Temperatur der Standheizung einstellbar?

Diskutiere Temperatur der Standheizung einstellbar? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ist die Temperatur der per Fernbedienung eingeschalteten Standheizung eigentlich einstellbar? Oder ist alleinig die Dauer der laufenden...

  1. Robb

    Robb

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    15
    Ist die Temperatur der per Fernbedienung eingeschalteten Standheizung eigentlich einstellbar? Oder ist alleinig die Dauer der laufenden Standheizung dafür verantwortlich, wie warm es im Auto wird?

    Anfangs hatte ich das Gefühl, dass die beim Verlassen des Autos an der Klimaanlage eingestellte Temperatur einen Einfluss hat, wobei ich mir jetzt unsicher bin, ob das nur zufällig mit der Temperatur im Auto zusammengefallen ist.
     
  2. #2 Lutz 91, 06.12.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.643
    Zustimmungen:
    4.234
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Die Temperatur die an der Klima eingestellt ist, ist auch die die geheizt wird.
     
    Robb gefällt das.
  3. #3 Robb, 06.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2018
    Robb

    Robb

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    15
    Ah also doch. Das heißt dann, wenn ich abends beim Verlassen des Wagens die Temperatur warum auch immer z. B. auf 28°C eingestellt hatte, wird das Auto beim Einschalten der Standheizung per Fernbedienung am nächsten Morgen auf 28°C aufgeheizt, während es bei 18°C eben nur 18°C sind?

    Unterm Strich sollte man beim Aussteigen wohl also darauf achten, dass man die Temperatur eingestellt hat, die man beim Einsteigen am nächsten Tag vorfinden möchte.
     
  4. #4 Octarius, 06.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.446
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du hast sonderbare Temperaturwünsche. Ich stelle meine Klimaanlage auf 22° ein und lass sie so stehen.

    Ja, Deine Standheizung nimmt den zuletzt eingestellten Wert.
     
    Robb gefällt das.
  5. Robb

    Robb

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    15
    @Octarius war nur ein Beispiel :-) Nichtsdestotrotz finde ich einen hohen Anfangswert, wenn man aus der Kälte kommt, sehr angenehm, den ich dann direkt sehr stark wieder runterdrehe.

    Ein hoher Anfangswert hat zudem den Vorteil, dass ich bei der Standheizung keine lange Vorlaufzeit brauche und 10 Minuten völlig ausreichen können.
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.375
    Zustimmungen:
    1.634
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    naja glaube deine rechnung geht so ned auf... wenn z.b. 21°C eingestellt is (ottonormalbürgerdurchschnitt nehm ich mal an), wärmt die sh erstmal das kühlwasser vor und dann läuft das gebläse auf volle pulle um den innenraum hochzuheizen. damit geht deine vorlaufzeitrechnung schonmal nicht auf. die 21°C sind natürlich deutlich schneller erreicht als tropische 28°C. warm isses allemal wenn man von draußen kommt, und überschüssige wärme wärmt deinen motor auf ;)

    ich hatte bisher immer 21°C eingestellt gelassen und auch mit dem abtauen von eis ging es immer sehr gut.
     
    Robb gefällt das.
  7. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.335
    Zustimmungen:
    2.975
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Is zwar ot,
    Aber kennt Ihr auch die art "Mensch", die beim Standheizungslosen Wagen bei -10 Grad in den wagen ateigt und die Heizung auf Max stellt und sich dan wundern warum der Bock nie warm wird:whistling:
    Und die Welt völlig nicht mehr kapieren, wenn man auf Lo (AC auf an natürlich) stellt und nach wenigen metern ist es dan erstmal erträglich und nach 1-2 km der ganzw Wageb Warm :thumbsup:


    Ubd zum Thema eigentlich ist es egal was du einstellst betreffend temperarzr, solabge da bicht LO steht.
    Ich lasse nun seit 3 Fahrzeugen mit SH, davon 2 ab Werk, immer die eingestellte temperatur sein.
    Damit fahre ich gut und nicht nur der Innenraum sondern auch der Mitor wird schneller warm.
     
    Maerker2009 gefällt das.
  8. #8 irixfan, 07.12.2018
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    840
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    42753
    Aha?! Also um 4:45 hatte der Glühweinstand nichts mehr? :thumbsup:
     
    mrbabble2004 gefällt das.
  9. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.335
    Zustimmungen:
    2.975
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ich trinke grundsätzlich keinen Alkohol.......
    Wurde vom schreienden kleinen geweckt..
     
  10. #10 irixfan, 07.12.2018
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    840
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    42753
    Tja. Bei mir ist das "Ewigkeiten" her. Muss man durch ...
     
  11. #11 Octarius, 07.12.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.446
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Kenn ich nicht. Die Leute die ich kenne bringen ihren Wagen in die Werkstatt wenn die Heizung nicht so geht wie sie gehen soll.
     
  12. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    281000
    Das mit der Temperatur ist aber eine "Neuigkeit", oder? Bei mir im O2 stellt die SH immer 22 Grad ein egal was vorher für eine Temperatur gewählt war - sogar im Umluftmodus.
     
    Robb gefällt das.
  13. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.375
    Zustimmungen:
    1.634
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    Ich kenne nur leute die denn sinn einer klimaautomatik nicht begreifen bzw nicht begreifen wollen...da wird geheizt und gekühlt wie blöde, indem man zwischen LO und HI hin und herschaltet statt eine temperatur einzustellen, grade im winter erlebe ich immer wieder, die klima wird immer auf eco geschaltet und alle 5min wird das gebläse auf volle pulle geschaltet damit der beschlag weggeht... ich habs tausend mal erklärt, jz stinkts mir :D

    AC an, 21°C Auto. und glücklich sein. Die Standheizung wärmt optimal, beim fahren is das klima gut, die scheiben bleiben trocken und im sommer kann die temperatur auch gehalten werden und die luft is zb bei regenfall schön trocken. so einfach is das.
     
    Octarius gefällt das.
  14. #14 fredolf, 07.12.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.718
    Zustimmungen:
    1.046
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    bei meinem Yeti ist das auch so, mit den fest voreingestellten 22Grad.
    Bei meinem Octavia 3 war das dagegen vorher frei wählbar, wie beim S3.
    O2 und Yeti sind halt noch "alte" Technik, obwohl zumindest mein Yeti erst 1,5 Jahre alt ist.

    natürlich ist es zusätzlich davon abhängig.
    Wenn du z.B. nur 8 Minuten bei 0Grad Außentemperatur vorheizt, erreichst du real nicht mal den niedrigsten, einstellbaren Temperaturwert (vermutlich 18Grad), auch wenn du 28Grad (sofern das möglich ist) eingestellt hast.
    Je höher die eingestellte Solltemperatur, desto länger muss die SH vorheizen, bis diese real am Sensor erreicht wird.
     
    Robb gefällt das.
  15. #15 dt64, 07.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2018
    dt64

    dt64

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    12
    bei meinem O3, Bj 2015, ging das einwandfrei. Temperatur vorgewält beim aussteigen, Heizung programmiert (oder morgens per Taster gestartet) und gut.
     
    Robb gefällt das.
  16. #16 fireball, 07.12.2018
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.196
    Zustimmungen:
    4.443
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    252.000
    Wohl nicht.
     
  17. dt64

    dt64

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    12
    wie gut, dass du mein Auto kennst 8)
     
  18. #18 fireball, 07.12.2018
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.196
    Zustimmungen:
    4.443
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    252.000
    Muss was besonderes sein, so 2 Jahre nach Bauende... ;)
     
  19. dt64

    dt64

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    12
    Ahh, jetze. Hab's geändert. Ist natürlich ein Mark III.
     
  20. #20 fredolf, 07.12.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.718
    Zustimmungen:
    1.046
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Ja, klar.
    Ging auch bei meinem O3 einwandfrei, nur ändert es nichts daran, dass die Zeit zwischen manuellem Start und Erreichen der gewünschten Temperatur je nach Temperaturvorwahl unterschiedlich lang ist bzw. weißt du es beim Einsteigen gar nicht genau, ob schon z.B. 21Grad am Sensor erreicht sind.
    Warme Luft kommt einem durchaus schon nach 5-6Minuten Vorheizen entgegen, nur sind dann, z.B. bei 0Grad Außentemperatur, noch lange keine 21Grad Innentemperatur erreicht.
     
Thema: Temperatur der Standheizung einstellbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda superb Standleitung temperatur

Die Seite wird geladen...

Temperatur der Standheizung einstellbar? - Ähnliche Themen

  1. Standheizung

    Standheizung: Hallo zusammen ich möchte einen Scala 1,5TSI über meinen Arbeitgeber leasen. Der Wagen soll nahezu voll ausgestattet und eine Standheizung...
  2. Standheizung/Softwareprobleme ?!

    Standheizung/Softwareprobleme ?!: Hallo Gemeinde, mein Superb macht momentan Probleme. Von heute auf morgen ging meine Standheizung nicht mehr. Sicherungen geprüft, alles top. Kann...
  3. Ausfall Nadelbeleuchtung Tankanzeige und Temperatur

    Ausfall Nadelbeleuchtung Tankanzeige und Temperatur: Hallo, seit kurzem ist die Beleuchtung der Nadeln von Tankanzeige und der Temperaturanzeige gleichzeitig ausgefallen. Ist es möglich,das die...
  4. Hoher Temperatur anstieg auf 130 grad!!

    Hoher Temperatur anstieg auf 130 grad!!: Hallo Leute!! Habe meinen skoda octavia rs tdi bj 2016 mit 104000 tausend Kilometer gekauft !! Ich bemerkte das sich der zahnriemen komisch anhört...
  5. Standheizung schaltet über FB nicht ein

    Standheizung schaltet über FB nicht ein: Hallo Zusammen, ich habe seit ca. 4 Monaten einen Octavia III und bin soweit auch zufrieden. Nur gibt es ein wirklich hartnäckiges Problem mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden