Temperaturleuchte geht immer an

Diskutiere Temperaturleuchte geht immer an im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich bin neu hier und grüss euch alle schön. Wir haben seit Mai einen Skoda Roomster und sind sehr zufrieden damit. In letzter...

  1. Biesi

    Biesi

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und grüss euch alle schön. Wir haben seit Mai einen Skoda Roomster und sind sehr zufrieden damit. In letzter Zeit ist mir allerdings ein paar Mal die rote Temperaturleuchte samt Gepiepse angegangen. Wenn ich dann rechts ran fahr, Auto aus und wieder anmache, geht sie wieder aus. Was mir auffiel ist, ich bin jedes Mal bergab gefahren. Aber jetzt nicht sehr schnell oder obertourig. Kennt das jemand? Was könnte da los sein?

    Liebe Grüsse,

    Biesi
     
  2. Maddin

    Maddin

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09123
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4
    Werkstatt/Händler:
    AutoPoint Chemnitz
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo Biesi.

    Ist Dein Kühlwasserstand in Ordnung? Ich vermute, daß der nämlich viel zu niedrig ist und sich durch die Neigung des Motors im Gefälle dem Sensor entzieht. Damit vermutet die Technik, es wäre kein Kühlwasser mehr da und meldet Dir das. Denn ohne Kühlwasser ist der Motor sehr schnell überhitzt.

    Wenn ich Recht behalte und der Stand unter Minimum ist: Auf zum Freundlichen und das Kühlsystem checken lassen. Weil das nämlich ein geschlossenes System ist, dürfte es keine Verluste geben. Da es aber welche gibt, muß irgendwo eine undichte Stelle sein. Du kannst zwar das Kühlmittel auffüllen und so zum Freundlichen fahren, aber immer nur Auffüllen als Endlösung ist Augenwischerei.

    Sollte der Stand in Ordnung sein: Trotzdem mal zum Freundlichen und das Diagnosegerät anschließen lassen. Die Temperaturmeldung wird sicher zumindest im Fehlerspeicher für sporadische Fehler gespeichert. (Der wird aber nach meinem Wissen nach 40 Motorstarts gelöscht) Er müßte Dir dann wenigstens sagen können, warum die Lampe an ging.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.
     
  3. S

    S Guest

    Hallo! Wie gesagt wurde, schau dir den Kühlflüssigkeitsstand an und
    fülle bei Bedarf erstmal nach. Vielleicht wurde von Werk aus etwas weniger eingefüllt.
    Sollte dich die rote Lampe wieder begrüßen, ab zum Freundlichen.

    MfG

    PS: Kühlflüssigkeitsmangel wird nicht im Fehlerspeicher abgelegt.
     
Thema:

Temperaturleuchte geht immer an

Die Seite wird geladen...

Temperaturleuchte geht immer an - Ähnliche Themen

  1. Hintere Scheibe geht plötzlich runter....

    Hintere Scheibe geht plötzlich runter....: Ich stelle mich kurz vor, ich heiße Benny, bin 29, und komme aus dem Schönen Schwabenländle, (Burladingen) Ich weiß nicht was ich meiner(m)...
  2. Modellübergreifend Videos in Amundsen II - so gehts!

    Videos in Amundsen II - so gehts!: Wer mit dem neuen Amundsen II unbedingt Videos schauen will, kann das nun über eine neue App tun:...
  3. Tachobeleuchtung immer an

    Tachobeleuchtung immer an: Kann man die Tachobeleuchtung so einstellen, dass sie immer eingeschaltet ist, wenn das Tagfahrlicht ein ist? Gesendet von meinem SM-G950F mit...
  4. S II geht in den Ruhestand

    S II geht in den Ruhestand: Servus zusammen, nach 3 Jahren und 4 Monaten sowie knapp 179.000 gemeinsamen Kilometern verabschiede ich übermorgen meinen 2014er S2 in den...
  5. Skoda Octavia 3E stirbt immer wieder ab.

    Skoda Octavia 3E stirbt immer wieder ab.: Mein skoda stirbt im stand immer wieder ab, und auch während der fahrt. Ausmessen: 1x Drosselklappe, 2x Nockenwellen verstellt ,...