Tempomat und Bewusstlosigkeit des Fahrers

Diskutiere Tempomat und Bewusstlosigkeit des Fahrers im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, (Nicht nur ein Superb Thema, aber egal...) heute war auf der Autobahn ein Unfall, weil der Fahrer einen Schlaganfall hatte. Wir haben...

  1. #1 Vossi128, 07.02.2015
    Vossi128

    Vossi128

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    (Nicht nur ein Superb Thema, aber egal...)

    heute war auf der Autobahn ein Unfall, weil der Fahrer einen Schlaganfall hatte.

    Wir haben davon im Radio erfahren. Ich habe meine Frau dann gefragt, wie Sie reagieren würde, um das Auto zum stehen zu bekommen, wenn ich Bewusstlos würde!

    vorsichtig gegen die Leitplanke lenken, Handbremse leicht ziehen,...

    Was ist aber, wenn ich mit Tempomat fahre?
    Dieser geht nicht aus, wenn ich die Handbremse ziehe

    Schlüssel zurück drehen und dann Zündung wieder ein, damit die Servolenkung geht?

    Was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 07.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.786
    Zustimmungen:
    789
    Kilometerstand:
    115000
    Ich denke schon das der Motor irgendwann abgewürgt wird sobald da ein erhöter Widerstand kommt...aber den Schlüssel rum Drehen würde auch gehen, aber nicht Raus ziehen.
     
  4. #3 Vossi128, 07.02.2015
    Vossi128

    Vossi128

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Könnte aber in der Hektik passieren...

    Fände es schon clever, dass der Tempomat ausgeht, wenn die Handbremse gezogen wird...
     
  5. #4 dathobi, 07.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.786
    Zustimmungen:
    789
    Kilometerstand:
    115000
    Könnte man doch mal auf einen ruhigen Straßenabschnitt mit etwas Vorsicht ausprobieren...ich glaub das mache ich Morgen mal...irgendwas wird ja dann passieren.
    Man kann halt nur Hoffen das der Beifahrer im Fall eines Falles nur den Schlüssel umdrehen ohne ihn abzuziehen und das Lenkrad fest hält, notfalls hallt vorsichtig rüber auf den Standstreifen...
     
  6. #5 Octarius, 07.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Schlüssel herum drehen. Sie Servolenkung bleibt aktiv. Der/die Beifahrer/in kann lenken und per Handbremse die Geschwindigkeit reduzieren.

    Wenn es die Umstände erlauben und alles gut läuft kann das auch ohne Unfall ausgehen.
     
  7. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    korrekt: Schlüssel rum.... nicht abziehen! damit keine Zündung aber lenkradschloss bleibt offen.


    wichtig: nicht wieder Zündung an sonst startet der Motor ja wieder.
     
  8. #7 dathobi, 07.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.786
    Zustimmungen:
    789
    Kilometerstand:
    115000
    ...und in aller Hektik und Aufregung den Warnblinker nicht vergessen!
     
  9. #8 SuperbHD, 07.02.2015
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Getriebe in N Stellung bringen geht der Tempomat auch schonmal aus. Denke bei Schaltgetriebe müsste der Gang auch so rausnehmbar sein oder?
     
  10. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    noch wichtiger ist 110 anzurufen. denn bei Bewusstlosigkeit kann es durchaus auch Schlaganfall oder noch schlimmer Herzinfarkt sein.


    beim Schalter geht Gang nur ohne Last raus (und rein - rein auch nur mit passender Drehzahl)
     
  11. #10 tschack, 07.02.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.001
    Zustimmungen:
    547
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Der Tempomat schaltet sich ab wenn man die Handbremse anzieht.
     
  12. #11 digidoctor, 07.02.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Genau. 110 :thumbsup:
     
  13. #12 Vossi128, 07.02.2015
    Vossi128

    Vossi128

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    bei mir nicht...
     
  14. catman

    catman

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 170 PS Diesel, DSG, Skoda Roomster, 1,2 TSI,
    Werkstatt/Händler:
    TKS Peine, Autohaus Hammdorf, Wolfenbüttel
    Kilometerstand:
    14100
    Eben nicht 110, dass ist der Polizeinotruf. In dem Fall braucht ihr die Rettung und das ist die 112. Wählt ihr die 110 gehen in einem Krankheitsfall wertvolle Minuten verloren, da der Notfall dann erst an die Rettung unter 112 weitergegeben werden muss.


    Gruß Catman
     
  15. #14 Citigo RS, 08.02.2015
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    115
    Als erstes Gang raus - geht auch beim Schalter mit Last....mit etwas Kraftaufwand! Wird zwar dem Getriebe nicht gefallen, sollte aber hier zweitranging sein....
     
  16. #15 HUKoether, 08.02.2015
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77999
    Warnblinker an, Zündung aus - der Motor bremst das Auto bis zum Stillstand (gegebenenfalls Handbremse), erst anrufen, wenn die Fuhre steht - die Situation ist aufregend genug.

    Gruß, HUK

    PS.: bei der Eingabe auf dem Smartphone wurde nicht alles übermittelt, deshalb korrigiert.
     
  17. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Nur mit Motorbremse.... (Also Reibung Motor Getriebe und antriebsteile) dauert das ewig. Der Effekt ist bei kleinhubigen Motoren noch weniger vorhanden, da weniger Reibung.

    Und bergab reicht das nichtmal um Geschwindigkeit zu reduzieren.

    Bremse ist also nötig
     
  18. #17 HUKoether, 08.02.2015
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77999

    Siehe oben - das Postskriptum bitte beachten - ich hatte mehr geschrieben, als übernommen wurde...

    Gruß, HUK
     
  19. #18 dathobi, 08.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.786
    Zustimmungen:
    789
    Kilometerstand:
    115000
    Dafür ist dann die Handbremse wieder gut...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 08.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.786
    Zustimmungen:
    789
    Kilometerstand:
    115000
    Währe mir auch neu...eigentlich nur wenn die Kupplung und/oder das Bremspedal getreten werden.
     
  22. #20 HUKoether, 08.02.2015
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77999
    ... und bei einer Situation, die das ESP erkennt. Da auch die Handbremse erfaßt wird, sollte diese auch als Abschaltgrund erkannt werden können (Sollte den Programmierern in's Lastenheft geschrieben werden).

    Gruß, HUK
     
Thema:

Tempomat und Bewusstlosigkeit des Fahrers

Die Seite wird geladen...

Tempomat und Bewusstlosigkeit des Fahrers - Ähnliche Themen

  1. Sind -15°C zu viel? Tempomat vs. Schiebedach

    Sind -15°C zu viel? Tempomat vs. Schiebedach: Hi, eigentlich nix wildes. Mein vFl stand die letzten paar Tage unbewegt vor der Haustür. Heute morgen wollte ich ihn vorm Einkaufen mal...
  2. ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor

    ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen....
  3. Teilautonomes/ Vollautonomes Fahren

    Teilautonomes/ Vollautonomes Fahren: Ich fände ja mal folgende Frage spannend: Wie denkt denn die "Vielfahrergemeinde" über das teilautonome oder vollautonome Fahren? Ich für...
  4. Neuer Skoda Fahrer :-)

    Neuer Skoda Fahrer :-): Hallo Leute, ich wollte mich hier auchmal vorstellen.Ich bin der Hendrik von der schönen Mittelmosel. Über einen Golf 3Tdi(super Auto), einen...
  5. Tempomat vs. Limiter Aufdruck Blinkerhebel

    Tempomat vs. Limiter Aufdruck Blinkerhebel: Eine Verständnisfrage: Ich hab einen Neuwagen bestellt und möchte dann bevor ich ihn abhole prüfen lassen ob er einen Tempomat hat. In der...