Tdi Betriebskosten pro Kilometer

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Andre H., 27.01.2003.

  1. #1 Andre H., 27.01.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Weiß jemand wie hoch ungefähr die laufenden Betriebskosten/Kilometer des Fabia TDi sind?
    Also nach Abzug von Wertverlust, Inpektionen, Kraftstoff, Versicherung und Steuern?

    So etwas ist doch oft in Autofachzeitschriften oder beim ADAC zu lesen.

    Zumindest ein ungefährer Anhaltspunkt wäre wichtig, da ich z.Zt. für eine Firma öfters mal unterwegs bin und ich gerne wissen möchte, ob ich bei den erstatteten Fahrtkosten Verlust mache.

    Viele Grüße
    André
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andre H., 27.01.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Habe gerade selber etwas beim ADAC gefunden.

    Angeblich belaufen sich bei einem
    Fabia Comfort Combi Tdi die Gesamtkosten pro Kilometer auf 34,6 Cent !

    Gesamtkosten pro Monat: 433 EUR
    Wertverlust pro Monat: 174 EUR

    Grüße
    André
     
  4. #3 KleineKampfsau, 27.01.2003
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Hallo André,

    gleiches "Problem" habe ich auch. Habe die Sache mal durchgerechnet und komme inkl. aller Kosten (auch Wertverlust, Inspektionen ...) bei 35.000 km auf ca. 0,19 €/km. Bei einer Erstattung nach Bundesreisekostengesetz vom 0,30 € komme ich noch recht gut weg ....

    Andreas :headbang:
     
  5. #4 Andre H., 27.01.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    @ KleineKampfsau

    Was heißt "Bundesreisekostengesetz"? Ist das gesetzlich festgelegt?
    Ich dachte es gibt da nur Einkommenssteuer Richtlinien?

    Grüße
    André
     
  6. #5 KleineKampfsau, 27.01.2003
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    BRKG = Kilometergeld im öffentlichem Dienst. Da gibt es mehrere Stufen. Wenn man asl Privat PKW einen anerkannten Dienstwagen hat, gibts die höchste Stufe mit 0,30 €. Wenn nicht, wird soweit ich weiß 0,20 € pro km bezahlt.
    Wie es bei privaten Unternehmen ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Andreas :headbang:
     
  7. fenris

    fenris Guest

    Normalerweise macht man bei einem Ansatz von 30 Cent/km auf keinen Fall minus, selbst wenn man die sowieso entstehenden Fixkosten mit berücksichtigt.

    Eine Firma kann soviel Kilometergeld auszahlen wie sie will. Falls es die vollen 30 Cent/km sind, kannst du allerdings auch nichts bei der Einkommensteuererklärung gelten machen. Zahlt die Firma weniger als 30 Cent kann man die Differenz als Werbungskosten ansetzen. Mehr als 30 Cent zahlt wahrscheinlich kaum eine Firma. Falls doch müßte das ein geldwerter Vorteil sein und wie normaler Lohn versteuert werden.

    Um jetzt nicht zu weit vom Thema abzukommen kann ich nur sagen das ich immer sehr froh bin wenn ich dienstlich mit meinem Auto fahren kann. Für eine Tankfüllung die ich betrieblich verfahre kriege ich immerhin genug Geld um 6 mal voll zu tanken.
     
  8. #7 n-finity, 22.03.2003
    n-finity

    n-finity Guest


    Kannst du mir mal sagen, wo du das gefunden hast - oder ggf. die Vergleichswerte fuer einen Fabia Comfort 1.4 oder 1.6 (beides 16v) aufschreiben? (Liste waer sinvoller ;)

    vielen Dank im Vorraus.

    n-finity
     
  9. #8 Andre H., 22.03.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Die Unterlagen gibt es auf der ADAC-Seite, leider aber nur für Mitglieder.

    Weiß nicht ob die PDF-Datei ins Netz gestellt werden dürfen (wegen des Copyrights).

    Grüße
    André
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Andre H., 22.03.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Habe gerade mal in die Liste geschaut, in der leider als weiterer Fabia nur der "Classic 1.4 16V" zu finden ist:

    Gesamtkosten pro Kilometer: 30,8 Cent

    Gesamtkosten pro Monat: 385 EUR

    Wertverlust pro Monat: 150 EUR (bei einem Grundpreis von 11.850 EUR)


    Grüße
    André
     
  12. #10 Hugo der 2te, 25.03.2003
    Hugo der 2te

    Hugo der 2te Guest

    Ich hab zufällig letzte Woche die Rechnung für meinen TDI durchgeführt. Bei meinen knapp 60.000 km/Jahr, (incl. Wiederbeschaffung, Inspektionen, Reifen, Versicherungen etc.) komme ich auf € 0,16 (eher großzügig gerechnet) pro Kilometer.
     
Thema: Tdi Betriebskosten pro Kilometer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Betriebskosten Skoda fabian

    ,
  2. Betriebskosten Skoda Superb

    ,
  3. Kosten pro Kilometer bei Skoda Fabia 1.9 TDI

Die Seite wird geladen...

Tdi Betriebskosten pro Kilometer - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  4. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...
  5. Motorlager Tausch 2.5 TDI

    Motorlager Tausch 2.5 TDI: Moin, Hat das schon mal jemand tauschen lassen , bzw wie kann ich herausfinden welches Motorlager dran Schuld ist , dass der Wagen im Leerlauf...