Temperaturanzeige / Thermostat defekt?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von bobbydigital, 31.12.2013.

  1. #1 bobbydigital, 31.12.2013
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    Hallo Leute,

    ich hab seit 3 Wochen ein Problem. Wenn mein Feli steht mit laufendem Motor, dann wird er normal warm und der Zeiger klettert normal etwa auf 90-100, aber wenn ichh fahre, dann geht er wieder runter und nur bis max. zum ersten Strich. An was kann das liegen? Ich habe gelesen, dass viele das Problem mit der gebrochenen Nase im Thermostatgehäuse haben/hatten. Mich wundert einfach, dass er im Stand ja auch die Temperatur an die Anzeige weiter gibt.

    Muss dazu sagen, dass ich die Heizung weiter aufdrehen muss wie vor dem Problem um auf die selbe Wärme zu kommen...

    Vielleicht hat jemand ne Idee...

    Guten Rutsch!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oktavius_86, 31.12.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Im Stand wird er warm, weil ja der Kühler die Wärme nicht wegbekommt.
    Dein Thermostat ist auf jeden Fall hin.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  4. #3 bobbydigital, 31.12.2013
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    Thermostat tauschen, geht das ohne Kühlwasserverlust?
     
  5. #4 Zzyzx_Rd, 01.01.2014
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Wird wohl eher schwierig den zu wechseln und dabei gar nix zu verschusseln.
    Aber ist doch auch kein Problem, ich würde das Kühlwasser gleich komplett ablassen und neu befüllen, dann hast du eine saubere Arbeit.
     
  6. #5 dieselschrauber, 01.01.2014
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Genau, neues Frostschutzmittel hat auch wieder frische Additive für Korrosionsschutz drin. Auf destelliertes oder sehr sehr weiches Wasser achten ;)
     
  7. #6 Skoda Felicia Fahrer, 08.01.2014
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Und am besten nur originale Thermostate nehmen von Skoda

    hatte 2 mal welche die nicht richtig funktionierten die nicht original waren :thumbdown:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hatza3000, 09.01.2014
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Dem kann ich mittlerweile auch nur zustimmen. Hab damals auch Nachbau genommen und das war sogar noch teurer mit Versand als wenn ichs gleich bei Skoda gekauft hätte.
    Und das Thermostat hat nie richtig geschlossen somit unmöglich auf Betriebstemperatur zu kommen :/
     
  10. #8 bobbydigital, 18.02.2014
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    Thermostateinsatz ist getauscht.
    Problem behoben.

    :-)
     
Thema: Temperaturanzeige / Thermostat defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. temperaturanzeige skoda octavia combi

    ,
  2. temperaturanzeige skoda felicia

    ,
  3. skoda fabia temperaturanzeige geht nicht

Die Seite wird geladen...

Temperaturanzeige / Thermostat defekt? - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...
  5. Blind Spot Assistent - manchmal defekt

    Blind Spot Assistent - manchmal defekt: Hallo. Seit ein paar Wochen warnt der link Blind Spot Assistent vor Autos die es nicht gibt. Auf der Autobahn, mit Tempo 130, in der mittleren...