tempomat

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von edition100, 30.10.2005.

  1. #1 edition100, 30.10.2005
    edition100

    edition100

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hallbermoss in bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI, Skoda Fabia 1,9TDI GT und nun Skoda Superb 2,8 V6
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschraubereck Hallbergmoos
    Kilometerstand:
    128
    ist es ne gute idee nen Tempomat an nen Fabia Combi 1,2 12V HTP (64 PS) zu bauen?
    kumpel von mir will das machen:bigeyes:
    ich finde das ein bischen komisch

    schreibt mir wis ihr denkt danke edi 100
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JensII

    JensII

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Der soll erst ab 75 PS verbaut werden, da die kleinen Motoren wohl zu schwach sind, und der Tempomat wohl sehr viel nur Vollgas fahren würde
     
  4. Kai

    Kai

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lohmar
    Ich finde, die GRA macht auch bei kleinen Motorisierungen Sinn.

    Wenn man wie ich viel auf der Autobahn fährt, und sich dann meist im Tempobereich um 100-120 aufhält, dann ist die GRA eine sinnvolle Bereicherung, die beim Spritsparen sogar helfen kann.

    Wenn's natürlich recht bergig wird, dann kämpfen die kleinen Maschinen natürlich schon stark, aber dann hätte auch ein Fahrer ohne GRA einen ziemlichen Bleifuß mit entsprechendem Verbrauch.

    Außerdem kann man die GRA schon bei der kleinsten Maschine ab Werk mitbestellen.

    Gruß,
    Kai.
     
  5. #4 Birne Maya, 30.10.2005
    Birne Maya

    Birne Maya Guest

    Wieso nicht?Gibts doch auch ab werk zu bestellen für die 1,2 HTP-Motoren.
    Das mit dem hinweis "...Motoren ab 75 PS..." bezog sich auf die 1,4MPI-Motoren,die ja nun wirklich sehr schwach auf der Brust sind.Das problem könnte allerdings in der "Hardware" liegen:Ist das Drosselklappenteil für GRA ausgelegt?
    Versteht das Motorsteuergerät GRA?
    Hatte damals bei SEAT genau dieses Prob bei nem Leon und durfte ne GRA von VDO nachrüsten :kotzwuerg:
     
  6. #5 fabia03, 31.10.2005
    fabia03

    fabia03 Guest

    Habe in meinem 64PS SDI einen Tempomat, der funktioniert super.

    Was man bei der Anschaffung bedenken sollte ist lediglich, wie
    oft kann man ihn benutzen? (heutzutage vor allem wegen dem
    zunehmenden Verkehr)
     
  7. #6 Harald1, 02.11.2005
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hi!

    Hab ich in meinem Combi 1,2 HTP ab Werk bestellt und funktioniert prima.
    Der Motor ist zwar im Geschwindigkeitsbereich über 140 km/h ein wenig zäh, aber der Tempomat funktioniert.
     
  8. dbhh

    dbhh Guest

    Bei VW ist das genau so. Der Golf4 55kW darf keine GRA bekommen, obwohl er über die elektrische Gasbetätigung verfügt (EPC-LED im Instrumenteneinsatz). So war es kein Problem: Nachrüstsatz rein, Freischaltung im Motorsteuergerät, es funxt.

    Klar, kann der 55kW keine Bäume ausreißen. Aber wenn ich im Flachland "manuell" damit zurecht komme, kommt auch die GRA wunderbar mit dem Motor klar.

    Gruß
     
  9. #8 Herbrenner, 24.11.2005
    Herbrenner

    Herbrenner Guest

    Hast du den Tempomat nachträglich eingebaut?
    Wenn ja, was hat das gekostet?
     
  10. #9 ChristophP, 11.12.2005
    ChristophP

    ChristophP Guest

    Hallo,
    ich habe mir nach langem Überlegen, in meinen 3 Zylinder eine GRA einbauen lassen (220 €). Das funktioniert super gut von 30 km bis dahin was der Motor so schafft. Klar kann die GRA bei 15 % Steigung die 180 :hmmm: im 5 Gang nicht halten, das geht aber auch ohne GRA nicht.

    Ich fahre z.B. oft im 5 Gang durch die 30er Zonen und im Ort mit GRA und auch das geht gut.

    Eine GRA entbindet einen nicht vom Fahren und Denken :hihi: , sondern nur vom Krampf im Bein und dem lästigen Kontrollieren des Tachos. Ausserdem kann man auf längeren Autobahnstrecken auch noch etwas Sprit sparen ... aber nicht so viel wie die GRA gekostet hat.

    Also ruhig die GRA einbauen lassen und ganz entspannt "cruisen" :fahren:

    Grüße
    Christoph
     
  11. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Aber vorher handeln - ich habe nämlich nur 50% deines Preises bezahlt (110 Euro).

    Micha
     
  12. #11 mattescop, 12.12.2005
    mattescop

    mattescop

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olfen/Münsterland
    Wie doll hast du denn handeln müssen?
    Mein AH verlangt immer noch 150 Euronen...
     
  13. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    ob`s Sinn macht muß ja jeder selber wissen, aber Tempomat ist GEIL finde ich. Vor allem auf der Bahn oder wenn Du zwischendurch mal nen Kaffee trinkst usw, geile Sache...

    Gruß Lars
     
  14. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Ich habe gar nicht lange gehandelt. Das Teil kostet doch nur 69 Euro und dann noch etwa eine halbe Stunde Einbau (hat er zwar nicht eingehalten aber ich hatte schriftlichen Auftrag mit festgelegtem Preis).

    Micha
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Also dann bist du doch sicher nicht zu langsam unterwegs oder? ;-) Außerdem braucht es für so was doch gar keine GRA... Klar, der 1,4 er ist anders überstezt als der 1,9er TDI aber den lass ich im 4ten einfach ohne GRA und ohne Gasgeben durch die 30er Zonen "rollen", dann passt das mit der Geschwindigkeit auch ganz gut.
     
  16. #15 ChristophP, 12.12.2005
    ChristophP

    ChristophP Guest

    Jo,
    das mir ging es ja nicht drum, ob das bei 30 sinnvoll ist oder nicht, sondern nur allg. darum dass es bis jetzt in allen Geschwindigkeitsbereichen gut funktioniert und ich den Einbau nicht bereue. ...

    Die Aussage, dass die GRA bei dem kleinen Motor nicht empfohlen wird ist wohl reiner Selbstschutz von Skoda, um sich vor Beschwerden zu schützen. Ebenso erzählte mir mein Händler, dass die GRA erst ab 50 greift.

    Also, GRA kaufen und hoffen, dass man einen möglichst günstigen Preis erwischt.
     
  17. #16 olbetec, 13.12.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Nun ja, der drölfhundertste Thread zum 4. größten Thema...
    Der Tempomat funzt ab 30km/h (ca. 32km/h laut Tacho) und ab 3. Gang.
    Im zweiten und ersten Gang bekomme ich ihn nicht aktiviert (egal welche Geschwindigkeit).
    Munter cruisen
    OlBe
     
  18. #17 Harald1, 13.12.2005
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark

    Hi Olaf,

    in meinem 1,2 HTP Combi mit GRA ab Werk funzt er auch im zweiten Gang und ab Tachoanzeige von knapp unter 30 km/h.
     
  19. #18 tdi-power, 27.06.2006
    tdi-power

    tdi-power Guest

    hier scheinen ja manche Leute Zeit ohne Ende zu haben, wenn die mit dem Tempomaten über die BAB fahren :hmmm:

    Also ich habe keine GRA und brauche somit z.B. nach Hamburg 5 h. Wenn ich immer konstat die 130 fahren würde (was wohl die wenigsten mit eingeschaltetem Tempomat machen), würde ich wohl vieeeel länger brauchen, weil man nicht so zügig den Fahrstreifen wechseln kann. Ich gebe IMMER Gas beim Spurwechsel und schaffe es so noch rauszuziehen (ohne Gefährdung der anderen!!!!!!!!!!!!!!) wo man es mit ner GRA nicht schaffen würde. Bzw. würde man durch Gas geben die GRA wieder deaktivieren und überflüssig machen...

    Heute hab ich es mal ausprobiert konstant zu fahren (A61 nach Mainz - nicht schneller als 120km/h) und ich muss sagen ich bin total müde. Von wegen langsameres Fahren entspannt... :nee:

    Deshalb könnte ich mir es nicht vorstellen weite Strecken (z.B. nach HH) mit ner GRA zu fahren.

    Wie gesagt, es war nach Meinungen gefragt - hier ist eine von vielen :wink:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cybergod, 27.06.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @tdi-power
    Nun ja, das ist schlichtweg falsch, denn beim beschleunigen bleibt die GRA aktiviert, und wenn man wieder vom Gas geht, bleibt die vorher eingestellte Geschwindigkeit erhalten...

    Ich bin mit meiner GRA voll zufrieden. Der Verbrauch ist drastisch gesunken (etwa 1 Liter pro 100 km), da aich meine Fahrweise geändert hat, bequem für nicht nur lange Strecken ist es auf jeden Fall und einigen Verwarnungsgäldern wegen Gesschwindigkeitsübertretungen bin ich auch schon entgangen. Sprich die 140 EUR haben sich mehr als gelohnt...!

    Gruß,
    Cybergod
     
  22. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Du kannst bei eingeschaltetem Tempomat Gas geben. Wenn du dann mit dem Überholvorgang fertig bist und das Gas wegnimmst, geht der Tempomat wieder auf die eingespeicherte Geschwindigkeit zurück.

    Erst wenn du mehr als 5 min schneller fährst als gespeichet, schaltet sich die GRA ab.

    Gruß Micha
     
Thema:

tempomat

Die Seite wird geladen...

tempomat - Ähnliche Themen

  1. Tempomat und Spritverbrauch

    Tempomat und Spritverbrauch: Hi! Ich bin schon ewig ein riesiger Tempomat-Fan. Meine Frau meckert schon immer, weil ich "nur noch mit den Knöpfen" fahre und das gar kein...
  2. Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren

    Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren: Hallo, hab ein kleines Problem: wie oben beschrieben. Bin in der Sufu auf Eintrag gestoßen, dass man beim Octavia 2 den linken Lenkstockhebel, wo...
  3. Geschwindigkeits-Regelanlage, Tempomat Suberb III

    Geschwindigkeits-Regelanlage, Tempomat Suberb III: Guten Tag Gemeinde, nachdem ich schon eine weile in in alten Beiträgen zu diesem Theme gestöbert habe und nicht fündig wurde: mein neuer SIII...
  4. Speedlimiter in Tempomat umcodieren?

    Speedlimiter in Tempomat umcodieren?: Hallo, ich habe nun schon länger meinen Skoda Fabia Combi. Mich ärgert es jedes mal wieder auf der Autobahn, dass nicht der Tempomat verbaut ist,...
  5. Tempomat/GRA funktioniert nicht, kein Fehler ersichtlich

    Tempomat/GRA funktioniert nicht, kein Fehler ersichtlich: Hallo zusammen, was mache ich nun? Fabia Kombi II 5J Baujahr 2009 Der Tempomat/GRA ging zweimal auf der Autobahn aus, nachdem ich den Blinker...