TDI: DSG Lastwechselgeräusche - normal ?

Diskutiere TDI: DSG Lastwechselgeräusche - normal ? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Auto: Superb Combi 2.0 tdi 170PS DSG Das ganze ist etwas schwierig zu beschreiben aber ich versuchs mal so: Der Wagen rollt...

MrPropper

Dabei seit
26.07.2010
Beiträge
25
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

Auto: Superb Combi 2.0 tdi 170PS DSG

Das ganze ist etwas schwierig zu beschreiben aber ich versuchs mal so:

Der Wagen rollt (Fahrstufe D) und es wird kein Gas gegeben.
Sobald ich jetzt leicht Gas gebe höre ich ein leises (ich höre es nur wenn im Auto Ruhe herrscht) mechanisches klacken.

Ich finde es hört sich an, als wäre irgendwo im Antriebsstrang etwas "Spiel" z.B. zwischen Zahnrädern vorhanden.
Sobald der Motor nun wieder Drehmoment an den vorher ohne Last drehenden Antriebsstrang legt,
entsteht evtl. durch etwas Spiel (wo auch immer) dieses leichte klacken. Gleiches auch
beim Gas wegnehmen.

Natürlich kann es sein, daß ich die Flöhe husten höre, aber besser mal nachgefragt als nen Defekt zu spät bemerkt.
Fragen dazu:

Kennt von Euch irgendjemand dieses Verhalten?
Hat jemand Erfahrung woran das liegt ?
Muss ich mir Gedanken machen oder ist das so normal?

Gruß
Sascha
 

Matze´s Werkstatt

Dabei seit
03.02.2011
Beiträge
56
Zustimmungen
0
Hi Sascha,

Ist es nur bei langsamer Fahrt 1-2 Gang???
 

HALi

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
251
Zustimmungen
0
Ort
OWL
Fahrzeug
BMW F31 318d
Kilometerstand
30000
Ich habe bis jetzt immer nur gelesen, dass dieses Klacken der ABS Selbsttest sein soll...oder war das eine andere Baustelle?
 
Ampelbremser

Ampelbremser

Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
4.442
Zustimmungen
17
Fahrzeug
Škoda Superb II 1,4 TSI
SuperbHD

SuperbHD

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
1.881
Zustimmungen
14
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Kodiaq, Superb, Audi A6
Alles normal, da "Stand der Technik" :thumbup:
 

MrPropper

Dabei seit
26.07.2010
Beiträge
25
Zustimmungen
0
Matze´s Werkstatt schrieb:
Hi Sascha,

Ist es nur bei langsamer Fahrt 1-2 Gang???
Hallo Matze´s Werkstatt,

ab höheren Gängen wirds auch irgenwann lauter sodass ich es nicht mehr wahrnehme. Trotzdem kann es sein, dass es noch vorhanden ist.

Gruß Sascha
 

core

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Ort
Kroatien
Fahrzeug
Skoda Superb 2.0 TDI CR 170 DSG
Habe genau das selbe Problem (auch 2.0 TDI 170PS DSG).
Klackern ist immer präsent (alle Gange), aber wird eventuell bei höeren Geschwindigkeiten von anderen Geräuschen überdeckt.
Es ist intensiver bei heißen Wetter oder wen das Auto sehr erwärmt wird (schnelle Autobahn fahrt).

Weil es abhängt von Hitze, ich tippe auf Gummi teile (Motor/Getriebe Lager).

Bei mir wurde DSG Mechanotronik gewechselt (wegen anderen Problemen) aber klackern ist geblieben.
Nach viel streit mit meiner Werkstadt haben sie es als "stand der Technik" geklärt :cursing:
 

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
ja das klacken kenne ich auch, hatte es im Octavia (1,9TDI DSG) ... ca. 105.000km gefahren ... im ersten Superb (2.0TDI DSG) ...ca. 149500km gefahren und nun auch im neuen Superb (2.0TDI DSG) ...bisher knapp 1000km gelaufen .... mich beunruhigt es nicht mehr ... ist halt so ... meine Werkstatt meinte auch, dass dies halt so ist (wg. mechanischen Teilen blabla :-) ) ... und nachdem ich über 200.000km DSG problemlos gefahren bin, hab ich da Vertrauen :-)
(hab allerdings auch immer orgentlich alle 40-50tkm das Getriebeöl gewechselt .... (was richtig teuer war, verwenden die das flüssiges Gold :-) ?))
 
Pandarve

Pandarve

Dabei seit
16.06.2011
Beiträge
98
Zustimmungen
2
Ort
Kolbermoor
Fahrzeug
Superb Combi Elegance, 2.0 TDI DSG 125kW, Brilliant-Silber
Werkstatt/Händler
BaderMainzl, Rosenheim
Kilometerstand
210000
dabomb schrieb:
(hab allerdings auch immer orgentlich alle 40-50tkm das Getriebeöl gewechselt .... (was richtig teuer war, verwenden die das flüssiges Gold :-) ?))
Teuer heißt in Euro?
 

dabomb

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI
Werkstatt/Händler
Feser/Graf Gruppe Fürth
Kilometerstand
35000
sorry, hätt ich ja gleich dazuschreiben können ... waren meist um die 300EUR inkl. Arbeitsstunden ...
habe es meist mit den Inspektionsarbeiten mitmachen lassen, aber dennoch fallen bei den normalen Servicearbeiten die 300EUR auf :-)
Pandarve schrieb:
dabomb schrieb:
(hab allerdings auch immer orgentlich alle 40-50tkm das Getriebeöl gewechselt .... (was richtig teuer war, verwenden die das flüssiges Gold :-) ?))
Teuer heißt in Euro?
 
Thema:

TDI: DSG Lastwechselgeräusche - normal ?

TDI: DSG Lastwechselgeräusche - normal ? - Ähnliche Themen

Octavia 1.6 tdi dsg rutscht / ruckelt im 2. Gang: Guten Tag Ich habe mir vor kurzem einen Octavia bj 08/2013 mit dem 1.6 tdi 105 ps Motor und dsg geholt. Mir ist aufgefallen, dass das dsg im 2...
Quietsch/Schierbsgeräusche die nicht zuzuordnen sind: Hallo, das folgende Problem an meinem Superb lässt mich langsam nicht mehr ruhig schlafen. Es fing vor ca. 1000km an. Damals nur wenn ich das Auto...
Kühlwasser verschwindet und kommt beim Deckel aufschrauben wieder.: Hallo Zusammen, ich vermute das dieses Thema schon angesprochen wurde, aber ich erzähle mal meine Sichtweise. Ich habe ein Octavia RS 2.0 TDI DSG...
Octavia Scout 2.0 TDI DSG - heult einmalig sobald Motor warm: Hallo, mir ist die Tag ein neues Geräusch bei unserem Octavia aufgefallen. Es hört sich an wie ein schreiendes Baby also vermutlich etwas...
Superb Combi 2.0 TDI Nageln, Ruckeln, träges schalten im DSG: Hallo Zusammen, ich fahre einen Superb Combi 2.0TDI 170 PS DSG Bj 2010 136000km mein Problem: Sporadisch starkes Nageln im Teillast- bis...

Sucheingaben

dsg lastwechselgeräusche

,

dsg klackern

,

dsg klackert bei gas 3 gang

,
lastwechselgeräusche
Oben