Test: Fabia 1.4 TDI vs Citroen C3 HDI, Fiat Punto 1.3 JTD, Ford Fiesta 1.4 TDCi

Diskutiere Test: Fabia 1.4 TDI vs Citroen C3 HDI, Fiat Punto 1.3 JTD, Ford Fiesta 1.4 TDCi im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Die automobil Test hat in der aktuellen Ausgabe (Februar 2004 ) einen Vergleichstest zwischen dem Fabia 1.4 TDI mit 75 PS, dem Ctroen C3 HDI mit...

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.631
    Zustimmungen:
    621
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Die automobil Test hat in der aktuellen Ausgabe (Februar 2004 ) einen Vergleichstest zwischen dem Fabia 1.4 TDI mit 75 PS, dem Ctroen C3 HDI mit 68 PS, dem Fiat Punto HDI mit 70 PS und dem Fiesta TDCi mit 68 PS. Der Fabia ist der einzige Dreizylinder im Test.
    Der Fabia, als ältestes Auto im Test gewinnt.
    Hier mal ein paar Testaussagen:

    Die vier kleinen Eintonner besetzten dreist die Linke Spur, wieseln mit ihren 68-75 PS GTI-mäßig durch den Stadtverkehr -und verbrauchen dabei lächerliche fünf Liter (C3, Fabia 4,8 Liter, Punto, Fiesta 5,0 Liter).
    Wer es mal etwas weniger eilig hat, der kann locker auf 3,5 Liter kommen (C3, Fabia), der Fiat nippt ein Zehntelliter mehr, der Fiesta zwei.

    Die Motorenwertung gewinnen Fabia und Punto.
    Der Dreizylinder des Fabia zeigt die meisten Muckis, läuft aber bauartbedingt nicht so komfortabel wie ein Vierzylinder.

    Testwerte Fabia:
    0-100 15,9 s
    60-100 8,9 s
    80-120 13,3 s
    Bremsweg: 41,2 / 42,5 m

    Auf kurvigen Strecken hinterlässt der Fiesta den besten Eindruck. Gute Sitze, präzise Lenkung und das beste Fahrverhalten machen ein wenig Schumi Schussfahrt möglich. Der Fabia weiß bei forscher Gangart ebenso zu gefallen während bei C3 und Punto wenig Spaß aufkommt.

    Der Fabia bleibt beim Platzangebot Favorit. Er ist am längsten, bietet den Passagieren vorn und hinten den größten Raum, darf am meisten zuladen, hat aber dafür mit 260 Liter den geizigsten Kofferraum.

    Die Innenausstattung besteht ja heute überall aus Kunsstoff. Der eine beherrscht die Technik weniger, der andere mehr. Citroen und Ford gehören hier zu den guten, Skoda und Fiat wirken routiniert, aber weniger edel.
    Insgesamt aber hinterlässt der Fabia den besten Qualitätseindruck. Was sich später auch auf den Wiederverkaufswert auswirkt.

    Das Kostenkapitel geht an C3 und Punto. Der Fabia verliert hier vor allem wegen seines höheren Preises und den weniger umfangreichen Garantiezusagen.

    In der Summe aller Eigenschaften hat der angejahrte und teure Fabia die Nase leicht vorn.

    Er gewinnt das Kapitel Karosserie, liegt zusammen mit dem Punto beim Antrieb vorn.
    Fahrwerk und Komfort dominieren Fabia, C3, Fiesta mit gleicher Punktzahl.
    Bei der Sicherheit liegt er hinter dem Fiesta auf dem zweiten Platz.
    Bei der Wirtschaftlichkeit belegt er den Dritten Rang.

    + durchzugsstarker Motor, sehr gutes Raumangebot, niedrige Ladekante, gut einstellbare Sitzposition, präzise Schaltung

    - mäßige Bremsen, rauer Motor, kleiner Kofferraum, hoher Preis, hohes Innengeräuschniveau, nur Sachmängelhaftung.

    Testreihenfolge:

    1. Skoda Fabia 403 Punkte
    2. Ford Fiesta 393 Punkte
    3. Citroen C3 389 Punkte
    4. Fiat Punto 382 Punkte
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Test: Fabia 1.4 TDI vs Citroen C3 HDI, Fiat Punto 1.3 JTD, Ford Fiesta 1.4 TDCi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vergleich C3 HDI Fabia TDI

    ,
  2. Vergleich Fabia TDI und Citroen C3 HDI

Die Seite wird geladen...

Test: Fabia 1.4 TDI vs Citroen C3 HDI, Fiat Punto 1.3 JTD, Ford Fiesta 1.4 TDCi - Ähnliche Themen

  1. Bauanleitung Ladeboden Fabia 3 Kombi Modell 2017

    Bauanleitung Ladeboden Fabia 3 Kombi Modell 2017: Hallo, ich möchte mir gerne aus mdf Platten/vesenkbaren Kappscharnieren und Linoleumbezug einen doppelten Ladeboden für den Fabia 3 Kombi Modell...
  2. Octavia III Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS

    Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS: Hallo, ich habe jetzt nicht geschaut, ob es bereits einen Thread dazu gibt, also bitte verzeiht, falls dem so ist. Hier wollte ich einmal kurz...
  3. ACC 160 vs. 210 km/h Variante

    ACC 160 vs. 210 km/h Variante: Hi Zusammen, beim neuen OIII Facelift kann man ja den ACC mit 160 oder 210 km/h bestellen. Habe des Öfteren jetzt schon gelesen, dass der ACC...
  4. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  5. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...