Thematik Steuerkette, Fragen zu 44kW 1.2 Motor

Diskutiere Thematik Steuerkette, Fragen zu 44kW 1.2 Motor im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin moin zusammen, ich hör schon die ersten Stöhnen, Steuerkette, die Thematik is alt und trotzdem gegenwärtig, wird überall diskutiert. Ja das...

  1. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    Moin moin zusammen,

    ich hör schon die ersten Stöhnen, Steuerkette, die Thematik is alt und trotzdem gegenwärtig, wird überall diskutiert. Ja das stimmt...
    Da meine Stiefschwester bei ihrem VFL Fabia 2 (1.2l 44kW HTP Motor) bei knapp 40.000 km laufleistung nen schaden durch die Steuerkette hatte (Motor ließ sich nicht starten - Wasserpumpe defekt, Ventile defekt etc), fährt neben dem Fahrspaß auch immer die Paranoia bezüglich diesem Thema aufm Beifahrersitz mit.
    Diese Woche Mittwoch setzte ich mich morgens ins Auto um zur Arbeit zu fahren, startete den Motor und war direkt hellhörig geworden, es klackerte komisch, der Motor war laut, Drehzahl wie gesollt über 1000, Kaltstart halt...hab dann den Motor abgeschaltet und wieder gestartet, immernoch laut...nicht das nornale laut wegen kalter Aussentemp (3°C), sondern anders...schwer zu beschreiben... bin dann aber mit nem mulmigen Gefühl zur Arbeit getuckert, dort nach Feierabend wieder mit spitzen Ohren gehorcht... nix, alles gut.... ?(
    Ich bin jetzt irgendwie gewarnt, hab bei jedem Start spitze Ohren... Heute war er beim kaltstart nicht unbedingt laut, aber er lief nicht rund, das ganze Lenkrad war am vibrieren, kannte ich so auch nicht...

    Jetzt die Fragen im Anschluss:

    Fabia 1.2 44kW Dreizylinder Motor: Steuerkette, ja nein?

    Steuerkettenprobleme allgemein bei Bj 2014 behoben? Ja oder nein?

    Der Öldruck des Kettenspanners bezieht das Öl vom Motoröl, richtig? Wie verhält sich dieser bei niedrigerem Ölstand, habe aktuell 1/2 Peilstab, fülle morgen nach. War etwas verwundert das so viel raus is plötzlich.

    Bei getauschten defekten Steuerketten/Kettenspannern: Treten in Zukunft wieder Probleme auf?

    Erfahrungen bezüglich der Thematik beim Bj2014 mit der Motorisierung?


    _________________________________________________________________________________________
    Eckdaten zum Fahrzeug:
    Bj 2014, abgeholt 28.02.2014
    Aktueller KM-Stand: punkt 26.000 KM

    Fahrprofil:
    4x die Woche Arbeitsweg (2x 10km)
    1-2x die Woche Schulweg (2x 35 KM mit BAB)
    Alle paar wochen im wechsel 370km oder 215km BAB (Geschwindigkeit i.d.R. 130 KM/H, selten schneller)

    Motor immer warmgefahren, oft wiederholtes starten und abschalten des Motor wird so gut es geht verhindert.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dllwurst, 04.05.2015
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Köln
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 GLXI (verkauft)
    Kilometerstand:
    142000
    Der 1.2L hat in beiden Varianten eine Steuerkette. Laut VW werden mittlerweile andere Spanner/Ketten eingesetzt, aber das Grundproblem ist anscheinend nicht behoben, da zwar das Material der Kette geändert werden konnte, aber nicht der generelle Aufbau.

    Soweit ich weiß, ist die Steuerkette aber beim Dreizylinder bei weitem nicht so ein Problem wie beim TSI.
     
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    Ja das habe ich auch mitbekommen, fakt is aber das es trotzdem irgendwo nicht richtig zuverlässig ist. Das andere materialien verwendet werden hab ich in allgemeinen artikeln verfolgt, aber das ganze thema scheint aufgegeben für zukünftig gebaute autos, oder? Der fabia 3 hat doch auch keine kette mehr, richtig?

    Ich habe jetzt über diverse youtubevideos und forenthreads rausgelesen das leute auch nach ölwechsel auf andere sorten probleme haben mit rasselnden ketten, also bezieht der kettenspanner auch das öl des motors, und wenn der stand dort niedriger ist, braucht dieser doch auch länger um mit voller kraft zu spannen, oder?
     
  5. #4 niklasMA, 04.05.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!

    Klar, wenn der Öldruck nicht mehr nach der normalen Zeit aufgebaut wird, wird auch der Kettenspanner nicht oder verspätet den nötigen Druck erhalten. Bei einem Ölstand auf der Hälfte zwischen MIN und MAX, wie Du das ja beschrieben hast, halte ich es aber für ausgeschlossen, dass der Öldruck bereits nicht mehr so schnell aufgebaut wird wie das sein sollte.

    Das Rasseln der Kette, egal ob nun der Spanner oder die Kette selbst Ursache ist, tritt meist (jedenfalls in der Anfangszeit) nur sporadisch auf, weil es auch davon abhängt, in welcher Position der Motor / die Kette und damit auch deren Spanner beim Abschalten stehen geblieben ist.

    Viel Erfolg bei der Suche! Und weil Dein Auto, soweit ich erinnere, noch Garantie hat, immer alles schön dokumentieren, was der :) so alles macht.
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    Okay, klingt logisch. Habe heute ein wenig Öl nachgekippt, viel wars aber auch nicht. in 3000km is eh Service angesagt, sprich 1-2 Monate noch :whistling:
    Mal weiter beobachten beim Starten der Nähmaschine und hoffen das es nur doofer Zufall war das er n lauten gemacht hat. Würde mich jetzt ziemlich Ärgern wenn das Werkstattbesuchen losgeht, auch wenns Garantie is. Der Wagen is ja noch nicht alt. Fahr halt viel ^^
    Dokumentieren geht klar, das würd ich so oder so machen, muss ja rückblinkend verfolgbar sein was alles gemacht wurde, find ich jedenfalls.

    Bezüglich Änderungen beim Facelift, wurden da schon überarbeitete Kettenmaterialien und Spanner eingesetzt? Gibts da irgendwo ne Art Dokumentation?
     
Thema: Thematik Steuerkette, Fragen zu 44kW 1.2 Motor
Die Seite wird geladen...

Thematik Steuerkette, Fragen zu 44kW 1.2 Motor - Ähnliche Themen

  1. 1.2 TSI-Motor

    1.2 TSI-Motor: Hallo, des öfteren wird berichtet, das man seit Anfang April den 1.2TSI Motor nicht mehr bestellen kann. Im Skoda-Konfigurator kann man den 1.2TSI...
  2. Rechtliche Frage

    Rechtliche Frage: Hallo liebe Community, Ich hoffe mir kann wer weiter helfen. Ich habe mein superb im Juni 2016 gekauft und seitdem nur Probleme. Wenn er in die...
  3. Sprit Verbrauch 1.2 TSI

    Sprit Verbrauch 1.2 TSI: Hallo zusammen, Ich habe seit Januar einen SB mit 1.2 TSI motor 90 PS mit DSG Getriebe. Früher war ich mit einem 140ps Diesel mit Schalter...
  4. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  5. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...