Tieferlegen, um Sprit zu sparen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Fabia_Combi_II, 10.03.2009.

  1. #1 Fabia_Combi_II, 10.03.2009
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Hallo

    Immer wieder kann man lesen, dass z.B. VW (BlueMotion) seine Fahrzeuge 15mm tiefer legt. Dies, um die Aerodynamik zu verbessern.
    Hat jemand die Erfahrung beim Fabia Combi II gemacht? Wer hat Federn drin und der Verbrauch ist gesunken?
    Gibt es Federn, bei welchen der Komfort nicht gross leidet?

    Auf eure Meinung freut sich Fabia_Combi_II
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 10.03.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo,

    wenn Du wirklich an Sprit sparen Interessiert bist, dann leg Dir einen Fabia Combie Green Line zu. Der ist 14 mm tiefer gelegt und hat den Motor vom Polo Blue Motion drinne.

    Gruß Uwe
     
  4. #3 tschack, 10.03.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    ...was der ganz normale 80PS 1.4TDI ist. ^^
    Das Getriebe ist anders zur "normalen" Version.
     
  5. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Nicht ganz. ;) Die Motorsteuerung wurde hinsichtlich geringeren Verbrauchs und minimale Emissionen geändert. :thumbup:
     
  6. #5 Fabia_Combi_II, 10.03.2009
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Ich will ja nicht eine lahme Ente kaufen. Ich habe bereits den Fabia Combi II 1.6 Liter.
    Aber da haben wirs ja schon. Der Greenline ist 14mm tiefer.
    Nützt das beim 1.6 Liter Wagen auch was, wenn man ihn 15mm tiefer legt?
     
  7. #6 darkchief, 10.03.2009
    darkchief

    darkchief

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 DPF TDI Sport - Sitzheizung und Sunset
    es bringt zwar schon was, aber der aufwand und die kosten sind höher als der spritspareffekt in 10 jahren...
     
  8. #7 tschack, 10.03.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Gut, überzeugt. :D
     
  9. #8 BIOBIER, 10.03.2009
    BIOBIER

    BIOBIER

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1.9TDI und A3 1.2 TFSI
    Kilometerstand:
    70000
    richtig, denk ich auch

    mich beschäftigt die frage ob ich das risiko eingehen soll und den ersatzreifen aus dem auto entfernen soll... sind ja auch ein paar kilo ;)
     
  10. #9 Fabia_Combi_II, 10.03.2009
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Das habe ich auch schon überlegt. Fahre nun 8 Jahre Auto und hatte noch nie einen Platten. Wenn doch, habe ich ja einen Pannendienst, der mich kostenlos abschleppt.
     
  11. #10 Fabiano, 10.03.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Ich habe mich mal mal im AH wegen einer Tieferlegung erkundig. Ich wollte auch nur 15mm tiefer, aber das mindeste was die anbieten sind 30mm. (Beim Combi vorn 30mm und hinten 20mm tiefer)
    Einfach das Fahrwerk vom Green Line reinbauen lassen ginge auch, wurde aber nicht empfohlen. Außerdem wäre es sehr kostenspielig.

    Und Sprit sparst du nur wenn du schnell fährst ;) !


    Ciao, Andreas
     
  12. #11 octavia1820v, 10.03.2009
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    es gibt auch reifenpilot, denke das ist wie nen art bauschaum. hab ich drin,weil ja mein reserverad dem gastank weichen musste.
     
  13. #12 Böhser Onkel, 10.03.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    Deswegen is mein Sportline schon von Werk aus 15 mm tiefer :thumbsup:
     
  14. #13 Fabiano, 10.03.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Eben! Und genau das Sportline-Fahrwerk wollte ich einbauen lassen!
    Ich wollte ursprünglich ja auch einen Sportline kaufen, habe mich aber dann dagegen entschieden.
    Den hätte ich aber gleich mitnehmen können, denn der stand bei unserem AH im Showroom.
    Jetzt steht er nur noch in meiner Galerie. ;)
     
  15. #14 darkchief, 10.03.2009
    darkchief

    darkchief

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 DPF TDI Sport - Sitzheizung und Sunset
    und was würde die tieferlegung im AH kosten ? wie ist es dann mit der garantie ? bleibt alles erhalten ? der verschleiß soll sich ja bei 30 mm nicht so bemerkbar machen habe ich gelesen...
     
  16. #15 Fabiano, 10.03.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    http://www.skodacommunity.de/index.php?page=Thread&postID=366033#post366033
    Ich habe schon öfters gelesen, dass nach einer Tieferlegung die Stoßdämpfer schneller verschleißen. Aber keiner konnte mir sagen warum das so sein soll!
    So lange die Vorspannung ausreicht, und die wird ja vom TÜV gefordert.
    Der vom AH meinte auch, es hätte keine negativen Auswirkungen auf die Dämpfer.

    Sieht dann so aus! ;)
    http://www.skodacommunity.de/index.php?page=Thread&postID=353363#post353363


    Ciao, Andreas
     
  17. sushi

    sushi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LU 67067
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    72000
    Tieferlegen gut, macht ja fast jeder, spart also Sprit. Das haben die Hersteller also für ihre "Umwelt"-Modelle schon erkannt.

    Spiele mit dem Gedanken MEHR Bodenfreiheit zu bekommen. hat jemand vielleicht Erfahrung damit, wie es mit dem Spritverbrauch aussieht, wenn man sein Auto höherlegt? Also so 20mm erhöht!? Nicht dass da noch :D UNMENGEN :D an Folgekosten auf mich zukommen, da ich, wenn ich fahre, meistens sehr viel und lange unterwegs bin.



    Danke schonmal für eure Antwort!
     
  18. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hab da mal einen Bericht gelesen, da wurde aufgelistet, wieviel CO2-Einsparung die einzelnen Maßnahmen beim F2 GL bringen. Kann diesen, bzw. den Link nicht mehr finden -- da läßt mich mein Gedächtnis etwas im Stich. ?( Wenn ich mich recht entsinne dürften es so um die 2 oder 3 g sein, die aufs Konto der Tieferlegung gehen. In den technischen Daten ist für den normalen F2 mit dem 80 PS TDI ein CO2-Ausstoß von 127 g/km ausgewiesen, für den GL ein solcher von 109 g/km, also 18 g für das Gesamtpaket des GL.
    Die Spriteinsparung besteht also aus einem Bündel von Maßnahmen, von denen einzelne sogar mehrere Effekte gleichzeitig bringen, wie z.B. die 14"-Räder mit 165er Spezialreifen: a) geringeres Gewicht des ganzen Rades, b) geringerer Luftwiderstand, c) geringerer Rollwiderstand.
    Eine Höherlegung wird also mit ziemlicher Sicherheit einen Mehrverbrauch verursachen. Wieviel das sein wird, läßt sich aber adhoc wohl nicht so leicht berechnen.
     
  19. DiMü

    DiMü Guest

    Ich habe mal im Physikunterricht gelernt, dass der Luftwiderstand im Quadrat zur Geschwindigkeit steigt. Also doppelte Geschwindigkeit heißt vierfacher Luftwiderstand. Daraus würde ich die Faustregel ableiten, dass der verbesserte Luftwiderstandsbeiwert nach dem Tieferlegen vor allem bei hohen Geschwindigkeiten etwas bringt. Das steht aber im grundsätzlichen Widerspruch zum Spritsparen. Anders gesagt, spart man durch langsames Fahren einfacher Sprit. Das kostet zudem keinerlei Investitionen. 8)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    Wenn man dann keinen Reservereifen mehr hat brauch man einen!das is wie mit dem Regenschirm solang er dabei ist regnet es auch nicht! :thumbsup:
    Ich hab in 5 Jahren Fabia fahren mein Reserverad 3mal gebraucht!und der Baumschaum is auch keine Lösung kannst nämlich auch nicht wirklich weit mit fahren da das ding ne extreme unwucht kriegt!und wenn mich nicht alles täuscht mußt die Decke danach wegwerfen weil die Pampe nicht mehr raus geht! ?(
    und ich wechsel lieber schnell selber den Reifen als meine Fahrt in Urlaub oder so auf dem Rücken vom Gelben Engel weiter anzutreten nur weil ich n Platten hab!
     
  22. #20 KleineKampfsau, 11.03.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.001
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Der beste Spritsparer ist doch noch immer ein sensibler Gasfuß ..... Bevor ich mit dem Tieferlegen anfange, würde ich da ansetzen ;).

    Andreas
     
Thema: Tieferlegen, um Sprit zu sparen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roomster sprit sparen

    ,
  2. tieferlegung sprit sparen

Die Seite wird geladen...

Tieferlegen, um Sprit zu sparen? - Ähnliche Themen

  1. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  2. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  3. Tieferlegung 30mm oder 40mm

    Tieferlegung 30mm oder 40mm: Hallo, das Thema gibt es bestimmt schon, jedoch hätte ich dabei ein Anliegen Derzeit hat mein Fabia die standardmäßige 15mm Tieferlegung und im...
  4. Tieferlegung RS Combi

    Tieferlegung RS Combi: Hallo zusammen, welche Tieferlegungsfedern sind am besten für den RS Combi? Er soll ja wohl bei einigen Federn einen Hängearsch bekommen....
  5. Tieferlegung Superb 3T

    Tieferlegung Superb 3T: Hallo zusammen ! ✌ Hat jemand schon bereits Erfahrungen mit dem tieferlegen des superbs gemacht hatte überlegt die h&r federn mit abe 40mm...