Temperaturproblem beim TDI

Diskutiere Temperaturproblem beim TDI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leutz, Hab mich erst vor 2 Tagen hier bei euch im Forum Registriert, bin also ganz neu hier. Hätt auch gleich ma ne Frage die mir a...

  1. Marv

    Marv Guest

    Hallo Leutz,

    Hab mich erst vor 2 Tagen hier bei euch im Forum Registriert, bin also ganz neu hier.

    Hätt auch gleich ma ne Frage die mir a bissl Sorgen macht...:nee:


    Ich fuhr Kolonne und es ging ziemlich langsam voran...da sah ich das meine Kühlmitteltemp. gut 5mm über dem Mittelstrich war. Es tat sich auch nach 1 Stunde Autofahrt an der Temp nichts. Auch nich nach unten. Spinnt der Sensor oder isses was ernstes???!!!:heul:

    Danke für alle hilfreichen Antworten...

    ***Fabia TDI PD 145(!)PS 330NM Schwarzmetallic 65mm tiefer vorn und hinten dank KW
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Phantom, 26.04.2003
    Phantom

    Phantom

    Dabei seit:
    20.11.2001
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen - Ruhrpott - NRW - D
    Ich hatte diesbezüglich mit meinem TDI mal ein Erlebnis der dritten Art:

    Im Normalfall gibt es zwei Zustände bei meinem Fabia:
    Kalt oder Normal.

    Egal wie der Wagen "getreten" wird oder im Stau daherkriecht (Auch bei fast 40°C im Schatten...) bleibt die Nadel eisern auf "normal" (Mittelposition) stehen.

    Neulich, als ich den Wagen von der Werkstatt abholte, meinte die Nadel plötzlich wie Du es schon beschrieben hast, einige Millimeter über Normal zu verharren. Und das dauerhaft, auch bei einer gemütlichen Autobahnfahrt und nicht allzuhohen Aussentemperaturen.

    Dann stellte ich den Motor aus. Die Nadeln wollten auf "Null" zurück konnten es aber nicht. Zündung an die Nadeln zuckten kurz und alles war wieder normal...

    Irgendwie muss die Elektronik da gespinnt haben.
    Jedenfalls glaube ich nicht, dass Dein Fabia zu heiß wird. Zumindest, wenn der Ausgleichsbehälter halb voll ist, sollte da nix sein.

    Wenn Du das Problem aber auch nach einem Neustart des Motors und damit der Elektronik immer noch hast, solltest Du damit den Händler aufsuchen.

    Ich seh gerade, dass Du wohl ein Chiptuning vorgenommen hast, was? Vielleicht hängts damit zusammen?
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Mir fallen dazu so n paar sachen ein...

    Dein fabia schaltet nicht auf den grossen Kühlkreislauf um und wird deswegen zu warm (läuft der lüfter? wenn nicht deutet das auch auf einen fehlerhaften thermosensor hin)

    Dein wagen liegt zu tief für ne vernünftige anströmung des kühlers.

    Oder Das halt die nadel hängt oder so.

    In jedem fall fahr mal in die werkstatt und lass die diagnose durchlaufen, dabei sollte sich schnell herausfinden lassen wo der fehler liegt.

    lg
    Benni
     
  5. Marv

    Marv Guest

    Also es war bis jetz nur einmal gewesen. Ich denke mal das da die Elekronik gesponnen hat. :rolleyes:


    Hab mir halt nur Sorgen gemacht...

    Mfg
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Temperaturproblem beim TDI

Die Seite wird geladen...

Temperaturproblem beim TDI - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  2. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  3. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...
  4. Geräusche beim Gebläse in Stufe 1

    Geräusche beim Gebläse in Stufe 1: Hallo zusammen, das Gebläse meines Rapids macht in der Stufe 1 (andere Stufen auch, aber nicht gut hörbar) Geräusche. Hört sich irgendwie nach...
  5. DSG rupft beim runterschalten

    DSG rupft beim runterschalten: Abend. Und zwar ist mir heute wieder aufgefallen, wenn ich im 6ten Gang extrem untertourig fahr und ich dann ein kleinwenig Gas gebe, das DSG...