temperatur im amaturenbrett

Diskutiere temperatur im amaturenbrett im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi leute, eingebaute radios werden bekanntlich recht heiß, einmal durch die äußere einwirkung (sonne, heizung), und dann durch die eigenen...

gbwriter

Dabei seit
30.04.2003
Beiträge
104
Zustimmungen
0
Ort
muc-sta
Fahrzeug
skoda-hobel, octavia 1,8t von 2003
Werkstatt/Händler
parallel-import, mal da, mal dort
Kilometerstand
100000
hi leute,

eingebaute radios werden bekanntlich recht heiß, einmal durch die äußere einwirkung (sonne, heizung), und dann durch die eigenen verlustleistung.
habe jetzt ein teil im octi, an dem man sich selbst nach zehn minuten am gehäuse die finger extrem gut wärmen kann, spiegeleier brat-temperatur
beim guten alten A6 wars erheblich gemäßigter.
hat schon mal bei jemand im octi ein radio, tuner etc. einfach den hitzetod erlitten?
zwar sind die bauteile bis circa 125 grad spezifiziert, aber sag mal einer den elektronikbauteilen, daß sie dennoch nicht ausfallen sollen. außerdem wird plastik dann weich und verzieht sich

greetz
gerhard
 

Olyfter

Guest
Hi,

ja gut stimmt schon was Du sagst, es wird sehr heiss, auch in meinem Fabia. Ich kann Dir nur sagen, das die heutigen Radios sehr zuverlässig sind. Auch wenn Sie eine ganze Zeit lang extremer Hitze ausgesetzt werden. Natürlich gibt es immer mal ein Montagsradio :heul: , aber ich denke das passiert nicht so oft. Anders ist es bei den Billig Radios die du z.B. im Aldi oder Lidl kaufen kannst. Da ist der spezifizierte Temperaturbereich auch bis ungefähr 100°C aber da passiert es schon öfters das das Radio nach einer kurzen Zeit den Hitzetod stirbt. Jetzt nochmals zu den hochwertigeren Radios, das einzige was Dir auch passieren kann, ist folgendes:

Du hast ja normalerweise 1 oder 2 Endstufen im Radio eingebaut die die Leistung bringen für die Lautsprecherboxen. An diesen Endstufen sitzen auch sogenannte Temperaturbeschaltungen (aufgebaut mit Dioden, Widerständen, evtl auch mal Transistoren). Wenn die Temperatur über den spezifierten Bereich hinausgeht dann spricht diese Schutzschaltung an. Das bedeutet in diesem Moment wird die Leistung der internen Endstufe heruntergefahren, das heisst Du hörst keinen Ton mehr.

Aber bis so eine Schutzschaltung anspricht bzw. bis ein Radio den Hitzetod stirbt, das kann schon dauern (bezogen auf Kenwood, Becker, Panasonic, Sony und alle anderen hochwertigen Marken)


Hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben.

Bei weiteren Fragen ruhig mailen oder anrufen


Greetz

Olli
 

gbwriter

Dabei seit
30.04.2003
Beiträge
104
Zustimmungen
0
Ort
muc-sta
Fahrzeug
skoda-hobel, octavia 1,8t von 2003
Werkstatt/Händler
parallel-import, mal da, mal dort
Kilometerstand
100000
danke, olli,

das mit den schutzschaltugen der endstufen weiß du halt erst im ernstfall. habe inzwischen ein umwerfendes becker-teil, spitzen-empfangsqualität und überragendes bedienkonzept - und auch der klang ist selbst mit den skoda-eingebauten dingern vorne noch durchaus ansprechend. die hitze im amaturenbrett ist allerdings manchmal brutal. mal sehen, obs die cds alle überstehen.
alles gute
gerhard
 
Thema:

temperatur im amaturenbrett

Oben