TDI - Ultimate Diesel?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Selm, 07.03.2007.

  1. Selm

    Selm Guest

    Wie Ihr ja links sehen könnt, fahre ich einen Fabia 1.9 TDI.

    Nun sehe ich immer z.B. bei Aral diese Diesel-Varianten, die die erforderlichen Normen noch übertreffen (bei Aral "Ultimate" genannt).

    Macht es Sinn diesen Diesel zu tanken zum Zweck der Pflege des Motors und mehr Leistungsfähigkeit oder ist das bei meinem Modell eher eine sinnlose Ausgabe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SebRS

    SebRS

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB X117 C220d // Skoda Fabia 1 RS
    Kilometerstand:
    7000 // 230000
    Über die Suche findest du vieles zu diesem Thema.

    Die Antworten werden von schnwachsinnig bis absolut empfehlendswert auseinander fallen.

    Ich tanke nur Aral Ultimate oder Shell V-Power weil mein Verbrauch damit etwas geringer ist und es mit Sicherheit nicht schlecht ist für den Motor. Die 8-10 Cent tuen mir dabei auch nicht weh.
    Leistungssteigerung wirst du mit Sicherheit nicht haben bzw. ist das nicht messbar. Diverse Tests haben gesagt es bringt nichts.
    Wenns dir ums Geld geht, wirst du mit dem geringen Minderverbrauch nie die Mehrkosten reinholen.
    Ich persönlich denke, dass es dem Motor gut tut, deshalb tanke ich es.
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das ist wie beim Bier, da gibts auch Premium, das genauso schmeckt wie andere Marken :-)
    Ich habe den Eindruck, dass der TDI etwas leiser läuft. Spritersparniss und Mehrlesitung kaum nachweisbar. Die Ökobilanz fällt besser aus, Ultimate und Co verbrennt sauberer. Ansonsten kann ich auch nur auf die Suche verweisen, da gibts Lesetoff zur genüge.
     
  5. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Schon in der Bibel steht (sinngemäß): Nimm Dein Bett und geh; Dein Glaube hat Dir geholfen.

    Beim pipapo-Diesel wird das nicht anders sein: eben Placebo-Effekt.

    Grüße
    Fred
     
  6. #5 fabia12, 07.03.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Hallo,

    Ich muss sagen mich würde der mehrpreis von 8-10 cent schon schocken. Man muss sich ja bloss ausrechnen was das im jahr mehr kostet und nur das sich der Motor ein bisschen bisschen leiser anhört??? Ist nun mal ein diesel und der ist LAUT
    In diesem sinne wäre mir das nicht wert!!

    Mfg Fabia12
     
  7. #6 pietsprock, 07.03.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    als absoluter vielfahrer schau ich natürlich auf den preis...

    ich hab einmal ultimate getankt und es hat keine (!!) ersparnis beim verbrauch gebracht... und viel besser lief der motor damit auch nicht...

    ich tanke seit gut 470.000 kilometer fast ausschließlich an der billigtanke eines großen supermarktes (name klingt irgendwie nach U-BAHN :pfeifen:) und die angebliche billig-plörre hat dem motor meines FABIAs ganz und gar nicht geschadet...



    mal die kostenseite betrachtet:

    bei 70.000 kilometer, die ich im jahr mit ca. 4 litern im schnitt fahre, brauche ich 2.800 liter diesel im jahr... macht bei dem normalen preisunterschied zwischen diesel und ultimate-diesel schon mal 252 euro unterschied... hinzu kommen dann die gut 4 cent, die die billigtanke im schnitt unter der markentankstelle liegt, was nochmal 112 euro...

    desweiteren liege ich mit dem verbrauch gut einen liter unter dem des otto-normal-fabia-fahrers, was bei einem durchschnittlichen preis von 1,05 euro nochmal 735 euro ausmacht...

    macht 364 euro unterschied von ultimate / v-power diesel zur billigplörre und 735 auf grund der fahrweise...

    also ich finde, 1.099 euro geb ich dann lieber für einen nette urlaub aus...
     
  8. SebRS

    SebRS

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB X117 C220d // Skoda Fabia 1 RS
    Kilometerstand:
    7000 // 230000
    noch weniger geht ja auch kaum :knuddel:

    Also bei mir macht das vielleicht 150€ im Jahr aus. Dafür bekomme ich bei Shell z.B. 10 Clubsmart Punkte statt zwie pro Liter. Davon kann ich mir dann Öl oder solche Sachen kaufen, die die Mehrkosten auch wieder verringern.
     
  9. #8 chrisfx, 08.03.2007
    chrisfx

    chrisfx Guest

    hi, ich selber tanke kein ultimate oder v-power aber das wichtigste ist wenn du es tankst das du es 2000 km durchgehend tankst dazwischen darf gar nichts anderes getankt werden denn erst nach ca. 2000km hat sich das steuergerät neu justiert auf den anderen diesel.
     
  10. #9 Rudi Carrera, 08.03.2007
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Ich empfinde ja den Verbrauch meines Fabia RS mit BLT-Motor als etwas hoch, zudem habe ich ja den Ruckel- und Aussetzereffekt. Ich habe diese Woche Shell V-Power-Diesel getankt und auf den ersten 250 km folgendes festgestellt:
    - Durchschnittsverbrauch bei vergleichbarer Fahrweise um über 0,6 Liter gesunken.
    - Momentanverbrauch im 6. Gang bei Vollgas am Berg immer an der gleichen Stelle zwischen 2000-3000 U/Min von max. möglichen 14,6 Liter auf 16,1 Liter gestiegen
    - Leistungsmäßig merke ich keinen Unterschied.
    - Geräuschmäßig merke ich auch keinen Unterschied.

    Ich werde das aber noch beobachten.

    Gruß

    Rudi Carrera
     
  11. #10 progresso, 10.03.2007
    progresso

    progresso Guest

    Richtig, dazu ein kurzer Auszug aus der Autozeitung:

    "Verbrauchseinsparung beim Skoda Octavia 2.0 TDI

    mit Aral Ultimate Diesel 0,10 l / 100 km
    mit Shell V-Power Diesel 0,12 l / 100 km

    Verbrauchseinsparung beim Mercedes ML 320 CDI

    mit Aral Ultimate Diesel 0,42 l / 100 km
    mit Shell V-Power Diesel 0,39 l / 100 km"

    Es gibt also definitiv eine Treibstoffeinsparung, aber der Aufpreis ist es umgerechnet wohl nicht wert. Ich tanke das Zeug trotzdem ab und zu :gruenwink:
     
  12. #11 LuckyMan, 10.03.2007
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Also du tankst Sprit, der 8 Cent pro Liter teurer ist, um hinterher von den Punkten Öl zu kaufen, welches 15 Euro pro Liter teurer ist als beispielsweise bei einem guten Ebay-Händler oder bei Jannemann??

    Nee is klar...Logik ist alles...

    Nix für ungut...das muß jeder für sich entscheiden...

    Ich kaufe mein Castrol SLX III für 7.50 Euro und nicht für 25 Euro an der Tankstelle.
     
  13. #12 FabiaRSAndre, 10.03.2007
    FabiaRSAndre

    FabiaRSAndre Guest


    Hallo,

    obengeschriebenes ist mir neu. Musste auch schon Ultimat Tanken, da der "normale" Diesel ausverkauft war. (Lieferschwierigkeiten im Winter, Verkehrschaos) Nach dem Tanken fuhr ich ca 600 km und tankte dann wieder den "normalen Diesel". Habe nichts gemerkt, das das Steuergerät da irgendwas falsch gesteuert haben soll. Auch beim Verbrauch oder Fahrverhalten hat sich da nichts geändert.

    Werde nächste Woche mal meinen Freundlichen zu der Aussage befragen.

    MfG André
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Selbst wenn das STG lernfähig ist... 2000 km braucht es dazu nie und nimmer. Das mit dem nix anderes tanken ist doch nur ein umsatzsteigerndes Argument für Shell/Aral.

    Da kannst auch Smarties statt Aspirin einwerfern, aber bitte schon mind. zwei Packungen, sonst merktst du keinen Effekt! :pfeifen:
     
  15. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    296245
    Ich hab das auch mal getestet, erst hab ich zwei mal billig-Diesel getankt, verbrauch laut MFA 5,9L, danach hab ich zwei mal Shell V-Power getankt Verbrauch 5,9 laut MFA. Ich fahre täglich die selbe Strecke zwischen dem Hermsdorfer Kreuz und Meerane, mit Tempomat 140kmh. Bei mir hat es nix gebracht, Arbeitskollegen von mir sagen das Sie mit dem V-Power 100- 200km weiter kommen, ich hab da nichts gemerkt. Mal davon abgesehen, wenn V-Power Diesel wirklich so viel besser sein soll als der normale und man damit soo viel einspahren kann, warum gibt es da nicht eine LKW-Säule?? Wenns wirklich was bringen würde, würden es die Speditionen doch tanken, denn da gehts um jeden cent pro km.
     
  16. Selm

    Selm Guest

    schönes argument :)
     
  17. #16 Fabia SDI, 10.03.2007
    Fabia SDI

    Fabia SDI

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1,9 TDI, Skoda Fabia Classic 1,9 SDI
    Kilometerstand:
    218000
    Ich tanke das Aral Ultimate im Winter auch und zwar hauptsächlich aus dem Grund weil es beim Kaltstart, bei kaltem Wetter nicht annähernd so stinkt wie normaler Diesel.
    Was besonders ätzend ist wenn man ihn anschmeisst um schonmal etwas warme Luft auf die Scheiben zu bekommen und dann erst freikratzt.
    (Soll man zwar nicht machen und ist sogar verboten aber ist im Endeffekt nicht schlimmer als wenn ich alles freikratze, losfahre und dann wieder anhalten und mit laufendem Motor warten muss weil die Scheiben sofort beschlagen und ich nix mehr sehe.)

    Die geringere Geruchsbelästigung ist es mir im Winter wert.

    MfG Lars
     
  18. R2D2

    R2D2 Guest

    Da zieh ich ne Standheizung aber doch deutlich vor...
     
  19. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Richtig, und die kann ich im Sommer auch noch zum Vorlüften nutzen!

    Grüße
    Fred
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    296245
    Ich weis nicht ob Ihr euch noch erinnern könnt, aber bei Shell gabs schon mal so was, und zwar Shell Optimax. Ich glaub das gabs aber nicht als Diesel. Jedenfalls war`s auch teurer als der Super oder Super plus. Ich könnte mir vorstellen das die das wieder vom Markt genommen haben weils keiner getankt hat. Ich glaube das mit dem V-Power oder Ultimate Diesel ist sein Geld nicht wert. Ich hab in meinem alten Golf4 TDI Diesel und Biodiesel 50: 50 gemischt und hab ihn nach 5 Jahren und 165000km verkauft. Das einzige was mal kaputt war, war der Luftmassenmesser. Viele werden zwar die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und sagen, um Himmels willen kein Biodiesel, aber ich hab damit keine Probleme gehabt. Na ja ich merke ich schweife vom Thema ab und will`s dabei belassen.
     
  22. Selm

    Selm Guest

    joa.... :weglach:
     
Thema: TDI - Ultimate Diesel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ist zwischen ultimate diesel oder normal diesel

    ,
  2. 1 9 tdi aral ultimate

    ,
  3. aral ultimate diesel für vw caravelle schädlich ?

Die Seite wird geladen...

TDI - Ultimate Diesel? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha