TDI: Turbo defekt?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Cordi, 07.04.2008.

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Gestern ist es passiert: war mit 180 auf der A9 unterwegs als mein 99er Octavia (TDI 110 PS) plötzlich kein Gas mehr annahm und langsamer wurde. Erster Gedanke: der LMM. Doch der Blick in den Rückspiegel zeigte eine riesen Rauchwolke...
    Habs zum Glück durch ausrollen auf nen Autohof geschafft. Temperatur war okay, im Wasser kein Ölfilm und Ölstand auf Minimum (war nen Tag vorher noch 3/4 voll, also kanpp 400km).

    Mein Verdacht: Turbolader. Weiß einer was der kostet, was erfahrungsgemäß noch getauscht bzw. geprüft werden muss?
    Der Gute hat 202tkm runter, da stellt sich die Frage ob sich eine Reparatur lohnt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 07.04.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Trotz Rauchwolke kann es am LMM liegen - läuft der Wagen denn noch? Meine Erfahrungen mit dem LMM (habe schon zwei kaputt gemacht): plötzlicher Geschwindigkeitsverlust, sehr schlechte Gasannahme, Momentanverbrauch extrem niedrig (5. Gang Vollgas nicht über 8 l). Ob es hinten qualmte konnte ich wegen des starken Regens in beiden Fällen nicht feststellen. Im ersten Fall wurde von der franzöischen Werkstatt (in die die Mobi meinen Fabia brachte) ein defekter Turbo diagnostiziert - nach der Überführung nach Deutschland konnte aber mein Händler vor Ort den LMM als bösen Knaben entlarven.

    Soweit mir aus aktivem Mitlesen im Forum bekannt ist, sind die Turbolader in deinem TDI nicht auffällig stark anfällig - es gibt ja auch viele dieser Motoren, die weit über 300 Tkm gelaufen sind.

    Tut mir wirklich Leid, was Dir da passiert ist, zumal Du ja kürzlich erst das Golf3-Angebot ausgeschlagen hast. Ich hoffe es ist wirklich nur so eine "Kleinigkeit" wie der LMM.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Hab jetzt mal 1,5 Stunden zich Beiträge mittels Suche gelesen, aber hab nur gefunden, dass es der Lader sein könnte.

    Defekte Ladeluftleitungen und Unterdruckschläuche verursachen zwar nen Leistungsverlust, jedoch keine Rauchentwicklung und schon garnicht den Ölverlust. Selbiges trifft ja auf den LMM zu. Kann es u.U. auch die Einspritzpumpe oder sonstwas sein? Ließe sich der defekte Turbo kostengünstig instandsetzen?

    Hör mir bloß auf mit dem 3er - da hab ich schon mehfach dran gedacht! Die Entscheidung zugunsten ist ja gerade mal 5.500km her, aber "Was soll an nem scheckheftgepflegten Octavia TDI schon kaputtgehen?"
     
  5. #4 Octavia_180, 07.04.2008
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    also wenn beim 1.8T die welle vom Turbo gebrochen ist, qualmt der wie eine Dampflock aus dem Auspuff. Richtige weiße Rauchschwaden.
     
  6. #5 turbo-bastl, 12.04.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Hat sich hier was Neues ergeben? Vielleicht sogar eine verhältnismäßig positive Entwicklung?
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Danke der NAchfrage. Leider aber nicht. Das Auto kommt im Laufe der Woche per ADAC-Sammeltransport nach hause. Dann wissen wir hundert pro was es ist. Aber zu 95% ist es der LAder. Und hoffentlich nur der...
     
  8. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Herzliches Beileit,
    also wenn Du groses Schw.... hast ist es "nur" der Lader. der kostet NEU mit Einbau in einer Freien Wekstatt min. 1500-2000€ incl. Auspuff- und Abgasrükfuhrungsreinigung. Wenn sich die Maschine kleine "Teilchen" von gebrochenen Turboschaufeln "inhaliert" hat wirds Richtig teuer. Denn dann sind die Ventilsitze, Ventile evtl. Ventilführungrn, Laufbuchsen, Kolben und die Kurbelwellenhauptlager betroffen.
    Also: Austausch - Rumpfmotor.

    Bomber
     
  9. #8 sniper163, 14.04.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Wenn der LMM kaputt geht kann man im Notprogramm weiterfahren,ich tippe auch auf den Lader.Es gibt Instandsetzungsfirmen da kostet son Teil 500 €uronen.Der hält dann aber auch wieder 200000km wenn denn der Rest hält.Googel mal Turboinstandsetzung:ich glaube die Firma war aus Köln.
     
  10. #9 turbo-bastl, 15.04.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Das ist so eine Sache... ein Bekannter, der in seinem A6 in 300 Tkm eine locker zweistellige Anzahl an LMM verheizt hat (und keine Werkstatt konnte die Ursache finden!), bekommt den Wagen im Notprogramm noch auf BAB-taugliche Geschwindigkeiten um 160-180. Mein Fabia schaffte beim ersten LMM-Defekt mit Mühe und Not die 100, bis ich ihn abschleppen ließ. Beim zweiten Mal konnte ich mit max. 140 noch nach Hause fahren.
     
  11. #10 sniper163, 15.04.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Wie ich den TE verstehe konnte er nicht weiterfahren.Notlauf heißt aber :zur Not läuft er noch,der Wagen, also er fährt.Da ich Nissan X-Trail fuhr,kenn ich mich mit Turboschäden aus.Selbige machten aus einem Auto eine Nebelmaschine.Lustig finde ich nur,die Bemerkung mit der Notlaufgeschwindigkeit des A6.


    Wenn mein Smart fortwo CDI im Notlauf so schnell führe wie ein Audi A6,dann hätt ich keine Not. 8o
     
  12. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Richtig, Laderinstandsetzung geht bei ca. 500,- Euro los. Leider konnte ich keine Firma ausfindig machen, mit der Forenuser verschiedener Foren schon positive Erfahrungen gemacht zu haben. Somit vertraue ich viel Geld einer Firma an, die zwar nen netten Internetauftritt hat, aber von der Materie nur bedingt nen Plan hat. Da geh ich dann lieber auf Nummer sicher mit einigen Euros mehr und kaufe nen neuen bzw. VAG-AT-Teil.
    Weil auf Testperson hab ich keine Lust. Klar garantieren die alle, aber im Falle eines FAlles geht das geeier los. Da bin ich bei VAG auf der sicheren Seite.
     
  13. #12 sniper163, 15.04.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Also ich hab von der Firma mal irgendwas im Fernsehen gesehen und Bei Autobild gelesen,das hörte sich alles sehr gediegen an.Ichwollt um Gotteswillen keine Schleichwerbung machen.Ist es denn der Turbo? :love:
     
  14. #13 sniper163, 15.04.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Die Firma,die ich meine gibt auf Ihre instandgesetzten Lader die selbe Garantie wie auf ein Neuteil.1800€ oder 500€ da würd ich keine Skrupel mehr kennen.Dein Auto war doch auch nicht mehr das neueste.Aber,egal was Du machst,es interessiert mich . ?(
     
  15. #14 Fleder543, 15.04.2008
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Die 500 Euronen sind aber auch nur für die Instandsetzung des Laders. Aus und einbau ist da bestimmt nicht dabei. Ein AT Lader kostet bei Skoda ca. 800 Euronen. Dann lieber die 300 Euronen drauflegen.
     
  16. #15 Netter Eddie, 16.04.2008
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Das ist nicht richtig, jeder der sich ein wenig mit (Diesel) Motorentechnik beschäftigt wird dir genau das Gegenteil erklären...

    -weißer Qualm-> mögl. Ursache: die Zylinderkopfdichtung
    -blau/weißer Qualm (stinkt)-> ist unverbrannter (Diesel) Kraftstoff (mögl. Ursache:zu wenig Kompression, defekte Glühkerzen, Einspritzdüsen)
    -schwarzrauch-> zu "fettes" Gemisch mögl. Ursache: zu wenig Ladedruck bzw. Luftzufuhr (Turbo, Ladeluftschläuche, Ladedruckregelung inc. Unterdrucksystem)
    -schleichender Leistungsverlust, V-Max wird nicht erreicht-> mögl. Ursache: LLM verschmutzt
    -schlagartiger Leistungsverlust->Motornotlauf-> mögl. Ursache: zu viel zum Aufzählen (siehe Oben)

    Leider neigen viele Werkstätten dazu vorschnell den Turbo als typische Fehlerquelle zu lokalisieren, nicht selten ist das Falsch. Man sollte eben eine Werkstatt aufsuchen die sich mit "moderner" Motorentechnik auskennt, und nicht nur auf verdacht Teile tauscht.

    Grüße Eddie
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 octavia112, 16.04.2008
    octavia112

    octavia112

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Finsterwalde 03238
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDI ABT
    Kilometerstand:
    225000
    Hallo wenn es der Turbo sein sollte bekommst hier einen neuen für 420€ AlfaAutoteile Berlinerstr.55 03130 Spremberg Tel / Fax 03563 94915 musst nur den alten wieder abgeben. Das einbauen sollt ja nicht das Problem sein sind ja nur paar Schrauben und die Öl Rücklaufleitung, da kann man nichts falsch machen. Ich gehe mal von einer Stunde aus wenn man sich beeilt, wenn man etwas ungeschickt ist max. zwei Stunden. 8)
     
  19. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also 1.800 bezahlt man, wenn man es machen lässt mit LLK etc. Ich denke, ich werde es so machen wie Fleder543 auch handeln würde: 300 drauf packen. Klar garantieren die Firmen alle. Sollte es aber zu nem Garantiefall kommen, winden die sich wie nen Aal.

    Was der nette Eddi geschrieben hat stimmt. In meinem zitierten Post fehlte leider, dass ich Öl verloren habe, und das ist bei Ladeluft- und Unterdruckleitungen wiederum nicht der Fall. Es war also nich nur Rauch:)
     
Thema: TDI: Turbo defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia turbo defekt

    ,
  2. skoda octavia 1u5 1.9 tdi kat defekt?

    ,
  3. nissan x trail turbolader defekt

    ,
  4. skoda octavia 2.0 Bj 2010 turbolader defekt,
  5. nissan x trail turbo rücklauf ,
  6. temperatursensor skoda octavia 1u5 tdi 130 ps defekt,
  7. skoda octavia 2010 tsi mit defektem turbo weiterfahren?,
  8. 2.0 tdi 110 turbo defekt,
  9. turbo kaputt v6 tdi,
  10. turbolader gebrochen schlauch abziehen und weiterfahren?,
  11. audi a6 überdreht rauch,
  12. motor-notlauf nissan diesel
Die Seite wird geladen...

TDI: Turbo defekt? - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  4. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  5. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...