Thermostat wechseln

Diskutiere Thermostat wechseln im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Um einen Thermostat zu wechseln, brauche ich wirklich Kühlmittel abzulassen? Nach dem Thermostatwechseln muss man das System entluften? Danke!

  1. #1 OldieDriver, 01.09.2018
    OldieDriver

    OldieDriver

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962, Riga-Mini 1989
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyer
    Kilometerstand:
    108000
    Um einen Thermostat zu wechseln, brauche ich wirklich Kühlmittel abzulassen?

    Nach dem Thermostatwechseln muss man das System entluften?

    Danke!
     
  2. #2 rapid 136, 02.09.2018
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo OD,
    Du musst nicht alles ablassen.
    Mach einfach nur den dicken Schlauch von der Wasserpumpe ab und lass die Flüssigkeit ablaufen. ( und auffangen)
    Damit ist der Motor zumindestens leer.
    Das reicht dann und das Gehäuse vom Thermostat leer.
    Beim Einbauen darauf achten,das die kleine Niete im Thermostat nach oben steht....bei manchen Thermostaten ist ein Pfeil draufgedruckt, der nach oben zeigen sollte.
    Die neue Dichtung schön einfetten, auch die 3 Schrauben.
    Das Thermostat sollte ordentlich in dem Absatz des Gehäses sitzen und darf nicht nach unten rutschen.
    Danach,wenn du wieder alles zusammengeschraubt hast, Flüssigkeit soweit auffüllen, bis das Gefäß gerade bodenbedeckt ist.
    Dabei immermal den dicken unteren Schlauch drücken, damit die Luft raus kann...hört man deutlich blubbern im Gefäß.
    Motor laufen lassen,und vorne den Entlüftungshahn öffnen und weiter auffüllen bis das Gefäß 3/4 voll ist.
    Heizung auf "warm" stellen und noch weiter auffüllen bis vorne was rausläuft....dabei paarmal Gas geben.

    Nun das Gefäß auffüllen bis ca. 3/4 und Deckel zu.

    Nun mal ne Runde fahren und Temp.-Zeiger beobachten.

    Wenn alles funktioniert, nochmal nachschauen bzw. nachfüllen und alles ist OK.

    VG. Moritz.
     
Thema:

Thermostat wechseln

Die Seite wird geladen...

Thermostat wechseln - Ähnliche Themen

  1. Superb II DSG Thermostat/Kühlmittelregler wechseln

    DSG Thermostat/Kühlmittelregler wechseln: Dauer: ca 1 1/2 Stunden - leicht zu bewältigen - Werkzeug: 2 x Weinkorken, breiter Schlitzschraubendreher, Rohrzange, 25er Torx, 5er Inbus, 2...
  2. Thermostat wechseln. Suche Anleitung

    Thermostat wechseln. Suche Anleitung: Hallo, mein Auto kommt seit gestern nicht mehr auf Betriebstemperatur. Da ist wohl der Thermostat defekt. Hat jemand eine Anleitung zum Wechsel...
  3. Thermostat wechseln

    Thermostat wechseln: Hallo, nachdem ich nun vom 3U auf einen Superb 2 Kombi Benziner 1,8 mit DSG umgestiegen bin, macht mir mein Thermostat Sorgen. Es dauert gefühlt...
  4. Thermostat wechseln

    Thermostat wechseln: Mich frage jemand ob ich weiß wo bei seinen 2.0 TDI das Thermostat sitzt. Ich mußte erstmal passen und möchte mal hier fragen ob mir das jemand...
  5. Octavia 1/RS BWA Thermostat Wechseln ??

    Octavia 1/RS BWA Thermostat Wechseln ??: Moin ... meine Thermostat mach nicht mehr das was es soll .. :-( ist es ein großer Akt das zu wechseln ?? habe so mi netz nix gefunden was den BWA...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden