Techn. Fragen zum O2

Diskutiere Techn. Fragen zum O2 im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo erst einmal an alle. Nun hat es mich auch hierher verschlagen. Obwohl ich selbst keinen Skoda fahre, interessiere mich sehr für den O2....

  1. mhety

    mhety

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst einmal an alle.
    Nun hat es mich auch hierher verschlagen.
    Obwohl ich selbst keinen Skoda fahre, interessiere mich sehr für den O2.

    Werd mir zwar demnächst keinen kaufen (können), aber bin sehr interessiert an diesem Fahrzeug.
    Hab da noch ein paar technische Fragen zu diesem Wagen.
    Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.

    1.) Welches dieser Zubehörteile läßt sich im Nachhinein noch nachrüsten? [ausgehend von Ausstattung "Ambiente"]

    (Tempomat, Reifendruckkontrolle, Xenon-Scheinwerfer, E-Fenster hinten, Climatronic, Heckscheibenwischer [seit wann kostet der extra?],Lederlenkrad mit Radiobedienung [ist da eigentlich Audiosystem egal?], MAL hinten mit Durchlademöglichkeit, Sitzheizung, Navi)?

    Man könnte natürlich dann gleich zur Ausstattung "Elegance" greifen und hätte dann den größten Teil schon drin, aber ich wollte es nur einmal auf technischer Ebene wissen.

    2.) Hat die FB für die ZV Komfortverriegelung, d.h. werden die Fenster /
    Schiebedach (optional) mit geschlossen? Falls nein, ist sie nachrüstbar?
    Beim Golf 3 damals war das ja der Fall. Zumindest habe ich gesehen,
    daß das Schiebedach mit geschlossen wurde.

    3.) Sind die Sicherheitsleuchten für die hinteren Türen nachrüstbar?

    4.) Bringt die Reifendruckkontrolle etwas?
    Sprich: Zeigt sie wahre Werte an?
    Bei anderen Automarken (Z. Bsp. Renault) sponn sie zweitweise immer
    etwas rum.

    Ansonsten finde ich, ist der O2 ein sehr gelungener PKW.
    Was mich lediglich ein wenig stört ist die Euro 3 Einstufung des Diesels & daß der Kofferraum sich nicht separat per FB öffnen & schließen läßt, sondern nur Zusammen mit der ZV, wenn man dem ADAC-Test glauben darf.
    Jedoch würde ich mir den Wagen, trotz dieser beiden "Beanstandungen" meinerseits, jederzeit zulegen wollen, wobei die Sache ZV-Kofferraum eh nicht groß ins Gewicht fällt.
    Ich denke, den Dreh beim Parken (da der Wagen ja den meisten Magazinen zufolge hinten etwas unübersichtlich ist) hat man nach etwas Übung raus. Die Parkhilfe soll wohl tatsächlich sehr hilfreich sein.

    Danke schon einmal für die Beantwortung der Fragen.

    Gruß

    mhety
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gorgse

    Gorgse Guest

    Hi,

    1. kann ich Dir nicht sagen, aber hast Du Dir überlegt, wie teuer das Nachrüsten kostet? Das kann ein Vielfaches des originaleinbaues kosten.
    Übrigens kostet der Heckscheibenwischer bei der Limosine schon immer extra.

    2. Die ZV hat Komfortverriegelung. Ob das Schiebedach mit eingeschlossen ist, weiß ich nicht, da ich keins habe. Ich nehme aber stark an, dass es geht.

    3. Seit wann gibt es für hinten Sicherheitsleuchten?

    4. Sie zeigt keine reellen Werte an, sondern registriert nur Abweichungen des Reifendrucks über dei ABS-Sensoren.
    Du kannst "normale Räder" fahren (bei Renault kosten die das Doppelte).

    Schadstoffeinstufung hat sich eh bald erledigt (2.0 TDI PD hat übrigens EURO 4!), da es keine Steuerbefreiung mehr gibt.
    Der Kofferraum läßt sich per Fernbedienung separat öffnen!!! Er öffnet sich aber auch mit der Zentralverrieglung der Türen. Wenn Du schneller wie 5 km/h fährst, verriegelt er wieder von alleine und läßt sich ertst öffnen, wenn die Fahrer- oder Beifahrertür geöffnet wurde.

    Also an Diener Stelle würde ich mir erst dann das Auto kaufen, wenn Du es Dir leisten kannst. Xenon nachrüsten kostet mehere tausend €, da Du eine Scheinwerferreinigungsanlage und eine automatische Leuchtweitenregulierung brauchst. Climatroniknachrüstung wird nicht viel billiger, Sitzheizung ebenso, Durchlademöglichkeit: brauchst Du nur eine neue Rücklehne.

    Gruß Gorgse
     
  4. mhety

    mhety

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Das hatte ich sowieso vor. Zumal mein jetziger Japaner noch nicht einmal 100.000 runter hat (obwohl schon 11 Jahre alt) und ich ohnehin nicht unbedingt auf Raten kaufen wollen würde.
    Ich weiß, worauf Du anspielst.
    Schade, daß es keine Nachrüst-Preislisten (bei skoda.de gibt es ja nur die Listen für das Ordering eines Neuwagens) gibt.
    Aber, ich denke mal, das ist von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich.

    Wußte ich gar nicht. Trotz des fehlenden Partikelfilters? Oder die einzige Ausnahme MIT Partikelfilter?
    Mit diesem Aggregat hab ich übrigens geliebäugelt.

    So ist das, wenn man mal den Zeitschriften vertraut.
    Danke :hoch:! Bin wieder schlauer geworden.

    Hab ich mich jetzt geoutet?
    Nein, also das war nicht als direkter Vergleich der Fahrzeuge, sondern nur der TMP-Systeme gedacht.
    Wobei ich denke, daß der Laguna z. Bsp. auch kein schlechter Wagen ist (jetzt nicht hauen), nur halt ziemlich teuer & kofferraummäßig eher klein.
    Da würd ich mir lieber nen Octavia kaufen: Ist besser ausgestattet zu einem günstigeren Preis, innen geräumiger und hat nen größeren Nutzen als der Laguna (z. Bsp. als "Träger").

    Berechtigte Frage. Gibt es so auch nicht.
    Aber viele Fahrzeuge haben vorne und hinten SL.
    Darum die Frage: Warum hat der Skoda nur vorne welche?
    Will mir irgendwie nicht so recht einleuchten?
    Weiß nicht, ob das jemand nachvollziehen kann, aber ich finde, ist doch ne berechtigte Frage.
    Also mit Sicherheitsleuchten meine ich die unten an der Tür.

    Gruß

    Martin
     
  5. #4 Theresias, 15.09.2004
    Theresias

    Theresias Guest

    Prinzipiell ist alles machbar, nur eine Frage deines Informationsstandes und wenn du sowas vor hast, ann solltest du nen guten draht zu deinem Skoda Händler und/oder ein Diagnosegerät haben.

    Komfort per FFB ist ab Werk dabei.

    Zeigt reale Werte an.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Techn. Fragen zum O2

Die Seite wird geladen...

Techn. Fragen zum O2 - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...
  2. Rapid Fragen zu Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink

    Fragen zu Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink: Hallo, ich habe zwei Fragen zu der Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink bei einem neuen Skoda Rapid. 1. Kann ich einer der beiden...
  3. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  4. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  5. 1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist

    1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist: Fahre seit kurzem einen 1.4 TSI Octavia. Habe neulich den Oelmessstab herausgezogen, um zu schauen, wieviel Oel drin ist. Jedoch habe ich bemerkt,...