TDI - Zahnriemen Intervall

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von rofl0r, 30.05.2005.

  1. rofl0r

    rofl0r

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    Hallo,

    ich bin ein bissel verunsichert:

    ich habe einen Octacia I - 90PS TDI (kein PD) EZ 09/2002 mueste, soweit ich weiss, Motortype ALH sein.
    Nun wuerde mir mein Haendler gerne bei 90TKM einen neuen Zahnriemen einbauen...
    Aber auf dem Wisch den ich bei der lezten LL-Inspektion bekommen habe steht unter Zusatzarbeiten fuer meinen Motor (denke ich halt) alle 150 000km - Zahnriemen ersetzen (4-Zylinder Dieselmotoren ab 05/2002 ausser PD-Motoren)
    Bzw bei 90 000km - Zahnriemen ersetzen (Dieselmotoren von 07.1999 bis 4.2001 und mit Zahnriemen 038109199D - ausser PD-Motoren)

    Wie finde ich nun raus ob bei mir wirklich bei 90tkm der Zahnriemen gewechselt werden muss? Dem Hanedler glaube ich schon lange nicht mehr alles ...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleiner20hh, 30.05.2005
    kleiner20hh

    kleiner20hh Guest

    Hmm...und in meinem Serviceheft steht, dass mein Zahnriemen bei 120.000km gewechselt werden muss. EZ: 02/2004
    Mein bisheriger unfähiger Händler wollte den auch bei 90.000km wechseln. Da wusste keiner wirklich was. Habe mich aber auf die Angaben im Serviceheft berufen und mittlerweile ja sowieso den Händler gewechselt. Der bestätigt diese Angaben.
     
  4. #3 Joker1976, 30.05.2005
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Mir wurde folgendes gesagt: (Diesel, LL)

    Bis 2002 wurden Zahnriemen beim Diesel verbaut, die bei 90tkm gewechselt werden mußten.
    Ab 2002 wurden dann verstärkte Zahnriemen verbaut, die nurnoch alle 120tkm gewechselt werden müssen.

    Da mein Octi EZ01 aber MJ02 ist - noch dazu ein Import - wissen sie nicht, ob ich schon den verstärkten ZR eingebaut habe und empfehlen mir somit, den ZR bei 90tkm zu wechseln - sicher ist sicher...
     
  5. rofl0r

    rofl0r

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    ...ich werde mal an Skoda schreiben.
     
  6. rofl0r

    rofl0r

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    Hallo allerseits,

    ich hatte eine Anfrage bei Skoda gestellt, und siehe da:
    Intervall ist 150TKM. Fuer den Fall das dem einen oder anderen Forumbesucher auch (ohne das ein Grund dafuer vorliegt) bei 90TKM ein neuer Riemen aufgeschwaetzt wird.

    -schnipp-

    Sehr geehrter Herr ********,

    vielen Dank fuer Ihre E-Mail vom 29. Mai 2005.

    Ihr Skoda Octavia hat ein Zahnriemenwechselintervall von 150.000 km. Allerdings kann es zu Verschleisserscheinungen kommen, die einen vorzeitigen Wechsel notwendig machen. Jedoch koennen wir dies aus der Ferne nicht beurteilen, Ihr Skoda Partner wird Sie aber bei Inspektionen darauf aufmerksam machen, falls ein Zahnriemenwechsel erforderlich ist.

    Fuer weitere Fragen, Wuensche und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne auch unter der Rufnummer 0 18 05/SKODA – INFO oder 0 18 05/75632–4636 (Euro 0,12/Min.) zur Verfuegung.

    Mit freundlichen Gruessen

    SkodaAuto Deutschland GmbH
    i. V. i. A.

    Joerg Renner Felix Tappe
    Leiter Kundenbetreuung Kundenbetreuung

    -schnapp-
     
  7. manne

    manne Guest

    Hallo,habe meinen Zahnriemen bei 88000 gewechselt und muß ehrlich sagen so porös wie der war hätte ich ihm keine 60000 km mehr gegeben.Habe einen TDI,90 PS,Bj.2001
     
  8. gerco

    gerco Guest

    Mir ist der Zahnriemenwechsel bei 60000 aufgeschwatzt worden.
    Ich Trottel habe ca 700 Euro dafür bezahlt.

    Gruß

    gerco
     
  9. rofl0r

    rofl0r

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    @manne: bis EZ 5/2002 kommt das mit 90TKM hin.
    Fuer den Octavia-Facelift bzw. fuer das Mod.-Jahr 2003 (IVer Golf) wurde der ALH-Motor ueberarbeitet, daher Euro 3 und verlaengerter Zahnriemenintervall wegen anderem Riemen und Spannrollen. Ist aber teilweise der Hammer, was die Haendler einem aufschwatzen wollen...
     
  10. ObiWan

    ObiWan Guest

    Also bei bir im Serviceheft steht 90.000 Kilometer. Das hab ich dann auch machen lassen... BJ 2002
     
  11. #10 kleiner20hh, 29.08.2005
    kleiner20hh

    kleiner20hh Guest

    So...und ich war Freitag in der Werkstatt und da wurde mir gesagt, dass die Scheckhefte nicht immer aktuell sind.
    Also 150.000km sind für den "ALH" definitiv korrekt!!! *freu*
    Und da hätte ich ihn doch fast in den nächsten Wochen machen lassen.

    Lg...aus Hamburg vom Flo!
     
  12. rofl0r

    rofl0r

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    Der Intervall ist halt vom Modeljahr (meist EZ) und vom Motortype abhaenig. Zur Uebersicht nochmal (ohne Gewaer) die Wechselintervalle:

    1,9l SDI/TDI

    AGP/AQM/ALH/AGR/AHF/ASV

    bis einschl. MJ ´01 alle 90.000 km
    ab MJ ´02 alle 120.000 km
    ab MJ ´03 alle 150.000 km

    1,9l TDI-PD

    AJM

    bis MJ ´00 alle 60.000 km
    ab MJ ´01 alle 90.000 km

    ASZ/AXR/AUY/ATD/ARL

    seit Einsatz alle 90.000 km

    ASZ/AXR/ATD/ARL BEW ab MJ ´04 alle 120.000 km

    Und im Serviceheft richtig gucken! Pruefen heisst nicht wechseln, auch wenn manche Werkstaetten gerne so tun...
     
  13. #12 SKODA DOC, 29.08.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest


    Halt ganz wichtig bevor jetzt alle viel zu lange mit ihrem Riemen umherfahren

    Entscheidend ist zum Modelljahr auch die jeweillige Motornummer. Gerade wenn das Auto irgendwo nen halbes Jahr auf Halde gestanden hat.


    Die Motornummer steht auf der Zahriemenabdeckung und ist 6stellig.
    Im ETKA kann man anhand dieser Nummer herausfinden ob schon der geänderte Zahnriemen verbaut ist.
    Mann o mann sind eure Skoda Händler alle zu blöd dazu ne vernünftige Aussage zu machen? :kotzwuerg: :kotzwuerg: da wird mir echt übel.

    Alle die einen 60000er Zahnriemenwechsel gemacht haben: Die 60000 galt nur für den 1 Riemenwechsel weil da schlechte Spannrollen verbaut waren und das ganze betraf auch nur Octis bis ´99 und PD Motoren bis 2000. Wenn der Riemen dann ersezt wurde hatte man 90TKM.
    Ein 90000er Riemen läßt sich mit dem geänderten Riemen ab 05/2001 auf 120TKM upgraden.

    So alle Klarheiten beseitigt???
     
  14. #13 OlliNRW, 12.12.2005
    OlliNRW

    OlliNRW Guest

    Hallo zusammen,

    ich war heute bei meinem Freundlichen mit meinem 81Kw/1.9 TDI (Motor:ASV EZ: 04/02 Facelift) zur Inspektion (knapp 81tKm).

    Er meinte bei 90TKm wäre der Riemenwechsel fällig. Ich wies Ihn darauf hin dass laut Serviceheft bei meinem Motortyp erst der Wechsel bei 120tKm fällig sei und bat Ihn (morgens) das bitte nochmals zu überprüfen.

    Bei der Abholung meinte er aber dass die Überprüfung trotzdem den Wechsel bei 90 tKm ergeben hätte.

    Auf dem Inspektionsblatt (Ausgabe 03.04) steht aber im Grunde dass was hier bereits gesagt wurde (Dieselmotoren(!) von 07.1999-04.2001 90tKm (Zahnriemen wechseln)
    Dieselmotoren 05.2001-04.2002 120 tKm (Zahnriemen und Umlenkrolle ersetzen) ) alles ohne PD natürlich!

    Wenn ich so SKODA DOCs Hinweise lese bzgl. Motornummer auf dem Zahnriemendeckel und dass das Fahrzeug ja evtl. Rumstand bevor es zugelassen wurde, bin ich mir jetzt nicht sicher ob mein Freundlicher "genial" recherchiert hat :respekt:

    oder eben nicht! :rtfm:

    Ich habe ja keinen Zugriff auf die ETKA....

    Da meiner bereits ein Facelift ist, denke ich nicht dass er noch den "alten" Riemen hat und jetzt hochgerüstet werden muss? :keineahnung:


    Ich meine im Zweifelsfall lasse ich den Wechsel machen, aber wenns nicht nötig sein sollte....

    Gruß
    Olli
     
  15. rofl0r

    rofl0r

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    Hallo,

    ich habe auch meine Zweifel ob der/die Freundlichen schlecht informiert oder sehr geschaeftstuechtig sind. Ich habe, weil mein freundlicher sich *nicht informiert hat* einfach bei Skoda nachgefragt.
    Also im Zweifel einfach das amtliche Kontaktformular ausfuellen:

    http://www.skoda.de/index.php?e=3-2-3

    Die gucken anhand der Fahrgestellnummer in der Datenbank nach. Nach 2-3 Tagen (zumindest bei mir) gibt es Post.
    Meinen Zahnriemen habe ich bei der 90Tausender (gemacht wurde die bei 86TKM) pruefen lassen, war OK.
    Wenn dein Haendler den fuer faellig haelt, wuerde ich mir den Riemen zeigen lassen...wenn du wechseln musst...
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Joker1976, 12.12.2005
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich hatte auch dieses Kontaktformular ausgefüllt - zur Antwort kam:

    "Das können wir ihnen nicht sagen, da sie einen Importwagen fahren."

    Tolle wurst, oder?? Als ob die nicht in ihrer Datenbank nachschauen könnten...
     
  18. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Das würde also heißen das mein 01 /´03 er erst bei 150 tsd km muss. hmmm

    Den werde ich aber bestimmt nicht bei Skoda machen lassen, sondern lieber in ner Frein Werkstatt. Dort zahle ich 270 € + Steuer. Mein freundlicher, der mir auch bis heute nicht sagen konnte ob 120 oder 150 Tds km will 655 €.

    Wie gut das ich selber für´s Materia max 161 € bezahle. Und dabei sind die teuren Sachen die beiden Spannrollen. Der Riemen selber soll keine 30 € kosten. :wow:l
     
Thema: TDI - Zahnriemen Intervall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia zahnriemen intervall

    ,
  2. skoda zahnriemenwechsel intervall

    ,
  3. zahnriemenwechselintervalle skoda octavia

    ,
  4. zahnriemenwechsel skoda octavia 1.9 tdi,
  5. skoda octavia zahnriemenwechsel intervall,
  6. wann muss beim skoda octavia der zahnriemen gewechselt werden,
  7. skoda roomster zahnriemenwechsel intervall,
  8. skoda octavia zahnriemen wechselintervall,
  9. Skoda Superb diesel Zahnriemenwechsel Intervall,
  10. skoda zahnriemen wechselintervall,
  11. zahnriemenintervall skoda octavia,
  12. skoda Octavia bj 2001 motor type AlH zahnriemenwechsel,
  13. wann muss der zahnriemen beim skoda octavia gewechselt werden,
  14. wann muss der zahnriemen gewechselt bei skoda superb ?,
  15. Zahnriemen Skoda Octavia axr,
  16. zahnriemenwechselintervall skoda yeti,
  17. zahnriemenwechsel skoda octavia intervall,
  18. zahnriemenwechselintervall octavia tdi,
  19. ahf octavia zahnriemen,
  20. skoda octavia 1u zahnriemen intervall,
  21. keilriemen wechsel intervall beim skoda octavia 2005 bj,
  22. skoda octavia 1.9 tdi zahnriemenwechsel intervall,
  23. wechsel zahnriemen skoda yeti intervall,
  24. skoda superb 1.9 tdi zahnriemen intervall,
  25. skoda Zahnriemen dsl motor
Die Seite wird geladen...

TDI - Zahnriemen Intervall - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha