Tieferlegen und größere Felgen?

Diskutiere Tieferlegen und größere Felgen? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; HI! Bevor ihr meckert: Ich habe die Suchfunktion benutzt, aber nicht passendes gefunde. Hier die Frage: Ist es möglich eine...

Balint

Guest
HI!
Bevor ihr meckert: Ich habe die Suchfunktion benutzt, aber nicht passendes gefunde.

Hier die Frage:
Ist es möglich eine Tieferlegung(Patec-Gewindefahrwerk) von 60/40 vozunehmen, und dann Felgen der Größe VA:8x17 ET35, HA:9x17 ET30 mit den Reifen VA/HA: 225/45 zu verwenden?
Wenn nein, wie Tief kann ich gehen?
PS: Es handelt sich um den RS

Gruß Balint :bandito:
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Als erstes:

Bei einer Tieferlegung von 60mm auf der Vorderachse ist es mit großer Wahrscheinlichkeit nötig, einen geänderten Stabilisator bzw eine andere Antriebswelle zu verbauen.

Auf der Vorderachse habe ich 225/40 auf 18x8 ET 35 montiert - und das bei einer Tieferlegung von 55mm -> bei mir keine Probleme
 

Balint

Guest
HI!
Danke für die Antwort.
Bei 55mm braucht man noch keinen neuen Stabilisator, cool. Bei H&R braucht man schon einen ab 35mm. Wie siehts bei dir mit der Hinterachse aus, also wieviel mm ist es dort tiefer?
Gruß Balint:bandito:
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
In meiner Signatur und auf meiner Homepage ist doch alles beschrieben!!

Da solltest du vielleicht mal darauf achten...

Nein, ich habe noch den originalen Stabi, ist aber vom Platz her sehr eng...
 

Skoda_RS_Power

Guest
Der RS hat soweit ich das weiß ne größere Antriebswelle, aber ich werde das mal nachschlagen. Ist ein interessantes Thema. Mit den 9x 17 wird es ganz schön eng Hinten. Hast du mal den Abrollumfang zu den original Reifen verglichen? Außerdem sieht es nicht so toll aus, wenn die Felge vorne schmäler ist aber der Reifen genau so breit ist.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
@ ben2308555

Mein Octi TDI hat auf der Beifahrerseite auch eine dicke Antriebswelle - geschätzte 5 - 6 cm Durchmesser.
 
Thema:

Tieferlegen und größere Felgen?

Tieferlegen und größere Felgen? - Ähnliche Themen

Verkauft Tomason TN17 8.0Jx18 ET35 & Bridgestone Potenza S001 225/40/18: *Verkauft* Daher biete ich hier meine Kompletträder an. Es handelt sich um: Tomason TN17 in der Dimension 8.0Jx18 ET35 auf Bridgestone Potenza...
8 und 9x18 ET35 machbar auf SCII Combi?: Hi, Habe einen Superb Combi und könnte jetzt über einen bekannten einen Satz Felgen sehr günstig bekommen. VA: 8x18 ET35 HA: 9x18 ET35 Reifen...
Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung: Liebe Skoda Community, ich habe mir diese Woche einen Skoda Rapid Ambition 1.6 TDI als Jahreswagen gekauft. Dieser hat leider noch ganz normale...
Welche Winterreifen , welche Felgen?: Hallo Gemeinde, seit 3 Wochen habe ich mein Fabia III. Ich bin seit dieser Zeit auf der Suche nach den Winterreifen samt Felgen. Mir ist nicht...
2.0 TSI 220 vs 280 (Ausstattungs-) Unterschiede: Hallo, nachdem ich vor rund 11 Jahren den Seitensprung zu einem TDI gewagt habe und für mich nun feststeht, dass dies der erste und auch letzte...
Oben