TDI Vorheizer aufrüsten zur Standheizung?

Diskutiere TDI Vorheizer aufrüsten zur Standheizung? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Forum! Vor mir liegt ein Werbeprospekt der Fa.Bosch, die natürlich auch in diesem Winter was Verkaufen will: Zitat: "Serienmäiger...

hamti

Guest
Hallo Forum!

Vor mir liegt ein Werbeprospekt der Fa.Bosch, die natürlich auch in diesem Winter was Verkaufen will:

Zitat:
"Serienmäiger Zuheizer wird komfortable Standheizung!
Viele Diesel PKW mit Direkteinspritz Motoren haben serienmäßig einen Zuheizer.
Ein Aufrüstsatz macht den zuheizer zur motorunabhängigen Standheizung. Komfort mit Zeitschaltuhr, zb. für VW Sharan, 1,9l 66 bis 96kW ab BJ. 04/00"

Das Ganze soll Kosten 298 € zzgl. Einbau.
Wäre ja ein Super Kurs für eine Standheizung, allerdings kann ich mir das nicht so wirklich vorstellen.
hat jemand schon mal was davon gehört??

Andreas
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@hamit

Der fabia tdi hat einen elektrischen Zuheizer und ist nicht aufrüstbar zu einer Standheizung. Hättest Du mal die Suche bemüht und zB nach Standheizung oder nach Zuheizer gesucht, wärst Du wohl zu dem gleichen Ergebnis gekommen. Dir bleibt nur das konventionelle Nachrüsten einer Standheizung zum vollen Preis...
 

hamti

Guest
@ Geoldoc,

Danke für den tollen Hinweis!

Die Suche gibt bei "Standheizung Zuheizer" einen ähnlichen Eintrag wie meinen, aber leider keine Aussage, was die Fa. Bosch da verkaufen will...
 

Ivan

Guest
Bei dem Sharan oder Alhambra oder auch anderen grossraeumrigen Autos mit Dieselantrieb gibt es im Gegenteil zu den el. Gleuhstiften einen Zuheizzer, der fuer die Inneraumheizzung dienen soll, da es sonnst der Dieselmotor kaum schafft. Dieser verbrennt auch den Kraftstoff wie die Stanheizzung - es ist also quasi der Haupteil schon ab Werk da - etwas Elektronik, vielleicht einige Leitungen und es ist eine vollstaendige Standheizzung.
Leider gibt es bei Skodagroesse noch nicht.
 
olbetec

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Der Fabia TDI hat im Gegensatz zum Octavia TDI (außer Automatik) keine Glühstiftheizungen, sondern ein PTC-Heizelement direkt vor dem Wärmetauscher der Heizung, mit welchem direkt die Luft geheizt wird. In vier Stufen (über zwei Relais) regelbar, je nach Auslastung der Lichtmaschine und der Kühlmitteltemperaturen... Weiteres im Thread "Schlecht geheizter TDI"...
Munter bleiben
OlBe
 

6Y

Guest
Und wie ist das beim Fabia RS? Glühstifte oder PTC-Heizelement? Und welchen Unterschied macht das bezüglich der Heizleistung? Fragen über Fragen...

Ich bin auch immer einer gewesen, der gedacht hat: "Die Heizung geht erst, wenn der Motor warm ist." und bin im Winter die ersten Kilometer mit Schal & Pudelmütze gefahren. Erst, als sich die Temp-Nadel signifikant nach rechts bewegte, hab' ich die Heizung aufgedreht. Bis mir mal aufgefallen ist, daß der ATD mit aufgedrehter Heizung genauso schnell (eigentlich ja langsam) warm wird wie ohne.

Bei meinem neuen bemerke ich, daß er wesentlich schneller warm wird. Liegt das daran, daß der ASZ einen schlechteren Wirkungsgrad hat, ein anderes Zuheizsystem oder daß ich schärfer fahre (weil nun mehr Leistung da ist, die man unbewußt auch nutzt)?
 
olbetec

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Sorry,
war nicht auf dem laufenden...
Mir ist leider auch nicht bekannt, ob der ASZ Glühstifte hat. Ich vermute aber, daß auch dieser Fabi die PTC-Heizung im Luftstrom der Heizung hat...(Ist halt in der Klimaanlage vom Fabia dafür vorgesehen und warum nicht diese für die warmen Hände der Insassen effektivere Methode benutzen als die VW-Methode mit den Glühstiften im Wasserkreislauf)
Und daß der schneller warm wird, liegt an der "Heizerei" oder daran, daß evtl. im Gegensatz zum ATD evtl. eine gekühlte AGR verbaut ist. Dadurch werden die Dieselkarren auch deutlich schneller warm... Das sollte auch denjenigen zu denken geben, die ihre gekühlte AGR mutwillig (ABE-feindlich) "kaputt" gemacht haben...
Munter bleiben
OlBe
 
Thema:

TDI Vorheizer aufrüsten zur Standheizung?

Sucheingaben

skoda oktavia vorheizer

,

Aufrüstsatz zur standheizung zu skoda vorheizer

,

ölvorheizer octavia

Oben