TFSI mit Chiptuning und Autogas???

Diskutiere TFSI mit Chiptuning und Autogas??? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Freunde! Mein nächstes Auto soll ein Octavia Combi RS mit dem TFSI Motor werden. Leider fehlt mir momentan noch ein wenig das...

  1. #1 Takahashi, 27.08.2006
    Takahashi

    Takahashi Guest

    Hallo Skoda-Freunde!

    Mein nächstes Auto soll ein Octavia Combi RS mit dem TFSI Motor werden. Leider fehlt mir momentan noch ein wenig das passende Kleingeld dafür, ich hoffe aber dass ich im Frühjahr einen günstigen Jahreswagen finde. Würde das Auto dann gerne auf Autogas umrüsten, zudem hätte ich gerne noch ein paar PS mehr. Drum meine Frage: Verträgt sich das überhaupt? Chiptuning plus Autogas? Hat da jemand schon Erfahrungen mit gesammelt? Und wenn ja, in welcher Reihenfolge sollte man vorgehen? Erst Gas und dann Chip, oder umgekehrt?
     
  2. #2 digiman25, 27.08.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Hallo,
    seit relativ kurzer Zeit ist Autogas wohl auch für FSI-Motoren möglich. Genaueres findest du
    hier
    Wie es mit Leistungssteigerung aussieht kann ich nicht sagen, dass solltest du mit dem Gasumrüster klären.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  3. #3 NiteCrow, 27.08.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    erst Tunen, dann umrüsten, weil sonst die Anlage wieder eingestellt werden müsste. Trotzdem mit dem Umrüster vorher abklären ob es möglich ist mit dem Chiptunen.
     
  4. #4 digiman25, 27.08.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Stimmt: erst tunen, dann auf Gas umrüsten macht Sinn. Wobei mit den Vialle-Anlagen auch eine Leistungssteigerung möglich sein soll.
    Aber die Schritte sollte man wirklich mit verschiedenen Umrüstrn und Tunern klären.
     
Thema:

TFSI mit Chiptuning und Autogas???

Die Seite wird geladen...

TFSI mit Chiptuning und Autogas??? - Ähnliche Themen

  1. Autogas Umrüstung Superb oder Octavia RS

    Autogas Umrüstung Superb oder Octavia RS: Hallo, ich möchte mir eventuell dieses Jahr einen neuen Kombi zulegen. Ich fahre schon seit 10 Jahren mit Autogas und die Steuerbefreiung ja...
  2. Superb II Chiptuning vs. NWT Superb 3.6er

    Chiptuning vs. NWT Superb 3.6er: Hallo an die Gemeinde, zunächst einmal bin ich bisher ein stiller Mitleser und bin immer wieder beeindruckt, was für Fachkenntnisse hier...
  3. Superb III Vmax Chiptuning S3 4x4 2.0TDI 190PS

    Vmax Chiptuning S3 4x4 2.0TDI 190PS: Ich will keine Diskussion für oder gegen Chiptuning entfachen. Ich habe nur die 2 folgenden Fragen auf die ich Antworten suche. 1.) Hat jemand...
  4. 1.8 TFSI was tanken

    1.8 TFSI was tanken: Fahre den 1.8 TFSI mit DSG. In der Tanklappe steht min. 95. Heißt dies jetzt das man mit Super 95 fahren kann aber besser wäre z.B. SuperPlus ?(
  5. Chiptuning bei 185000 km sinnvoll?

    Chiptuning bei 185000 km sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Michael und ich bin seit Dezember stolzer Besitzer eines Fabia 6Y 1.9 TDI mit 101...