TDI springt schlecht an

Diskutiere TDI springt schlecht an im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ich habe seit ein paar wochen das Problem bei meinem 2.0 TDI das wenn er 2 Tage oder länger in der Garage steht schlecht anspringt das...

  1. #1 hefelump, 02.10.2006
    hefelump

    hefelump Guest

    Hallo
    ich habe seit ein paar wochen das Problem bei meinem 2.0 TDI das wenn er 2 Tage oder länger in der Garage steht schlecht anspringt das heisst er springt an aber es klingt als ob der Motor sich dabei verschluckt bzw will aber kann net ich hoffe jeder weiss was ich meine !!
    auch wenn ich ihn Vorglühen lasse.
    Wenn ich den Motor dann wieder abstelle springt er an wie am ersten Tag
    achso ja er ist jetzt ca 2 1/2 Jahre alt und hat noch keine 40.00 gelaufen kennt einer das Prob oder hat jemand eine Ahnung was es sein könnte
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaschrauberPF, 02.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    Fahre zu deine WS und lass mal den FSP auslesen, es könnte an ein Kontaktproblem einer Steckverbindung liegen oder einer der Geber liefert unplausible Daten...es kann vieles sein.
     
  4. #3 chief1709, 08.10.2006
    chief1709

    chief1709 Guest

    Das Problem hatte ich auch schon. Auto stand 5 Tage, über Nacht hatte es stark geregnet und am nächsten Morgen ist der Motor dann erst nach mehreren Versuchen angesprungen.Laufleistung 2500 km. Ich werds mal im Auge behalten.

    Gruss

    Chief
     
  5. #4 Octaviafahrer, 11.10.2006
    Octaviafahrer

    Octaviafahrer Guest

    Hallo,

    ich hatte mein Auto beim Händler, dort wurde ein Update der Motorsteuerung aufgespielt.
     
  6. #5 hefelump, 12.10.2006
    hefelump

    hefelump Guest

    hat es geholfen was kostet das Updaten???
     
  7. #6 PuuhBaer, 13.10.2006
    PuuhBaer

    PuuhBaer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Ansonsten: Glühkerzen oder zu niedriger Kraftstoffdruck. Dass der Kraftstoffdruck nach längerer Standzeit eine Weile braucht, bis er voll da ist, hört man immer mal wieder.
     
  8. #7 hefelump, 13.10.2006
    hefelump

    hefelump Guest

    mir wurde was von Kraftstoffhaltedruck erzählt das der abfällt ist das denn normal =???
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Octaviafahrer, 13.10.2006
    Octaviafahrer

    Octaviafahrer Guest

    Ja hat geholfen, war noch in der Garantiezeit.
     
  11. #9 hefelump, 13.10.2006
    hefelump

    hefelump Guest

    und was würde der spass kosten wenns nicht mehr in der Garantie ist ??
     
Thema:

TDI springt schlecht an

Die Seite wird geladen...

TDI springt schlecht an - Ähnliche Themen

  1. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  2. Octavia 1U5 springt nicht an

    Octavia 1U5 springt nicht an: Hallo Leute, Mein 1U5 B. J. 2000 springt nicht mehr an. Licht geht nur einseitig und das Radio funktioniert zwar aber geht nicht aus, nach dem...
  3. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  4. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  5. DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI

    DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI: Hallo in die Runde, mein 14 Tage alter S3 ist gerade in der Werkstatt wegen Scheinwerferprobleme und Ausfall des linken unteren Canton...