TFSI mit Chiptuning und Autogas???

Diskutiere TFSI mit Chiptuning und Autogas??? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Freunde! Mein nächstes Auto soll ein Octavia Combi RS mit dem TFSI Motor werden. Leider fehlt mir momentan noch ein wenig das...

  1. #1 Takahashi, 27.08.2006
    Takahashi

    Takahashi Guest

    Hallo Skoda-Freunde!

    Mein nächstes Auto soll ein Octavia Combi RS mit dem TFSI Motor werden. Leider fehlt mir momentan noch ein wenig das passende Kleingeld dafür, ich hoffe aber dass ich im Frühjahr einen günstigen Jahreswagen finde. Würde das Auto dann gerne auf Autogas umrüsten, zudem hätte ich gerne noch ein paar PS mehr. Drum meine Frage: Verträgt sich das überhaupt? Chiptuning plus Autogas? Hat da jemand schon Erfahrungen mit gesammelt? Und wenn ja, in welcher Reihenfolge sollte man vorgehen? Erst Gas und dann Chip, oder umgekehrt?
     
  2. #2 digiman25, 27.08.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Hallo,
    seit relativ kurzer Zeit ist Autogas wohl auch für FSI-Motoren möglich. Genaueres findest du
    hier
    Wie es mit Leistungssteigerung aussieht kann ich nicht sagen, dass solltest du mit dem Gasumrüster klären.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  3. #3 NiteCrow, 27.08.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    erst Tunen, dann umrüsten, weil sonst die Anlage wieder eingestellt werden müsste. Trotzdem mit dem Umrüster vorher abklären ob es möglich ist mit dem Chiptunen.
     
  4. #4 digiman25, 27.08.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Stimmt: erst tunen, dann auf Gas umrüsten macht Sinn. Wobei mit den Vialle-Anlagen auch eine Leistungssteigerung möglich sein soll.
    Aber die Schritte sollte man wirklich mit verschiedenen Umrüstrn und Tunern klären.
     
Thema:

TFSI mit Chiptuning und Autogas???

Die Seite wird geladen...

TFSI mit Chiptuning und Autogas??? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III CHIPTUNING für den Octavia G-TEC :-)

    CHIPTUNING für den Octavia G-TEC :-): Wir werden euch jagen! :-) Wenn Ihr ein Octavia G-TEC auf der Autobahn im Rückspiegel erkennen könnt, macht lieber Platz auf der linken...
  2. Superb II Chiptuning 2.0 TDI 103 KW

    Chiptuning 2.0 TDI 103 KW: Hallo, bin neu bei der Community. Ich fahre meinen Superb seit ca nem halben Jahr. Bin megazufrieden. Bj 11 2013, 2.0 TDI 103 KW. Nun meine Frage:...
  3. Privatverkauf Skoda Octavia RS 2.0 TFSI Combi

    Skoda Octavia RS 2.0 TFSI Combi: Hallo. Wir verkaufen wegen Neuanschaffung unseren Octavia 2 RS Combi, EZ 02/2011 in Black Magic. Das Auto hat 117000 km runter, 2. Hand und ist...
  4. Suche Endschalldämpfer Octavia 1z5 Tfsi

    Endschalldämpfer Octavia 1z5 Tfsi: Suche einen originalen gebrauchten,wenn möglich guter Zustand -Endschalldämpfer für Octavia 1z5 2,0 Tfsi...
  5. Autogas Umrüstung Superb oder Octavia RS

    Autogas Umrüstung Superb oder Octavia RS: Hallo, ich möchte mir eventuell dieses Jahr einen neuen Kombi zulegen. Ich fahre schon seit 10 Jahren mit Autogas und die Steuerbefreiung ja...