TDI heult beim starten auf

Diskutiere TDI heult beim starten auf im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, seit kurzem heult mein TDI beim Starten aus unerklärlichen Gründen wieder auf. Hatte das schon einmal vor ein paar Monaten, es hörte...

Idontknowjack19

Guest
Hi Leute,

seit kurzem heult mein TDI beim Starten aus unerklärlichen Gründen wieder auf. Hatte das schon einmal vor ein paar Monaten, es hörte aber von selbst wieder auf.

Problembeschreibung:

Wenn ich das Auto starte, heult der Motor auf, als wäre ich aufs GAS getreten (was ich logischerweise nicht tue). Ist nur eine Sekunde, dann fällt der Motor in einen stabilen Leerlauf. Der Motor dreht laut Drehzahlmesser kurz auf 1600 Touren und beruhig sich dann wie gesagt auf die normalen 850 Touren (oder so).

Ursache:

Ich kann mir nur vorstellen, dass das Steuergerät was hat (E-Gas), oder das die Einspritzdüsen eventuell "nachtropfen" und beim abstellen etwas übrigbleibt, dass beim Neustart dann mehr in den Brennraum kommt.

Lösung:

Werde auf jedenfall das Problem mal beim nächsten Service zur Sprache bringen (DEZ 03).
Übrigens habe ich den ATD Motor, weiß nicht ob die neueren Modelle schon den AQX (Eu4, wie Polo) haben.
Habe eine Laufleistung von 40000 km BJ 01 MJ 01.


Sonst habe ich keine Probleme mit dem Motor, nur das er sich im Winter bei tiefen Temp beim Start etwas verschlucken kann (ist aber laut VW ein bekanntes Problem,noch keine Lösung in Sicht)


Was haltet ihr von meinem Problemchen


HANNES
 

Jörg

Guest
Laß mal den Temperaturgeber fürs Kühlwasser prüfen; ich hatte dasselbe Problem.

Gruß,
Jörg
 

Foxboy

Guest
Jo, ist voll Retro!

Oder, wenn der Motor aufheult, steckt vielleicht der Hund von Nachbars eingeklemmt unter der Motorhaube?

Fox
 

StefanS

The Riddler
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
763
Zustimmungen
28
Ort
63165 Mühlheim
Fahrzeug
Fabia Combi III Monte Carlo
Werkstatt/Händler
Autohaus Best, Offenbach/Main
Kilometerstand
16.000
Hallo,

super tolle Beiträge @Otterich & Foxboy... weiter so! Hilft bestimmt bei der Lösung des Problems!

Gruß

StefanS
 

Idontknowjack19

Guest
Danke für die sinnigen Antworten, aber Tiere nehme ich immer am Abend aus dem Kühlergrill raus, die fangen sonst zu miefen an :-) ...

Spaß bei Seite, wie kann ich den Kühlwassergeber überprüfen, was würde das in etwas kosten, kann man das Problem irgendwie erklären oder nachvollziehen.

Danke für die Antworten


Hannes
 

Idontknowjack19

Guest
Wo liegt der Tempsensor genau? Ist das der Anschluß am Ausgleichsbehälter?

bitte um Info :peace:


Hannes
 

Jörg

Guest
Leider kann ich Dir nicht sagen, wo der Geber genau sitzt, da ich mit dem Problem in der Werkstatt war. Die Erklärung des Fehlers ist aber einfach:

Der defekte Geber meldet dem Steuergerät eine Temperatur von unter Null Grad beim Startvorgang. Daraufhin wird die Start-Einspritzmenge erhöht, was aber bei der tatsächlichen Temperatur nicht notwendig wäre. Daher heult der Motor kurz auf, bevor die Leerlaufregelung ihn wieder "einfängt".

Im Fehlerprotokoll erscheint eine Meldung "Kühlwasser-Temperaturgeber: Kurzschluß nach Plus - sporadisch aufgetretener Fehler."

Das könnte auch bei Dir zutreffen, kann aber sicher auch noch andere Ursachen haben...

Gruß,
Jörg
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.691
Zustimmungen
637
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
es kann aber auch ein anderes Problem sein. Hatte beim Oci besuch von einem Marder im Motorraum. Hat mir das eine oder andere Kabel vernascht. also folge war ebenfalls, dass der motor beim starten aufheulte.
der meister erklärte mir das so, wenn eine funktion fehlerhaft ist, wird automatisch auf notlauf umgestellt, welcher dann dieser "hochtouren" verursacht.

Andreas :headbang:
 

Idontknowjack19

Guest
Danke für eure Tipps, ich werde morgen mal in die Werkstatt fahren, aber ich wüßte noch gerne was der Kühlmittelsensor inkl. Einbau kosten würde. Der Marder wäre mir egal, da ich bei der Vollkasko gegen Marderschäden versichert bin, ohne SB.

Greets

Hannes
 

nessi100

Guest
hast du das problem schon erkannt ?????

wenn nicht und das mit dem kühlwasserdingsbums ist nicht schuld dann würde ich dir raten dein LMM (luftmassenmesser)zu prüfen.

gruß nessi100
 

Idontknowjack19

Guest
Danke für die zahlreichen Antworten, am Montag gehts ab zum Händler, ich tippe aber auf den Tempfühler, da auch manchmal die Anzeige im Blickfeld hängen bleibt. Werde danach berichten.


Gute Nacht

Hannes
 

fabia_tdi_klima

Guest
Temperaturfühler
Nochmals die Frage:
Wo sitzt der Geber?
Hat díe Werkstatt den Geber oder das Kabel getauscht?
Oder ist das eine Einheit?
 

Power Feli

Guest
Hallo!!

@fabia_tdi_klima

der Tempfühler sitzt am Kühlflüßigkeitsbehälter (ist ein Schwarzer Stecker) und wird nur Komplett ausgetauscht.

Gruß Power Feli
 

Idontknowjack19

Guest
Der Tempgeber sitzt nicht am Ausgeleichsbehälter, zumindest wurde bei mir was am Motorblock direkt getauscht. Ich glaube dir wird irgendwo in einen "Kühlkanal" via Gewinde eingeschraubt. Mein Techniker musste bei Wechsel nämlich warten bis der Wagen "kalt" war, denn sonst hätte er sich bei Wechseln die Hände verbrüht.

mfg

Hannes
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Power Feli

Guest
hallo!

@Idontknowjack19

es sind zwei Tempgeber vorhanden, einmal am Kühlflüssigkeitsbehälter,und einer direkt am Motorblock!!


Gruß Power Feli
 
Thema:

TDI heult beim starten auf

TDI heult beim starten auf - Ähnliche Themen

Superb 3u 2.5 v6 tdi lautes heulen mit kompletten leistungsverlust: Hallo an alle, seit kurzem habe ich bei meinem 2.5 v6 tdi ein lautes heulen mit kompletten Leistungsverlust. Es fing auf der Autobahn beim...
Octavia 1,9 TDI **Endlos Odyssee** Geht nach 15min aus: Hallo Skoda Friends, als erstes: ein lautes und freundliches *HALLO* von mir als Neuling hier. Hab oft hier schon mitgelesen und immer zu faul...
Hilfe - Motor stirbt beim Starten ab!!: Ich bin neu auf diesem Forum, aber bräuchte bitte eure Hilfe! Mein Skoda Octavia Kombi, BJ. 2010, TDI, hat Probleme beim Starten. Der Motor...
von Skoda verlassen - Motoren und Mobilitätsgarantie: Seit 2007 waren wir zufriedene Skoda-Kunden. 2007 kaufte ich meinen Octavia-Tour 1.9 TDI als Neuwagen, 2009 meine Frau ihren Roomster 1.9 TDI...
Kurzes Aufheulen beim Starten: Hallo. Seit Kurzem heult mein Fabia 1.9 TDI beim Starten desöfteren kurz auf, als würde man Gas geben - nur dass eben kein Gas gegeben wird. Die...

Sucheingaben

auto heult beim starten auf

,

motor heult nach starten auf Winter

,

motor heult beim anlassen auf skoda

,
skoda diesel startet laut
, skoda 1.9 tdi heult auf, mein auto heult beim starzen kurz auf ursache, vw polo motor heult beim anlassen auf, 1 9tdi heult auf beim start, vw Golf 1.9 TDI beim Start heult Motor auf, dieselmotor heult nach start kurz auf, bmw wagen im leerlauf und heult ursachen, auto heult laut auf beim anlassen, skoda fabia motor heult auf, skoda fabia diesel motor heult auf, vw tdi heult beim anlassen auf, motor heult laut auf beim zünden, skoda octavia motor jault beim anlassen, polo heult beim starten laut auf, skoda fabia heult beim anlassen auf, diesel heult beim starten auf, fahrzeug heult auf, beim starten heult motor kurz auf ursache, skoda octavia diesel keine leistung und heult auf, Dieselmotor heult auf nach dem start
Oben