Tempomat im Fabia 47kW ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von cbe, 05.08.2006.

  1. cbe

    cbe Guest

    Hallo allerseits,

    ich möchte mir bald einen Skoda Fabia Combi kaufen, einfach ein schönes Auto! Dabei suchte ich was zum Thema Fabia + Tempomat und habe dabei dieses Forum entdeckt - hallo an alle!


    Und zwar habe ich die 1,2 l Variante (47kW) auprobiert, die reicht mir vollkommen, ich fahre praktisch nur Stadt und kurze Autobahnstücke.

    Nur einen Tempomat möchte ich auf jeden Fall haben. Davon hat mir allerdings der Händler gesagt, dass Skoda bei den kleinen Motoren davon abrät:


    Im händlerinternen Zubehörkatalog weist Skoda ausdrücklich auf folgende Problematik hin:
    Zitat: "Achtung! Es wird nicht empfohlen die Geschwindigkeitsregelanlage in Fahrzeugen mit geringerer
    Leistung einzubauen, da hier die Erhaltung der Geschwindigkeit bei höherer Motorbelastung
    problematisch sein kann."
    "Nicht für 1,2 40/47 kW geeignet!"
    ==> Eventuell ist es sogar notwendig das vorhandene Motorsteuergerät zu tauschen


    Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?

    Gruß
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Erfahrungen noch nicht , aber ....
    Na das Kleingedruckte sagt es doch schon aus.... Dem Motor fehlt die Kraft.

    MfG und viel Erfolg
     
  4. cbe

    cbe Guest

    na klar dass ich nicht erwarten kann, per Tempomat vollgepackt den Berg hoch mit 170 kmh zu kommen, wenn ich es mit einem Tritt aufs Gaspedal nicht schaffe...

    ich stelle mir eher vor, gemütlich mit 110 auf der Autobahn zu fahren,
    und bei diesem Tempo sollte der Motor doch stark genug sein.
     
  5. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    das wird es sein.

    und bei der sache mit dem motorsteuergerät gibt es im kleingedruckten auch einen hinweis, mit welchem es NICHT klappt.
     
  6. #5 shorty2006, 05.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    so ein quatsch, der bekommt das tachosignal und zum halten der geschwindigkeit zwischen 50 und 150 reicht der tempomat alle mal, denn wenn er am berg absinkt, beschleunigt er halt danach wieder auf 150 hoch. wenn es aus technischen gründen nicht geht ok, aber ansonsten lass ihn dir einbauen, tempomat ist was feines auch mit wenig ps!
     
  7. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    wenn er aber am berg nicht auf die 150 kommt, dann gibt er vollgas, vermutlich noch im falschen gang, um es wenigstens zu versuchen.

    der mensch ist einsichtig und denkt sich: "dann fahr ich den berg lieber doch langsamer hoch, oder ich schalte runter und dann gehts auch"
     
  8. #7 shorty2006, 06.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    na und, das merk ich doch. dann schalt ich runter und dabei schaltet sich der tempomat eh aus und dann beschleunige ich wieder und lock ihn neu ein. das ist das selbe wie wenn ich beim 100ps benziner ihn auf 180 gestellt hab und er fällt am steilem berg zu weit ab. oder wenn ich dem tempomat bei 40 sage: alte geschwindigkeit wieder aufnhemen, die war dann z.b. bei 180 und ich hab den fünften drin, dann muckt ja meinen motor auch rum und der tempomat versucht krampfhaft auf geschwindigkeit zu kommen. oder ich bei 190 die er grad so schafft einlogge, dann ist erauch immer am vollgas geben, kommt aufs selbe raus. also tempomat sollte auch bei wenig ps möglich sein
     
  9. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sehe das Problem auch nicht. Wenn man die Geschwindigkeit bergab bei 180km/h bei einem Auto lockt, was nur 160km/h fährt, ist doch logisch, dass der Tempomat hinterher Vollgas gibt und trotzdem langsamer wird. Das gleiche, wenn man v/max gelockt hat und an einen Berg kommt.

    Das Problem hat ja mit der Motorleistung nichts zu tun. 130-150 km/h sollten mit jedem Motor möglich sein, solange es nicht extrem bergauf geht (und für den Fall geht der Motor auch nicht kaputt, er gibt halt nur die Zeit lang dann Vollgas, wie es ein dummer Fahrer machen würde).

    Geschwindigkeiten (weit) über Richtgeschwindigkeit fahr ich eh ohne Tempomat, weil man eh zu oft vom Gas gehen muss.

    ChrisM
     
  10. Murksi

    Murksi

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Derenburg
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 77 kW, Fabia II 1,2 63 kW, Roomster II 1,6 TDI, O2 Style 1,6 CR TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wernigerode
    Hallo,

    bis gestern war ich Halter eines Fabia SDI. Mein Sohnemann hatte dort für lange Strecken eine GRA (Geschwindigkeitsregelanlage =Tempomat) nachrüsten lassen, das ging problemlos. Man muss allerdings damit rechnen, dass sich die GRA an starken Steigungen ausschaltet (z.B. Kasseler Berge), wenn die Motorleistung nicht mehr reicht. Wenn man damit leben kann... Auf Landstraße gab es überhupt keine Probleme.
    Die GRA in meinem TDI hat sich noch nie ausgeschaltet und fünktionirt problemlos.
    Wenn also dass Motorsteuergerät den Einbau zuläßt, ruhig die 130 EUR investieren.

    Gruß
    Murksi
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Gähn... mal wieder ein kleiner Motor und doch Tempomatfred. Die Suchfunktion müsste dazu einige Freds und auch nen schönen ausführlichen ausspucken!
     
  12. #11 shorty2006, 06.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ja nun die kleinen müssen unterstütz werden! die grossen sind schon gross! krieg den palästen, friede den hütten ! :pirat:
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Spam net immer so rum kurzer06er! :D
     
  14. #13 shorty2006, 06.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ogeh, guggsch hald widder dehfauh! ...ups tastatur war auf sächsisch gestellt! :aetschbaetsch:

    aber zurück zum thema: wenn der tempomat nur mit dem wechsel eines motorsteuergeräts geht würd ich es lassen, denn das wir zu teuer, dann nehm lieber den grösseren motor mit temp, da kommst du preiswerter weg, aber , wiegesagt, wenn es nur 130 kosten dann lass ihn dir einbauen.
     
  15. #14 jorilla, 06.08.2006
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Sieh mal da nach: Tempomat
    Ist zwar etwas lang, aber alles beschrieben. Inkl. Anleitung und Beschreibung, was zu tauschen ist und wann ein neues Steuergerät notwendig ist. Lohnt sich.

    Gruß
    Jo
     
  16. #15 solbadguy2010, 06.08.2006
    solbadguy2010

    solbadguy2010 Guest

    Hi!
    Ich habe einen 1,4L 75PS Fabia Kombi und mir vor 6 Monaten eine GRA einbauen lassen. Das Ganze funktioniert einwandfrei wenn mann irgendwo eine halbechs ebene strecke fährt. Wenns halt stark bergauf geht fällt halt die geschwindigkeit ab und du musst selber eingreifen was aber die GRA dann eh abschaltet. Das Gleiche gilt ja aber bei allen GRA auch bergab. Die können ja alle nicht von alleine Bremsen ;-)

    Hoffe geholfen zu haben...
     
  17. #16 Harald1, 07.08.2006
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Ich habe den Tempomat im 47 kW Combi ab Werk bestellt.
    Funktioniert super.
    Ich habe in allen 5 Autos (davon 3 Fabia) Tempomat.
     
  18. cbe

    cbe Guest

    Hallo,

    ich poste erst jetzt wieder, weil ich dann doch bei Skoda selbst nachgefragt hatte, und erst die Antwort abwarten wollte, was ein paar Tage dauerte:
    "... warum der Skoda Partner Ihnen von einen Skoda Fabia mit dem Ausstattungsmerkmal einer Geschwindigkeitsregelanlage abraet koennen wir nicht nachvollziehen. Für den Fabia Combi ist eine GRA ab Werk bestellbar. ... SkodaAuto Deutschland GmbH"

    @Harald: 5 Autos? fährst Du jeden Tag ein anderes? ;-)
    Aber ich möchte auch nicht mehr ohne GRA. Gerade heute erst bin ich über die A8 gefahren wo fast überall Geschwindigkeitsbeschränkung ist. Auch beim bergauf+bergab brauche ich keine Bedenken haben, in eine Radarfalle zu kommen. Das hat mich nochmal bestätigt, dass ich kein Auto ohne nehme.

    Ich denke, dass ich (trotz der geposteten Einbauhinweisen) ein Modell mit GRA ab Werk nehme, weil ich beim letzten Auto mit nachgerüsteten Teilen schon mal ziemlich Pech hatte - ein Sonnendach aber von Anfang an regnete es durch.

    Also, vielen Dank für Eure Antworten!

    Gruß
    Christian
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Harald1, 14.08.2006
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark

    Hallo Christian,

    Einen Fabia (Combi 47kW) fahre ich, einen weiteren Fabia (Kurzheck 74kW) meine Frau und ein Fabia Kurzheck (55kW) fährt meine Tochter.

    Hinzu kommt ein VW Wohnmobil für den Urlaub und ein alltagstauglicher VW Bus als Sammlerauto für Fahrten zu VW Bus Treffen.

    Vor der Garage sieht es so aus:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  21. #19 MrBlack19, 14.08.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Davon habe ich auch schon gehört. Ich denke nicht, daß es sinnvoll ist bei so einem kleinen Motor einen Tempomat einzubauen. Die Argumentation von Skoda erscheint mir glaubwürdig. Schließlich wollen die ja auch Geld verdienen.
     
Thema: Tempomat im Fabia 47kW ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia tempomat zu wenig ps

Die Seite wird geladen...

Tempomat im Fabia 47kW ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...