TFL: Ein-/Ausschalten und Dimmung der Tachobeleuchtung

Diskutiere TFL: Ein-/Ausschalten und Dimmung der Tachobeleuchtung im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe einen Octavia 5E mit normalem TFL (also keine LEDs oder so) und ohne Lichtassistenten. Über das Multimedia-System kann ich das TFL an-...

  1. jba

    jba

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Octavia 5E mit normalem TFL (also keine LEDs oder so) und ohne Lichtassistenten.

    Über das Multimedia-System kann ich das TFL an- und ausschalten. Jetzt hat mir meine Werkstatt gesagt, das dürfte eigentlich nicht möglich sein, weil TFL seit 2013 in Europa vorgeschrieben sei, und zwar ohne die Möglichkeit es abzuschalten. Der Meister hat dann vermutet, dass es daran liegt, dass der Wagen ein EU-Wagen aus Slowenien ist. Allerdings kann ich das nicht so ganz glauben, da Slowenien ja auch zur EU gehört.

    Wie sieht es bei euren Wagen aus? Kann man das TFL abschalten? Ich glaube es ging über System->Licht->...

    Außerdem nervt es mich ziemlich, dass die Tachobeleuchtung immer abdunkelt, wenn es nur ein wenig dunkler wird. Das ist offenbar eine VW-Automatik, die mich daran erinnern soll, dass ich nur TFL an habe und doch bitte das Abblendlicht einschalten soll. Allerdings passiert das Ganze schon dann, wenn ich bei hellem Sonnnenschein in ein Waldstück fahre. Habe ich das TFL ausgeschaltet, tritt dieser Effekt nicht auf.

    Kann das auch jemand bestätigen? Wie gesagt, gibts nur bei Fahrzeugen ohne Licht-Assitent. Denn der Licht-Assstent schaltet in diesem fall ja automatisch das Abblendlicht ein.

    Vielleicht weiß ja auch jemand, ob man diese Funktion umkodieren kann?

    jba
     
  2. #2 triumph61, 26.06.2014
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    1.379
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    An die Lichtspiele des Kombiinstruments wirst du dich gewöhnen müssen. Noch hat keiner die richtigen APK gefunden um das ein wenig anders zu gestalten.
     
  3. #3 TinOctavia, 26.06.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    @ jba:

    Kann ich beides bestätigen, ja. TFL läßt sich im CAR-Setup aktivieren/deaktivieren.

    Und auch der Tacho dimmt ab, wenn du OHNE Abblendlicht fährst, und das Auto meint es ist zu dunkel draußen ;) . Es ist der Hinweiß "Licht einschalten".
    Auch wenn du den Lichtsensor auf "SPÄT" stellst, und das ABL aus bleibt. Komisch, ist aber so.
     
  4. #4 Dejardin, 26.06.2014
    Dejardin

    Dejardin

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann dir beides bestätigen. Habe meinen aus Polen geholt und im Bolero kann ich das Tagfahrlicht auch ausschalten.
     
  5. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Ganz im Gegenteil, Tagfahrlicht ist zwar bei Neuwagen/Neu typisierten Fahrzeugen Pflicht, jedoch ist es auch seit einigen Jahren (seit 2011 wenn ich mich richtig erinnere) vorgeschrieben dass man das TFL ohne zusätzliches Werkzeug selbst deaktivieren kann (was ich persönlich gut finde).

    Das mit dem Tacho ist in der Tat nervig, andauernd schaltet er hin und her, ist beim Superb viel besser gelöst, dort leuchtet der Tacho andauernd.

    Grüße,

    USCA
     
  6. jba

    jba

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antworten.

    Was mir aber immer noch nicht klar ist: Ist das nur bei EU-Fahrzeugen so, oder auch bei welchen, die für den deutschen Markt produziert wurden?

    Habe nämlich gerade festgestellt, dass die Serviceintervalle bei meinem slowenischen Wagen anders kodiert sind: Obwohl auf dem Aufkleber im Serviceheft QI6 steht (d,h, Ölwechsel nach 30000 km oder 2 Jahren), ist im System QI4 programmiert (1. Ölwechsel schon nach 15000 km). Wird die Werkstatt aber bei der ersten Inspektion ändern.

    jba
     
  7. #7 Angorafrosch, 26.06.2014
    Angorafrosch

    Angorafrosch

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI, Raceblue
    Sehr seltsam. Ist mir bei meinem bisher nicht aufgefallen. Entweder ist da was anderes konfiguriert (wie auch immer?) oder ich bin in dieser Hinsicht nicht sonderlich sensibel. Ich werde ab sofort mal etwas genauer drauf achten

    Oder sollte ich besser nicht? Vielleicht stört es mich ja auch, wenn ich erst einmal davon weiß :S
     
  8. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    58000
    Im RS ist der Lichtsensor Serie -> da gibt es das "Problem" nicht...
     
  9. #9 TinOctavia, 27.06.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Du, dann schau mal bei deinem RS genauer hin. Bei (meinem) Elegance ist der Lichtsensor auch Serie.

    Und mir ist das "Problem" auch schon aufgefallen. Wie weiter oben beschrieben:

    Lichtsensor auf SPÄT...Lichtschalter auf AUTO...Waldstück mit Hell-Dunkel-Wechsel...Abblendlicht bleibt aus...Tachobeleuchtung an-aus-an-aus um zu signalisieren es wäre besser das Licht einzuschalten ;) . Obwohl das ja der Lichtsensor eig. veranlassen sollte!
     
    OcciTSI gefällt das.
  10. #10 Jürgen1606, 27.06.2014
    Jürgen1606

    Jürgen1606

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Potsdam/Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Elegance, Skoda Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Mothor Brandenburg/Havel
    Das Flackern geht auf eine EU Regelung zurück, ist nicht VW-spezifisch. Man soll zum Lichteinschalten aufgefordert werden.

    Lästig, aber hört ja irgendwann auf ;)
     
  11. #11 RS Newbie, 27.06.2014
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Habe einen deutschen RS auch da kann das Tagfahrlicht ausgeschaltet werden und einen flackernden Tacho hatte ich noch nicht, also meine das an aus an aus. Zumindest ist es mir nicht aufgefallen.

    Habe das Licht immer auf Automatik Stellung.
     
  12. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    58000
    Ok, dachte das gibts nur ohne RFLS...
    Bei mir ist es aber noch nicht aufgetreten, bin aber auch noch nicht wirklich in so "Grenzsituationen" unterwegs gewesen...
     
  13. #13 trainer22, 27.06.2014
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    596
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    EU-Regelung, dass der Tacho flackert? Welche Regelung ist das, hast du hierzu bitte eine Angabe?
     
  14. #14 TinOctavia, 28.06.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Heute morgen auch wieder:

    Lichtschalter auf AUTO...Lichtsensor auf SPÄT...draußen so hell das beim losfahren das Licht AUS blieb...unterwegs einge dunklere Stücke durchfahren...Tachobeleuchtung wurde runter gedimmt (nur die Nadeln sind IMMER weiß)...Licht blieb aber weiter AUS.


    Also mich stört das nicht...ist eben so.
     
  15. #15 andy_rs, 28.06.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Hatte ich in meinen 2008 TT auch genau wie beschrieben. Ließ sich relativ einfach über VCDS umstellen und dann leuchtete es einfach permanent. Geht das bei 5E nicht?
     
  16. #16 TinOctavia, 28.06.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Das habe ich und andere noch nicht geschafft.
     
  17. #17 JimRockford, 28.06.2014
    JimRockford

    JimRockford

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Octavia III RS FL TSI
    Ich habe einen RS (Importfahrzeug), und bei mir "flackert" es auch, und zwar auch auf der Schalterstellung "Auto". Laut dem Freundlichen / Skoda "Stand der Technik".
     
  18. Flummi

    Flummi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI
    So schauts auch bei mir aus. Ist ein deutsches Fahrzeug.
     
  19. #19 Jürgen1606, 29.06.2014
    Jürgen1606

    Jürgen1606

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Potsdam/Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Elegance, Skoda Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Mothor Brandenburg/Havel
    Die genaue Quelle war bei Motor-Talk im Golf 7 Forum angegeben, war aber ein ziemlich langer Threat, und ich habe keinen Bock, den komplett durchzusuchen.
     
  20. #20 trainer22, 29.06.2014
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    596
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Tja, dann hat meine bessere Hälfte seit 1 Monat ein Problem mit ihrem Toyota: hat auch TFL, welches automatisch eingeschaltet ist und nur manuell ausgeschaltet werden kann. Ein Flackern o.ä. gibt es nicht. Müssen wir dann wohl zurück geben und den Händler/Toyota in Brüssel verklagen. Vielleicht gehen wir auch bis zur UNO! :D

    Spaß beiseite: ist kein Problem, es gibt DEFINITIV KEINE Vorschrift, dass es irgendwie einen Hinweis geben muss (Stand: gestern Abend 23:00 Uhr, Quelle: RA für Verkehrsrecht beim Single Malt + Zigarre, natürlich unter 1,0 Promille).

    Lt. des RAs müssen PKW mit TFL ausgestattet werden. Das ist seit geraumer Zeit Pflicht für Neufahrzeuge. Eine Pflicht es dann zwingend einzuschalten besteht (noch) nicht! Deswegen gibt es die Option des Ausschaltens. Eine Flackern, eine Erinnerung etc. ist markenspezifisch und für den RA "nice to have".

    Soweit der RA, ich lasse es mal so unkommentiert...
     
Thema: TFL: Ein-/Ausschalten und Dimmung der Tachobeleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 7 instrumentenbeleuchtung dimmen

    ,
  2. golf 7 instrumentenbeleuchtung einstellen

    ,
  3. golf 7 tachobeleuchtung ändern

    ,
  4. golf 7 armaturenbeleuchtung,
  5. golf 7 tachobeleuchtung einstellen,
  6. helligkeit der Instrumentenbeleuchtung Golf 7,
  7. Audi Tachobeleuchtung mit TFL,
  8. golf 7 instrumentenbeleuchtung,
  9. golf sportsvan automatische instrumentenbeleuchtung abschalten,
  10. golf 7 tachobeleuchtung dimmen,
  11. skoda citigo instrumentenbeleuchtung,
  12. golf 7 gti tachobeleuchtung,
  13. tachobeleuchtung skoda superb,
  14. skoda roomste led tacho beim fahren ,
  15. golf sportsvan instrumentenbeleuchtung,
  16. golf 7 einstellung armaturenbeleuchtung,
  17. taste rear beim golf 7,
  18. golf 7 innebeleuchtung dimmen,
  19. tacho helligkeit golf 7,
  20. VW Golf Sportsvan Instrumentenbeleuchtung,
  21. instrumentenbeleuchtung skoda roomster heller stellen,
  22. wo stelle ich die instrumentenbeleuchtung golf sportsvan dunkler,
  23. wo stelle instrumentenbeleuchtung golf sportsvan dunkler,
  24. w205 licht dimmen,
  25. golf 7 instrumentenhelligkeit einstellen
Die Seite wird geladen...

TFL: Ein-/Ausschalten und Dimmung der Tachobeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Nebelscheinwerfer mit TFL nachrüsten

    Nebelscheinwerfer mit TFL nachrüsten: Hey :thumbsup: Ich habe eine Frage bezgl. der Nebelscheinwerfer mit LED TFL und kann dazu leider nichts im Forum finden. Ich habe einen Rapid Bj...
  2. TFL / Nebelscheinwerfer springen immer wieder raus

    TFL / Nebelscheinwerfer springen immer wieder raus: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Octavia Limousine, das auftritt, seitdem mir jemand mit einer Anhängerkupplung ins vordere...
  3. Radio erst nach abschliessen ausschalten

    Radio erst nach abschliessen ausschalten: Ich glaube zwar, es wurde schon mal nachgefregt, finde es aber im Moment nicht, Sorry.... Daher meine Frage: Ist es eigentlich möglich das Radio...
  4. hat der S2 eine TFL Lampe im KI?

    hat der S2 eine TFL Lampe im KI?: Hallo zusammen, hat der S2 eine Lampe im KI, welche andeutet, dass das Tagfahrlicht (nicht Abblendlicht) eingeschaltet ist? Kann man da irgendwas...
  5. Hintere Leuchten ein bei TFL erlaubt?

    Hintere Leuchten ein bei TFL erlaubt?: Hallo, ist es erlaubt, so zu codieren, dass die hinteren Leuchten bei Tagfahrlicht genauso leuchten wie bei Tagfahrlicht? ECE Regelung:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden