Tempomat - Wohin mit dem rechten Fuß?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von tommyboy, 12.09.2009.

  1. #1 tommyboy, 12.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    bin ja seit kurzer Zeit Besitzer eines Fabias und der hat eben einen Tempomat.
    Ich finde das eine tolle Sache nur stellt sich mir die Frage: Wohin mit dem rechten Fuß?
    Mir fehlt eine "Ablage" rechts vom Gaspedal.
    Bisher halte ich meinen Fuß so über dem Gas- und Bremspedal, damit ich notfalls auch schnell bremsen kann.
    Stelle ich hingegen den Fuß auf die Fußmatte, dauert das sicher länger...
    Wie macht ihr das?
    tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pampersbomber, 12.09.2009
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Den Fuß bremsbereit auf den Teppich stellen... Was anders gibts ned, oder ?
     
  4. #3 Bernd64, 12.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo tommyboy

    Im Prinzip entscheide ich das je nach Verkehrssituation.
    Wenn ich nicht ganz allein unterwegs bin, dann ..
    Bei entspannter Autobahnfahrt dagegen ...
    Viel mehr Auswahl gibt es ja nicht :)

    Gruß Bernd
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Fahr einfach mal ne Weile mit dem Tempomat und Dein Fuß parkt irgendwann ganz ohne Dein Wissen immer an der gleichen Stelle (Der sucht sich quasi sein Plätzchen ganz alleine). Das kommt alles schleichend. :thumbup:
     
  6. aibaf

    aibaf

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ich finde es im Schneidersitz ganz bequem. :rolleyes:

    Gruß Lars
     
  7. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Finde ich gut. So machs ich auch. :rolleyes:
     
  8. #7 tschack, 12.09.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Hängt vom Verkehrsfluss und der Umgebung ab...

    Auf einer wenig befahrenen Autobahn kann man den Fuß schon mal auf den Boden stellen und Gas/Motorbremse (wenn nötig) nur über den Schalter regeln.
    Wenn etwas mehr los ist bzw. man mehr aufpassen muss hab ich den Fuß normalerweise ganz leicht am Gaspedal stehen, damit ich je nach Situation rasch Gas geben oder schnell aufs Bremspedal wechseln kann.
     
  9. #8 Dodger77, 13.09.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Ich würde die Beine auf keinen Fall im Schneidersitz entspannen lassen. Im Notfall, der ja auch in einer zuvor als ungefährlich eingeschätzten Situation eintreten kann, dauert es viel zu lange die Beine zu "entknoten"!
    Die Platzierung des Fusses vor dem Gaspedal ist wohl die beste Alternative.
     
  10. #9 Bernd64, 13.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    So fährt es sich aber am bequemsten 8) ;)
     
  11. #10 flotter Bremsklotz, 13.09.2009
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomy Elegance TSI EZ März 2015
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Kilometerstand:
    13000
    Hallo Dodger77: Schneidersitz = Scherzalarm :D . Schöner Reinfall, nech??????!!!!!!!! 8o
     
  12. #11 Dodger77, 13.09.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    ...naja, gibt bestimmt Leute die so durch die Gegend fahren... :D
     
  13. aibaf

    aibaf

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    War natürlich als kleiner Scherz gedacht. Hierzulande mit Sicherheit eine sehr Fahrlässige Fahrweise, ich kenne diese eigentlich nur aus den USA.

    Im Grunde genommen halte ich es so, wie die Meisten. Je nach Verkehr den Fuß leicht auf dem Pedal oder abgewinkelt davor stehend. Wenn es die Situation zulässt regel ich langsam oder schneller am Hebel.

    Gruß Lars
     
  14. #13 hugo 1122, 13.09.2009
    hugo 1122

    hugo 1122

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Yeti, Amazonas-Grün
    Ich würde mir nie einen Tempomat zulegen! Mit Tempomat neigt der Fahrer unbestritten zum entspannten Fahren (s. obige Beiträge). Entspanntes Fahren ist gefährlich! Der heutige Straßenverkehr erfordert die stete volle Aufmerksamkeit des Fahrers. Da ist Entspannung fehl am Platz.
     
  15. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Das ist falsch. Angespanntes Fahren ist gefährlich!
    Entspanntes Fahren lässt Dir alle Möglichkeiten zum konzentriertem Fahren. Fährst Du ständig unter
    Strom bist Du ein typischer Kandidat für die Notaufnahme. ;)
     
  16. #15 digibär, 13.09.2009
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Genau, Entspannung ist Teufelswerk. Das sind dann die Leute, die aufgrund ihrer Sitzposition bereits vor einem Unfall im Auto eingeklemmt sind. :D
     
  17. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Selten so einen Blödsinn gelesen :whistling:
     
  18. #17 hugo 1122, 13.09.2009
    hugo 1122

    hugo 1122

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Yeti, Amazonas-Grün
    Nachzulesen auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tempomat:

    Zitat 1: Ein Nachteil (des Tempomat) ist, dass das Unfallrisiko durch verminderte Wachsamkeit des Fahrers und je nach Position des Fußes längere Verzögerungen bis zum Erreichen des Bremspedals erhöht sein kann.

    Zitat 2: In Belgien ist die Benutzung des Tempomats laut Beschilderung auf einigen Autobahnabschnitten in der Nähe von Großstädten, wie beispielsweise Antwerpen, untersagt (durchgestrichenes „Cruise Control“-Zeichen).
     
  19. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hier staht: "sein kann".
    Das hab ich genauso, wenn ich ne Kippe rauche, ne CD einlege, im Handschuhfach nach irgend etwas krame, oder, oder, oder....nem Mädel hinterher schaue.
    Da ist nichts, was den Tempomaten speziell als Gefährdung darstellen würde.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Der Tempomat wird ja auch nur da benutzt wo es sinnvoll ist und wo ich enspannt fahren kann. Im Berufsverkehr in der Stadt oder bei Stop and Go auf der Autobahn kann ich damit sowieso nichts anfangen.

    Wenn ich Automatik fahre habe ich meinen Fuß auch nicht ständig am Schleifpunkt der Bremse :D

    Selten so einen Schwachsinn wie von Hugo 1122 hier gelesen :thumbdown:
     
  22. #20 derpfeffi, 13.09.2009
    derpfeffi

    derpfeffi

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1 Combi - 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Merz
    Kilometerstand:
    968
    Zustimm!
     
Thema: Tempomat - Wohin mit dem rechten Fuß?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tempomat wohin mit dem fuss

    ,
  2. Volvo tempomat fuss auf Gas abstellen

    ,
  3. tempomat fuß

    ,
  4. tempomat fuß wohim,
  5. tempomat wo den fuß
Die Seite wird geladen...

Tempomat - Wohin mit dem rechten Fuß? - Ähnliche Themen

  1. Zieht nach rechts

    Zieht nach rechts: Hallo, Mein neuer superb (vor einer Woche abgeholt) zieht leicht nach rechts, habe ich heute auf der Autobahn bemerkt. Auf der Hinfahrt hatte ich...
  2. Abblendlicht Ausfall rechts

    Abblendlicht Ausfall rechts: Hallo Leute, war heute mitm RS unterwegs und da es neblig ist najatürlich mit Licht.Nach einer ziemlich langen weile fiel mir auf das irgendwie...
  3. Tempomat und Spritverbrauch

    Tempomat und Spritverbrauch: Hi! Ich bin schon ewig ein riesiger Tempomat-Fan. Meine Frau meckert schon immer, weil ich "nur noch mit den Knöpfen" fahre und das gar kein...
  4. Scheppern/Klappern hinten rechts

    Scheppern/Klappern hinten rechts: Hallo, Ich werd bald wahnsinnig. Ich habe von hinten rechts (1z FL Combi) ein unerträgliches Klappern. Kofferraum hab ich alles schon leer...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia 5J6 Rückleuchte Heckleuchte Rechts

    Skoda Fabia 5J6 Rückleuchte Heckleuchte Rechts: Skoda Fabia 5J6 Rückleuchte Heckleuchte Rechts, gebraucht von Fahrzeug Baujahr 2011 30 Euro inkl. Versand und Verpackung