Thermosensor Climatronic – Armaturenbrett ausbauen?

Diskutiere Thermosensor Climatronic – Armaturenbrett ausbauen? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Leute, ich komm echt nicht mehr weiter. Und da ich bisher immer nur mitgelesen habe, dachte ich probiere ich mal das Problem zu...
jean-marc

jean-marc

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Mache alles was geht selbst …
Kilometerstand
140000
Hallo liebe Leute,

ich komm echt nicht mehr weiter. Und da ich bisher immer nur mitgelesen habe, dachte ich probiere ich mal das Problem zu beschreiben:

Die Lüftung geht nicht mehr, egal auf welcher Stufe, egal ob Umluft oder nicht. Da aber ab und an ein feines Lüftchen rauskommt und auch die Sicherung vom Gebläse nicht durchgebraten ist, tippe ich mal auf den Thermosensor. Nach einiger Recherche ist es ja nicht dieses 4 stufige Relais sondern so eine kleine Kiste mit einem passiven Alukühler drauf.

Das Problem ist eigentlich nur, wie komm ich dran an den Scheiß? Ich habe schon das obere Handschuhfach ausgebaut, den Airbag rausgenommen (Batterie abgeklemmt, ist klar) und festgestellt dass der untere Teil vom Amaturenbrett komplett aus einem Teil besteht (hätte ich das vorher gewusst, hätte ich das untere Handschuhfach nicht kaputt machen müssen :().

Ich will nicht noch mehr kaputt machen, kann mit dem eigentlich echt gepflegten KFZ nicht mehr entspannt fahren, da mir bei Regen die Scheibe des Todes beschlägt und ich da nur am wischen bin.


3 Fragen:

  1. Weiß jemand wo der Sensor sitzt?
  2. Kann ich mit meiner Vermutung überhaupt richtig liegen?
  3. Wenn das Armaturenbrett raus muss, wie geht das?
Ich danke euch ihr Lieben und bin für jeden Rat dankbar!
Ich will wieder Fabia fahren <3
 
Zuletzt bearbeitet:
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Jetzt nimmst du erst mal die Asperin ein und denkst über ein neues Armaturenbrett nach.
So wie es aussieht brauchst du auch eines...
Bei der Climatik zum Beispiel sitzt das gesuchte Teil oben auf den luftgehäuse und ist auch von der Öffnung von Airbag zu erreichen... wie es jetzt bei der Clinatronic ist, gute Frage. Wird aber wohl ähnlich sein.
 
jean-marc

jean-marc

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Mache alles was geht selbst …
Kilometerstand
140000
Es sieht schlimmer aus aus es ist, hehe. Und ja, habe ich auch schon drüber nachgedacht, aber das bekomme ich wieder hin, bis auf dieses kack Handschuhfach unten habe ich alles ohne Probleme und Beschädigungen auseinander bekommen.

Oben vom Airbag kommt man nicht dran wie bei der normalen Lüftung, das hatte ich auch gehofft. Da sieht man gar nichts leider. Und ich habe auch echt alles im Netz abgesucht dazu – nichts gefunden.

Gleich über OBD und Laptop erstmal die Airbagfehler zurücksetzen …
 
jean-marc

jean-marc

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Mache alles was geht selbst …
Kilometerstand
140000
Vielleicht sollte ich das Bild wieder rausnehmen, ihr müsst mich ja für einen totalen Irren halten ^^
 
Syntax1337

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
265
Zustimmungen
114
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
https://www.skodacommunity.de/threa...geblaese-bei-climatronic.114097/#post-1564948

Ich habe das gleiche Problem. In meinem Thread habe ich eine hilfreiche Antwort bekommen. Ich zitiere das einfach mal:
"Der Regler sitzt im Luftkanal nicht weit vom Pollenfilter. Allerdings wird er von außen mit einer Schraube gehalten plus natürlich der Stecker. Bei mir reichte es, das Armaturenbrett nur soweit zu lösen, dass man es etwas vorziehen konnte.
Den Regler konnte ich nach Entfernen des Pollenfilters durch dessen Öffnung rausnehmen. Ohne Fluchen geht aber auch das nicht .."


Ich habe mich der Arbeit bis jetzt noch nicht angenommen, da die Lüftung jetzt bei den warmen Außentemperaturen komischerweise wieder funktioniert....Mal sehen wie lange.

LG
 
jean-marc

jean-marc

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Mache alles was geht selbst …
Kilometerstand
140000
Hab vielen Dank @Syntax1337, ich geh da gleich direkt mal bei und melde mich wenn es Neuigkeiten gibt. Sollte es klappen mache ich Bilder und poste sie in den entsprechenden Thread.
 
Syntax1337

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
265
Zustimmungen
114
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
Viel Erfolg! Falls es klappt, wären Bilder dann echt top!

LG
 

Fabia_1.9TDI

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
46
Zustimmungen
4
Ort
Hannover
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 1.9 TDI
Kilometerstand
199.000
Das deutet in jedem Fall auf einen Defekt hin!
Damals habe ich keinen anderen Weg gesehen als Lenkrad, Armaturenbrett usw. auszubauen und dann Sensor und gleich den Lüftermotor auszutauschen. Also mit Ruhe, etwas Geschick und vor allem Zeit ist das Ganze gut machbar als Hobbyschrauber.

Ich meine, ich habe noch ein paar Dokumente zur Hand zwecks Ein-/Ausbau des Armaturenbretts - falls Dir hilft.

Manche bekommen es wohl auch ohne den (kompletten) Ausbau des Armaturenbretts hin, vielleicht meldet sich ja auch noch jemand, der das auf die Art und Weise hinbekommen hat. :)
 
Syntax1337

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
265
Zustimmungen
114
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
jean-marc

jean-marc

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Mache alles was geht selbst …
Kilometerstand
140000
Also den Thermosensor habe ich getauscht, das Gebläse scheint aber auch fratze zu sein, lässt sich auch nur ganz schwergägnig drehen. Deswegen ist wohl auch der Thermosensor kaputt gegangen. Ich tippe das GEbläse hat zu viel Strom gezogen und mit den Sensor zerschossen. Aber das Gebläse ausbauen ist echt totaler Horror, da muss nämlich echt das komplette Armaturenbrett zumindest gelöst werden. @Fabia_1.9TDI wenn du da also noch eine Anleitung zur Hand hast wäre ich dir sehr verbunden. Hab mir aber auch gerade endlich mal das "jetzt mache ichs mir selbst" Buch bestellt :D

Ist ja leider immer wieder was inner Wurst bei dem Kfz.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Syntax1337

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
265
Zustimmungen
114
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
@jean-marc Was musstest du denn alles lösen um an den Sensor zu kommen wenn du sagst dass du nicht das gesamte Armaturenbrett bis jetzt gelöst hattest? Bin immer noch auf der Suche nach einer Anleitung

LG
 
jean-marc

jean-marc

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Mache alles was geht selbst …
Kilometerstand
140000
@Syntax1337 ich habe Fotos gemacht für dich und versuche mal zu beschreiben was ich gemacht habe

  1. Batteriepol abklemmen
  2. Oberes Armaturenbrett ausbauen, Deckel aufmachen, oben zwei Torx lösen, raus damit
  3. Durch das Loch kannst du die drei Schrauben vom Airbag sehen. Rausschrauben, dabei aufpassen dass die Dinger nicht hinter das Armaturenbrett fallen, die kleben dann irgendwo auf einem der Hitzefilze fest und du wirst sie nie finden.
  4. Airbag von innen nach oben rausdrücken, etwas mit Gefühl, vielleicht auch bisschen am Rahmen ganz vorsichtig hebeln und so mithelfen dass das Teil rauskommt. Kabel dranlassen oder abmachen ist egal, Hauptsache wieder richtig dran machen und einbauen bevor du die Batterie wieder anklemmst.
  5. Pollenfilter unten links Beifahrerseite – raus damit.
  6. Durch die Gebläseöffnung von unten greifen (ziemlich eng) und mit einem Torx die Schraube vom Thermosensor lösen, geht am besten über ein Drehgelenk.
  7. Beide Stecker vom Sensor lösen – einer zum Sensor hin, einer vom Sensor weg zum Gebläse.
  8. Kabelbinder am Gebläsekasten lösen, das Kabel ist fest am Sensor, dieses muss "frei" sein.
  9. Das Ding aushängen und durch die Einschuböffnung des Gebläsefilters rausfummeln.
Das wars soweit. Macht keinen Spaß, vorallem das nachher zusammenfummeln nicht. Und vermutlich ist der Gebläsemotor auch am Arsch, den am besten gleich mittauschen. Da weiß ich aber auch noch nicht wie das geht.
 

Anhänge

  • IMG_4508.jpg
    IMG_4508.jpg
    334,7 KB · Aufrufe: 1.682
  • IMG_4509 Kopie.jpg
    IMG_4509 Kopie.jpg
    417,6 KB · Aufrufe: 1.607
  • IMG_4517.jpg
    IMG_4517.jpg
    351,1 KB · Aufrufe: 1.768
  • IMG_4518.jpg
    IMG_4518.jpg
    318 KB · Aufrufe: 1.496
  • IMG_4524.jpg
    IMG_4524.jpg
    290,9 KB · Aufrufe: 1.744
  • IMG_4526.jpg
    IMG_4526.jpg
    378,3 KB · Aufrufe: 1.482
jean-marc

jean-marc

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Mache alles was geht selbst …
Kilometerstand
140000
Bild vom Airbag ist leider nicht mit dabei. Aber das Foto mit den Steckern ist von oben durch die Airbag Öffnung fotografiert.
Auf jeden Fall vorher auch mal den Gebläsemotor checken, den Pollenfilter raus und versuchen innen, unterhalb des Armaturenbretts das Ding zu bewegen, wenn der nicht frei läuft, sondern irgendwie festhängt oder schleift, ist das vermutlich auch mit der Grund warum der Sensor durch ist. Das scheint bei mir der Fall zu sein…
 
Syntax1337

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
265
Zustimmungen
114
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
Hammer! Danke Dir für die Mühe! LG :)
 
jean-marc

jean-marc

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Mache alles was geht selbst …
Kilometerstand
140000
Ich möchte euch noch auf den letzten Stand bringen. Der Austausch des Thermosensors hat nicht dazu geführt dass die Lüftung wieder funktioniert. Also habe ich mir bei eBay auch noch ein Gebläse gekauft, welches zum Glück einen Tag später schon da war. Ich habe erneut den Beifahrerairbag ausgebaut und den neuen Gebläsemotor an den Thermosensor angeschlossen. Mit Erfolg, das Teil drehte sich.

Leider hatte das zur Folge dass man echt das ganze Armaturenbrett ausbauen muss. Also den Tacho und ein paar andere Sachen auch noch ausgebaut, das Armaturenbrett vorgezogen und den Gebläsemotor getauscht. Alles wieder zusammenbauen (das war das schlimmste) und jetzt hoffen dass das Teil auf ewig halten wird…

Bis auf ein paar Macken (ich war leider zu Beginn etwas unvorsichtig), hat das Armaturenbrett die Aktion auch gut überstanden…
 

Anhänge

  • IMG_4701.JPG
    IMG_4701.JPG
    399,1 KB · Aufrufe: 8.201
  • IMG_4705.JPG
    IMG_4705.JPG
    488,2 KB · Aufrufe: 7.876
  • IMG_4704.JPG
    IMG_4704.JPG
    745,3 KB · Aufrufe: 1.795
  • IMG_4707.JPG
    IMG_4707.JPG
    572 KB · Aufrufe: 5.599
  • IMG_4710.JPG
    IMG_4710.JPG
    425,8 KB · Aufrufe: 2.833
Thema:

Thermosensor Climatronic – Armaturenbrett ausbauen?

Thermosensor Climatronic – Armaturenbrett ausbauen? - Ähnliche Themen

Suche Reparaturanleitung Wechseln der Platine "Heizwiderstand Innenraumlüfter" (neues Et. vorhanden): Hallo an die Forenteilnehmer! Ich stand und stehe vor dem Problem, dass der Lüfter in meinem Roomster von BJ 2008 von einem Tage zum anderen nicht...
Skoda Felicia AEF 1.9 als Bootsmotor. Einspritzpumpe fördert nicht...Frage an die alten Hasen.: Hallo Liebe Leute, bevor es los geht, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin ein Maschbau Student aus Köln und kein gelernter Mechaniker...
Kodiaq - welches Modell? Wir sind uns nicht sicher...: Guten Abend erstmal - das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum, also steinigt mich bitte nicht gleich, wenn etwas nicht ganz so perfekt...
Erfahrungsbericht nach 1.000 km 1.0 eTec: Seit zwei Wochen darf ich nun meinen Octavia Kombi 1.0 eTec fahren und möchte einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben. Zunächst, ich fahre jetzt...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...

Sucheingaben

skoda fabia 2 handschuhfach ausbauen

,

skoda fabia 5j handschuhfach ausbauen

,

skoda fabia 5j gebläsemotor ausbauen anleitung

,
skoda fabia 2 armaturenbrett ausbauen anleitung
, skoda fabia 2 armaturenbrett ausbauen, skoda fabia gebläsemotor ausbauen, skoda roomster Gebläse ausbauen, skoda fabia handschuhfach ausbauen, skoda fabia lüftermotor ausbauen, armaturenbrett skoda fabia 5j ausbauen, skoda roomster gebläsemotor tauschen kosten, fabia 2 lüftermotor ausbauen, skoda fabia gebläseregler ausbauen, handschuhfach skoda fabia ausbauen, skoda fabia armaturenbrett ausbauen, skoda fabia gebläse geräusch handschuhfach, skoda fabia neu handschuhfach ausbauen, skoda fabia 5j armaturenbrett ausbauen, skoda fabia 2 lüftermotor ausbauen, skoda roomster handschuhfach ausbauen, skoda fabia 5j airbag Beifahrer ausbauen, fabia armaturenbrett ausbauen, skoda fabia 3 handschuhfach ausbauen, skoda fabia 2 schalttafel ausbauen, skoda fabia 5j innenraumgebläse
Oben