Tempomat/GRA fehlersuche

Diskutiere Tempomat/GRA fehlersuche im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, nachdem bei meinem Fabia (Fabia Ambiente Combi / Bj. 04.2009) mein Tempomat/GRA zuerst nur noch sporadisch funktionierte ist er nun ganz...

  1. #1 blondie, 29.08.2018
    blondie

    blondie

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    nachdem bei meinem Fabia (Fabia Ambiente Combi / Bj. 04.2009) mein Tempomat/GRA zuerst nur noch sporadisch funktionierte ist er nun ganz kaputt. Ich nutze diesen sehr gerne...aber dafür in eine Werkstatt und für viele € zunächst eine Diagnose durchführen...das ist mir das dann doch nicht wert.
    Daher habe ich jetzt versucht mich in das Thema einzuarbeiten. Hauptursachen sind wohl:
    - Schalter am Blinkerhebel schlechter Kontakt
    - Kabelbruch am Blinkerhebel
    - Kupplungsschalter defekt
    - Bremsschalter defekt (auch wenn Bremsleuchten ggf. noch funktionieren)

    Ich habe hier im Forum eine schöne Anleitung gefunden, die Kontaktprobleme zu beseitigen. Das habe ich auch getan. Ein nachbiegen war hier nicht erforderlich, da die Abnehmer mit federn gegen die Platine gedrückt werden. Ich habe trotzdem die Platine mit Alkohol gereinigt und wieder konserviert (Kontakt 61).
    Gebracht hat es leider bisher nix. Keine Reaktion der GRA.

    Ich habe dann den Kupplungsschalter versucht durchzumessen. Das im eingebauten Zustand bei abgezogenem Kabel. 1xunendlch und 1x15Ohm (das kommt mir recht viel vor für einen Schalter)

    Bevor ich jetzt wie wild anfange, teile zu tauschen würde ich gerne wissen, was funktioniert. Ich habe gelesen, das bei einem Wackelkontakt ggf. ein Fehler erzeugt wird. Auch lässt sich wohl mit einem Tester anzeigen ob der Bremslichtschalter und der Kupplungsschalter ok ist.
    Ich habe hier nur so ein 5€ Bluetooth Adapter. Der taugt aber nix. Da kann ich mir nur die OBDII Fehler (sorry für meine Unkenntnis) anzeigen. Da sind aber keine.

    Die Kabel lassen sich wohl nur prüfen, wenn der Blinkerhebel komplett ausgebaut wird. Da ist mir nur ein Airbag im Weg. Da könnte ich aber bei einem Bekannten der leider weiter weg wohnt und auch keine Diagnosemöglichkeit hat vorbeischauen. Daher kann ich das jetzt auch nicht prüfen. Ich vermute aber gerade hier den Fehler. Ein paar neue Kabel anlöten sind für mich Elektroniker kein Problem...

    Ich habe versucht mich in die Thematik der Diagnosegeräte und Software zu belesen. Echt kompliziert...und ein Kabel für 200 - 300€ macht für diese eine Fehlersuche auch keinen Sinn. Dann entweder kein Tempomat oder Werkstatt.
    Ich habe gerade bei Amazon den "AutoDia SX45 Can Bus Diagnose OBD2 EOBD Handscanner" gesehen. Hier sollte sich auf jeden Fall mehr auslesen lassen. Aber kann der auch den Status der Kupplungs- und Bremslichtschalter anzeigen? Kann ich damit auch die Tasten am GRA Schalter testen? Dann wäre das auf jeden Fall eine Möglichkeit den Fehler zu finden. Hat da jemand Erfahrung? Oder einen anderen Tip?

    Sind 15Ohm zu viel für den Kupplungsschalter? Was kann ich noch (mit einem Multimeter bewaffnet) tun um den Fehler einzugrenzen?

    Danke!

    Gruß
    blondie
     
  2. #2 skodabauer, 29.08.2018
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Ich denke mal ohne gescheite Diagnosetechnik wirst du nicht weit kommen. Dann kann man sehen ob die Schalterstellungen am Motorsteuergerät ankommen und richtig erkannt werden. Auch kann man dabei die Codierung vom Motorsteuergerät prüfen ob die GRA noch codiert ist oder "vergessen" wurde.
    Auch kann man sehen ob Fehler gespeichert sind ( alle Steuergeräte auslesen) die das Problem verursachen.
    Dann kann man auch gleich die Funktion des Kupplungsschalters und des Bremslichtschalters prüfen.

    Das dauert in der Werkstatt nicht länger als eine halbe Stunde. Nachweisbar auch über die Zeitangabe im Diagnoseprotokoll.
     
  3. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    293000
    Du könntest es mit OBDeleven probieren oder schauen ob jemand in der Nähe VCDS zur Verfügung hat wenn du Fehler auslesen möchtest.
     
  4. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Ich wurde empfehlen die Kontakte für die Schleifer Bahnen trotzdem nachbiegen. Aus Erfahrung.

    Weitere ist gerne ein Kabel Bruch, glaube blau, welcher keinen Fehler in das Steuergerät wirft.
    Kabelbruch algemein auch.

    Angaben ohne Gewähr

    Lg
     
  5. #5 blondie, 30.08.2018
    blondie

    blondie

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Ja. Aber die Werkstatt meinte für die Fehlersuche sind schnell 100€ fällig. Nur Fehlerspeicher auslesen kostet hier schon 25€. Damit habe ich aber noch keine Diagnose. Daher suche ich ja nach anderen Lösungen.

    In der Nähe konnte ich noch keinen finden. Ich habe gerade noch die Hoffnung in der Firma jemanden zu finden...aber bisher fehlanzeige.

    Ich glaube ich muss doch den Hebel öffnen. Schafft man das auch zerstörungsfrei während das Lenkrad dran ist?

    Danke für die Hilfe!
    Gruß
    blondie
     
  6. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Ja geht ohne zerstören einfach am Rand aufhebeln
     
  7. #7 blondie, 30.08.2018
    blondie

    blondie

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Ok. Danke. Ich schau es mir nochmal an.
     
  8. #8 blondie, 31.08.2018
    blondie

    blondie

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Hallo!
    Erfolgsmeldung!
    Ich habe mich nochmal im Kollegenkreis umgehört. Tatsächlich hatte jemand das Autodia S101
    Damit habe ich es geschafft den Fehlerspeicher auszulesen. Fehler: 5769
    Konnte nichts zu dem Fehler finden. Habe aber nach langer Suche gefunden, welche Messblöcke ich beobachten muss. Hier hatte jemand auch das Problem und hat genau beschrieben wo die Messblöcke sind: fabia4fun.de/wbb/index.php/Thread/20424-Skoda-Fabia-6Y-GRA-freischaltprobleme/

    Hier war ein wackeln der Anzeige zu beobachten. Also habe ich den kompletten Lenkstockschalter ausgebaut. Mit Hilfe beim Ausbau des Airbags (durch eine Fachkraft). Nachdem ich das alles mühsam zerlegt hatte sprang mir auch gleich das gelbe Kabel entgegen. Alle anderen habe ich durchgemessen und gewackelt...alles ok. Das gelbe Kabel habe ich jetzt ersetzt (keine schöne Arbeit aber machbar) und alles wieder zusammengebaut. Fehler gelöscht und siehe da...auch nach viel Bewegung kein Fehler wieder aufgetreten. Probefahrt: GRA funktioniert wieder!

    Was ne blöde schwachstelle...keine Ahnung, wie lange die anderen Kabel noch halten...dann wird aber gleich der Lenkstockschalter ersetzt...

    Vielen Dank für die Hilfen!

    Gruß
    Blondie
     
    kuhno, IFA, Syntax1337 und 3 anderen gefällt das.
Thema: Tempomat/GRA fehlersuche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Octavia 3 Tempomat Fehler

Die Seite wird geladen...

Tempomat/GRA fehlersuche - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Lenkstockschalter 5Q0953502AG mit GRA/Tempomat, Limiter & Heckwischer

    Lenkstockschalter 5Q0953502AG mit GRA/Tempomat, Limiter & Heckwischer: Biete euch aus meinem Skoda Superb 3V einen Lenkstockschalter. Er hat bis zum Ausbau einwandfrei funktioniert. Wurde nur ausgebaut, da ACC...
  2. Frage zum Tempomat / GRA

    Frage zum Tempomat / GRA: Moin Moin, habe gestern meinen S3 Combi 2.0 TDi 140 Kw HS Bj 2016 bekommen und habe eine Frage zum Tempomat. In der Anleitung steht das man bei...
  3. Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren

    Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren: Hallo, hab ein kleines Problem: wie oben beschrieben. Bin in der Sufu auf Eintrag gestoßen, dass man beim Octavia 2 den linken Lenkstockhebel, wo...
  4. Tempomat/GRA funktioniert nicht, kein Fehler ersichtlich

    Tempomat/GRA funktioniert nicht, kein Fehler ersichtlich: Hallo zusammen, was mache ich nun? Fabia Kombi II 5J Baujahr 2009 Der Tempomat/GRA ging zweimal auf der Autobahn aus, nachdem ich den Blinker...
  5. Tempomat/GRA Nachrüstsatz einbauen - Helfer/Werkstatt im Raum Saarbrücken?

    Tempomat/GRA Nachrüstsatz einbauen - Helfer/Werkstatt im Raum Saarbrücken?: Hallo zusammen, ich habe einen Tempomat/GRA Nachrüstsatz für meinen Octavia 1Z (EZ 10/2012) gekauft und würde den gerne günstig einbauen. Das ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden