Themenecke Tesla

Diskutiere Themenecke Tesla im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Also wenn Skoda die Preise senkt, ............... seht ihr ja schon am Horizont den Osterhasen.

  1. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    1.040
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    57.242
    ...............
     
  2. michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Das mit den gesunkenen Preisen hast Du geschrieben.
    Beitrag 3094.
     
  3. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    333
    Ort:
    Volkerstadt
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    123000
    Habe gestern bei Carwow einen Vergleich zw. X7, GLS und X gesehen. Da sah man auch die Spaltmasse, die z.T. schon grob waren. Aber für mich ist das alleine auch kein Grund, solange sie nicht zu Knarzen, Wassereinbruch etc. führen.
    Aber sie zeigen halt, dass Tesla in der Fertigung noch ganz schön was tun muss.
     
  4. Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    651
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Lutzsch, michnus, TheSmurf und einer weiteren Person gefällt das.
  5. michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    TheSmurf und Octavian62 gefällt das.
  6. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    1.840
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  7. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    163
    Das sind wohl gekaufte Geräte, aber keine selbstgebauten/-konstruierte. Sicherlich wäre das Knowhow vorhanden, Beatmungsgeräte zu entwickeln, zumindest in den Ausführungen zur einfachen Sauerstoffgabe. Aber auch das braucht seine Zeit.

    Longo
     
  8. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    2.383
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Hauptsache die Atemmasken daran sind zugekauft... wegen der Spaltmaße :whistling:
     
    tribal-sunrise und Octavian62 gefällt das.
  9. Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    651
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Ob gekauft oder selbst hergestellt ist mir relativ egal. Zumindest erfüllt Tesla die Ankündigungen zu helfen und es bleibt nicht nur bei Absichtserklärungen. Aber wie ich ja schon geschrieben habe, helfen ja auch deutsche Firmen in diesen schweren Zeiten: Trigema stellt einen wiederverwendbaren Mundschutz her und Jägermeister hat 70.000 Liter Alkohol gespendet. Ich denke, es werden auch andere Firmen folgen.
     
    triumph61, michnus, TheSmurf und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    137
    Bmw und viele zulieferer wollen auch Atemschutzmasken herstellen werden aber derzeit noch davon abgehalten da die genehmigungen fehlen
     
  11. Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    697
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Atemschutzmasken die in der Regel gegen den Corona-Virus nichts bringen.
     
  12. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    163
    Die einfachen Masken helfen aber die Verbreitung eigener Viren deutlich zu mindern. Da man eine eigene Coronainfektion nicht unbedingt bemerkt, ist das eine geeignete Massnahme. Es müssten halt möglichst viele Menschen eine solche Maske tragen.

    Longo
     
  13. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    In dem Falle brauchen wir aber continuous mandatory ventilation, nicht nur Continuous positive airway pressure Maschinen. Die Covid 19 Patienten sind in dieser Phase nicht faehig, selbst den notwendigen Atemdruck aufzubauen.
    Es ist nur recht und billig, wenn Menschen, die Milliarden an der Globalisierung verdienen, nun ein paar Dollar fuer die Folgen derselben rausruecken. Wenn ich den verlinkten Artikel recht gelesen habe, hat der CEO von Tesla Motors Inc. noch vor kurzer Zeit Corona fuer unerheblich gehalten. Na ja, muss er wissen :)
     
  14. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    163
    Die CPAP Geräte könnten aber für einfache Beatmungsformen verwendet werden und somit Intensivrespiratoren für CoVid19 Patienten freimachen. E. Musk hat sicherlich eine etwas eigentümliche Meinung zu Corona, aber damit ist er ja nicht alleine...

    Longo
     
    Octavian62 und Lutzsch gefällt das.
  15. Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    697
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Ja, aber da geht ja dann auch der standardmaessige Sauerstoffanschluss, der an jedem Bett verfuegbar ist. Den Flow kann man mit Venturi Ventilen regeln.
     
  17. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    163
    Redfun gefällt das.
  18. Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    651
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    So wichtig diese Informationen auch sein mögen - was haben Sauerstoffanschlussarten eigentlich noch mit dem Thema dieses Threads zu tun?
     
  19. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    163
    Im weitesten Sinne damit, dass u. a. Tesla angeboten hat Beatmungsgeräte herzustellen.

    Longo
     
  20. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    1.040
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    57.242
    Octavian62 gefällt das.
Thema: Themenecke Tesla
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. moz.de/tesla

    ,
  2. tesla absatz 2019

    ,
  3. tesla model3 stückzahl

    ,
  4. tesla s3 herausfahren geht nicht,
  5. audi e tron,
  6. Tesla privatzulassungen
Die Seite wird geladen...

Themenecke Tesla - Ähnliche Themen

  1. Tesla Autopilot: Ist er wirklich so neu?

    Tesla Autopilot: Ist er wirklich so neu?: Hallo Leute, gestern hat der vermeintlich heilige Gral Tesla den Autopiloten angekündigt. Als ich mit dem Abstandsassistenten des Octavia im...
  2. Tesla Radio

    Tesla Radio: Hallo Leute, ich suche ein altes Tesla Radio mit weissen/beige-farbenen Knöpfen mit Goldring aus den 60igern. Das muss auch nicht funtionstüchtig...
  3. Tesla Glühlampen bei Lidl - wieder zu haben!

    Tesla Glühlampen bei Lidl - wieder zu haben!: Hallo Community, Anfang Juli waren Tesla Glühlampen für (Paarpreis!) 5,99 € bei Lidl im Angebot. Es gab 2 Sorten, eine weiße mit höherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden