Tiefer legen mit Xenon

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von OctaviaGT, 10.09.2006.

  1. #1 OctaviaGT, 10.09.2006
    OctaviaGT

    OctaviaGT Guest

    Mahlzeit, ich hab in meinem Octi I Xenonscheinwerfer und kann ihn deshalb nicht tiefer legen, da die Leuchtweite sonst nicht mehr hinhaut. weiß jemand von euch Abhilfe, oder kann mir jemand sagen wo ein Adaptergestänge herbekomme?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaschrauberPF, 10.09.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    du brauchst doch blos die Niveausensoren wieder in die sollwerte bringen,in dem du die Verstellst.die Soll/Istwerte kannste über die Messwerteblöcke in der Leuchtweitenreg. auslesen. dann sollte deine Tieferlegung nix mehr im wege stehen.
     
  4. #3 OctaviaGT, 10.09.2006
    OctaviaGT

    OctaviaGT Guest

    Ja, aber da ist wohl noch so eine Art ALB dran verbaut. Das soll so eine Stange sein, die die Achslast vom Querlenker an die Scheinwerfer überträgt und da gibt es keine mir bekannte TÜV-freundliche Lösung.
     
  5. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !

    Also ... damit gabs bei Mir keine probleme.... selbst mit Gewinde-Fahrwerken nicht.
    Bau es ein.... fahre zum Freundlichen, der soll das Licht einstellen... ind dann zum TÜV.
    MfG
     
  6. KingGT

    KingGT

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 Turbo 20V - ABT - Laurin & Klemend
    Werkstatt/Händler:
    Brinker - Isselhorest
    Kilometerstand:
    81
    Was für ein Adaptergestänge? Meiner hat auch Xenon und ist 5 cm. tiefer. Nach einem Besuch in der Werkstatt hatte ich einen Lichttestaufkleber in der Scheibe! Xenon geht nur mit einer automatischen Leuchtweitenregulierung! Die gleicht das dann aus!
     
  7. #6 rs michi, 05.02.2008
    rs michi

    rs michi Guest

    Korrekt! Meiner ist auch tiefer, Licheinstellen lassen und eintragen kein Problem. Es wird genauso eingestellt wie mit Halogenscheinis. Du solltest aber spätestens wenn dir einer mit Lichthupe entgegenkommt nochmal zum nachstellen gehen. Meiner ist hinten ziemlich lange gesagt, heisst innerhalb der ersten Wochen wurde drei Mal tiefer gestellt. Ich werde jetzt noch 2 Wochen warten und wieder etwas (vermutlich höher) stellen lassen.
     
  8. KingGT

    KingGT

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 Turbo 20V - ABT - Laurin & Klemend
    Werkstatt/Händler:
    Brinker - Isselhorest
    Kilometerstand:
    81
    Hallo, jetzt bin ich doch echt verwirrt ?( ! Wie gesagt, ich habe meinen einfach 5 cm. tiefer gelegt und die Spur eingestellt. Fertig! An der Leuchtweitenregulierung für mein Xenon habe ich nichts gemacht. Ich wüßte auch nicht wie ehrlich gesagt! Kann ich denn jetzt meine Leuchtweite durch (wie auch immer) Nachstellen erweitern ohne zu blenden? Wenn er tiefer kommt, dürfte das Licht ja nicht so weit leuchten wie ohne Tieferlegen. Wenn dem aber so ist, warum habe ich dann die Plakette vom Lichttest in der Scheibe??? Da muss doch die Leuchtweite stimmen oder? Auf die Erklärung von Euch bin ich aber echt gespannt 8o .

    Gruß: Ralf
     
  9. #8 Quax 1978, 04.03.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Hinfahren und Einstellen lassen auf jeden Fall. Die Plakette hat nur was mit der Funtionstüchtigkeit zu tun. Nicht ob Du die Leuchtweite erreicht hast. Welche auch? Es gibt keine Vorgaben. Du hast schon recht mit der Annahme, dass bei Tieferlegung auch die Leuchtweite reduziert wird. Die "Nachbesserung" soll eigentlich den "Grundwinkel" wieder herstellen, der werksseitig eingestellt war. DIe Federn kommen ja nicht bei allen Autos gleich weit runter. Erweitern kannst Du sie nicht zwangsläufig nur optimieren. Quasi wenn Deine Federn sich als Keil gestzt haben, den Unterschied wieder zurückzusetzen durch Korrigieren. Reicht Dir das?
     
  10. #9 schwarzfahrer, 04.03.2008
    schwarzfahrer

    schwarzfahrer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2,0 TDI Outdoor
    moin xenon-scheiwerfer können genau wie alle anderen über die einstellschrauben eingestellt werden nur muß dem fz über das steuergerät der neue grundwert eingelesen werden ! meiner ist auch 5 cm tiefer! eingebaut zu skoda die haben dann die scheinwerfer eingestellt und de neuen null-wert eingelesen ! aber stimmt muß nochmal hin weil sich die federn gesetzt haben
     
  11. #10 rs michi, 06.03.2008
    rs michi

    rs michi Guest

    Wichtig ist, dass du da nichts selber machst, sondern es einstellen lässt. Ob beim Lichttest, oder beim TüV oder so in der Werkstatt ist voll egal, hauptsache nicht zu lange warten und ruhig nach 4 Wochen nochmal, bis sich alles gesetzt hat
     
  12. #11 willywacken, 02.05.2008
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Also, wenn man sich den Octi im Motorraum mal genau ansieht erkennt man an den Scheinwerfen so kleine gelbe Kunststoffschrauben, da kannst du die Höhe einstellen, ist aber bisl fummelig...
     
  13. #12 Quax 1978, 02.05.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Willy, für normale Scheinwerfer ist das vielleicht noch ok, vielleicht. Bei Xenon ist das eine Sache für die Werkstatt. Die Scheinwerfer werden nämlich nicht nur über die Schrauben eingestellt, sondern auch über Diagnose in eine Grundeinstellung gefahren. DIe dann die Ausgangslage für jeden Fahrzustand darstellt.
     
  14. #13 willywacken, 02.05.2008
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    ist mir schon klar, die Niveauregulierung kommt noch hinzu, falls man aber die Xenons nen Tick tiefer oder höher stellen will kann man das eben auch selbst tun.
    Das war kein Aufruf zum Verstellen sämtlicher Xenonlichter, ich musste nur mal meinen Senf dazu geben :-)

    Außerdem ist da nicht viel dazu, das Einstellen ist echt kinderleicht, brauchst nur nen handelsüblichen Kreuzschraubenzieher.
     
  15. #14 rs michi, 14.05.2008
    rs michi

    rs michi Guest

    Bei Xenon sind das 8er Inbus wenn ich mich nicht täusche. Und die Grndstellung wird zwar per PC geändert, aber da muss man nicht dran. Es geht ja nur um die Höhe beim Betrieb richtig einzustellen, und das kann man überall machen lassen. In der Werkstatt und auch beim TüV wird es auch nur mit den Schrauben justiert, genau wie bei jedem anderen Scheinwerfer auch. Das später die Einstellung nach Achslast sich selber korigiert ist richtig, aber genau das tut Sie dann automatisch wieder da man auch dort nichts anpassen muß
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich kram hier mal nen alten Thread aus, da ich zum Thema ne Frage habe. Mein Bruder hat nen 1U Combi mit nachgerüstetem Xenon. Es msste das Kufatec-Gestänge verbaut sein.

    Jetzt soll er etwas tiefer, er hat aber kein Bock auf den Stabiwechsel, da bei den 50/30 Fahrwerken ja das Xenongestänge schon am Stabi schleift. Also bleiben fast nur 30er oder 35er Federn, was beim Combi optisch ja vertretbar ist, da er nicht so wie die Limo hängt.

    Gibts es aber ansonsten noch Möglichkeiten, vielleicht doch nen 50/30 zu verbauen, ohne den Stabi wechslen zu müssen?
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 FabiaOli, 28.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Der Combi hängt doch grad hinten ren, weil er hinten schwerer ist.
    Also ich würde scho ein Keilfahrwerk verwenden, sieht um klassen besser aus.

    Ich hab auch Xenon und bin vorn ca. 65 tiefer und das geht, ist wohl beim Fabia etwas besser.
     
  19. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ja Oli, beim Fabia ist das was ganz anderes. Das er hinten hängt, ist ein rein optisches Phänomen, der Combi ist hinten nicht merklich schwerer. Wenn er es überhaupt ist. Die Limo hat aber hinten flachere Radläufe, daher sieht es bei ner Octavia 1 Limo optisch hinten immer tiefer aus als beim Combi. Mit Tieferlegung wird dieser Effekt natürlich noch verstärkt.
     
Thema: Tiefer legen mit Xenon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia rs 5e tiefer xenon

    ,
  2. h u r welche Höhe skoda octavia 1z

Die Seite wird geladen...

Tiefer legen mit Xenon - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  5. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...