Themenecke Tesla

Diskutiere Themenecke Tesla im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich weiß, ich wollte in dem thematischen Zusammenhang mal witzig sein 🤣🤣 Da stehe ich nun grad auf dem Schlauch?!?
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.831
Zustimmungen
2.195
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
#
schau mal hier: Themenecke Tesla. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.243
Zustimmungen
4.883
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Da stehe ich nun grad auf dem Schlauch?!?
Auf einem Bild das er gepostet hat war die Schatztruhe in der App (oben rechts) offen… das bedeutet es gibt was… z.B. 1500km free Supercharging wenn jemand den Referral benutzt.

8B4229B4-6755-4D14-AFEF-E6B836834D4B.jpeg
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.831
Zustimmungen
2.195
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Ah okay, aber nein, zwischen den beiden gibt es keinerlei Verbindung.
 
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.901
Zustimmungen
2.067
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Nach meinen Informationen könnte es so sein, dass 1-2 Stalls für alle BEV zur Verfügung gestellt werden, der Rest aber den Fahrern eines Tesla vorbehalten bleibt. Ähnlich IONITY sollte dann aber gerne der Preis für nicht Teslafahrer genauso gepfeffert sein, denn wer einen Tesla kauft, finanziert über den Kaufpreis das Netz der Supercharger mit.

Ob das kommen wird? Abwarten! Vielleicht hat Herr Musk ja mal wieder zu stark an der "Tüte" gezogen? ;)
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.243
Zustimmungen
4.883
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Naja... ich bin da erstmal ganz entspannt. Ende des Jahres kann nach "Elon-Zeit" durchaus noch gute 3 Jahre dauern. Dann ist die Frage ob alle dort laden können... oder nur Fahrzeuge von Herstellern die sich "eingekauft" haben.
Es kann betreibswirtschaftlich durchaus interessant sein wenn die SuC effizienter ausgelastet sind und andere dafür zahlen. Sei es eine Summe X vertraglich oder Steuermittel zum Aufbau der zusätzlichen Ladeinfrastruktur.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.243
Zustimmungen
4.883
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
@norman506 & @Dawid

Ich denke hier ist die Qualitätsdiskussion besser aufgehoben und hält den Verbrauchsthread des Enyaq sauber.

Um auch meinen Senf dazu abzugeben, mein aktuelles Model 3 hat keine auffälligen Spaltmaße, der Lack ist super und auch habe ich keine Qualitätsprobleme (Knacken, knistern, falten in den Türgummis etc.) im Innenraum.
Mein vorheriges Model 3 konnte dagegen mit all diesen Problemen aufwarten. Also ja, Tesla hat sicher noch immer ein etwas entspannteres Verhältnis zu Verarbeitungsqualität aber auch dort bleibt die Zeit nicht stehen.
Einen direkten Qualitätsvergleich habe ich jetzt nicht, aber ich bin mit dem jetzigen Model 3 sehr zufrieden und auch wenn ich die Software- oder Wärmepumpenprobleme des MEB nur aus 2. Hand kenne bin ich doch froh, daß mein Auto bisher problemlos das tut was es soll...
Und auch beim Enyaq scheint es ja Qualitätsprobleme zu geben. Mein 1. Model3 hatte Feuchtigkeit der Enyaq Insekten 😉. Die Verarbeitungsqualität der Sitze ist wohl auch nicht unbedingt so optimal.
Also ich denke beide haben da noch Luft nach oben...
 
SuperB 2002

SuperB 2002

Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
1.008
Zustimmungen
286
Fahrzeug
S3 FL in Lava Blau, L&K TDI 140 KW
@TheSmurf
Ich fahre für zwei Wochen das Model 3 Dual Motor. Was die Qualität angeht, naja geht so. Das Erste was war, ich habe mir den Kopf an der Kofferraumklappe gestoßen. Fährt die Klappe nicht bis zur Endlage auf? Jedenfalls muss ich Hand anlegen und sie nach oben schieben. Es kann ja sein, das wie beim Superb, die Endlage individuell eingestellt werden kann. Im Menü bin ich nicht fündig geworden. Beim Zufahren schlägt sie Rechts auf die Stoßstange auf. Feuchtigkeit im linken Rücklicht und ja es klappert auch im Innenraum.
So gesehen ist es dennoch ein gutes Auto, bei Beschleunigung meckert zwar meine Frau als Beifahrer, aber diese Krippeln im Bauch haben wohl nur die Insassen.
Morgen kommt die nächste Herausforderung. Ich möchte eine Strecke von 250 km am Stück über die AB zurück legen, ohne Zwischenstopp. Ich bin gespannt mit welcher Geschwindigkeit es funktioniert. Voll geladen ist die Reichweite, lt. Bordcomputer 423 km. Bei 370 km Reichweite hatte ich die Navigation mal gestartet, ich sollte unter 120km/h fahren. Wir sind 3 Erwachsene mit Gepäck.
Aber ich sehe schon die Zwangspause in Herzsprung, oder ich fahre unter 120, wie damals mit meinem S 100. Nur der konnte nicht schneller.
Was ist denn da für eine Navigation Software drauf? Die erkennt in meinem Wohngebiet nicht eine einzige Einbahnstraße und schickt mich kreuz und quer entgegengesetzt der Fahrtrichtung nach Hause, übrigens auch nicht auf dem kürzesten Weg, außerhalb des Wohngebietes.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.243
Zustimmungen
4.883
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Moin!
Den Anschlag der Klappe kann man definieren, wie kann ich spontan auch nicht sagen… ich habe es schlicht noch nicht gemacht, meine fährt bis ganz hoch.
Navigation sollte Google sein, oder? Bei Einbahnstraßen hatte ich bisher keine Probleme, aber mit den hinterlegten Geschwindigkeiten… die glaube ich nicht mehr.
Bei 250km und vollem Akku solltest du ankommen, wir haben ja keinen Winter. Wenn du recht sportlich unterwegs bist solltest du in Herzsprung eine Pause einlegen. Seit kurzem kannst du da auch am V3 laden.

Beim Zufahren schlägt sie Rechts auf die Stoßstange auf. Feuchtigkeit im linken Rücklicht und ja es klappert auch im Innenraum.
Das klingt nicht gut! Ich dachte echt es ist jetzt bei allen ok. Wie gesagt mein Neuer ist um Längen besser als das vorherige PreFacelift.
Auf jeden Fall viel Spaß mit dem Hobel. Welche Farbe hast du?
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.243
Zustimmungen
4.883
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
… noch vergessen…

400km am Stück bei normaler Fahrweise habe ich auch schon geschafft. War von uns nach Lübeck und zurück, also relativ flach.
50% Autobahn (um Hamburg herum aber recht viel Tempolimit).
Wir waren normal unterwegs ohne Bummeln aber auch nicht schneller als 150km/h.
 
Lutzsch

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.435
Zustimmungen
2.044
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Das Erste was war, ich habe mir den Kopf an der Kofferraumklappe gestoßen. Fährt die Klappe nicht bis zur Endlage auf?
Einfach die gewünschte maximale Öffnung der Klappe per Hand herstellen und dann die Taste an der Heckklappe für 3 Sekunden gedrückt halten. Dann ist der gewünschte Öffnungswinkel abgespeichert.


Ich möchte eine Strecke von 250 km am Stück über die AB zurück legen, ohne Zwischenstopp. Ich bin gespannt mit welcher Geschwindigkeit es funktioniert. Voll geladen ist die Reichweite, lt. Bordcomputer 423 km.
Bei 250 km brauch man bei einem voll beladenen Model 3, solange es kein SR+ ist, keine Gedanken über die Reichweite oder eine Zwangspause machen. Mit Tempomat 150 km/h läuft er, vorausgesetzt der SoC ist bei Start >85%, locker die 250 km durch.
 
SuperB 2002

SuperB 2002

Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
1.008
Zustimmungen
286
Fahrzeug
S3 FL in Lava Blau, L&K TDI 140 KW
@Lutzsch @TheSmurf
Vielen Dank für den Hinweis mit der Kofferaumklappe, hat funktioniert. Fährt bis in die Endlage.
Bezüglich Reichweite habe ich sicherheitshalber in Herzsprung nachgeladen. Auf der A19 habe ich mich nicht getraut schneller als 150 zufahren. Im Ergebnis hatte sich die Reichweite nach 126 km (Herzprung) auf 209 km reduziert. Ich hatte zwar nur noch die gleiche Strecke vor mir, aber schleichen wollte ich die restlichen Kilometer auch nicht. 20 min Ladezeit wurden vorgeschlagen, hatte denn aber nach 15 min abgebrochen. Die Zeit saß etwas im Nacken.
Was mir noch auffiel, im Vergleich zum Superb L&K mit Akustikverglasung, die Windgeräusche, schon ab 130.
Verkehrszeichenerkennung funktioniert in den Baustellen gar nicht. Die Schilder werden mit Ignoranz bestraft.
Farbe ist übrigens Schwarz.
 
Longo

Longo

Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
1.800
Zustimmungen
1.304
Die Frage ist was Tesla angibt.
Mich interessiert das generell bei E Autos. Bei Verbrennern wird es durch die Höhe der Ansaugung begrenzt. Wasser im Ansaugtrakt bekommt einem Verbrenner nicht so gut.
Bei einem E Auto sollte das kein Problem sein. Von daher sollte es deutlich höher liegen?

Audi gibt für seine Fahrzeuge generell 50cm an, egal ob Verbrenner oder E

Golem.de: IT-News für Profis

Longo
 
Lutzsch

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.435
Zustimmungen
2.044
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
im Vergleich zum Superb L&K mit Akustikverglasung, die Windgeräusche, schon ab 130
Einen Wagen mit Akustikverglasung wird stets mehr Ruhe bieten, als ein Wagen mit Rahmenlosen Scheiben.
Verkehrszeichenerkennung funktioniert in den Baustellen gar nicht. Die Schilder werden mit Ignoranz bestraft.
Der Grund liegt darin, dass der aktuelle Softwarestand (noch) keine Verkehrszeichenerkennung beinhaltet.

Wie war dein weiterer Eindruck vom Auto?
 
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.901
Zustimmungen
2.067
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Betrifft diese Erhöhung alle Tesla-Besitzer oder nur Neukunden?
Alle.
Also falls Du Dir gerade endlich einen Tesla kaufen wolltest, dann trifft es Dich auch. Wobei ich 5 bzw. 4 Cent seit Jahresbeginn noch moderat finde.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.243
Zustimmungen
4.883
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Alle die da laden und die kein FreeSupercharging haben. Stand im Artikel ein Anhaltspunkt, daß es nur Neukunden betreffen soll?
 
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.901
Zustimmungen
2.067
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Trotz Erhöhung der Preises für eine kWh am SuC positive Verkaufszahlen für Tesla in der Schweiz. Aber auch der Enyaq von Škoda hat sich dort nicht schlecht geschlagen und an 2. Stelle der ID.3 von VW. Alles in Allem eine gesamterfreuliche Entwicklung für die Elektromobilität.
 
SuperB 2002

SuperB 2002

Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
1.008
Zustimmungen
286
Fahrzeug
S3 FL in Lava Blau, L&K TDI 140 KW
Einen Wagen mit Akustikverglasung wird stets mehr Ruhe bieten, als ein Wagen mit Rahmenlosen Scheiben.

Der Grund liegt darin, dass der aktuelle Softwarestand (noch) keine Verkehrszeichenerkennung beinhaltet.

Wie war dein weiterer Eindruck vom Auto?
Wie war mein Eindruck? Da das Elektropedal, ich bezeichne es mal so, Gas passt wohl nicht so richtig, tatsächlich wie ein rohes Ei behandelt werden will, hat es mich natürlich in der Baustelle Berliner Ring voll erwischt. Es ist ungewohnt die Geschwindigkeit nicht im Lenkrad angezeigt zubekommen. Es würde sicherlich mit einer Geschwindigkeitsregelanlage nicht passieren. Nur es ist etwas umständlich ständig im Menü sich auf Änderungen der Geschwindigkeit einzustellen. Oder habe ich etwas übersehen?
Was mich noch etwas gestört hat, ist die Tatsache, dass im Baustellenbereich der Seitenabstandswarner immer wieder auf rot ging. Den Ton hatte ich schon abgeschaltet.
Das Fahren macht schon Spaß, nur sollte der Kavaliersstart nicht so häufig durchgeführt werden, wenn es auch verlockt. Man merkt es an der Reichweite.
 
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.901
Zustimmungen
2.067
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Thema:

Themenecke Tesla

Sucheingaben

nino-leuchten.de

,

Tesla privatzulassungen

,

audi e tron

,
tesla s3 herausfahren geht nicht
, tesla model3 stückzahl, tesla absatz 2019, moz.de/tesla
Oben