TDI und LMM

Diskutiere TDI und LMM im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Kennt sich hier jemand mit Luftmassenmessern aus? Mein wagen ruckelt und zuckelt sehr oft, ich hab irgendwie das gefühl das käme nicht vom knapp...

  1. #1 Keks95, 20.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2019
    Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    7.981
    Zustimmungen:
    1.498
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    140000
    Kennt sich hier jemand mit Luftmassenmessern aus? Mein wagen ruckelt und zuckelt sehr oft, ich hab irgendwie das gefühl das käme nicht vom knapp offen stehendem agr, sondern irgendwas anderes is im argen... Es ist nix was an den reifen liegen könnte, die vibrieren ab 100 kmh auch minimal, aber das wäre ja nen anderes thema.

    Im leerlauf zeigt mir torque ca 8-9 g/s, unter volllastbeschleunigung im 3. Gang bis knapp 4000 touren geht der wert auf ca 120 g/s, bei gemütlichen dahintuckern innerorts ist er zwischen 15 und 25 sowas, auf der landstraße bei tempo 100 liegt der wert zwischen 24 und 35 g/s..sind die werte ok?
     
  2. #2 4tz3nainer, 20.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.094
    Zustimmungen:
    2.212
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Lasse erstmal dein AGR instandsetzen. Vorher macht die ganze Diagnose keinen Sinn.
     
    Tuba und MrMaus gefällt das.
  3. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.498
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Ja ne ist klar ein Teil ist defekt, weshalb nicht das nöchste defekte Teil suchen....

    Vielleicht schaust du noch im Getriebe nach und lässt sicherheitshalber den Beifahrerairbag ersetzten :whistling:
     
    4tz3nainer gefällt das.
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    7.981
    Zustimmungen:
    1.498
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    140000
    Schönen Dank auch
     
  5. #5 felicianer, 20.02.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.851
    Zustimmungen:
    1.427
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW
    Kilometerstand:
    209700
    Als mein AGR defekt war, hat es schon mehr geruckelt. Würde also auch da ansetzen.

    Andernfalls vielleicht das ZMS wechseln, das hab ich ja auch durch.
     
  6. #6 HeinerDD, 20.02.2019
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    379
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Ich glaub nicht, dass der Luftmassenmesser kaputt ist. Wenn er tot ist (Bruch, Kabel,...) dann dürfte er gar nicht reagieren, wenn es verkokt ist, dann sollte die Dynamik fehlen, das klingt aber plausiebel. Ob die Absolutwerte nur exakt im Zielbereich liegen? Aber ruckeln sollte er auch dann nicht.

    Ist das Ruckeln bei bestimmten Drehzahlen? Wenn nicht das AGR, dann vielleicht VTG?
     
  7. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.498
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Wollen wir noch ein Riss im Motorblock,
    Ein Defektes Steuergerät, ein Lagerschaden, in den Raum werfen, ums möglichst teuer zu halten 8o
     
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    7.981
    Zustimmungen:
    1.498
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    140000
    Oder doch nur benzin getankt? Nein das ruckeln habe ich auch wähtend das agr regelt, und es regelt tadellos, nur schließt es nicht sauber.

    Beispiel, tempo 30 innerorts, tempomat an, agr regelt konstant, drehzahl niedrig, plötzlich leichtes Gefälle, auto beginnt zu schütteln das man im sitz hin und herwackelt, und das spürt dann jeder im auto.

    Nr 2: gehe ich vom gas oder schalte, ruckt es manchmal durchs auto, als wenn ich die kupplung fliegen lassen würde, ich bin ned zu doof zum schalten, und dabei is egal ob kalt oder warm...

    Zms hab ich natürlich auch schon dran gedacht, aber irgendwie glaub ich da ned dran... Hab aktuell LMM und Drehmomentstütze aufm schirm... Würd mir das pendellager gerne mal ansehen, aber wie immer, kaum möglichkeiten unterm auto zu stehen...hmpf...


    Ich tät halt einfach gerne mal n vergleich haben zu den LMM werten, hier fahren genug leute mit EA189 rum die im besitz solche diagnosedinger sind... Vielleicht sind die werte ja auch top, keine ahnung.
     
  9. #9 HeinerDD, 20.02.2019
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    379
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Mach doch einfach die Haube auf und wackel mal am Motor nach vorne und hinten. EIne gelöste Schraube an der Drehmomentstütze bzw. am unteren Lager kann man so schon erkennen, ohne sich unters Auto zu legen.
     
  10. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    7.981
    Zustimmungen:
    1.498
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    140000
    irgendwas auffällig? legende is im bild rechts
    Unbenannt.jpg
     
Thema:

TDI und LMM

Die Seite wird geladen...

TDI und LMM - Ähnliche Themen

  1. 1U2 1,9 TDI läuft nicht mehr an - Nur 4,9 V an Kraftstoffpumpe

    1U2 1,9 TDI läuft nicht mehr an - Nur 4,9 V an Kraftstoffpumpe: Hallo zusammen, ich habe meine Frage schon in einem anderen Forum gepostet aber keine Antwort erhalten. Vielleicht kann mir hier noch jemand...
  2. Tipps Ölwechsel Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI

    Tipps Ölwechsel Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI: Hallo liebe Forengemeinde! Bei meinem og Spaceback EZ 05/2015 66kw ist der Ölwechsel fällig. Die Ölwechsel habe ich bisher bei meinen PKW...
  3. Fabia 1.9 TDI 105 PS 225tkm Wie geht es weiter?

    Fabia 1.9 TDI 105 PS 225tkm Wie geht es weiter?: Hallo Leute, mein äußerst treuer 1.9 TDI Fabia BJ 12/18 mit 105 PS hat nun seine fast 230 TKM gelaufen. Der Motor fährt sich wie am ersten Tag....
  4. SKODA SUPERB III (3V3) 2.0 TDI: Serviceintervall

    SKODA SUPERB III (3V3) 2.0 TDI: Serviceintervall: Werte Gemeinde. Bei meinem Superb I hatte ich ein variables Serviceintervall, welches sich so alle 30.000 bis 35.000km gemeldet hat. Bei meinem...
  5. Superb Combi 2.0 TDI Nageln, Ruckeln, träges schalten im DSG

    Superb Combi 2.0 TDI Nageln, Ruckeln, träges schalten im DSG: Hallo Zusammen, ich fahre einen Superb Combi 2.0TDI 170 PS DSG Bj 2010 136000km mein Problem: Sporadisch starkes Nageln im Teillast- bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden