Teilverzinkung Felicia ab welchem BJ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von pricomu, 09.05.2006.

  1. #1 pricomu, 09.05.2006
    pricomu

    pricomu Guest

    Hallo,
    habe mich als Forman-Besitzer nocht nicht besonders intensiv mit dem Felicia beschäftigt. Sicher gibt es viele baugleiche Teile. Nun habe ich gerüchteweise gehört, der Felicia sei teilverzinkt.
    1. Ab welchem Baujahr wurde die Teilverzinkung vorgenommen?
    2. Welche Teile wurden verzinkt / teilverzinkt?
    3. War dies eine erfolgreiche Rostschutzmassnahme?
    4. Sollte man trotzdem nachbehandeln und falls ja, was?
      [/list=1]
      Vielen Dank für Eure Infos und Meinungen!

      Gruß
      Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Felicia Combi 1.6, 10.05.2006
    Felicia Combi 1.6

    Felicia Combi 1.6

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    210000
    Hui ein Felicia verzinkt? :bigeyes: Hör ich zum ersten mal von.
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo!

    Die Türen und die Motorhaube SOLLEN angeblcih teilverzinkt gewesen sein - ich habe das aber auch NIE bestätigt bekommen.

    An den vielen verrosteten Felicias kann man erkennen, daß dies wohl auch nur ein hohler Werbespruch gewesen sein muß.


    Fahren, bis er anfängt zu rosten und dann verkaufen - das ist die einzig vertretbare Devise. Teure Ausbesserungen kann man sich getrost schenken, ist der Rost einmal da, geht er NICHT mehr weg (mehrfache Erfahrung).

    Gruß Michael
     
  5. German

    German Guest

    hallo!

    es gibt noch ne andere lösung!! und zwar die flex und dann das schweißgerädt!

    so habe ich mein radlauf gemacht!

    mfg frank
     
  6. #5 pricomu, 11.05.2006
    pricomu

    pricomu Guest

    Hallo Michal,
    die Aussage stammt vom Mitarbeiter einer Skodawerkstatt, als ich mich für einen Felicia 2 Bj. 1999 interessiert habe. Originalton: "Nein nein, der sieht in 3-4 Jahren nicht so aus wie Ihr Forman. Keine Angst! Diese Felicias sind an wichtigen Stellen teilverzinkt! Wenn man die Schicht nicht beschädigt kann man den Wagen noch 10 Jahre fahren - mindestens... Da passiert nichts!"

    Ich werde bald 3 Alternativen haben: Meinen schon recht bräunlichen Forman herrichten, besser erhaltenen Forman suchen, guten Felicia suchen.

    Vom Fabia sehe ich im Moment noch ab, denn ich bin eigentlich ein Puritaner, den ABS, ESP, ASR, Servo, Airbags, eFh und Klimaanlage absolut kalt lassen. Solcher Schnickschnack stößt mich eher ab. Erstens komme ich ohne aus - also warum dafür bezahlen? - und zweitens möchte ich nicht später Teile raparieren lassen müssen, die ich eigentlich gar nicht wollte? Abgesehen davon sind die Teile für Wartung und Instandhaltung beim Fabia deutlich teurer. Egal ob Zündkerzen, Luftfilter, Bremsbeläge oder andere Teile. Warum, ist mir z.T. absolut schleierhaft... Und die Lichtmaschine könnte ich auch nicht mehr selbst mit 2 neuen Schleifkohlen für 1,16 Euro instandsetzen. Außerdem mußte ich feststellen, dass die Variabilität angeblich zugunsten der Sicherheit stark gelitten hat: Rücksitze kann man umklappen, aber leider nur noch die Sitzfläche herausnehmen. Vom Ausbau des Beifahrersitzes mit wenigen Handgriffen (4 Schrauben) mal ganz zu schweigen...

    So, und nun mache ich mir Gedanken, mit welchem Modell ich meinen Forman ggf. ersetze. Bei Skoda will ich auf jeden Fall bleiben. 300.000 km mit 2 Forman ohne Probleme sind erst einmal eine Erfahrung, die ich nicht außer Acht lassen kann...

    In diesem Sinne...

    Gruß Thomas
     
  7. #6 mcsteve, 11.05.2006
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    das ist für mich auch neu, dass der Feli teilverzinkt ist.
    eine wichtige Stelle wären für mich die Radkästen und da rosten einige Felis auch neueren Baujahrs.

    das soll dir der Verkäufer schriftlich geben und garantieren, wenn er sich da so sicher ist
     
  8. #7 LordMcRae, 11.05.2006
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Absoluter Blödsinn, Felicia wurde nie verzinkt, nur an manchen stellen bissl mehr Farbe draufgeschmiert.
    Das der Felicia in 3-4 jahren ne so aussieht bezweifle ich, schliesslich ist der ja auch schon 7 jahre alt. Meiner ist jetzt 10 Jahre alt und trotz ständigen rostentfernens und guter pflege wirds immer schlimmer von Jahr zu Jahr.

    Ich werd meinen Feli wohl bald abgeben und mir ein Fahrzeug neueren Baujahrs zulegen.

    MFG LordMcRae
     
  9. #8 pricomu, 11.05.2006
    pricomu

    pricomu Guest

    Hallo Nico,

    habt Ihr vom Skoda-Club Dresden irgendwelche Erfahrungen mit Elastan oder Mike Sanders? Ich denke mal bei einem Club im Osten müßten ja eigentlich auch noch jede Menge ältere Fahrzeuge (älter als Deiner und meiner) mit von der Partie sein, oder?

    Gruß Thomas
     
  10. #9 LordMcRae, 12.05.2006
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Darüber kannsch dir ne wirklich was sagen, ich persönlich hab damit keine erfahrung. Das beste wird werden schreibst mal was ins Forum auffer Clubpage. Wenn du glück hast hat einer damit erfahrung und schreibt was dazu.
    Ältere haben wir relativ wenig, sehr viele Occis und Fabias, relativ wenig Felis und Formans. Das hat glaube wenig mit Ost und West zu tun wie alt die Autos sind.
    Wie gesagt starte mal nen Thread im Forum, versuchen kostet ja nix.

    MFG Nico
     
  11. #10 pricomu, 12.05.2006
    pricomu

    pricomu Guest

    Hi Nico,

    also wenn mich jemand gefragt hätte, wo ich bei einem Skoda-Club viele "Heckschleudern" vermutet hätte, dann im Osten... Weil da ja im Gegensatz zum Westen Skoda eine geschätzte Marke war! Wenn ich bedenke, wie ich 1993 ausgelacht wurde, weil ich mir nen Forman als Neuwagen gekauft habe... Mein Händler war 60 km weit weg! "Wenn der liegenbleibt, was machste dann? Und der bleibt doch dauernd liegen!" so hieß es. Als er nicht liegenblieb, wurde prophezeiht: "Na, laß den mal 3 bis 4 Jahre alt werden, dann fällt er Dir auseinander!" Aber auch den Gefallen hat er niemandem getan! Als ich dann nach unverschuldetem Totalschaden nach 200.000 km mir genau dasselbe Modell wieder holte, galt ich schließlich als unverbesserlich... Und jetzt, wo ich mich nach insgesamt 300.000 km immer noch nicht vom Forman trennen will oder ihn wieder durch einen Forman ersetzen will, glaubt man mir langsam... Mein Schrauber in einer freien Werkstatt wollte erst gar nicht ran an den Klassenfeind, aber er ließ sich so schön problemlos warten... Und dann die herrlich geringen Ersatzteilpreise! Immer mußten von den ersten Kostenvoranschlägen zwischen 50 und 100 Mark abgezogen werden... Kicher! Ich würde mir inzwischen aus lauter Liebhaberei inzwischen sogar ne Heckschleuder kaufen, auch wenn die noch alle 5000 km abgeschmiert werden sollen bzw. müssen. Naja, mal sehen, wo ich bezüglich Erfahrungen mit Rostschutz weiterkomme.

    Gruß und schönes Wochenende
    Thomas
     
  12. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Heckschleuder ? Warum nicht .... kann ich nur empfehlen.
    Der Felicia ist nicht wirklich ein Fortschrit zum Favorit/Forman. Er rostet da, wo sein Vorgänger nicht rostete aber auch umgedreht. An "Wartungsfreundlichkeit" büßt der Felicia ebenfalls gehörig ein.


    skomo
     
  13. #12 pricomu, 13.05.2006
    pricomu

    pricomu Guest

    Hallo Skomo,

    der Felicia büßt gegenüber dem Forman gehörig ein!? Ich dachte, der Felicia hätte nur ein leicht modifiziertes Blechkleid und ein etwas anderes - nennen wir es mal moderneres - Amaturenbrett. Abgesehen natürlich von Modellen mir Servolenkung, ABS und Airbags. OK, die VW-Maschine vom Polo lassen wir bei der Betrachtung mal außen vor... Bitte klär mich auf, was bei den Felicias mit Skoda-Motoren sich so sehr verändert hat.

    Auch Dir ein schönes Wochenende!

    Gruß Thomas

    PS: Wo bekommt man noch gute Heckschleudern her und wieviel muß man anlegen? Du bist da ja wohl der richtige Ansprechpartner...
     
  14. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Das "Einbüßen" hatte ich auf die Wartungsfreundlichkeit bezogen. Viele Teile sind nur noch in Baugruppen tauschbar und treiben so den ET-Preis in die Höhe. Zusatzoptionen wie ABS, Servo und Airbags usw.machen Reparaturen nicht leicht leichter, stellen eher, wie von Dir schon festgestellt, zusätzliche Fehlerquellen dar.
    Von der Sache her ist der Felicia kein schlechtes Auto, auch mit den VW-Motoren. Ich mag die Gußklumpen nur eben nicht. Aber er ist meist nicht so einfach und so preiswert zu reparieren wie der Vorgänger.

    Eine Heckschleuder ist vor ein paar Tagen aus meinem Nachbarort nach Wolfsburg gegangen. War ein 120L 5Gang M-Model in weiß. Ich weiß, das in Scheibenberg im Erzgebirge noch ein oranger ("hagebuttenrot" ...) 120L herumsteht. Teilzerlegt, aber gute Karosse, hatte ich selber schon gesehen. Ansonsten immer mal bei ebay reinschauen.


    skomo
     
  15. Henne

    Henne

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    80er 105 L , 73er S100 , 64er 1000 MB , 72er 110R Coupe, 02er Octavia I 1.8T L&K
    Kilometerstand:
    356300
    Hallo Thomas,

    also ich habe nur alte Skodas mit Heckmotor, mein Alltagswagen ist ein S 105 L mit über 330.000 km runter. Er wurde jetzt nur neu lackiert (nach unverschuldetem Unfall - siehe meine Bilder).
    Der alte Lack musste nur runter und der neue drauf, kein Rost usw. und das nach 26 Jahren!!
    Grund: Zu DDR Zeiten wurde das Auto als Neuwagen mit Elaskon Hohlraumkonserviert und danach jedes Jahr wieder.

    Ich denke in deinem Fall würde es aber nicht sehr viel bringen, einen bereits angerosteten Forman zu kaufen und dann zu konservieren.
    Wenn du allerdings einen Forman in sehr gutem Zustand findest, denke ich, würde sich das schon empfehlen, etwas Forsorge zu treffen.
    Das Mike Sanders würde ja auch schon in verschiedenen Tests von Oldtimerzeitschriften gelobt.

    Ich beobachte immer mal wieder angeboten Fahrzeuge bei den Bunten Vier.
    Da sind immer mal gute Angebote drin, die meist nicht für sehr viel mehr weggehen als ein schlechteres Exemplar.

    Empfehlenswert: Forman Solitaire mit 50 KW Motor

    Mein weisses M-Modell ist, wie Skomo schon sagte, letzte Woche weggegangen. War eigentlich schade drum, aber andererseits wird jetzt wieder Platz fürn 1000 MB. Man kann halt nicht alles haben.
    :engelteufel:
    Letztens ist mir wieder ein M-Modell angeboten worden, BJ. 86 120 LS also mit 58 PS - der Verkäufer wollte aber 1000 euronen dafür haben.
    ...und ausserdem hab ich ja keinen Platz!

    Gruss, Henne
     
  16. #15 LordMcRae, 13.05.2006
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Skomo den Roten in scheibenberg den du meinst das doch der vom Holger. Der will den ja aufbauen soweit ich weis und mitm 68PS Forman motor bestücken. Allerdings weis ich ne genau wies derzeit um das Projekt bestellt ist.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Nachdem sein Bruder wegziehen will, scheint ihm das Projekt übern Kopf zu wachsen. Zumindest rief er mich vor ein paar Wochen an, das er alles verkaufen will.


    skomo
     
  19. #17 LordMcRae, 14.05.2006
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Ajo, das mir neu aber hab lange ne mit ihm geredet. Hab den Roten ja im Fahrbaren zustand schon gesehen, der scheint ja soweit ganz gut zu sein.

    Hab in letzter zeit wenig kontakt zum Club was auch daran liegt das ich eventuell der Marke Skoda bald untreu werde. Deswegen weis ich relativ wenig über momentane geschehnisse.

    MFG Nico
     
Thema:

Teilverzinkung Felicia ab welchem BJ?

Die Seite wird geladen...

Teilverzinkung Felicia ab welchem BJ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  4. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  5. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...