Themenecke Space-X

Diskutiere Themenecke Space-X im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Livestream von SpaceX: Longo
#
schau mal hier: Themenecke Space-X. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.190
Zustimmungen
3.733
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Na da ging was schief
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.092
Zustimmungen
5.492
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Nuja - auch dieses Problem / den Fehler / Schwachpunkt / whatever wird man noch finden. Insgesamt aber (mal wieder) eine tolle Tech-Demo. Und das meine ich durchaus ernst.

Was mich da schon bei den letzten beiden (wenn auch gecrashten Flügen) und auch bei diesem wieder mal beeindruckt: wie spät die die ganze Fuhre umdrehen. Da bleibt keine Luft für Fehlzündungen von Triebwerken (wie nam ja bei SN8 und 9 gesehen hat).
 
Longo

Longo

Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1.309
Nuja - auch dieses Problem / den Fehler / Schwachpunkt / whatever wird man noch finden. Insgesamt aber (mal wieder) eine tolle Tech-Demo. Und das meine ich durchaus ernst.

Was mich da schon bei den letzten beiden (wenn auch gecrashten Flügen) und auch bei diesem wieder mal beeindruckt: wie spät die die ganze Fuhre umdrehen. Da bleibt keine Luft für Fehlzündungen von Triebwerken (wie nam ja bei SN8 und 9 gesehen hat).

Würde man das Drehen in die Vertikale früher machen, würde dafür eine deutlich größere Menge Treibstoff benötigt. Jetzt beim dritten Versuch hat man zur Landung auch alle drei statt zwei TW gezündet und dann nach kurzem Check eines wieder abgestellt. So sollte das Problem eines Ausfalls wie bei SN9 vermindert werden. Eine schnelle Softwarelösung. Langfristig möchte man aber das Raptor-TW im Schub noch weiter als derzeit möglich drosseln. Das ist aber hardwareseitig nicht in ein paar Tagen/Wochen zu lösen.
Auch die etwas zu harte Landung, die ja letztendlich zum Verlust des Vehikels führte, sollte kein zu grosses Problem darstellen. Allein dass alle drei bisherigen Flüge punktgenau zum Landeplatz führten, halte ich schon für eine irre Leistung, die in der Art vor ein paar Jahren niemand für möglich gehalten hätte.

Longo
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.092
Zustimmungen
5.492
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Würde man das Drehen in die Vertikale früher machen, würde dafür eine deutlich größere Menge Treibstoff benötigt.
Ja das war schon klar - wie immer in der Luft- und Raumfahrt muss halt auf das letzte Stück ausgereizt werden, aber das ist schon ok so :)

Allein dass alle drei bisherigen Flüge punktgenau zum Landeplatz führten, halte ich schon für eine irre Leistung, die in der Art vor ein paar Jahren niemand für möglich gehalten hätte.
Absolut - ich erinnere mich noch wie ich mit offenem Mund dagesessen hab als das erste mal die Booster der Falcon punktgenau und synchron gelandet sind...
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.092
Zustimmungen
5.492
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Tsssk- Jetzt sahs doch heute nach dem abgebrochenen Countdown vom letzten Freitag ganz gut aus für SN11... Und was passiert? Start abgesgat, weil der zuständige Inspektor der FAA (US-amerikanische Flugaufsichtsbehörde) es nicht rechtzeitig zum Startplatz geschafft hätte.

Hat vermutlich im Suezkanal festgesteckt...
 
tschack

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.529
Zustimmungen
2.271
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Nächster Versuch in ca. 2 Stunden.

 
Duffy

Duffy

Dabei seit
29.09.2016
Beiträge
1.659
Zustimmungen
744
Technik hin oder her, irgendwie erinnert mich das Aussehen der Rakete immer an Blofeld oder einen der unzähligen Oberganoven alter 007 Filme :D
 
tschack

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.529
Zustimmungen
2.271
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
"Confirmation that it went boom" :pinch::D
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.092
Zustimmungen
5.492
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
"Starship SN11 has experienced an anomaly during the landing sequence"

Ja, so kann mans auch ausdrücken :D
 
tschack

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.529
Zustimmungen
2.271
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Auch witzig ausgedrückt :D
Shortly after the landing burn started, SN11 experienced a rapid unscheduled disassembly.
 
Thema:

Themenecke Space-X

Oben