Temper.geber Verdampfer ausw.lassen.. nun springt Auto nach 1 Woche stillstand nicht mehr an !

Diskutiere Temper.geber Verdampfer ausw.lassen.. nun springt Auto nach 1 Woche stillstand nicht mehr an ! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich war beim freundlichen da meine Klimaanlage nicht ging bzw. das Teil des Temperaturgebers der Klimaanlage (beim Verdampfer) wurde ausgetausch,...

  1. #1 Fiesta78, 10.07.2006
    Fiesta78

    Fiesta78 Guest

    Ich war beim freundlichen da meine Klimaanlage nicht ging bzw. das Teil des Temperaturgebers der Klimaanlage (beim Verdampfer) wurde ausgetausch, da defekt.

    Jetzt war mein Auto 1 Woche nicht in Betrieb und wollte am Samstag wegfahren, nun ist alles tot. Batterie komplett leer.

    Wurde von der Werkstatt vielleicht was falsch angeschlossen ?
    Weil die Batterie muss abgeklemmt gewesen sein, da ich mein Radio neu programmieren musste. Oder zieht irgendwas anderes Strom v.d. Batterie (Radio / Verstärker) ??

    Wer kann mir helfen ??? Ich dreh echt noch durch. Ich hab mir vor 1 Monat eine niegelnagelneue Batterie gekauft. Jetzt das !!

    Bin für jeden Tipp danbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 10.07.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Kontrollieren, ob die Polklemmen wieder korrekt sitzen...
    Manchmal wird vergessen, diese wieder festzuschrauben...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  4. #3 BlackFabi, 10.07.2006
    BlackFabi

    BlackFabi

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Ravensburg
    Hi

    wie olbetec schon sagt,kontroliere mal die klemmen und lade die Batterie nochmal.Falls sie sich dann immer noch entladet kannst du das ja mal deinem Freundlichen mitteilen.
     
  5. #4 olbetec, 10.07.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    ...oder noch mal das Reglerkabel (Berichte von vogti und dering) überprüfen lassen, siehe Portalseite heute...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  6. #5 Fiesta78, 11.07.2006
    Fiesta78

    Fiesta78 Guest

    Hallo ! Danke für die Info. Aber bitte was sind Polklemmen ??? Ich bin eine Frau und kenne mich leider mit sowas nicht aus. Kann es evtl. ein Marderbiss auch sein ?? Dass er was angeknabbert hat und sich dann die Batterie entladen hat ?? Weil da war so wie es aussah auch einer drin.
    Danke vorab für eine Antwort.
     
  7. #6 olbetec, 11.07.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Polklemmen sind die elektrischen Anschlüsse der Batterie. Wenn sich diese von Hand verdrehen oder abnehmen lassen, wurden sie nicht korrekt montiert. Werden mit einem 10er Schlüssel festgedreht. Aber nur mit Gefühl...
    Marderbisse sind bei Benzinern nicht ganz ungefährlich. Mein Golf hat mal deswegen kurz einen Brand im Motorraum gehabt, weil eine angeknabberte Spritleitung munter auf den Krümmer gepisst hat. Ich mache die Haube auf, der Motor bellt mich kurz an, "Wuff", ich habe es mit einer Decke noch ausbekommen, nichts passiert...
    Dann musst du das wohl noch einmal checken lassen, was da alles angeknabbert wurde...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Temper.geber Verdampfer ausw.lassen.. nun springt Auto nach 1 Woche stillstand nicht mehr an !

Die Seite wird geladen...

Temper.geber Verdampfer ausw.lassen.. nun springt Auto nach 1 Woche stillstand nicht mehr an ! - Ähnliche Themen

  1. Superb II Columbus 1 Freisprecheinrichtung wirft Handy ständig aus

    Columbus 1 Freisprecheinrichtung wirft Handy ständig aus: Guten Abend, bin seit heute stolzer Besitzer eines Superb 2 Limousine 2.0 TDI Bj 06/08 mit Columbus. Mein Handy (Handy HTC 10 mit aktuellster...
  2. seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers

    seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers: Moin zusammen, ich habe beim 1,6 l Roomster ein Leck im Verdampfer gehabt (lt. Skoda extrem selten aber auch extrem teuer). Also musste das...
  3. Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr...

    Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr...: Moin, bei unserem Roomster (1.6 16V Bj. 2007) funktioniert seit einiger Zeit die Kofferraumbeleuchtung nicht mehr. Ich habe in den letzten Tagen...
  4. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  5. Geräusche beim Gebläse in Stufe 1

    Geräusche beim Gebläse in Stufe 1: Hallo zusammen, das Gebläse meines Rapids macht in der Stufe 1 (andere Stufen auch, aber nicht gut hörbar) Geräusche. Hört sich irgendwie nach...