Tempomat funktioniert nicht

Diskutiere Tempomat funktioniert nicht im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Habe den Roomster scout. Ich vermute am Hebel einen Kabelbruch. 2Fragen: wie baue ich den Airback aus ohne das das Ding losgeht...

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
697
Zustimmungen
211
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Thempomat, Airback. Oh wei.
Einen Airbag darf man nur mit entsprechendem Fachkundenachweis anfassen. Der Hobbyschrauber darf da nicht dran, weil er das Teil auslösen könnte.
 
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
5.005
Zustimmungen
1.368
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
130000
Bevor man alles sinnlos tauscht, sollte man erst einmal eine Diagnose durchführen. Wie sieht es denn mit der Fehlerspeicherabfrage (aller Steuergeräte) aus? Ein Soll- und Ist-Wertvergleich kann weitere Hinweise auf die Ursache geben.
 
glmann

glmann

Dabei seit
09.05.2013
Beiträge
70
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Yeti 2014 FL 2.0 140 PS DSG 4x4 elegance
Bevor man alles sinnlos tauscht, sollte man erst einmal eine Diagnose durchführen
Der Meinung bin ich auch. Es könnte zum Beispiel einfach nur der Bremslichtschalter sein.

@ hsk2
Da du die Grundregel des Fehlerauslesens schon nicht beherrschst, solltest du in der Tat die Finger von der Demontage des Airbags lassen. Spätestens bei der Nabenschraube des Lenkrades stehst du vor dem nächsten Problem - Vielzahn-Spezialschlüssel.
Da ja viele Leute nicht hören und es trotzdem probieren... Batterie abklemmen!
Vor dem wieder Anklemmen der Batterie Zündung einschalten und alle Lebewesen müssen den Fahrzeuginnenraum verlassen.

Der Grund dafür ist, wenn der Airbag los geht, ist wenigstens keiner im Fahrzeug.
Sollte der Airbag auslösen, hättest du auf mich und die Anderen hören sollen.
Nützliche Info findest du, wenn du nach "§ 19 sprengg" im Internet suchst. :thumbup:
 

hsk2

Dabei seit
24.02.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
1
Hallo zusammen. Habe den Roomster scout. Ich vermute am Hebel einen Kabelbruch. 2Fragen: wie baue ich den Airback aus ohne das das Ding losgeht und dann das Lenkrad abbauen um an die Kabel vom Thempomat zu kommen?
 

netghost78

Dabei seit
18.10.2017
Beiträge
325
Zustimmungen
52
Ort
Schmalkalden
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 2008 1,9 TDI
Kilometerstand
290000
Siehe Beitrag #2
 
glmann

glmann

Dabei seit
09.05.2013
Beiträge
70
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Yeti 2014 FL 2.0 140 PS DSG 4x4 elegance
@ hsk2
Du hast nicht nur eine grauenvolle Rechtschreibung, kannst scheinbar auch nicht lesen.
Dann gebe ich dir noch einen Tipp:
Schnalle dich gut an und fahre auf ein Hindernis. Dann kommt dir der "Airback" von selbst entgegen.
Damit löst sich auch das Problem mit deinem "Thempomat", weil du ihn danach nicht mehr brauchst.
(Ich hoffe du verstehst, dass das nicht ernst gemeint ist!)
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.532
Zustimmungen
1.568
Was heißt Tempomathebel? Hast du den Tempomat mit 2 Wippen und einem kleinen Schalter auf dem Blinkerhebel oder einen extra Hebel für den Tempomat.

Wenn Blinker dann vermute ich ein Problem in genau diesem Schalter. Da nützt es dir eigentlich auch nicht viel an die Kabel heran zu kommen. Ich hatte das schon einmal und habe dann genau diesen Schalter getauscht. Aber ich hatte dazu einen anderen Blinkerhebel den ich zerlegt und den Schalter entnommen habe. Diesen neuen Schalter habe ich neu angelötet und danach hatte ich für viele Jahre Ruhe. Dazu musste weder Lenkrad noch Airbag raus. Darum habe ich das auch so "umständlich" gelöst. (Fand es unterm Strich sogar viel einfacher und weniger umständlich. Vorallen billiger. Hätte ja sonst einen kompletten Schaltersatz für die Lenksäule gebraucht (Also Blinker, Wischer, usw.) Und der Wechsel hätte wahrscheinlich noch länger gedauert.
 
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
5.005
Zustimmungen
1.368
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
130000
Das kann ich nur bestätigen, der Roomster ist ja mit dem Fabia II baugleich. Somit hat er auch den Tempomat im Blinkerhebel integriert.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.532
Zustimmungen
1.568
Ich habe den Hebel geteilt und konnte die Schaltereinheit heraus nehmen. Dann die Kabel abgelötet und die andere Schaltereinheit abgelötet. Wieder eingesetzt und den Hebel wieder zusammen gedrückt. Danach ging es bis zum Verkauf nach 14 Jahren.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
293
Zustimmungen
107
Hab beim O1 nen Tempomaten nachgerüstet und auch schon Sitze mit Airbags ausgebaut, dass ist m.E. überhaupt nicht spannend (ne Baugruppe mit Stecker halt - vorher sollte i.d.R. die Batterie abgeklemmt werden, sonst gibts evtl. Fehlermeldungen/Fehlerspeichereinträge). Vorm Stecker ziehen/einstecken kann es auch nicht schaden, sich vorher an einem Massepunkt zu erden, um nen Potentialausgleich zu schaffen. Manche Leute assozieeren die Arbeitsschritte mit einer Blindgängerentschärfung, prügeln aber im Alltag ohne Angst auf die Hupe ein^^

Wichtiger ist imho vorher alle Arbeitsschritte zu kennen und sich vollumfänglich zu belesen, damit die Lenkradschraube z.B. auch mit dem richtigen Drehmoment angezogen wird und nicht "Pi mal Auge" - im Zweifel lässt man die Finger davon.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.532
Zustimmungen
1.568
Rein rechtlich hat niemand der keine Schulung und den damit erworbenen Schein hat am Airbagsystem herum zu machen.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.532
Zustimmungen
1.568
Verstehe ich gerade nicht. Es ist verboten da dran rum zu basteln. Selbst mit Schein ist man zur Durchführung solcher Arbeiten an einen gewerblichen Arbeitsplatz gebunden. Einfach so zu Hause darf man das auch mit Schein nicht.
Wer trotzdem dran rum pfuschen will kann es ja trotzdem tun. Aber erlaubt ist es eben grundsätzlich nicht.
 
glmann

glmann

Dabei seit
09.05.2013
Beiträge
70
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Yeti 2014 FL 2.0 140 PS DSG 4x4 elegance
@ Erzi
Nun, dann kopiere ich mal den letzten Absatz von dem von mir oben erwähnten Paragraph:
"(2) Bei dem Umgang und dem Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen außerhalb der Betriebsstätte ist ferner die Person verantwortlich, die die tatsächliche Gewalt über die explosionsgefährlichen Stoffe ausübt."
Ich selbst habe auch schon mehrfach an Fahrzeugen gebaut, wo Airbags "im Weg" waren. Meine oben genannten Sicherheitsregeln reichen dafür aus.
Wenn es nämlich danach geht, dann darf man selbst kein Wasser, Gas, Strom verlegen und nicht an Sicherheit relevanten Fahrzeugteilen bauen.
Man muss einfach nur gewissenhaft arbeiten, sich nicht selbst überschätzen und wissen was man tut.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.532
Zustimmungen
1.568
Und deine letzten paar Worte beschreiben eben leider das was vielen einfach fehlt weil sie einfach drauf los Schrauben wollen und die Konsequenzen auch nicht abschätzen können.
 
Thema:

Tempomat funktioniert nicht

Tempomat funktioniert nicht - Ähnliche Themen

Problem mit Heckklappe: Hallo, hab plötzlich folgende Probleme: Roomster Baujahr 6/2007 Ich fuhr mit dem Roomster Rückwärts aus der Parklücke, habe den...
Tempomat ohne Funktion: Hallo zusammen. Der Tempomat an meinem 1z5 hat noch nie funktioniert, zumindest nicht in der Zeit, in der ich ihn besitze. Bisher war’s mir...
GRA beim Facelift nachrüsten. Welche Teile sind notwendig?: Hallo liebe Forengemeinde. Ich bin seit einiger Zeit zufriedener Roomster-Fahrer, was ich bei meiner Konfiguration allerdings schmerzlich...
Blinker blinkt beim Rückstellen aus rechts Kurven drei mal nach links: Hallo zusammen, mein Blinkerhebel ist defekt und ich möchte diesen gerne tauschen. Bei sehr kaltem Wetter kommt es immer wieder vor das der...
Fehler Bordelektronik , Steuergeräte linke Seite: Hallo erst mal Ich habe einen Octavia 1Z, Baujahr 2011 Vor einigen Tagen habe ich Funktionsausfälle, die mit den Türsteuergeräten vorne und...
Oben