Temperaturanzeige schwankt - Octavia-III-RS - Fehler ausgelesen

Diskutiere Temperaturanzeige schwankt - Octavia-III-RS - Fehler ausgelesen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Forengemeinde, habe bereits die Suche bemüht aber keine wirkliche Lösung meines Problems gefunden. ------- Motor: CHHB Baujahr: Mitte 2013...

  1. #1 OctaviaIIIRS, 06.09.2016
    OctaviaIIIRS

    OctaviaIIIRS

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Moin Forengemeinde,

    habe bereits die Suche bemüht aber keine wirkliche Lösung meines Problems gefunden.
    -------
    Motor: CHHB
    Baujahr: Mitte 2013
    Getriebe: Schalter
    -------

    Fehlerbild/Beschreibung:

    Temperaturanzeige schwankt und geht fast nie auf 90 Grad hoch, wenn dann nur kurz und sinkt dann Richtung 70-80°. Heute nach einer Strecke von 20 km war die Anzeige auf 0°! und die Ventilatoren liefen ununterbrochen. Hab angehalten und 2 min gewartet. Dann wieder losgefahren und die Temperatur pegelte sich bei 75° ein (mit Klima ein wenig höher, aber nie 90°). Auf der Autobahn plötzlich innerhalb einer Sekunde von 75 auf 0 runtergefallen.
    Fehler habe ich heute beim Freundlichen auslesen lassen und das schicke Programm hat mehrere Punkte als Ursache angezeigt:

    1. P2181 - Fehler im Kühlsystem
    2. P0116 - Geber für Kühlmitteltemperatur -G62, unplausibles Signal
    3. P2681 - Ansteuerung Bypassventil für Kühlmittel, Unterbrechung
    4. P2556 - Geber für Kühlmittelmangelanzeige, elektrischer Fehler
    5. P00B7 - Motorkühlung nicht ausreichend

    erste mögliche Ursache:

    Kühlmittel könnte über das Ventil N82 oder N493 in den Leitungsstrang eingetreten sein. An das Ventil unter dem Luftfilter ist der Mechaniker rangekommen, Ergebnis: kein Kühlmittel. An den zweiten Stecker sind wir von unten nicht rangekommen, weil man mehr abbauen müsste

    zweite mögliche Ursache:

    es wird empfohlen den Kühlmittelregler zu wechseln, wenn kein Kühlmittel in den Steckern ist.

    Explizit wird darauf hingewiesen:

    - Kühlmitteltemperaturgeber G62 NICHT zu wechseln
    - keine Bauteile zu ersetzen, die keinen Fehler aufweisen, wie Kühlmittelpumpe

    ------------------------------------------

    erste Diagnose vom Techniker:

    - alle Stecker zu prüfen und wenn nichts gefunden wird, gleich die kleine Pumpe am Kühlmittelregler mit zu wechseln. Kostenpunkt um die 800 €, bei Kulanz eventuell 30% Rabatt. ?(

    zum Schluß meine Frage: Kennt jemand von euch das Fehlerbild, wie von mir oben beschrieben? Wäre sehr dankbar für nette Hinweise.
     
  2. #2 OctaviaIIIRS, 07.09.2016
    OctaviaIIIRS

    OctaviaIIIRS

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Hat jemand n kleinen Tipp? Kennt jemand das Fehlerbild?
     
  3. #3 Octi_TDI, 07.09.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Also lt. Fehlerspeicher ist der G62 bzw. dessen Verkabelung fehlerhaft. Entweder der Marder war zu Besuch oder der Sensor hat ne Macke. Das gab es schon früher. Ich würde ihn tauschen bzw. mal den Stecker abziehen und nachgucken, was jetzt im Speicher steht. Die Kosten sind deutlich geringer, als jene der Pumpe. Außerdem können die anderen Fehler Folgefehler sein.
     
  4. #4 Octi RS Fan, 04.01.2017
    Octi RS Fan

    Octi RS Fan

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldsolms
    Hallo OctaviaIIIRS,

    genau dein beschriebenes Problem hatte ich vor 3 Wochen bei meinem im September 2013 zugelassenen RS TSI auch. Laut Info vom Werkstattmeister ist bei meinem das mechanische Thermostat (da gibt es auch noch ein Kennfeldgesteuertes) defekt gewesen. Mir hat man das komplette Kühlmittelreglergehäuse (06L121111H), inkl. notwendiger Kleinteile und ca. 3 Std Arbeitslohn für 642,30€ eingebaut.
     
  5. #5 OctaviaIIIRS, 05.01.2017
    OctaviaIIIRS

    OctaviaIIIRS

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Moin Octi,

    genau das gleiche Teil haben sie bei mir auch ausgewechselt. 06L121111H steht bei mir genauso auf der Rechnung. Hab noch 56% Kulanznachlass bekommen zum Glück. Am Ende lag ich bei knapp 400 €. 642 € klingt also realistisch bei dir. Ist n Haufen Arbeit, weil die viel abbauen müssen, um da ranzukommen.

    Grüße
     
  6. #6 Octi RS Fan, 05.01.2017
    Octi RS Fan

    Octi RS Fan

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldsolms
    Kannst Du mir was schicken wo man sieht dass Skoda dir 56% Kulanz gewährt hat. Bei mir wurden angeblich 2 von der Werkstatt gestellte Kulanzanträge (normale Kulanz und erweiterte Kulanz) abgelehnt.
    Ich denke wir sind nicht die einzigen die so eine sch.... teure Reparatur wegen einem defekten Temperaturregler zu bezahlen haben. Da hat doch Skoda bestimmt "Dreck am Stecken". Die müssten normalerweise alles bezahlenX(.
     
  7. #7 OctaviaIIIRS, 05.01.2017
    OctaviaIIIRS

    OctaviaIIIRS

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Du hast Post. Schon irgendwo merkwürdig das Ganze. Vielleicht melden sich ja noch mehr Betroffene.
     
  8. nobee

    nobee

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Selber problem bei mir auch! 2103 rs tsi. Das riesen Unterschied ist, dass hier in Ungarn der Importeur bietet keinen Kulanz an, und will nichts von den Kosten übernehmen. Mein Auto hat erst 77.000 an! Ich versuche jetzr wieder zu dem wenden, und fragen, wie es möglich ist, dass die in Deutschland mitbezahlen, und bei uns es einfaxh ablehnen.
     
  9. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI, Audi A4 Avant quattro (B9)
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    70000
    Bei mir wurde auch eine Beteiligung abgelehnt, waren dann rund 1.100€, Fahrzeug 3 Jahre alt und nur 60.000 km runter,alle Servicetermine pünktlich bei immer der selben Vertragswerkstatt durchführen lassen, deutsches Kfz.
     
  10. nobee

    nobee

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir geht die Sache in eine sehr traurige Richtung! Thermostat endlich getauscht (zulezt konnte ich 30% Kulanz durch viele Diskusion erreichen), aber das Problem ist geblieben! Temperaturanzeige Scwankt wieterhin, und nach einege Schwnakungen Motor geht in "Safemode", und Fehlerkode P2556 - Engine Coolant Level Sensor/Switch kommt immer zurück. Die im Werkstatt sind seit 1 Woche am testen, noch nichts sicheres gefunden, aber meist wahrschenlich ist Motor Stueregereat kaputt. Gut möglich wegen ein Kurzschluss, was im defekte Thermostat passierte, als der Kühlmittel reingeflossen war. Wenn jemand aenliche Probleme hatte, und andere Lösug, als wechslen das MSG gab, bitte teilet mit, weil sonst wird der Reperatus scnhell um 2500 EUR sein :(:(:(
     
Thema: Temperaturanzeige schwankt - Octavia-III-RS - Fehler ausgelesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia temperaturanzeige schwankt

    ,
  2. skoda octavia rs tdi wassertemperaturschwankung

    ,
  3. skoda octavia temperaturanzeige spinnt

    ,
  4. audi fehlercode p2681,
  5. temperaturanzeige skoda rs,
  6. Skoda Temperaturanzeige zu hoch,
  7. octavia temperaturanzeige schwankt,
  8. Abstellventil N82,
  9. fehlercode p 2681 audi,
  10. skoda octavia 1z temperaturanzeige geht nicht auf 90 ,
  11. skoda oktavia p2181,
  12. oktavia p00b7,
  13. skoda octavia temperatur anzeige schwankt,
  14. skoda octavia tdi 2.0 kuehlwassertemperatur schwankt,
  15. skoda octavia 3 temperaturanzeige defekt,
  16. octavia 3 Kühlmitteltemperatur,
  17. ventil N82 skoda RS,
  18. audi p2556,
  19. Kältemittel absperrventil N82,
  20. Wassertemperatur beim octavia 3 mit Anhänger zu hoch,
  21. Skoda Octavia 5E Aussentemperatur,
  22. kühlwassertemperaturanzeige schwankt im up
Die Seite wird geladen...

Temperaturanzeige schwankt - Octavia-III-RS - Fehler ausgelesen - Ähnliche Themen

  1. Temperaturaziege (rote leuchte) blinkt auf und Temperaturanzeige geht nicht richtig

    Temperaturaziege (rote leuchte) blinkt auf und Temperaturanzeige geht nicht richtig: Hallo unser Problem ist/war das unser skoda fabia 1.4 2001er die rote Temperatur anzeigen aufleuchtet und piept in der Werkstatt hieß es das der...
  2. Temperaturanzeige schwankt

    Temperaturanzeige schwankt: Hallo Skoda Gemeinde, Ich würde mich gern mit einem Problem an euch wenden und hoffe jemand hat eine Idee wie dies zu lösen ist. Seit gut...
  3. Temperaturanzeige schwankt

    Temperaturanzeige schwankt: Hallo,brauch Hilfe für meinen Oktavia 1z RS bj. 2007 Temperaturanzeige fällt und steigt als würde man mit der Drehzahl bez. Gaspedal spielen...
  4. Temperaturanzeige schwankt

    Temperaturanzeige schwankt: Hallo, bin gerade von der "Ausfahrt" zurück. Dabei ist mir aufgefallen, dass meine Temperaturanzeige zwischen 80 und 90 Grad hin und her schwankt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden