TDI 2.0 DSG: Problem mit dem DSG Getriebe oder adaptive Distanzregelung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von skr, 24.06.2014.

  1. skr

    skr

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, Elegance, TDI 2.0 DSG
    Hallo liebes Forum,

    ich bin neu hier und habe ein Problem mit dem DSG Getriebe oder der adaptiven Distanzregelung bei meinem Octavia TDI 2.0.
    Als ich vor ein paar Tagen eine längere Strecke (ca. 650 km) auf der Autobahn gefahren bin, hatte ich die meiste Zeit die adaptive Distanzregelung eingeschaltet und da gab es auf einmal einen kleinen Ruck. Dieser Ruck hat sich so angefühlt als ob die Reifen mal kurz durchgedreht hätten oder als ob es mal ganz kurz keinen Kraftschluß im Getriebe gegeben hätte. Ich bin ca. 140 km/h bei trockener Fahrbahn gefahren.
    Ich habe hier im Forum schon von einer Meldung über Probleme bei VW mit dem DSG beim TSI 1.8 gelesen.
    Ich bin mir nun nicht ganz sicher ob mein Octavia auch Getriebeprobleme hat oder ob vielleicht einfach nur die Distanzregelung falsch funktioniert hat.
    Hat jemand schon ein ähnliches Problem beim TDI 2.0 gehabt?

    Viele Grüße,
    skr
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Gab es schon öfters hier und kann verschiedene Gründe haben.

    Hast du vorne einen Kennzeichenhalter?
     
  4. skr

    skr

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, Elegance, TDI 2.0 DSG
    Hi chrfin,

    nein, vorne habe ich keinen Kennzeichenhalter.
     
  5. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Ab zu Skoda, und das Update für das Getriebesteuergerät einspielen lassen. Dort wurde ein Einkuppelungsproblem im Zusammenhang mit Start/Stop gelöst. Vllt findet das hier auch Anwendung? (Segeln und wieder einkuppeln).

    Zudem sollte bei Skoda einmal der Fehlerspeicher ausgelesen werden.
     
  6. skr

    skr

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, Elegance, TDI 2.0 DSG
    Das ist schonmal ein guter Hinweis! Danke!
    Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass mein Octavia im Februar 2014 gebaut wurde. Wann wurde das Update veröffentlicht? Kann man irgendwo ohne VCDS sehen, ob ich das Update bereits installiert habe?
     
  7. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Nein, kann man nicht sehen. (Update kam glaub ich um den Jahreswechsel rum)

    Fahr zu deinem Freundlichen, schildere den Vorfall, besteh darauf, dass die den Fehler auslesen "weil das wirklich eine Schrecksekunde war und du dich nicht mehr zu 100% sicher fühlst".
     
  8. #7 Österreicher, 25.06.2014
    Österreicher

    Österreicher

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    Hallo !
    verzögert es bei dir ca 2-3 khm ? fühlt sich so an wenn er kurz bremst
     
  9. skr

    skr

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, Elegance, TDI 2.0 DSG
    @Sephe: Ok, ich werde in jedem Fall nächste Woche zum Freundlichen fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen und evtl. Update installieren. Falls es keine passendes Update gibt werde ich zumindest eine entsprechende Fehlermeldung abgeben.

    @Österreicher: Ja, genau so fühlt es sich an. Es ist heute morgen auf dem Weg zur Arbeit wieder passiert. Das DSG war im 6ten Gang bei einer Geschwindigkeit von ca. 100 km/h und der ACC war aktiviert. Da die Straße sehr eben war, ist er quasi ganz sanft geglitten. Und dann gab es halt diesen kurzen Ruck was sich so anfühlt wie ein kurzes Bremsen. Mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass mal kurz der Kraftschluß im Getriebe weg ist, was sich dann genau so wie ein Bremsen anfühlt.
     
  10. #9 Quino666, 26.06.2014
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Kenne ich auch, tritt aber total sporadisch auf. Erst einige mal, die letzten Fahrten aber gar nicht mehr. Das Auto ist aus Februar 2014.

    Viel Spaß

    Quino666
     
  11. Takero

    Takero

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavai III RS TDI
    Das habe ich auch ganz selten. In 5000 ca 3 mal gehabt. . Auch dsg und Abstands assi an. Mein Auto ist aus April 14. Rs.
     
  12. skr

    skr

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, Elegance, TDI 2.0 DSG
    @Quino666: Hattest du auch den ACC eingeschaltet? Vielleicht tritt das Problem nur in Kombination mit dem ACC auf.

    @Takero: Sehr interessant! Vielleicht kann man das Problem darauf eingrenzen, dass es nur beim DSG und gleichzeitig aktiviertem ACC auftritt.
     
  13. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Ist der ACC nicht grundsätzlich an sobald man den Tempomaten einschaltet?
     
  14. skr

    skr

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, Elegance, TDI 2.0 DSG
    Ja, sofern überhaupt ein ACC eingebaut ist, denn dazu wird ja der Frontradar benötigt. Es wäre allerdings noch interessant zu wissen, ob das Problem auch bei Fahrzeugen mit Tempomat aber ohne eingebautes ACC auftritt.
     
  15. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Ja - mit ACC gibt es in dem sinn keinen "normalen Tempomat" mehr...
     
  16. #15 Österreicher, 27.06.2014
    Österreicher

    Österreicher

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    also das ACC glaubt das ein hinderniss da ist und deswegen bremst es kurz.
     
  17. #16 Quino666, 29.06.2014
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Ja wenn ACC aktiv ist habe ich die Ruckler. Die BAB ist frei und keinerlei Kurven direkt vor mir. Heute wieder zwei mal auf ~300km.

    Viel Spaß

    Quino666
     
  18. Daver

    Daver

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS
    Hast du den ACC-Sensor geprüft? Ist er sauber? Oder verstellt (z. B. eine zu hohe Bordsteinkante angefahren…)?


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  19. Sloopi

    Sloopi

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 2.0 TDI DSG Elegance Combi
    Kilometerstand:
    21985
    Servus,

    ich kenn das auch...Autobahn, keiner "in der Nähe", gutes Wetter, Kurven oder auch keine Kurven: unregelmäßiges "Bremsen" für den Bruchteil einer Sekunde.
    Und dann geht's wieder eine Weile gut.

    Wenn das Werk den grade eingebaut hat, ist der so wie er soll. Dreck? Nicht wirklich...ein paar Fliegenreste. (Interessanter Gedanke: ist das gleich versterbende/soeben verstorbene Insekt der Auslöser? Sollte die Auflösung des Radar so fein sein?)

    Sloopi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hannes150, 29.06.2014
    hannes150

    hannes150

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI DSG 2014 in schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Wien Simmering
    Kilometerstand:
    6200
    Hatte ich auch schon 3-4 mal in 4000km bei meinem RS.
    Hat schon jemand eine Rückmeldung seitens Skoda bekommen.
     
  22. skr

    skr

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, Elegance, TDI 2.0 DSG
    Hallo zusammen,

    also bei mir ist definitiv kein Dreck auf dem Sensor. Ich habe immer darauf geachtet, dass er immer sauber ist.
    Ich habe mir jetzt bei Kaufmann einen VCDS bestellt und müsste in den nächsten Tagen ankommen. Ich werde dann mal den Fehlerspeicher auslesen. Vielleicht findet sich ja was. Wenn das nichts bringt, werde ich in jedem Fall mal zu meinem Freundlichen fahren.
     
Thema: TDI 2.0 DSG: Problem mit dem DSG Getriebe oder adaptive Distanzregelung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. distanzregelung Problem

    ,
  2. Passat DSG Probleme 2014

    ,
  3. skoda tdi 2.0 dsg probleme

    ,
  4. skoda octavia rs 5e dsg probleme,
  5. Skoda octavia 2.0 Tdi mit dsg Probleme,
  6. octavia dsg getriebe kurzes ruckeln,
  7. probleme mit dsg,
  8. skoda octavia 2.0 tdi dsg probleme,
  9. ruckeln bei 70 km h dsg octavia,
  10. probleme octavia III 20.tdi dsg,
  11. dsg getriebe skoda probleme,
  12. 2.0 tdi dsg probleme,
  13. skoda octavia dsg getriebe
Die Seite wird geladen...

TDI 2.0 DSG: Problem mit dem DSG Getriebe oder adaptive Distanzregelung - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  5. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...