Technik im Auto ist für Käufer immer wichtiger...oder doch die Leistung?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von saVoy, 28.12.2013.

?

Mehr technischsche Ausstattung oder mehr Leistung?

  1. Leistung ist mir wichtiger

    9 Stimme(n)
    17,6%
  2. Technische Ausstattung ist mir wichtiger

    8 Stimme(n)
    15,7%
  3. Für mich ist beides gleich wichtig

    29 Stimme(n)
    56,9%
  4. Keines von beiden ist mir wichtig

    5 Stimme(n)
    9,8%
  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.483
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wir, die wir von Auto zu Auto immer ein Quäntchen mehr an Leistung verlangen scheinen wohl bald zu einer Minderheit zu werden. Denn....
    mehr unter:
    http://www.kfz-betrieb.vogel.de/neuwagen/handel/articles/428881/

    Wie sieht es bei euch aus? Würdet ihr beim nächsten Autokauf eher auf eine PS-schwächere Variante zurückgreifen und im Gegenzug dazu mehr in Assistenzsyteme und Unterhaltungselektronik investieren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaffeeruler, 28.12.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    nun ja, der Artikel bzw. die Bsp darin sind nicht der Burner aus meiner Sicht

    Deshalb brauche ich die ganze andere Technik um nicht in den Graben zu fahren oder Radfahrer zu plätten ( was den Vorteil des Überwachung des toten Winkels nicht schmälern soll )

    Bei Techniken wie Abstandswarner, Spurhalteassi usw. ist es kein Wunder einen Müdigkeitswarner zu brauchen da ich mich ja selbst einschläfere wenn ich auf nix achten muss.
    Ok, ich kann im Netz surfen was dann Abstandswarner usw. wieder sinnvoll erscheinen lassen.

    warum sich dann so wenige ein Selbstfahrer wünschen ist ein Rätsel. Einerseits entmündigen bzw. Ablenken lassen aber dann doch nicht ?


    Aber mit
    werden viele sich noch wundern.
    wie sagt man doch so schön.. Alle guten taten sind schnell vergessen ;)

    Ich für meinen Teil liebe ein paar PS mehr und achte darauf das die Sicherheit best möglich ist bei dem was ich mir leisten kann.

    Dinge wie
    - automatisches Notrufsystem
    - Notbremssystem

    sollten generell verbaut werden..

    Ebenso wie Airbags, anständige Bremsen usw. was doch bis heute noch Aufpreis kostet oder gar net erhältlich ist in einigen Fahrzeugklassen


    Auf ein Auslese- und Reporting-Systemen zum technischen Zustand des Automobils kann ich aber verzichten.
    Wäre ja noch schöner wenn die Rechnung schon geschrieben ist bevor ich da bin :D

    Und in Zusammenspiel mit der BlackBox seh ich auch viele Nachteile für den Kunden.. Sowohl bei den Versicherungen als auch bei den Fahrzeugherstellern die dann noch leichter an Daten und Schlupflöchern kommen


    Mfg
     
  4. #3 Fluraktor, 28.12.2013
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Die Frage ist zu einfach gestellt.

    Leistung ist nicht gleich Leistung. Es kommt auch auf die Leistungsentfaltung an. Zudem die Laufruhe.

    Mir ist Laufruhe und ein fehlendes Turboloch sehr wichtig. Tja, das gibts bei Skoda nicht bei den leistungsarmen Motoren.
     
  5. #4 Stollentroll, 28.12.2013
    Stollentroll

    Stollentroll

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1,2 TSI 63 KW
    Kilometerstand:
    35000
    Sicherheitstechnik, Spritspartechnologie und ein guter Sound
    sind mir allemal wichtiger als aggressive Ampelspints oder
    eine Geschwindigkeit über 130 km\h auf der Autobahn.
     
  6. #5 Holger01, 28.12.2013
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Für mich muss ein Auto ein gewisses Maaß an Leistung haben so ca 90 PS und die Sicherheit steht bei mir im Vordergrund. Ich brauch kein Radio was ins Internet kann oder DVD abspielen und son Zeug wie Bassrolle und so brauch ich auch nicht ebensowenig wie wer weis wieviel PS, kann man eh nich ausfahren.
     
  7. Ben555

    Ben555

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 528iA 1997
    stellt die gleiche frage mal im maybach forum hehe. ich brauch nicht mehr als 15kg pro ps 86ps tsi reicht, komfort ist wichtiger
     
  8. #7 Scanner, 28.12.2013
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    was nützt die Leistung, wenn man sich darin nicht wohl fühlt?
    Lieber einen V8 als 16V, und das am liebsten mit ner Ledecouch kombiniert ....
    aber auf die meisten elektronischen Spielerein sollte man doch verzichten (können),
    weil je weniger drin ist, um so weniger geht kaputt.
     
  9. #8 2.0 TDI 4X4, 28.12.2013
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Wenn ich so einen XXXX schon lese. Man muss nicht rasen mit viel PS oder mit 250km/h über eine stark befahrene Autobahn düsen, man kann sie aber zum flotten überholen sehr gut nutzen. Ich fahre nebenbei noch einen 300PS V8 und den kann ich sehr oft ausfahren ohne ein Raser zu sein, sogar auf der Landstraße. Ausfahren bedeuten bei vielen immer gleich Endgeschindigkeit fahren :rolleyes:

    Zum Thema, mir sind die PS bzw. das Leistungsgewicht schon wichtig. Nackt sollte das Auto aber auch nicht ausgestattet sein.
     
  10. #9 Skoda1000mb, 28.12.2013
    Skoda1000mb

    Skoda1000mb

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freital
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 mb, 2xSubaru Forester SF
    Werkstatt/Händler:
    Garage/Skopart
    Kilometerstand:
    35120
    Mir ist wichtig Allradantrieb und Untersetzung, der ganze technische Firlefanz kann mir gestohlen bleiben! Mehr wie 180 fahre ich auch nicht (mehr) damit ist alles jenseits der 150 PS an mich nicht verkäuflich. Zuverläßigkeit und guter (bezahlbarer) Service steht über allem.
     
  11. #10 ibksturm, 28.12.2013
    ibksturm

    ibksturm

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    bei lkws müssen bereits ab diesem jahr ein automatisches bremssystem eingebaut werden

    durfte das mal in der fahrschule probieren:

    volle kanne (85km/h) auf ne betonwand zubrettern ^^ und system hat dann brav selber runtergebremst auf 0 ^^ macht übrigens weh im brustkasten

    und nein, dem truck gehts gut ;)
     
  12. Flummi

    Flummi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI
    Mir würde schon ein mangelfreies Gesamtpaket genügen. Hat Skoda bis heute bei meinem Auto nicht hin bekommen. :thumbdown:

    Technischer Firlefanz ist ganz nett, geht aber auch ganz gerne kaputt. Die Reparatur ist dann äußerst kostspielig. Also gilt eher weniger ist mehr.
     
  13. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Fühle mich von den Abstimmungsmöglichkeiten jetzt auch nicht so angesprochen, weil mir weder viel Leistung wichtig ist beim Auto noch das, was unter Multimedia/Komfortextras angeboten wird.
     
  14. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.483
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Deine Option ist nun klickbar.
     
  15. #14 superb-fan, 30.12.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    also mir kommt nichts mehr unter 150PS und ohne wenigstens Xenon Tempomat, Sitzheizung, PDC etc ins Haus. Daher beides wichtig.
    Also kein Auto welches mehr als 9 Sec auf 100KMH braucht, kommt da in Frage.
     
  16. #15 Holger01, 30.12.2013
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    @ 2.0TDI4x4,
    ich hab auch nicht gesagt das es Raser sind, aber wozu brauchst jemand hunderte von PS um zu überholen? Geht auch mit 90 PS, ich gönne jedem sein Auto mit der PS Leistung die er mag.
    Ich hab nur geschrieben das mir meine knapp 90PS reichen und nen Veyron mit 1200 PS sind aus meiner Sicht eben total übertrieben. Und es gibt kaum noch Strecken wo mann mehr wie 120 fahren darf
     
  17. #16 2.0 TDI 4X4, 30.12.2013
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    1. Strecken gibt es mehr als genug.

    2. brauchen tut man vieles nicht, auch 90PS braucht man nicht, wenns darum gehen sollte. Mit vielen PS geht es eben nur viel schneller und souveräner

    3. geschrieben hast du, das man mehr als 90PS nicht ausfahren kann(das ist ein großer Unterschied)

    4. Wie schon gesagt, kann man die mehr PS auch sehr gut zum Überholen nutzen und braucht sie nicht nur um mehr als z.B. 120km/h zu fahren.

    Wieviel PS nun jeder für sich meint zu brauchen, bleibt ja jedem selber überlassen.
     
  18. #17 Holger01, 30.12.2013
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    @2.0TDI 4x4,
    Mein reden jedem das seine. Nur auf deinen Punkt drei muss ich dich korrigieren, ich habe geschrieben das mir 90 PS reichen und das man wer weis wie viele PS nicht ausfahren kann. Zugegeben wenn jemand die brauch um eine möglichst hohe Vmax zu erreichen.
    Reserve PS zum überholen sind von vorteil geb ich dir recht.
     
  19. #18 2.0 TDI 4X4, 30.12.2013
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Du hast also nichts verstanden :rolleyes:

    PS ausfahren, bedeutet nicht zwingend hohe V-MAX fahren !
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Holger01, 30.12.2013
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Ich hab dich schon verstanden, das du deine ps nicht zum rasen nutzt, aber du musst zugeben das die meisten ein ps starkes auto oder Motorrad nutzen um eine möglichst hohe Vmax zu erreichen oder die Ampelsprints für sich zu entscheiden.
    Ich mags nur nicht wenn einer meint ich würde Scheiße schreiben nur weil er sich persöhnlich angegriffen fühlt und er meinen Beitrag vorher nicht richtig gelesen hat.
     
  22. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Männers, ich bin harmoniebedürftig, also tut mir zum Jahresende den Gefallen :thumbup:

    Es geht ja sogar ein wenig am eigentlichen Thema vorbei ;)
     
Thema:

Technik im Auto ist für Käufer immer wichtiger...oder doch die Leistung?

Die Seite wird geladen...

Technik im Auto ist für Käufer immer wichtiger...oder doch die Leistung? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  3. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  4. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  5. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...