TFSI RS ans Nexus Navi BT FSE ???

Diskutiere TFSI RS ans Nexus Navi BT FSE ??? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Bin seit heute stolzer Besitzer eines TFSI RS. Dummerweise hat der zwar das NEXUS Navi drin, aber keine BT FSE, die ich aber...

  1. Menni

    Menni Guest

    Hallo zusammen!

    Bin seit heute stolzer Besitzer eines TFSI RS. Dummerweise hat der zwar das NEXUS Navi drin, aber keine BT FSE, die ich aber dringend benötige.

    Hat jemand ne Ahnung, ob diese irgendwie nachträglich nachzurüsten geht, und was sowas in etwa kosten würde?

    Ich möchte keine Lösung von Parrot oder sowas...ich möchte schon eine ins NEXUS integrierte `BT FSE Lösung haben.

    Vielleicht weiss jemand Rat?

    Merci vielmals!

    Armin
     
  2. Yezzz

    Yezzz Guest

    Hallo,
    mein erster Beitrag hier ;)
    Krieg nächste Woche auch meinen Skoda Octavia RS TFSI... Der hat auch ein Nexus System integriert, aber keine Bluetooth Freisprecheinrichtung. Wäre an sowas auch interessiert.... also auch dankbar für Antworten :)
     
  3. Neo RS

    Neo RS Guest

    Dito! Selbes Problem: Nexus aber keine BT FSE... bitte gib uns einer nen Tipp!!!
     
  4. Zaphod

    Zaphod

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg, Erzg.
    Ich hätte dau auch interesse, selbe Konfiguration!

    Grüße
     
  5. Mick

    Mick Guest

    Da man die BT-FSE im Konfigurator extra auswählen muß sehe ich eigentlich keinen Grund, warum man das Teil nicht auch nachträglich mit dem Navi kombinieren können soll. Allerdings dürfte der Spaß im Nachhinein etwas teurer werden als ab Werk.

    Wieso bestellt Ihr Euch sowas nicht von vornherein, wen Ihr es so dringend braucht??

    MfG
    Mick
     
  6. #6 uLTiMaTe, 15.11.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    sparen am falschen ende,
    das nexus ist ohnehin der größte schrott. ein tomtom700 hat ohnehin btfse
    und kostet ein drittel ist ausserdem noch schneller als das schrottige nexus für 1700 öcken..

    sagt mal bescheid was der freundliche denn fürs nachrüsten der BT FSE haben will :D
     
  7. #7 superb-fan, 15.11.2006
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.859
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000

    Mit dem Navi sieht aber der Innenraum besser aus :D :dftt:
     
  8. Mick

    Mick Guest

    Ich wußte doch, das es einen trifftigen Grund gibt warum man 1.700,-EUR aus dem Fenster schmeissen muß :achtungironie:

    Meine Meinung die völlig überteuerten Werksnavis betreffend habe ich ja schon zur Genüge niedergeschrieben, tut auch nichts zur Sache.
    Trotzdem bin ich der Meinung, dass das BT FSE-Modul (muß ja nicht unbedingt das originale sein) mit Sicherheit wie bei jedem gängigen Radio nachgerüstet werden kann. Vom Preis/Leistungsverhältnis wäre die Ausstattung ab Werk natürlich günstiger gewesen.
    Aber wenn ich 1.700,-Euronen für so ein Navi ausgeben kann, dann sollte mir das eigentlich egal sein (Sorry, ich kann's mir einfach nicht verkneifen ;)).

    Nichts für ungut!

    MfG
    Mick
     
  9. Zaphod

    Zaphod

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg, Erzg.
    nun, ich zum Bleistift habe den Vorführ-RS von meinem Händler gekauft, da war nunmal das NAvi drinne. Und jetzt ihr 2 klugen Köpfe...

    Also ist die Frage doch von Interesse.

    Danke!

    Grüße
     
  10. Mick

    Mick Guest

    Habe nie das Gegenteil behauptet, wollte auch keinem zu nahe treten!

    Wie ich bereits gesagt habe: Man kann das Navi mit Sicherheit auch nachträglich mit einem BT-FSE-Modul kombinieren (ob nun Skoda/VW Originalteil oder nicht bleibt jedem selbst überlassen). Nur müßte man sich halt vorher erkundigen, ob der Funktionsumfang (d.h. Nutzung der Radio-Lautsprecher etc. pp) auch bei Nachrüstung gegeben ist. Aber das kann einem sicher der Freundliche sagen.

    MfG
    Mick
     
  11. #11 superb-fan, 15.11.2006
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.859
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000

    Mein Navi war auch schon drin, da Vorführwagen.
    Aber in meinem nächsten Auto wirds eher nen gutes TomTom HansHans oder wie auch immer, außer wenn im Vorführwagen wieder eins drin ist.

    MfG Superb-Fan
     
  12. Menni

    Menni Guest

    Tag zusammen!

    Endlich habe ich Info dazu vom Freundlichen um die Ecke, und kann Euch berichten:

    Freisprecheinrichtun mit Bluetooth-Funktion lässt sich mit folgenden Kosten nachrüsten:

    Basiskit System 8 Version 2 95,-
    Kabelsatz Quadlock 59,-
    Bluetooth Adapter 119,-
    Kabel Antenne 16V/Navigation 9,90
    zuzügl. 150,- Einbaukosten.

    In der Liste kostet das Ding 290,-

    Nachträglich also um die 150,- mehr, was wiederum den Einbaukosten entspricht :(

    Habe mich daher für eine BURY BT FSE entschieden, die war günstiger und funktioniert ganz gut.
    (http://www.amazon.de/gp/product/B00...mp=1638&creative=6742&creativeASIN=B000HHFMSQ)


    Und zu dem schlauen Vorredner: Auch ich habe den Vorführer gekauft, in dem zwar das Nexus (mit dem ich eigentlich ganz zufrieden bin!) aber eben dummerweise keine BT FSE drinne war. Ist wohl die Standard-Konfig für die RS-Vorführer. Man sollte also mal Skoda fragen, weswegen die so einen "Pfennigartikel" nicht mit ins Packet stecken.

    Ist ähnlich ärgerlich wie der meiner Meinung nach fehlende Heckscheibenwischer der Limousine - der geht mir nämlich wirklich sehr ab. Kommtar vom Freundlichen: nur 10% aller Kunden würden den Heckscheibenwischer mit bestellen, obwohl immer die Empfehlung dazu ausgesprochen wird.
    Aber deswegen kauft der seine Vorführer auch ohne, weil von den meisten eben unerwünscht. Kann ich nicht nachvollziehen, aber ist halt so :( Nachrüstung ist hier allerdings wegen nicht unerheblicher Umbaumaßnahmen indiskutabel

    Man kann eben nicht alles haben. Dafür war der Rabatt ok :)


    Bye

    Menni
     
Thema: TFSI RS ans Nexus Navi BT FSE ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2 rs tfsi navi nexus

Die Seite wird geladen...

TFSI RS ans Nexus Navi BT FSE ??? - Ähnliche Themen

  1. Amundsen EU Fahrzeug Navi Freischaltung

    Amundsen EU Fahrzeug Navi Freischaltung: Moin, mein Onkel hat ja Samstag einen EU Frankreich Superb gekauft, und bekommt ihn in 2 Wochen. Bei der Probefahrt stand im Navi, Navigation...
  2. O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln

    O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln: Hallo, da ich keinen entsprechenden Thread gefunden habe: Mein O3 MJ17 war Anfang Januar 2018 zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Er hatte bisher...
  3. Update RS TDI

    Update RS TDI: Hallo zusammen, Wer von Euch hat auf dem RS schon das Update drauf, und wie sind die Erfshrungen bzw. Folgen?
  4. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  5. Nachträglicher Einbau FSE 1Z BJ 2012

    Nachträglicher Einbau FSE 1Z BJ 2012: Hallo, leider habe ich keine FSE verbaut. Ich glaube auch, dass ich keinen BT verbaut habe. Mit OBD11 etc. war zumindest nichts codierbar. Ich...