tiefer

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von sockn88, 12.01.2009.

  1. #1 sockn88, 12.01.2009
    sockn88

    sockn88

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    so mal wieder ein leidiges thema,aber brauch eure hilfe!!!und zwar welche erfahrungen habt ihr mit den verschiedenen arten der tieferlegung!!was ist besser federn oder gewinde etc.???will meinen fabia leicht tiefer legen würden federn reichen,brauch ich auch gekürzte stossdämpfer???mfg danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutzsch, 12.01.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Du musst drei Sachen unterscheiden, die Tieferlegungsfedern, das Sportfahrwerk( eine Kombination aus Tieferlegungsfedern und gekürzten Stoßdämpfern) und dem Gewindefahrwerk.
    Laut deiner Aussage möchtest Du deinen Wagen dem Boden ein kleines Stück näher bringen. Dafür empfiehlt sich der Griff zu Tieferlegungsfedern. Diese liegen im Preissegment zwischen 80 und ca. 200€. Tieferlegungsfedern bis -40mm sind mit Serienstoßdämpfern gut fahrbar, bekommen den TÜV-Segen und haben den angenehmsten Restkomfort von den o.g. Tieferlegungsmöglichkeiten.
    Das Sportfahrwerk ist schon entscheidend straffer und härter, aber gerade bei teureren Produkten gibt es die Möglichkeit, die Dämpfer in der Härte zu verstellen. Preise 450€ aufwärts.
    Das Gewindefahrwerk läst sich wie der Name schon verrät in der Höhe oder auch Tiefe, je nach dem, frei einstellen. Viele Varianten sind auch in der Härte verstellbar. Allerdings ist dies mit Erlaub in Deinem Fall nicht von Nöten. Den die Preise starten bei gut 600€.

    Ganz klar, bei einer leichten Tieferlegung- Tieferlegungsfedern.
    Willst Du später noch weiter „ runter“ und magst Deinen Wagen noch mit Alufelgen schmücken, weißt aber noch nicht welche Zollgröße, dann nimm ein Gewindefahrwerk.
     
  4. #3 sockn88, 12.01.2009
    sockn88

    sockn88

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hat man bei den federn net das problem das sie irgendwann allein noch mal absacken???habe vor 17zöllner raufzuziehen mit einer bereifung 215/35 was für federn könntest mir empfehlen???mfg
     
  5. #4 Lutzsch, 12.01.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Absacken? Ich denke mal Du meinst dass der Wagen sich nach einer geraumen Zeit setzt, d.h. seine endgültige Tiefe hat. Das ist richtig, das passiert Dir aber mit einem normalen Sportfahrwerk genau so wie mit Tieferlegungsfedern, beide neigen dazu. Allerdings sollten beiden nach ca, 3- 4tkm ihren endgültigen Tiefgang haben.
    Als Hersteller kann ich Dir die Firmen KAW, H&R und Eibach empfehlen.
     
  6. #5 sockn88, 12.01.2009
    sockn88

    sockn88

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hatte eher an ein paar federn von ABT gedacht!!!die bieten sie mit einer tieferlegung von 35-40mm an,würde diese tieferlegung ausreichen für meine 17er mit der bereifung ohne angst zuhaben das sie den schleifen oder ähnliches????welche tiefe würdest mir empfehlen???
     
  7. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    darf ich kurz fragen ob du n Combi hast oder den normlen Fabia?
     
  8. #7 Skodadriver, 12.01.2009
    Skodadriver

    Skodadriver

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven 26389 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V
    Kilometerstand:
    86300
    Gut zu wissen wäre natürlich auch was du fährst ob Kombi oder Limo und ganz wichtig ist wieviel hat dein original Fahrwerk schon runter.
    Manchmal ist es günstiger dann direkt ein Sportfahrwerk oder Gewindefahrwerk zu verbauen je nach dem was du noch so mit dem Auto vor hast ;-)

    Bei Gewinde hast du halt den großen Vorteil das du es wenn du meinst er muss tiefer/höher du jederzeit die Einstellung ändern kannst was beim Sportfahrwerk nicht geht.

    Aber schreib uns doch erstmal wie alt dein Fabia ist und welche Laufleistung er hat, dann können wir dir besser weiterhelfen :thumbsup:
     
  9. #8 FabiaOli, 12.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also bei der Rad-Reifenkombi dürfte er kaum runter kommen, durch 35mm tiefer.
    Die Räder sind ja auch größer und somit kommt er wieder hoch, ich würde 40 mm nehmen, wenn du nur Federn möchtest, dann sieht er aber nich sehr tief aus, eher dezent.
     
  10. #9 Katinka, 12.01.2009
    Katinka

    Katinka

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schneider Kreuztal
    Kilometerstand:
    15000
    Warum sollen die Räder so viel größer sein? Fabia 1 Serienbereifung mit 185/60 14 ---das hab ich gegoogelt, aber passt ja roundabout hat einen Durchmesser von 57,76 cm, ein 215/35 17 einen von 58,23 cm das sind grandiose knappe 5mm und in Prozent eine Vergrößerung von 0,81! Und mal nebenbei bemerkt wären mehr wie 3% abweichung des Abrollumfangs auch nicht mehr ohne Tachoangleichung zu realisieren. Passt zwar nur am Rande zum Beitrag, aber ich les das hier immer wieder das die Räder ja so viel größer sind, und das ist schlichtweg falsch.

    Zum Thema echte Empfehlung wenn du etwas tiefer möchtest, um die Optik etwas zu verbessern und die Strassenlage und den Komfort in ein akzeptables Verhältnis zu setzen ist H und R, die sind etwas teurer wie diese Noname, hat aber auch echt seine Berechtigung.
     
  11. #10 Skodadriver, 12.01.2009
    Skodadriver

    Skodadriver

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven 26389 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V
    Kilometerstand:
    86300
    Und immer dran denken:

    Mehr Felge --> gleich weniger Gummi :D

    Und wenn er doch etwas tiefer soll mit großen Puschen dann sollte schon mind. ein Sportfahrwerk rein weil alleine durch Federn erreichst du das nicht.
    Wenn dein original Fahrwerk schon älter ist spar lieber ein bisschen und kauf dir direkt ein Sportfahrwerk sonst zahlst du nachher nur 2x. Weil die Stoßdämpfer nachher durch die mehr Belastung schneller den Geist aufgeben und du wieder alles ausbauen lassen musst und das kostet nur unnötigt Geld.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    wenn er n Combi hat dann is da eh das Problem dass der hinten immer tiefer is als vorne !und bei 40/35 is das nicht anders!besonders wenn hinten noch was in Kofferraum soll was Lärm macht!
    da frag mal den Oli der hat ja ja sein Gewindefahrwerk hinten auch ganz hoch geschraubt!beim Combi sollten es mindesten 20mm unterschied sein
     
  14. #12 FabiaOli, 12.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, meine Räder haben ca. 10 cm. mehr Abrollumfang, sind aber auch 18 Zoll.
    Jop, mein FW steht hinten ganz oben und er ist hinten trotzdem tiefer als vorne, aber ich hoff ich krieg andere Federteller mit einem längeren Gewinde und da kann ich noch paar cm weiter hochschrauben.
    Ich hoff mal sowas gibts.
     
Thema:

tiefer

Die Seite wird geladen...

tiefer - Ähnliche Themen

  1. "Let op Drempels" - Jemand Erfahrung mit tiefem Wagen in Holland?

    "Let op Drempels" - Jemand Erfahrung mit tiefem Wagen in Holland?: Hi @All, ich weiß evtl. bisschen blöde Frage, aber ich fahre Montag nach Port Zealand und weiß das auf dem Weg dorthin jede Menge "Drempels"...
  2. Octavia Eibach Federn in 17 verschiederen tiefen möglich

    Octavia Eibach Federn in 17 verschiederen tiefen möglich: Die Firma Biss Tunig bietet Eibach Federn auch tiefe Version an, vorne und hinten von 20mm bis 50mm an auch für RS. Ich war der Meinung es gibt...
  3. Sitzhöhenverstellung wie bekommt man den Sitz tiefer?

    Sitzhöhenverstellung wie bekommt man den Sitz tiefer?: Hallo an alle aus dem Forum. Ich möchte mir ein Combi Style bestellen auf jeden Fall mit Panoramaschiebedach! Nur leider komm ich mit dem Kopf...
  4. PDC vorne zu tief eingestellt?

    PDC vorne zu tief eingestellt?: Ich hab vorne das Serien PDC verbaut. Leider denke ich das das zu sensibel/zu tief nach unten zielt: Wenn da so ein Bürgersteig von 3-4 cm im weg...
  5. SuperB Combi ca. 86tkm - Lenkung schwerfällig,Tiefes Eintauchen und Nachfedern der Dämpfer

    SuperB Combi ca. 86tkm - Lenkung schwerfällig,Tiefes Eintauchen und Nachfedern der Dämpfer: Hallo, bin seit letztem Donnerstag eigentlich zufriedener SuperB Combi Besitzer. Der Wagen ist von 05/2011 und hat ca 86tkm gefahren. Nach nun...