TDI Chiptuning

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von 6Y5ATD, 13.04.2015.

  1. 6Y5ATD

    6Y5ATD

    Dabei seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wer von euch hat sich seinen TDI mit Chip tunen lassen? Solche Chips sind ja günstig zu bekommen und sollen ca. 30 PS & mehr Drehmoment bringen! Ich habe einen ATD Motor. Welcher Hersteller könnt Ihr empfehlen?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6Y5ATD

    6Y5ATD

    Dabei seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  4. 80m84

    80m84

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb 2 4x4 Combi 2.0 TDI 170ps DSG
    Ich fahr keinen Fabia, hab mich ab wg. meinem A6 4F da sehr tief eingelesen und bin zu folgendem Schluss gekommen:

    Chipbüchsen können viel kaputt machen! Gerade die günstigen / billigen Chips übergehen teilweis Sicherheitsmerkmale.

    Ich hatte danach meinen A6 per Kennfeldoptimierung optimieren lassen und bin hochzufrieden.

    Vorteil bei der Kennfeldoptimierung:
    - Anpassen direkt an das Fahrzeug! Ich hab im A6 z.B eine Multitronik und hatte 150tkm runter, somit habe ich nicht das volle Paket bekommen sondern "nur" knapp 175ps zu 375nm, es wären mehr möglich gewesen .. aber der MT will man nicht soviel zutrauen :P)

    - Keine Sicherheitssachen werden übergangen.

    - "Unsichtbar"

    - Durch die Anpassung an das Fahrzeug wird natürlich auch alles weniger belastet, der Wagen wurde halt vorab komplett durchgecheckt.

    Nachteil:

    - Ist etwas teurer. Ein besserer Chip hätte ca 250€ für den A6 gekostet, das Kennfeld lag nacher bei knapp 350€

    Grüße
     
  5. #4 Octarius, 13.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    :)

    Bisher sind alle meine TDIs und vorher auch mein Turbobenziner durch die Programmierhände pfiffiger Tuner gewandert. Probleme aufgrund des Chips gab es bisher nicht. Dafür hatte ich mit all meinen Fahrzeugen Fahrspaß und Leistung satt :)

    Wer an Mehrleistung interessiert ist dem kann ich nur raten es zu machen.
     
  6. 80m84

    80m84

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb 2 4x4 Combi 2.0 TDI 170ps DSG
    Wenn du von Programmierhände sprichst:

    Hast du nen extra Chip eingebaut oder Kennfeld gemacht?

    Gegen die Leistungssteigerung spricht nichts, nur eben gegen den Chip in einer Box ;)
     
  7. #6 Octarius, 13.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Chiptuning = Änderung der Programnmparameter im Steuergerät. Früher musste dafür der Chip auf der Steuergeräteplatine ausgetauscht werden. Heute sind sie flashbar, also überschreibbar.

    Das was Du wahrscheinlich mit Extrachip meinst sind Zusatzboxen, Vorschaltgeräte die die Eingangswerte verändern.

    Ich habe meine Motoren per Chiptuning, also mit einer angepassten Steuerung mit Mehrleistung versehen.
     
  8. 80m84

    80m84

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb 2 4x4 Combi 2.0 TDI 170ps DSG
    Hmm:

    Chiptuning == kleine Extraboxen
    Kennfeldoptimierung == die von dir genannte Methode.

    Da er ja oben von "er kann einen Chip" bekommen, gehe ich davon aus das er eben die Extrabox meint und kein Flashen des Steuergerätes (Kennfeldoptimierung)
     
  9. #8 Octarius, 13.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
  10. #9 jens_w., 13.04.2015
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Nee,

    schon so wie Octarius schreibt:
    Kennfeldänderung geht heutzutage über OBD. Da wird direkt (der Chip) auf dem Steuergerät neu programmiert. Früher wurde die Kennfeldänderung mit einem neuen Chip gemacht. Der wurde dann gesteckt oder gelötet. Beides ist "Chiptunung".
    Quasi ALT gegen NEU!

    Gruß
    Jens
     
  11. 80m84

    80m84

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb 2 4x4 Combi 2.0 TDI 170ps DSG
    Hi,

    okay .. gut .. dann lassen wir mal die Namensgebung außen vor (Ist ja eh alles Chiptuning :P Aber jo wenn man nach Wikipedia geht war meine Erläuterung nicht ganz richtig) aber wir können festhalten:

    Tuningbox == Böse
    Chiptuning via ODB bzw direkt auf dem Chipschreiben == Gut ;)

    ODB funktioniert leider (nicht) immer .. bei dem A6 4F VorFaceLift geht es noch problemlos, beim FaceLift muss man das Steuergerät ausbauen und den Chip direkt mit Käbelschen und Strom versorgen und extern flashen .. Tuningschutz soll es wohl heißen sagte mir mein damaliger ODB-Flasher.
     
  12. #11 Octarius, 13.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Genau so ist es :)
     
  13. #12 pelmenipeter, 13.04.2015
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Einmal machen lassen, viel gelesen und gelernt und dann erkannt dass die Programmierarbeit Müll war
    dann alles selbst gemacht :D und natürlich zufrieden :thumbsup:
     
  14. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Fürn ATD war A.Günthers (vt-chiptuning) zu empfehlen, sein Nachfolger wäre: http://www.sg-motormanagement.de/index.php

    Das schöne bei der EDC15: man kann mehrere Tunings + original aufs Steuergerät spielen und eben schnell per VCDS umschalten :D

    Ich habe damals bei AG 300€ bezahlt.

    Bin damit im Sommer 150km Dauervollgas gefahren ohne Probleme, er hat die Ladelufttemperaturabhängige Drosselung soweit ich weiß noch tiefer gesetzt als original.
     
  15. #14 Octarius, 13.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    65 statt 80° 8)

    Was ist mit Herrn Günther? Macht er das nicht mehr? Und wieso hat er einen Nachfolger?
     
  16. #15 Grisu512, 13.04.2015
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    sg-motormanagement.de kann ich nur empfehlen. Ich fahre auch seine Software im RS und bin super Zufrieden. Der RS hat jetzt 160PS und 330NM. Braucht wehniger, kein Rauch bei vollgas wie bei anderen Chiptunern und wenn man durchtritt geht der richtig ab.
     
  17. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Herr Günther macht laut eigener Aussage nix mehr. Aber SGM hat ja bei ihm "gelernt" und seine Version (en) noch verbessert. Hat auch im Gegensatz zu AG ein TH Studium und kennt die EDC15 perfekt.
     
  18. #17 Octarius, 13.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Shit, kein Mengenrabatt mehr :(

    Trotzdem danke für die Info.
     
  19. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Für Stammkunden wie dich macht er vielleicht noch...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PJM2880, 13.04.2015
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Mir stellt sich grade die Frage, warum man,
    nachdem es den Fabia1 seit +/- Jahr 2000 gibt,
    nicht die Suchfunktion benutzt. ?(

    Alle Fragen wurden in den letzen 15 Jahren bestimmt schon einmal gestellt und finden sich über die Suchfunktion...
     
  22. #20 Octarius, 13.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Bist Du das etwa selber?
     
Thema: TDI Chiptuning
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sg motormanagement

    ,
  2. kennfeldoptimierung fabia 2015 tdi

    ,
  3. chip tuning fabia 1 4 tdi 2015

Die Seite wird geladen...

TDI Chiptuning - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha