Temperaturleuchte geht immer an

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Biesi, 29.09.2009.

  1. Biesi

    Biesi

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und grüss euch alle schön. Wir haben seit Mai einen Skoda Roomster und sind sehr zufrieden damit. In letzter Zeit ist mir allerdings ein paar Mal die rote Temperaturleuchte samt Gepiepse angegangen. Wenn ich dann rechts ran fahr, Auto aus und wieder anmache, geht sie wieder aus. Was mir auffiel ist, ich bin jedes Mal bergab gefahren. Aber jetzt nicht sehr schnell oder obertourig. Kennt das jemand? Was könnte da los sein?

    Liebe Grüsse,

    Biesi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maddin

    Maddin

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09123
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4
    Werkstatt/Händler:
    AutoPoint Chemnitz
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo Biesi.

    Ist Dein Kühlwasserstand in Ordnung? Ich vermute, daß der nämlich viel zu niedrig ist und sich durch die Neigung des Motors im Gefälle dem Sensor entzieht. Damit vermutet die Technik, es wäre kein Kühlwasser mehr da und meldet Dir das. Denn ohne Kühlwasser ist der Motor sehr schnell überhitzt.

    Wenn ich Recht behalte und der Stand unter Minimum ist: Auf zum Freundlichen und das Kühlsystem checken lassen. Weil das nämlich ein geschlossenes System ist, dürfte es keine Verluste geben. Da es aber welche gibt, muß irgendwo eine undichte Stelle sein. Du kannst zwar das Kühlmittel auffüllen und so zum Freundlichen fahren, aber immer nur Auffüllen als Endlösung ist Augenwischerei.

    Sollte der Stand in Ordnung sein: Trotzdem mal zum Freundlichen und das Diagnosegerät anschließen lassen. Die Temperaturmeldung wird sicher zumindest im Fehlerspeicher für sporadische Fehler gespeichert. (Der wird aber nach meinem Wissen nach 40 Motorstarts gelöscht) Er müßte Dir dann wenigstens sagen können, warum die Lampe an ging.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.
     
  4. S

    S Guest

    Hallo! Wie gesagt wurde, schau dir den Kühlflüssigkeitsstand an und
    fülle bei Bedarf erstmal nach. Vielleicht wurde von Werk aus etwas weniger eingefüllt.
    Sollte dich die rote Lampe wieder begrüßen, ab zum Freundlichen.

    MfG

    PS: Kühlflüssigkeitsmangel wird nicht im Fehlerspeicher abgelegt.
     
Thema:

Temperaturleuchte geht immer an

Die Seite wird geladen...

Temperaturleuchte geht immer an - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  2. Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?

    Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?: Kann man das Standlicht und Tagfahrlicht zusammen leuchten lassen beim o2 facelift? geht beim VW T6 auch mein Arbeitsauto
  3. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  4. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  5. Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB

    Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meine Standheizung über Die Zeitsteuerung einschalten will, funktioniert das nicht. Über die...