Teilenummer für Differenzdrucksensor?

Diskutiere Teilenummer für Differenzdrucksensor? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Skoda Octavia hat während der Autobahnfahrt plötzlich Leuchte für "Dieselpartikelfilter" kurzzeitig gezeigt und dann nach ca. 20 Minuten hat...

realos

Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Mein Skoda Octavia hat während der Autobahnfahrt plötzlich Leuchte für "Dieselpartikelfilter" kurzzeitig gezeigt und dann nach ca. 20 Minuten hat die Kontrolleuchte angefangen zu blinken. Meldung "Motorstörung"
Der Motor hat nun ins Notprogramm geschaltet und kommt nur kriechend voran.

Der Freundliche meint, der Differenzdrucksensor wäre kaputt und würde 300,- Euro kosten (2 Wochen Wartezeit).

Ich bin auf das Auto angewiesen und würde daher gerne das Teil selber kaufen und einbauen (lassen).

Kann mir jemand die Teilenummer heraussuchen?


Schlüsselnummer 2.1: 8004
Schlüsselnummer 2.2.: ADV000315
Fahrgestellnummer: TMB BE 1z3 A2053??? (abgeschnitten)
2.0 TDI, 105 kw, Zulassung 12/2009

Braucht Ihr noch mehr Angaben?
Danke im Voraus.
 

realos

Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ich habe jetzt von autodoc febi bitstein empfohlen bekommen.
Preis 37,- Euro
autodoc.de/febi-bilstein/7556646

Kann man es in freie Werkstatt einbauen lassen oder muss ich zu Skoda - wegen Parametrisierung etc.?

Weiss jemand, was original bei Skoda eingebaut ist?
 

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
540
Zustimmungen
91
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Ich hab bei meinem diesen Sensor innerhalb von 10 min selber gewechselt
32 Euro har der gekostet. Was wollen die mit 300 Euro?8|
 

Aaron

Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
433
Zustimmungen
37
Ort
Rosengarten
Fahrzeug
Superb Combi 2.0TDI Elegance DSG, Alpina B3S Biturbo Touring, Ascona B 2.4 automatik
Werkstatt/Händler
Skoda Meckelfeld
Kilometerstand
197tkm + 215tkm + 75tkm
Und für anlernen gab es da nicht mal so eine Prozedur 5x Zündung an und aus und warten xx Sekunden, das wird das sein was der Freundliche evtl dann auch macht und was dann eben Zeit dauert und damit Geld kostet.

An meinen superb war der auch mal defekt, auch nur nen neuen geholt und war dann Ruhe.
 

realos

Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Danke für die Antworten. Ermutigt durch Eure Antworten, werde ich jetzt das Teil nicht bei Skoda einsetzen lassen.

Habe bei ATU den Fehlerspeicher auslesen lassen.
Motorcode: BKD (ich nehmen an, dass meinten einigen Forenteilnehmer mit Motorkennung)

Fehlercode P2002:
Russpartikelfilter Bank 1 (Laut ATU der vordere Drucksensor sein)

Fehlercode P0473: (Die Ursache ist laut ATU der vorige Fehler)
Abgasdrucksensor
Signal zu hoch

Fehlercode P161B:
Glühkerze Zyl. 2
Stromkreis fehlerhaft

Ich schreibe auch Skoda wegen Angebot von beiden fehlerhaften Teilen (Drucksensor Bank1 und Glühkerze), bin aber nicht sicher, dass sie mir das Angebot mit Originalteilenummer einfach aushändigen.
Auch um das ganze zu beschleunigen wäre ich sehr dankbar, wenn jemand die Teilenummer hier posten könnte.
Danke vielmal.
 

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.091
Zustimmungen
993
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
115000
Dann bin ich jetzt raus. :rolleyes:
 

realos

Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Habe leider von Skoda Werkstatt kein Angebot mit der Teilenummer erhalten, sondern nur einen Preis für die Teile und Arbeitszeit.

Hat jemand originale Teilenummer ? Braucht Ihr noch weitere Angaben von mir?

Motorcode: BKD
Schlüsselnummer 2.1: 8004
Schlüsselnummer 2.2.: ADO 001388

Im ersten Beitrag habe ich leider eine falsche Schlüsselnummer zu 2.2. angegeben.
 

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.091
Zustimmungen
993
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
115000
:) :rolleyes: :whistling: :wacko: :pinch: Das Lesen und Verstehen ist nicht Dein oder?
 

Buxkugel

Dabei seit
31.07.2017
Beiträge
241
Zustimmungen
158
Ort
Wuppertal
Dein Motorcode kann auch nicht stimmen, den BKD gibt es nicht mit serienmäßigem DPF.
Nach deiner Schlüsselnummer (ADO) müsstest du mit serienmäßigem DPF entweder BMM (8V) oder CFHC / CLCB (16V) haben.

Mit deinen fehlerhaften (Motorcode) bzw. unvollständigen (Fgst.-Nr.) Angaben wird das hier aber nix...:whistling:
 

turrican944

Dabei seit
06.10.2011
Beiträge
1.160
Zustimmungen
82
Ort
Bargfeld
Fahrzeug
Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
245000
Moin
Wenn du wirklich einen bkd hast und die dort auch die Glühkerze machen wundert nicht für preis nicht, bin bkd ist die Glühkerze schön zwischen den Nockenwellen verbaut und muss der Ventil Deckel ab. Einen Differenz Druck Sensor können sie aber beim bkd nicht tauschen der hat keinen weil kein DPF.
DPF hat z.b. der bmm da ist der Sensor aber in 10 Minuten getauscht und die Glühkerze auch.
 

RootsPlague

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
230
Zustimmungen
65
Wenn du wirklich einen bkd hast und die dort auch die Glühkerze machen wundert nicht für preis nicht, bin bkd ist die Glühkerze schön zwischen den Nockenwellen verbaut und muss der Ventil Deckel ab.

Aus diesem Grund fährt mein BKD auch schon mindestens zwei Jahre mit nem Fehlereintrag bzgl defekter Glühkerze Zylinder 2 durch die Gegend :D
Startverhalten selbst im tiefsten Winter einwandfrei und auch bei der OBD AU letztens gabs keine Probleme. Solange sich keine Symptome zeigen einfach ignorieren...
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

realos

Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Dein Motorcode kann auch nicht stimmen, den BKD gibt es nicht mit serienmäßigem DPF.
Nach deiner Schlüsselnummer (ADO) müsstest du mit serienmäßigem DPF entweder BMM (8V) oder CFHC / CLCB (16V) haben.

Mit deinen fehlerhaften (Motorcode) bzw. unvollständigen (Fgst.-Nr.) Angaben wird das hier aber nix...:whistling:

Dann hat mir wohl der Händler BMW untergejubelt. ?(
Motorcode:
Der ATU Bericht sagt, dass mein Octavia den Motorcode BKD hat. Ohne dass ich mich jetzt gross schlau gemacht habe, finde ich auf der folgenden Seite für "BKD" den Octavia aufgelistet.
nininet.de/motoren/index.php
Ich schaue mal unter der Haube nach, was dort steht.


Fahrgestelltnummer:
Danke für deinen konstruktiven Beitrag mit der Info, dass Ihr vollständige Fgst-Nr. braucht. Hier ist sie TMB BE 1z3 A2053128.
Ich ging davon aus, dass mit den Schlüsselnumnern 2.1/2.2 das Automodell genau identifizierbar wäre. Auf autodoc.de etc. wird nur nach diesen Nummern gefragt.
Mit 2.1: "8004" und 2.2 "ADO" finde ich mein Auto.

Info: SKODA OCTAVIA (1Z3) 2.0 TDI 16V
  • Typ2.0 TDI 16V
  • Baujahr (von-bis):02.2004-04.2013
Aufbau:
  • Aufbauart: schrägheck
  • Antriebsart:Frontantrieb
Technische Daten:
  • Leistung [KW]:103
  • Leistung [PS]:140
  • Hubraum (ccm):1968
  • Zylinder:4
  • Ventil pro Brennraum:4
  • Motorart: Diesel
  • Getriebe:...
  • Kraftstoffart: Diesel
  • Kraftstoffaubereitung: Direkteinspritzung
  • Bremmsystem:...
Aufbau:
  • KBA:8004400
 
Thema:

Teilenummer für Differenzdrucksensor?

Sucheingaben

skoda superb diesel differenzdrucksensor motorstörung

,

differenzdrucksensor octavia rs 3 original

Oben