Tempomat nachgerüstet, aber...

Diskutiere Tempomat nachgerüstet, aber... im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich grüße euch, leider habe ich folgendes Problem: Ich habe mir einen Tempomaten...

  1. #1 Octave1488, 30.05.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Ich grüße euch,

    leider habe ich folgendes Problem:

    Ich habe mir einen Tempomaten http://www.cum-cartec-shop.de/produ...oda-octavia-i-gra-tempomat-nachruestsatz.html von Cum-Cartec bestellt.

    Diesen habe ich dann heute eingebaut und angeschlossen. Laut Anleitung muss ich an den 81-poligen Stecker am Motorsteuergerät.

    PIN 38 = Schwarz/grünes Kabel, PIN 57= rot/gelbes Kabel, PIN 75= blaues Kabel, PIN 76 = weisses Kabel, schwarz/blaues Kabel an Klemme 75x an der Zentralelektrik.

    Laut Anleitung hat das Motorsteuergerät die Bezeichnung J361, diese ist aber auf dem Steuergerät nicht zu finden.

    Vor dem Zusammenbau habe ich alle Kabel nochmal überprüft. Bei der Probefahrt habe ich dann einfach mal den Tempomaten eingeschaltet, plötzlich gingen die Airbag- und ASR-Leuchte an.

    Ich habe dann den Motor ausgeschaltet und den Tempomaten wieder auf off gestellt. Jetzt leuchtet nur noch die Airbagleuchte auf.

    Ich habe einen 1.8T (AUQ).

    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte? Eigentlich dürfte der Schalter doch gar nichts auslösen bzw. erst freigeschaltet werden?!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleder543, 30.05.2014
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Das Motorsteuergerät ist im wasserkasten verbaut. Gehen die Kabel alle ans Motorsteuergerät? Da wird doch nur ein Kabel angeschlossen, glaube ich noch zu wissen.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.895
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Richtig, ein einziges Kabel klemmt man am Steuergerät an. Weiß nur leider auch grad nicht welches das genau war.
    Die Fehler haben für mein Verständnis auch nicht wirklich was miteinander zutun.
    Ich hatte den originalen Tempomat nachgerüstet (der nicht wirklich teurer war als dein Nachbauteil), da war alles in der Anleitung super erklärt muss ich sagen.


    ...getapatalked.
     
  5. #4 Octave1488, 31.05.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Genau, an dieses bin ich auch gegangen. Es gehen vier Kabel an das MSG und eines geht an die Zentraleletrik.

    Ich habe den dir die Seite mal eingescannt:

    [​IMG]

    Eigentlich kann man bei dieser simplen Anleitung keine Fehler machen.
     
  6. #5 Octave1488, 31.05.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Du meinst ein Kabel mit fünf Strängen? Laut der Anleitung müssen vier davon an Motorsteuergerät.

    Der Hebel ist ein original Bauteil, nur bei dem Kabel bin ich mir nicht ganz sicher.
     
  7. #6 thegrossa, 31.05.2014
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    280000
    Im originalen Stromlaufplan gehen 4 Kabel an das Motorsteuergerät (hier J220 - DAS steht aber nie auf den Geräten). Welches Baujahr hat dein Wagen?
    Pins 38, 57, 75, 76 - wie auf deiner bebilderten Anleitung. Die Pins hast Du richtig durchgezählt?
    Das 5. Kabel soll an Klemme 75X? Ohne extra Absicherung? Ging das nicht serienmäßig an die Sicherung 5 (7,5Ampere) und wurde über den Zündanlassschalter (ab Position "Schlüssel gesteckt") versorgt?

    Und wenn mich nicht alles täuscht, muss zum Hebelwechsel das Lenkrad mkit dem Airbag ab. Dabei kann man sich gern die Fehler einhandeln.
     
  8. #7 dathobi, 31.05.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.665
    Zustimmungen:
    895
    Kilometerstand:
    118830
    Warum sollte auf den Steuergeräten die Werksbezeichnung drauf stehen? Es gibt nicht ein Steuergerät wo eine derartige Bezeichnung drauf steht.
    Aber jeder der sich damit auskennt weiß was ein Motorsteuergerät ist...und wo es meistens verbaut ist.
     
  9. #8 thegrossa, 31.05.2014
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    280000
    A) Hilft hier nicht weiter.
    B) Nicht Jeder kennt sich gleich gut aus.
     
  10. #9 Octave1488, 31.05.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Der Wagen hat Baujahr 06/2004. Das fünfte Kabel hat eine extra Sicherung (5 A).

    Ich bin streng nach der Anleitung gegangen, dort stand nichts über den Zündanlassschalter. Was genau hätte ich dort machen müssen?

    Ja, das Lenkrad hatte ich runtergenommen, damit ich an den Blinkerhebel kam.
     
  11. #10 dathobi, 31.05.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.665
    Zustimmungen:
    895
    Kilometerstand:
    118830
    Und vielleicht mal die Zündung an gehabt?
     
  12. #11 Octave1488, 31.05.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Ja, hatte ich. Schließlich musste ich das Ding doch testen.

    Hast du schlecht geschlafen oder wo liegt dein Problem?
     
  13. #12 thegrossa, 31.05.2014
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    280000
    Über deine 5A-Sicherung ist damit der GRA-Hebel abgesichert und wird von einer nutzbaren Quelle versorgt. Also keine Sorge, serienmäßig ist die Kabellegung anders. Die Funktionalität wäre die Selbe. Ich wusste nur nicht von deiner Sicherung.
    Die De-/Montage des Lenkrades und deren Innereien genieße ich persönlich immer mit Vorsicht.
    Funktioniert denn die Regelanlage an sich?
    dathobis Hinweis mit "Zündung an" (Er meint während des Umbaus! - Freundlich bleiben.) könnte schon das Rätsel lösen. Im besten Falle erledigt sich dein Problem nach Fehlerauslesung.
     
  14. #13 Octave1488, 31.05.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Der Hebel an sich funktioniert, also Blinker & Fernlicht. Könnte es vielleicht zu der Fehlfuktion kommen, da der Tempomat noch nicht freigeschaltet wurde.

    Die Batterie hatte ich beim Entfernen des Airbags natürlich abgeklemmt.

    Komisch an der Sache ist, dass eigentlich direkt nach dem Umbau beim Wiedereinschalten der Zündung die Airbagleuchte hätte angehen müssen, da der Airbag abgeklemmt war.

    Dies passierte aber erst Stunden später bzw. beim Testen des Tempomaten.
     
  15. #14 thegrossa, 31.05.2014
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    280000
    Wann wie welche Fehler kommen, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Ohne Freischaltung zu testen, würde für mich keinen Sinn ergeben.
    Vielleicht verbindest Du einen Ausflug heute mal zum Freundlichen, lässt die Anlage auslesen und freischalten und bist dann auf jeden Fall wieder einen Schritt schlauer.
    Danach gib doch hier bitte eine Rückmeldung und dann können Andere mit dem Problem daraus ihren Nutzen ziehen.
    Viel Erfolg!
     
  16. #15 dathobi, 31.05.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.665
    Zustimmungen:
    895
    Kilometerstand:
    118830
    Wenn Du erst einmal richtig ausgeschlafen hättest, dann hättest Du vielleicht auch meine ernst und hilfreiche Frage Verstanden!
    Aber doktor du mal weiter rum...du kannst ja selbst herrausfinden warum Du plötzlich ein Airbagfehler hast, von mir wirst Du aes auf jeden Fall nicht erfahren.
    Das können die anderen machen und sagen das man bei demontierten Lenkrad/Airbag nicht die Zündung einschaltet! Viel Spaß noch!
     
  17. #16 Octave1488, 31.05.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Ist schon in Ordnung. ;)

    Nur zur Richtigstellung: Den Hebel habe ich erst auf seine Funktion getestet, als ich alles wieder montiert hatte!
     
  18. #17 Octave1488, 03.06.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Soooo... ich habe heute den Fehlerspeicher auslesen lassen. Scheinbar gibt es beim Einschalten des Tempomaten einen CAN-BUS Fehler.

    Dadurch wird das komplette Airbag-System und auch das ASR deaktiviert. Es kann eigentlich nur an falscher Pinbelegung liegen.

    Es könnte helfen, wenn ich Pin 75 & 76 vertausche. Freitag werde ich mich der Sache nochmals annehmen.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Octave1488, 18.06.2014
    Octave1488

    Octave1488

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T RS (MTM)
    Kilometerstand:
    85000
    Der Fehler war, dass der Stecker, welcher in den Blinkerhebel kommt falsch gepinnt war.

    Alles funktioniert so wie es soll. Die oben von mir angegebene Belegung ist also richtig. ;)
     
  21. #19 thegrossa, 18.06.2014
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    280000
    Danke für dein Feedback! :thumbup:
    Damit bestätigst Du, dass es nie schaden kann, Nachbaukabelbäume zu Prüfen.
    Bei den Kabelbäumen für meinen Xenonumbau habe ich es aus genaus diesen Gründen auch getan.
    Ich wünsche "Gute Fahrt".
     
Thema:

Tempomat nachgerüstet, aber...

Die Seite wird geladen...

Tempomat nachgerüstet, aber... - Ähnliche Themen

  1. Tempomat funktioniert im 6. Gang nicht mehr

    Tempomat funktioniert im 6. Gang nicht mehr: Hi leute. Ich hatte vor ein paar Wochen eine Getriebeschaden und musste daher mein Getriebe wechseln. Habe ich privat gemacht, da es beim...
  2. Tempomat Abstandsradar erweitern

    Tempomat Abstandsradar erweitern: Hallo Habe meinen neuen Okti aus Kostengründen mit Tempomat bis 160 bestellt. Kann man den nschträglich auf 210 programmieren?
  3. Tempomat Nachrüsten

    Tempomat Nachrüsten: Hallo! Ich würde gerne an meinem Octavia Bj. 2011 Tempomat nachrüsten! Habe ab Werk keine MFT! Weiss jemand was man da alles braucht dafür?...
  4. Tempomat mit mehr Funktionen

    Tempomat mit mehr Funktionen: Weiß jemand ob es möglich ist, den Tempomat im 1Z mit folgenden Funktionen zu segnen: -nicht sofort raus gehen beim hoch schalten -bremsen wenn...
  5. Spritverbrauch Tempomat

    Spritverbrauch Tempomat: Morgen. Und zwar ist mir letzte Woche auf der Autobahn aufgefallen, dass wenn ich mit Tempomat fahre, der Spritverbrauch höher ist, als wenn ich...