Temperaturgeber - Vorglühen - Luftdruck?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von spuzy, 25.11.2011.

  1. spuzy

    spuzy

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U - 1,9TDi
    Kilometerstand:
    273500
    Hallo!

    Ich brauche eure Hilfe ... :) Die ganze Sache rund um den Temperaturgeber ist mir ein bisschen suspekt.

    Zuerst zu den Daten:
    Octavia 1U BJ98 - 66kw/90PS TDI - 270tkm - Fehlerprotokoll hab ich leider keines

    Nun zum Problem:
    Prinzipiell läuft mein Skoda wie am Schnürchen. Doch jetzt in der kälteren Jahrezeit -5°C braucht er einfach viel länger (ca. 20sec orgeln) bis er endlich startet - vorglühen aber nur max. 1sec -> sollte aus meiner Sicht einfach länger sein.

    Nach intensiver Recherche dank des Forums und Basteleien habe ich Glühkerzen, ... bereits als Fehlerursache ausgeschlossen. Der nächste Baustein war der Temperaturgeber - und siehe da: mit abgestecktem Temp Geber vorglühen ca. 10sec und beim starten mit höherem Gas innerhalb von nicht mal 1 sec bei -6°C -> so weit so gut.
    Jetzt könnte ich natürlich gleich den Temp Geber tauschen --- aber ...

    Die Temperaturanzeige im Kombiinst. passt (kein schwankender Zeiger, ...) und noch wichtiger -> wenn ich mich auf höhere Lagen (von 700m Seehöhe auf 1600m Seehöhe) begebe, wird die Vorglühzeit länger und er startet natürlich besser.

    Kann das sein, dass der Temp Geber den Luftdruck mitbeachtet bzw. ist dann wirklich der Tempgeber dahin oder liegt es vielleicht doch an was anderes?
    Ist es gefährlich (Motorüberhitzung?) wenn ich im Winter einfach den Tempgeber immer ausgesteckt lasse?
    Gibts irgendein "Normwert" der Vorglühzeit bei -5°C?

    Danke für jede Idee.
    Spuzy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogtländer, 25.11.2011
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Tausch einfach den Geber ;)
    Erstens: wenn du ihn abziehst nimmt das SG einen Ersatzwert an mit dem es rechnet.
    Zweitens:wenn du ihn abgezogen lässt kann dein SG nicht mehr die Kraftstoffmenge der Temperatur anpassen,das heißt selbst wenn der Motor heiß ist rotzt er die gleiche Menge ein wie wenns kalt ist.
    Drittens:Nein,der Luftdruck intressiert nicht beim Starten,erst beim Motorlauf(und da wird alles durch den LMM erfasst)

    Und dass er mit abgezogenem Geber besser anspringt kann ja daran liegen das der Ersatzwert niedrigen ist als der Wert den er letztendlich misst und so mehr Kraftstoff einspritzt.Wenn du einen Fühler dran hast der richtig misst springt er ja vielleicht schon nach 2-3ek an ;)
     
  4. spuzy

    spuzy

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U - 1,9TDi
    Kilometerstand:
    273500
    Hallo!

    Danke für deine schnelle Antwort ... wahrscheinlich werde ich ihn eh auch tauschen. Mich wundert nur sehr, dass wenn der TempGeber hinüber wäre, dann müsste doch auch bei der Wasser - Temperaturanzeige im KI vollkommener Schwachsinn stehen -> oder ist meine Logik hier falsch?

    Danke.
    spuzy
     
  5. #4 Vogtländer, 25.11.2011
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Nein Nein,der hat je nach ausführung entweder einen kombinierten mit 4 Anschlüssen oder 2 Getrennte Fühler.Bei dem 4-Fach Stecker hast 2 NTC´s die unabhängig voneinander messen und einer zeigt im ki die temperatur an und der andere sagt dem SG wie warm das wasser is...können beide unabhängig voneinander kaputtgehen...

    Ich würde ihn so oder so tauschen.offensichtlich hast du schon mal einen fehler gefunden.sollte NOCH ein fehler anliegen MUSST du ja zwangsweise den ersten ausmerzen um anständig weitersuchen zu können.und der geber is ja offensichtlich kaputt...
     
  6. #5 Octarius, 25.11.2011
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Bingo. Es ist so wie Vogtländer geschrieben hat. Der Temperatursensor ist geteilt, liefert einen Wert für das Steuergerät und einen für das Instrument.

    Im Steuergerät sitzt übrigens ein Luftdruckmesser. Ab ca. 900 Höhenmeter wird der Ladedruck reduziert. Möglicherweise ist auch das Startverhalten von geänderten Parametern beeinflusst.
     
  7. #6 Vogtländer, 25.11.2011
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Aber Luftdruck ist beim Starten egal.Damit er anspringt braucht der motor eine Bezugsmarke und eine Information drüber wie warm oder kalt es ist.Er regelt ja erst alles ein sobald der Motor läuft und er präzise weiß wie viel er gerade luft ansaugt...
     
  8. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Hat jmd ne Teilenummer und ggf nen Preis, was der Sensor kostet?
    Wo sitzt der denn genau?
     
  9. #8 willywacken, 22.01.2012
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Sitzt rechts vom Zylinderkopf, im Wasserrohr. Müsste bei Skoda um die 20 bis 25€ kosten, gibts aber auch in Onlineshops.
    da läuft ne Menge Kühlmittel beim Wechseln aus, sollte man vorher ablassen.
     
  10. #9 Octavia_TDI, 22.01.2012
    Octavia_TDI

    Octavia_TDI

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Linz
    Fahrzeug:
    Superb 1.8TSI; Octavia RS 1.8T
    Und der alte Dichtring bleibt meist drinnen stecken;)
     
  11. spuzy

    spuzy

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U - 1,9TDi
    Kilometerstand:
    273500
    Hallo!

    Sorry für die späte Rückmeldung ....

    Ich hab den Fühler getauscht. Hab den alten rausgenommen, dann kommt natürlich die Kühlflüssigkeit raus - wollte dann den neuen gleich wieder montieren, dabei ist mir das ding in den Motorraum gefallen .... :cursing: :thumbsup: .... also musste ich dann im Endeffekt mehr Wasser wieder nachschütten ... :thumbsup:

    Aber --- neuer Fühler und das Auto startet auch bei -20°C nach ca. 10 sec. vorglühen wieder perfekt.

    Teilenummer kann ich dir leider nicht sagen, da es für meine Version scheinbar 4 verschiedene Fühler gibt (bei mir war es der 4 polige mit 4eckigem Stecker) - Kosten für den Fühler ca. 16€ - Kosten für die Erfahrung: unbezahlbar. 8o

    Danke für eure Hilfe und bis zum nächsten Mal. :)
    spuzy

    P.S.: Schau mal per google nach "doppeltemperaturgeber octavia tauschen" irgendwo gibt's eine Anleitung wo er genau zu finden ist bzw. wie er aussieht
     
  12. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Hi,

    freut mich ja, dass es so gut geklappt hat.

    Hast du ne Rechnung von dem Sensor? Da müsste ja ggf ne Teilenummer drauf stehen.
    Ich habe mal bei der Bucht gesucht und das hier gefunden: [ebay]250967137084[/ebay]
    Ich denke der könnte bei mir passen....
     
  13. spuzy

    spuzy

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U - 1,9TDi
    Kilometerstand:
    273500
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Ich werde gleich mal selber nachschauen, welchen Stecker ich habe und mich dann nochmal melden. :-)
     
  16. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Ich habe auch den eckigen wie du.
    Habe mir jetzt einen bestellen und werde mal berichten.

    Update:

    Teile habe ich letztes Wochenende eingebaut. War zwar etwas fummelig, weil man so schlecht mit den Händen hinkommt, aber es hat geklappt. Seit geht das anlassen auch schneller!
     
Thema: Temperaturgeber - Vorglühen - Luftdruck?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atmosphärendruck sensor skoda fabia

    ,
  2. kühlmittelgeber 1.8 tsi ausbauen

Die Seite wird geladen...

Temperaturgeber - Vorglühen - Luftdruck? - Ähnliche Themen

  1. Luftdruck 205/55R16H beim 1.4 TSI Kombi

    Luftdruck 205/55R16H beim 1.4 TSI Kombi: Hallo, Hab eben Reifen gewechselt, und die T860 drauf gemacht. Mit 2,5 bar laut Tankdeckel, aber gefühlt geht damit die Lenkung fast zu leicht zu...
  2. Fahrkomfort - welcher Luftdruck ideal bei Breitreifen?

    Fahrkomfort - welcher Luftdruck ideal bei Breitreifen?: Welcher Luftdruck ist ibesonders ideal bei den Breitfreifen 16 oder 17 Zoll, um guten Fahrkomfort zu haben?
  3. Luftdruck bei 19 Zoll Felgen mit 225/35/R19

    Luftdruck bei 19 Zoll Felgen mit 225/35/R19: Hallo zusammen, ich habe seit ca. 3 Wochen meinen Superb 3T Kombi FL und bin eigentlich sehr zufrieden. Ich habe seit zwei Tagen die Eibach...
  4. AZL: Kühlmittel-Temperaturgeber?

    AZL: Kühlmittel-Temperaturgeber?: Moin. Die Motor-Temperatur-Anzeige eines 2.0i / AZL hat ein Eigenleben. Ich würde gerne den Geber tauschen, bin mir aber nicht sicher, wo ich ihn...
  5. Wie ist das mit dem Reifen-Luftdruck?

    Wie ist das mit dem Reifen-Luftdruck?: Moin Gemeinde, jedes Jahr wiederholt es sich: das Reifenwechseln von Sommer auf Winter. Nebenbei: ich konnte noch nicht feststellen, daß beim...