Telestart T100 HTM - Standheizung - Webasto

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von skoda_superb, 25.11.2010.

  1. #1 skoda_superb, 25.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Hallo,
    es gibt zwar schon einige Threads, allerdings sind diese ja in die Jahre gekommen, ...

    Wer hat denn eine Webasto Standheizung und die o. g. Fernbedienung.
    Vllt. sogar im 2.0 TDI ?

    Ich habe hier auch schon gelesen, dass die Alarmanlage angehen könnte beim heizen, - warum?!

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skoda_superb, 26.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Hat niemand diese Fernbedienung?

    Ich habe heute Nachmittag bei einem BOSCH Service den Auftrag für die Standheizung (Thermo Top C) unterschrieben. Für einen winzig kleinen Preis finde ich in bezug auf meine anderen Angebote.

    Die Fernbedienung T100 HTM habe ich auch gesehen, ... eine winzig kleine Fernbedienung, echt ein Witz :-)
     
  4. #3 reddriver, 26.11.2010
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Die Fernbedienung ist schon i.O.
    Denke aber, dass das mit der Alarmanlage nüschts zu tun hat.
    Die Alarmanlage erkennt beim einschalten der SH einen Stromabfall im System und schlägt deshalb an.
    Also unabhängig von der Fernbedienung.
    Ich hatte das gleiche prob. mit meinen TFL. Dessen Steuergerät erkannte wie gesagt den Stromabfall im System und schaltete die TFL während der Heizphase ein und aus.
    Sah schon blöd aus, wenn das Auto im eigentlichen Ruhezustand Lichtzeichen gibt.
    Es gibt für solche Sachen, wenn zusätzliche elektrische Verbraucher vorhanden sind, von Webasto ein extra Kabelsatz zum anschliessen der Heizung.
    Der B-dienst sollte bescheid wissen. Ich musste meinen aber extra darauf hinweisen und denn hat er das Kabelkit im Katalog auch gefunden.

    Viel Erfolg. :thumbup:
     
  5. #4 skoda_superb, 26.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Also das Problem mit der Alarmanlage ist der Luftstrom ... das könnten die Ultraschallsensoren wahrnehmen ... aber da meine Alarmanlage nachgerüstet ist und ich ein Solarsonnendach habe, wurde ein Radarsensor eingebaut, der sich davon nicht stören lässt.

    Das mit der Spannung habe ich mir auch schon überlegt ... ob allerdings die TFL soviel abzweigen das die Alarmanlage anspringt bleibt abzuwarten. Vllt. springen ja meine auch nicht mit an, ... solang werde ich warten.

    Waren deine dann immer mit der Standheizung angegangen? Hast du eine Nummer o. ä. von Webasto vom Kabelsatz? Habe dem Bosch Service alles mitgeteilt was das Auto so an Extras hat, ... zudem sollen die ja von Webasto ja qualifiziert sein, hat ja auch nicht jeder.

    Fachbetrieb für Heizung und Klima im Auto
    Dieser Betrieb ist von Webasto und WAECO als Fachbetrieb für Einbau und Service von Standheizungen und Klimaanlagen ausgezeichnet.

    Instandsetzungsbetrieb
    Dieser Betrieb führt Instandsetzungen an Webasto Heizgeräten auch für andere Werkstätten durch. Er verfügt über die dafür erforderlichen speziellen Kenntnisse und techn. Einrichtungen.

    Vielleicht sind das alle BOSCH Dienste, das weiß ich nicht ... aber wenn da iwa mir nicht passt, werde ich das ihm mitteilen und parallel Webasto und beide Firmen werden mich mal kennenlernen wenn scheisse gebaut wurde.

    Hast du deinem Fabia eine Standheizung verpasst? Die gleiche FB wie ich? Was hast du bezahlt - weißte das noch?

    Danke auf jeden Fall! ! !
     
  6. #5 reddriver, 27.11.2010
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Sorry, ich muss mich korrigieren. Das Kabelkit gehörte nicht zu Webasto, sondern wurde zu meinem Devil Eyes TFL angeboten.
    Ja, die TFL sind wärend der Heizphase der SH immer rhyrmisch an und aus gegangen. Nach Einbau des Kabelkits war das behoben.
    Als Heizung hab ich die THERMO TOP E mit Telestart T 100 HTM für 1350,0 €. Inkl. Einbau.
    War vor einem Jahr ein Angebot von Webasto über die Bosch-dienste. Es galt aber nur für Kleinwagen.
     
  7. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,

    Ich hatte in meinem 2006er eine eberspächer easy Start+. Das ist die gleiche von eberspächer. Also die automatische startzeit
    hat nie richtig funktioniert. Er errechnet ja an Hand der Aussentemperatur die Startzeit der sthz. Eigentlich war ich
    generell enttäuscht. Ich musste 30-40min heizen, bis das auto einigermaßen warm war. Also der Display ist eine nette Spielerei
    aber der Innenraum vom superb ist halt einfach riesig. Eine normale Fernbedienung reicht vollkommen. Du hast irgendwann
    Im Gefühl wielange du heizen musst. Mit meiner Alarmanlage hatte ich nie Probleme. Ich glaube auch kaum, dass die superbanlage
    den Spannungsabfall misst. Die Technik ist einfach zu alt.

    Ich werde in meinen 2008er nächste Woche eine webasto termotop c einbauen lassen. Mal sehen wie die arbeitet. Ich werde auch
    die t91 nehmen. Die Reich völlig aus.

    P.s. Leg dir schonmal ein Starthilfekabel ins auto ;-)

    timo
     
  8. #7 skoda_superb, 28.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Wie gesagt ... ich habe ja jetzt schon unterschrieben und werde BOSCH und Webasto schon beibringen was nicht klappt, wenn es tatsächlich nicht so geht wie es soll.
    Die Innentemperatur wird aber auch gemessen, denn diese kann ich mit der Fernbedienung abfragen.

    Ich habe keine serienmäßige Alarmanlage. Sondern eine von Cobra (VW Erstausrüster) nachträglich einbauen lassen, von daher könnte der Spannungsabfall / Anstieg was auch immer registriert werden. Mal schauen.

    Ein Starthilfekabel nützt mir ja nix, wenn ich kein anderes Auto habe, ... aber wofür auch? Er muss ja anspringen, die Batterie dürfte ja nur minimal davon in Gebrauch sein. Mal schauen, ... ansonsten Pannendienst und Skoda Mobilitätsgarantie ... dann fahre ich eben mal später los.

    :-)
     
  9. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moin,

    Darf man fragen was du bezahlt hast? Ja starthikfekabel brauchst du. Die sthz saugt gnadenlos deine Batterie leer.
    Wobei es eher die Lüftung ist, die Deine Batterie kostet. Ich musste im ersten winter 3-4 mal überbrücken ;-)

    Es kommt immer auf dein fahrprofil an. Bei mir war nach 30-40min heizen und ca 30min anschließender Fahrzeit
    und die Batterie war oft platt. Der Wagen war zu dem Zeitpunkt ein halbes Jahr alt. Also die Batterie war noch ok.

    Die automatische vorwahlzeit von der eberspächer hat nie geklappt. Dort stellst du den hubschraum ein und dann
    Berechnet er nach der Außentemperatur die heizzeiten. Das war bei mir meist so gering, dass der Wagen nicht
    einmal warm war.

    Ich bin ja mal mit deinen Erfahrungen gespannt. Wie gesagt eine sthz ist schon geil nur auch mit negativen Dingen
    Behaftet. Vielleicht hat webasto das ja besser im griff.

    Gruß Timo
     
  10. #9 skoda_superb, 29.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Also i. d. R. fahre ich schon nen Momentchen zur Arbeit ... aber das ist auch immer wieder unterschiedlich ... na ja ... mal schauen ob BOSCH dazu was sagt, ... bzw. ich kann ja bei WEBASTO auch mal fragen.

    Meine Batterie ist 3 Jahre alt, aber noch vollkommen in Ordnung. Wurde schon 2x getestet.

    Ich rufe den Pannendienst, wenn das Auto morgens nicht will :)

    Danke erstmal. Werde dann schreiben wie es mir so ergeht.
     
  11. #10 reddriver, 29.11.2010
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Loide,
    ein "normaler" Akku schafft das nur Weile mit der Standheizung.
    Ihr braucht eine Batt. mit höherer Kaltstartleistung, sonst ist der Saft schnell alle, auch bei längeren Fahrtzeiten und bei intakter Stromquelle.
    Und denn besagt die Faustregel, mindestens solange fahren, wie geheizt wurde. Besser noch ne Runde mehr.
     
  12. #11 skoda_superb, 29.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    das mit dem genauso lange fahren wie die an war hab ich auch schon gehört ...

    NUR ... wenn die sich selber anschaltet, ... woher weiß ich dann wie lang das gute Stück nun schon an war?!
    Ich werde mal morgen in die Anleitung schauen, wenn ich das Auto wieder abhole.
     
  13. #12 Webasto 007, 29.11.2010
    Webasto 007

    Webasto 007

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönebeck-Sachsen Anhalt 39218
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 fl 1.4 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Privat
    Ich habe meine Standheizung jetzt schon seid 4 Jahren in meinen Skoda Octavia 1 TDI .
    Ichfahre immer noch mit der ersten Batterie.
    Standheizung ist im Winter jeden tag im Einsatz-mann sollte nur nicht länger heizen wie mann anschließend fährt.
    Vorsichthalber kommt meine Batterie jeden Winter 1-2 mal ans Ladegerät.
    Ich brauchte noch nie fremde Hilfe zum Starten.
    Webasto Thermo Top mit 5kw leistung incl. Vorwahluhr und Fernbedienung über gsm-Modul. :) :) :)
     
  14. #13 Webasto 007, 29.11.2010
    Webasto 007

    Webasto 007

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönebeck-Sachsen Anhalt 39218
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 fl 1.4 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Privat
    Habe ich vergessen.
    Mein Oci TDI 81 kw asv ist Bj.2002 -die Batterie(Varta)natürlich auch.
     
  15. #14 skoda_superb, 29.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    also ich warte das erstmal ab ... mal schauen ... werde aber gern dazu weiteres schreiben ob wann wo was wie und auch warum :)
     
  16. #15 skoda_superb, 30.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Einbau der Standheizung macht Probleme ... saß fast 3,5h ... weil das Auto sollte ja um 15 Uhr fertig sein, ... dann wurde mir zum Feierabend mitgeteilt, dass sie es nicht hinbekommen und erst bei VW / Skoda der Fehler ausgelesen werden muss. Die Climatronic steuert den Gebläsemotor (?) nicht an ...

    Und nun sei es ja mein Problem, ... Auto ist ja fahrbereit ... Hallo? Geht´s noch ... ich wußte gleich das ich die Finger von Bosch lassen sollte.
    Vielleicht wird es morgen, ... aber daran soll ich ja nicht glauben. Ich brauche das Auto ja nur um fast 300km zur Arbeit hin und zurück zu fahren, also kein Problem.

    aaahhhh
     
  17. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Also bei der eberspächer war es kein Problem. Ich habe die hier in Hannover bei dem Boschdienst einbauen
    lassen. Irgendwie wird auf einem Pin ein Signal aufgelegt, dann geht die Lüftung Automatisch an. Ich hatte
    aber climatronic.

    Gruß Timo
     
  18. #17 skoda_superb, 01.12.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    So, Neuigkeiten ... heute um 15 Uhr ... genau 1 Tag später soll mein Auto nun fertig werden.
    Besonderheit war das Solarsonnendach ... hier gibt es andere Schaltpläne die wohl BOSCH und Webasto nicht vorliegen. Die musste erst Skoda bereitstellen, ...
    jetzt soll es kein Problem mehr sein. Fraglich ist nur, ob dann das Sonnendach im Sommer wirklich noch anspringt, ... werde das wohl mal im Auge behalten.
     
  19. #18 skoda_superb, 01.12.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    So, heute hat es dann endlich geklappt. Standheizung mit Telestart T100 HTM habe ich bekommen. Allerdings hat er mir nach der Bezahlung gesagt, das es besser ist, ... ca. 30min vorher selber die Standheizung anzumachen, als mit der Automatik zu arbeiten. Aber probieren, probieren, probieren. Nun mal schauen.

    Was mir heute gleich aufgefallen ist, ... es waren -7,5 Grad draußen, der Motor war warm ... dennoch pustete die Klimaanlage auf "Auto" bei eingestellten 20 Grad noch mit 4 Balken, ... kurzzeitig ging es mal auf 3 Balken runter. Entweder ist das immer so und auch über einen sehr sehr langen Zeitraum (gefühlt), oder da stimmt etwas nicht.

    Hat jmd. das im Blick von euch?

    Zudem stand mein Durchschnittsverbrauch (Stadtverkehr) bei 9,x l ... ein bissl dolle fand ich und runter ging es auch nicht mehr. Hängt das mit der Standheizung zusammen?

    Ach, ... die Klappe unten wo der Zigrattenanzünder ist, geht nicht mehr zu ... sicherlich weil BOSCH da rum gespielt hat, ... geht immer wieder auf ... :cursing:
    Samstag bin ich ja eh mal bei Skoda, ...

    Die Fernbedienung steht auf Komfortstufe C2 ... mal schauen wie das dann morgen früh ist. Abfahrtszeit habe ich eingegeben. Dann werde ich morgen früh mal schauen.
    Was ich jetzt aber gerne wissen würde, ... hat die Standheizung einen eigenen Speicher und merkt sich jetzt, dass diese selber errechnen muss wann diese angehen muss, ... wenn ich die Automatik gewählt habe?
    Die Fernbedienung hat ja die Programmierung verschickt, ... somit muss die Heizung ja einen eigenen "Chip" haben, richtig? 8|
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 reddriver, 01.12.2010
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Warum stellstn alles doppelt ins Forum?
    hier
    ?(
     
  22. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Hi,

    also bei mir hat das wie gesagt nie geklappt. Er hatte 18min errechnet und das auto war kalt. Bei der EasyStart musste man dort den Hubraum angeben
    und an Hand dessen und der Außentemperatur hat er alles berechnet. Es gab damals ein komfortmudul, eigentlich nur ein Thermostat, dass er nur
    den Wasserkeeislauf für den Innenraum heizt. Aber das war mir dann zu teuer. Ich denke der superb hat einfach eine riesige Fläche.

    Also mein Diesel hat bei 30-40min heizzeit sogar wesentlich mehr verbraucht. Die sthz braucht ja nunmal Sprit (o,5l/h). Mit dem wenigerverbauch
    Ist eigentlich eher ein Märchen. Zumindest ich kann es nicht bestätigen.

    P.s. Bei mir gab es keine Probleme mit dem Solardach.

    Gruss Timo
     
Thema: Telestart T100 HTM - Standheizung - Webasto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. telestart 100 htm umpinnen

    ,
  2. standheizung fernbedienung t100 batterie

    ,
  3. webasto standheizung komfortstufe

    ,
  4. telestart heizgeräte sicherungshalter skoda superb www.skodacommunity.de,
  5. webasto komfortstufe,
  6. easy start r anlernen
Die Seite wird geladen...

Telestart T100 HTM - Standheizung - Webasto - Ähnliche Themen

  1. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  2. Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!

    Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!: Hallo bräuchte eure hilfe. Habe eine gebrauchte Webasto tt C gekauft die in mein skoda octavia II combi tdi rs bj2008 eingebaut. heizgerät...
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. Standheizung funktioneirt sporadisch nicht

    Standheizung funktioneirt sporadisch nicht: Hallo zusammen, mein Bruder fährt einen Superb 2.0 Bj. 2015 mit original Standheizung. Jetzt hat er folgendes Problem: - wenn er die Standheizung...
  5. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...