Tft und Pc in Fabia einbauen

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von .:Memorex:., 13.01.2004.

  1. #1 .:Memorex:., 13.01.2004
    .:Memorex:.

    .:Memorex:. Guest

    So ich bin hier relativ neu und das ist mein erstes Thread.....ich hab mir überlegt in meinen kleinen einen "7" / "8" TFT Display einzubauen (da wo normal Radio und ablagefach sind), diesen dann an einen Pc (Barebone System 12V) anzuschließen........an den Pc will ich dann nen verstäker anschließen! Ich hab mich mal ein wenig umgeschaur bei ebay und so, da kosten die TFT Displays fürs Auto so um die 220€ aber ich hab halt absolut keine Ahnung in Sachen TFT Displays....der rest dürfe nicht so das problem werden und ein barebone system was ich zum abspielen von mp3s und eventuell Tv und filmchen benutzen kann ist auch net wirklcih teuer so um die 300€.............also wenn jemand erfahrungen in sachen TFT displays in Autos hat einfach melden :)) vielen dank schonmal.........mfg Fabi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
  4. #3 supermario, 14.01.2004
    supermario

    supermario Guest

    hey, also zum thema tft würde ich dir raten einen markenmonitor zu nehmen. habe selbst einen no name drin und muss sagen 100euro mehr wären besser gewesen. naja war halt ein geschenk. was aber noch besser ist, ist ein tft im dinschacht, der ausfährt bei bedarf. wenn mich nicht alles täuscht, hat einer (mehrere) so ein teil verbaut.

    mario
     
  5. #4 Geoldoc, 14.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    und dazu ein travla- Gehäuse für den 2. Din-Schacht.
    Dann muß man zwar auf Radiohören verzichten, aber es ist bei Weitem die Eleganteste Lösung, die mir einfallen würde.
    [​IMG]
     
  6. #5 KleineKampfsau, 14.01.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    kann auch nur empfehlen, etwas mehr für den monitor auszugeben. mit dem ausfahrbarem siehts dann so aus:

    [​IMG]

    hast den Vorteil, dass gleich ein radio mit dabei ist ....

    von aufbaumonitoren rate ich ab, hatte ich vorher und ist nicht die ideallösung ...

    andreas :headbang:
     
  7. Fluffy

    Fluffy Guest

    Hoi..
    Schomma an so'ne Lösung gedacht :
    [​IMG]
    Des is der Fabi von "Bernd" .. Halt TFT mit PS2..
    Evtl kannste ihm ja ma ne PM schreiben wie er das realisiert hat (insbes. TFT, wenn du ja PC ham wills..)

    Seas, Fluff
     
  8. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Ich wär mir überhaupt nicht sicher, ob man da einfach irgendein PAL-TFT (nach Fernsehnorm) nehmen kann.
    Die Pixel des PC sind rund bzw. Quadratisch, die des Fernsehers rechteckig.
    Es müßte ein NTSC-TFT sein, die haben AFAIK 640x480 runde Pixel. Anschließen sollte man es per VGA oder DVI, über einen TV-Ausgang vom Barebone stell ich mirs problematisch vor...
    Die wenigsten Grafikkarten sind dafür ausgelegt, nur mit einem Fernseher angeschlossen hochzufahren. Der ist meist nur Zusatz, und das meiste wird erstmal auf dem primären VGA-Ausgang ausgegeben. Es sei denn du bastelst dir irgendnen eigenen Treiber (mit Linux...?) oder besser ein eigenes Grafikkartenbios! Selbst wenn du das mit dem hochfahren in den Griff bekommst, die Bildqualität mit VGA (=RGB) oder am besten DVI deutlich besser sein. die meisten TV-Ausgänge außer der von Matrox taugen wenig.
    Dh du benötigst also idealerweise ein TFT-Display mit VGA-oder DVI Eingang. Das haben die meisten Hersteller von Car-Entertainment-Zubehör aber nicht im Angebot. (hab eben bei Alpine und Blaupunkt geguckt)

    Das heißt du bräuchtest so ein Display, was in Industrie-PCs verbaut wird.
    Gängige Größen sind 6,4 und 8,4 Zoll oder so.
    hier ist noch ein Link!
    http://www.dc5mpc.de/CARPC.html

    Und hier noch einer.
    http://www.ipc-markt.de/Industrial-TFT-Monitors.htm
    Das 6,4er-Display erscheint mir da aber etwas fett... :-(
    Die 12V Betriebsspannung sind aber praktisch....
     
  9. #8 .:Memorex:., 15.01.2004
    .:Memorex:.

    .:Memorex:. Guest

  10. maik76

    maik76 Guest

    also ich finde deine überlegungen überaus interessant, sehe aber auch einige praktische probleme...
    1. wo willst du das barebone lassen (wegen ein- ausschalten, cd, etc.)
    2. willst du den rechner jedesmal booten/runterfahren?
    3. wie hast du dir die stromversorgung vorgestellt (autobatterie)?
    4. wie willst du eingaben machen (minitastatur)?
      [/list=1] habe mir ein mp3-radio eingebaut, habe aber vorher ganz kurz auch mal über nen pc im auto nachgedacht. aber aufgrund der genannten probleme hab ich es dann schnell gelassen.
      wenn so etwas realisierbar wäre, würde das natürlich noch ganz andere optionen wie gps usw. ermöglichen, also auf jeden fall sehr interessant...

      greetz
      maik
     
  11. #10 Geoldoc, 15.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Maik76
    Tja, seltsamerweise gibt es da noch recht wenige (oder keine) Komplettlösungen, obwohl ich das Ganze auch wegen des nicht vertretbaren Aufwands (auch finanziell) ad acta gelegt habe, hab ich mir auch ein paar Gedanken gemacht.

    zu1: Ich denke gerade die Travla- Gehäuse sollte man schon unterkriegen. Die haben ja nur 1-DIN-Größe.

    zu2: Geht natürlich nicht immer aber zumindest bei unserem Laptop ist der Ruhezustand ideal. (Arbeitspeicher wird auf Platte gespeichert, Rechner ausgeschaltet, beim nächsten Mal nicht groß gebootet, sondern der Arbeitsspeicherinhalt wird widerhergestellt)Das braucht beim Ein- und Ausschalten vielleicht 10 Sekunden)

    zu3: Ein 1Ghz Viasystem mit Platte und Slimlinelaufwerk braucht bei Vollast vielleicht 50 Watt, die meisten Micro-PC-Gehäuse haben sowieso einen 12V- Eingang und nur ein externes 230V- Netzteil. Allerdings sollte man die 12V Autostrom noch stabilisieren, damit man auch beim Starten das Gerät anlassen kann. Gibt da verschiedene Anbieter, hab mich aber noch nicht schlau gemacht.
    ABer ich gebe Dir recht, einfach ein Barebonegehäuse mit nem 3,06Ghz P4 in den Kofferraum zu stellen fänd ich auch nicht gerade sinnvoll.

    zu4: Eigentlich führt bei der Eingabe kein Weg an einem Touchscreen + Funktastatur mit Trackball ins Handschuhfach vorbei. Damit wäre dann auch die Monitorfrage (für mich) schon ziemlich eingeschränkt. Es gibt aber auch externe Touchpads.

    Bei www.cartft.com gibt es so ziemlich das, was ich mir vorgestellt habe, aber ich kenn die Seite nicht, habe keine Vorstellung, welche Preise fair sind...

    Was ich schon mal überlegt habe war, ein einfach Laptop auseinander zu bauen, da wär ja eigentlich alles Drin was man braucht....
     
  12. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Wie wärs mit nem PDA incl. Navi? Gibts doch schon fürs gleiche Geld.
     
  13. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Wie wäre es einfach mit bisschen sparen auf z.B. das Produkt des Jahres 2003 den Pionieer AVH-P7500DVD


    [​IMG]


    dort hast du 5.1 Sound DVD Navi usw... und du kannst viele Sachen noch anschliessen und hast viel Soundfuture dabei z.B. einen DSP usw.

    Grüsse Sillek

    PS: Wer billig kauft kauft zweimal, das sollte man immer bedenken, dann lieber bisschen sparen aber dann richtig
     
  14. #13 .:Memorex:., 15.01.2004
    .:Memorex:.

    .:Memorex:. Guest

    @Geoldoc also nen P4 mit 3 GHz würd ich mir garantiert nen reinbauen....hab da eher an so 1 - 1,2 Ghz gedacht.........ich will ja nen Unreal oder sowas drauf zocken.......die sache mit dem Schleppi auseianderzubaiuen ist gar net schlecht.........nur ist da das display zu größ um es gescheit unterzubringen........

    @maik76 es gibt barebone systeme die mit reinen 12V gespeist werden.....zur not nimmste ein altes notebook hat ja immer nen extra VGA out....das wird auch mit 12 V gespeist! Es gibt so kleine BareboneSysteme, die ohne probleme unter fahrer oder beifahrer sitz passen! und nen schalter in die Amaturen einzubauen......zb. neben Heckscheibenheizungsknopf ist nicht so das problem.....das mim booten würde mich nicht stören.......dauerst halt 40 sekunden.......zur not baust du ne extra battery ein und lässt die mit über die lichtmaschine aufladen, die nur fürn pc ist und lässt den im Standby modus schlummern........die eingabe ist absolut kein problem......1. Touchstcreen oder ein touchpad irgendwo einbauen und ne Minni funktastaur fürn notfall ins handschuhfach.......aber das braucht man eigentlich net, weil man das ganze auch über ne infrrot vernsteuerung machen kann.........hat ein kumpoel von mir bei seinem pc gemacht....damit er wenn er im bett liegt und mp3s hört nicht aufstehen muss um umzuschalten leiser lauter zu machen und den pc runterzufahren.......ein cd-rom brauch ich eigentlich net, weil ich einfach ne 60 GB HDD reinbauen würde und da 40 GB Mp3z draufhauen würde.......das reicht ^^

    Das travler gehäuse ist auf jedenfall sehr nett....aber ich hätte keine lust, dass man den pc sieht aus sicherheitsgründen und wegen optik.......

    mfg fabi
     
  15. Bernd

    Bernd

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS
    @ Fluffy
    Danke für die Werbung :gruenwink:

    @ Tobi
    Meinen Alpine TME M760 TFT kann man von PAL auf NTSC umschalten. Man kann drei Bildquellen anschliessen und hat einen Ausgang. Jeder Eingangskanal lässt sich einzeln von PAL auf NTSC umschalten.

    @ Memorex
    Mess erst mal die masse deines gewünschten TFT's aus den er soll ja schliesslich in den Doppel DIN Schacht passen. Das teil der mittelkonsole kostet ca 25€ egal welche farbe dein amturenbrett hat. Somit kannst du auch ein grösseres TFT einspachteln da der ersatz ja günstig ist.

    @ Sillek
    5.1 sound bringt aber nur richtig guten klang wenn man einen Center-Speaker verbaut hat. Da ist ne Laufzeitkorrektur schon besser vom klang.

    Bernd :wink:
     
  16. #15 Geoldoc, 15.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Memorex,
    wenn Du den Rechner wirklich nur für´s MP3-Hören einbauen willst, fänd ich den Aufwand ganz schön übertrieben. Ich habe zwar noch nicht so genau verstanden, wofür man einen DVD- Player oder ne PS2 in der vorderen Mittelkonsole braucht, aber wenn man schon einen Computer einbaut, dann sicherlich auch deshalb. Für nur MP3 hören hat ein MP3- CD-Radio mehr zu bieten. Ich habe einige hundert Audio-CDs auf 17 Rohlingen vernünftig beschriftet im Auto und kann damit ganz gut Leben. Wenn Du das nicht kannst, solltest vielleicht nur über ein Conrad 4- Zeilen-LCD nachdenken, da gibt es bei Winamp passende Plugins und fertig. Da brauchst Du zumindest keine 500 Euro (oder viel viel mehr) für ein TFT auszugeben.

    PS: Es gibt doch auch Festplatten MP3- Spieler im DIN- Format, oder? Weiß aber gerade nicht von wem....
     
  17. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Bleibt aber trotzdem das Problem, daß die meisten Grafikkarten net mit dem TV-Ausgang solo booten.
    Es seindenn wie gesagt man programmiert sich nen eigenen Treiber oder gar ein eigenes Grafikkartenbios.
    Weil wenn die Karte normal hochfährt, gibt sie das Bild über den primären VGA-Ausgang aus.
    Mit meiner G550 z.B. könnte es zwar evtl. klappen, DualHead Clone auf dem Ferseher zu machen, aber auch erst wenn Windows richtig gestartet ist. Wenn davor aber irgendwelche Fehlermeldungen kommen wo man Tasten drücken muß oder wenn man auch nur versehentlich DH deaktiviert hat muß man auf jeden Fall mit nem VGA-Monitor dran um das zu beheben.
    Bei anderen Grafikkarten besteht oft gar nicht die Möglichkeit, den Desktop auf dem TV-Ausgang anzuzeigen, oder das muß jedesmal extra erst aktiviert werden, wie aber ohne Monitor?
    Und die Bildqualität über VGA ist auch besser.
    Noch idealer wäre natürlich DVI.
    Und deswegen ist der TFT von dem Ebay-Angebot da oben wesentlich besser für den PC-Betrieb geeignet als ein Alpine-Teil, da er wirklich vom Hochfahren an immer den primären VGA-Ausgang mit allen Fehlermeldungen und garantiert Bildschirmfüllend ausgibt.
    Das Ding ist durch den VGA-Anschluß eben ein vollwertiger PC-Monitor, während dein Alpine eher "nur" ein Fernseher ohne Tunerteil darstellt.;-)

    @Geoldoc:
    Sicher nur für MP3-Hören isses übertrieben.
    Ein PC im Auto ist eine vollwertige Entertainment- und in gewissen Maße auch Arbeitsstation.
    Theoretisch hast du voll die vielen Möglichkeiten...
    Du kannst MP3s hören, aber wahrscheinlich auch alle Formate die Zukünftig eine Rolle spielen werden wie z.B. OGG.
    Du kannst Filme gucken, und zwar DVD, (S)VCD, DivX, die ganze Palette und ebenfalls zukünfitige Formate.
    Du kannst aktuelle und ältere Spiele spielen.
    Du kannst mit nem Handy Internet surfen und Emails abrufen und verschicken.
    Du kannst mit dem Ding arbeiten (zumindest theoretisch, bei 640x480 wie groß ist da ein icon von der Textverabeitung auf dem Bildschirm...:gruebel: )
    Du kannst dir Navigationssoftware besorgen und hast ein Navi...
    Du kannst das Ding mit dem CAN-bus verbinden und dir bei ner roten Warnlampe gleich anzeigen lassen, wos klemmt... Wo bei CAN-Bus Schnittstellen für den PC unverschämt teuer sind.:-(
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Bernd, das 7500 hat eine Laufzeitkorrektur..... es hat einfach alles

    Grüssli Sillek

    und einen Center gibt es mit dazu von Pioneer oder man macht es so wenn man ein richtiges Portmonai hast.....



    [​IMG]

    und das ist das Radio in NichtDINschachtform

    [​IMG]
     
  20. Hessi

    Hessi Guest

Thema:

Tft und Pc in Fabia einbauen

Die Seite wird geladen...

Tft und Pc in Fabia einbauen - Ähnliche Themen

  1. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  2. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  3. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...