Tatsächlich nur 50l Tankvolumen oder einfach nur ungenaue Tankanzeige?

Diskutiere Tatsächlich nur 50l Tankvolumen oder einfach nur ungenaue Tankanzeige? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich denk mal eher, daß es neben dem Gewichtsgrund auch noch eine Abgrenzung zum Superb/Passat sein soll. Wenn man bedenkt, wie groß der Octavia...

  1. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    35.500/ 7.250
    Ich habe vom A4 auf den Octi downgegraded, nicht vom Platz her, aber vom Tank (63 vs. 55 Liter). Merkt man aber nicht wirklich. Und mal ganz im Ernst. Wenn ich als Dienstwagenfahrer oder Vielfahrer meine Pausen mache, was durchaus immer sinnig ist, ist es schnuppe ob ich nach 700 km oder 900 km tanke. Ich tanke dann auch mal nach 450 km, weil es gerade passt und ich z.B. auch zum "Sanifair" muss :-)
     
    Robert78, Raul_Endymion und chiemeer75 gefällt das.
  2. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    2.245
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI COMBI
    Kilometerstand:
    66.000+
    Naja, aber es gibt die Fahrer, die nur Vollgas fahren und sich dann aufregen, wenn sie für eine Strecke von 900km 3x tanken müssen. Und der ganze imaginäre Zeitvorsprung dann dahin ist, weil sie jedes Mal die Zeit an der Tankstelle verplempern. ;)
     
    chiemeer75 gefällt das.
  3. #1403 SuperBee_LE, 15.03.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    1.436
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Verbringst du gerne Lebenszeit an der Tanke? Na dann.
     
    BOOH und MiBa82 gefällt das.
  4. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.268
    Zustimmungen:
    2.414
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    5 Liter mehr Tankvolumen sind etwa 3-5 Tankfüllungen im Jahr.
    Bleibt doch einfach mal mit euren Argumenten auf dem Boden der Tatsachen.

    Hier über den angeblich zu kleinen Tank zu schreiben hat euch garantiert schon mehr Zeit gekostet.;)
     
    JensJenson gefällt das.
  5. #1405 SuperBee_LE, 15.03.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    1.436
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das ist mal locker eine Stunde Lebenszeit.
     
  6. #1406 Fireheart, 15.03.2018
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    13500
    Wenn du aber von 50 auf 60 Liter gehst oder auch 66 Liter, sind da mal eben bei meinem 1.2 TSI Damals locker 250 oder 300 km mehr gewesen. Kleiner Unterschied ob man 800 im Schnitt oder 1100 km weit kommt....
     
    MiBa82 und SuperBee_LE gefällt das.
  7. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.268
    Zustimmungen:
    2.414
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Und wo sind die Grenzen?
    Der eine will 60 Liter, dann kommt der nächste und jammert auch wieder weil er keine 2000km Reichweite hat.

    Und wenn die 50 Liter so schlimm sind muß man halt entweder ein anderes Auto kaufen oder sich damit abfinden - ohne jammern.;)
    Ist ja nicht so das man das nicht VOR dem Kauf weiß.
     
    jan78 gefällt das.
  8. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    35.500/ 7.250
    Was glaubst Du wie viele sich wirklich mit diesen Details beschäftigen? 20%? 35%? Vielleicht 50% der Autokäufer. Ein Bekannter hat mal einen 5er BMW bestellt. Alles schön konfiguriert und sich dann gewundert: "Wo ist denn die Dachreling"? Tja, nicht angeklickt. Was wurde gemacht? Für ein paar Tausend EUR die Reling nachmontiert....
    Nicht, dass man das nicht prüfen KÖNNTE. Aber Otto-Normal-Verbraucher geht bestimmt nicht so tief rein wie "wir Nerds"....
     
  9. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.268
    Zustimmungen:
    2.414
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Einige die hier jammern waren schon vor dem Kauf in diesem Thema.

    Scheinbar hat es nur niemand geglaubt was in den techn. Daten steht.
    Daher auch die Überschrift "Tatsächlich nur 50l.....";)
     
    Lutzsch gefällt das.
  10. #1410 lordunschuldig, 15.03.2018
    lordunschuldig

    lordunschuldig

    Dabei seit:
    21.07.2017
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    88281 Schlier
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E, 2.0TDI DSG Combi
    Kilometerstand:
    174.000
    Ich denke es kommt ganz darauf an, welche Strecken man mit dem Auto fährt! Bei meinem privaten Octavia ist es mir recht egal, ob denn nun 50 oder 60l reingehen, da ich auf meinen 20km Arbeitsweg an 3 Tankstellen direkt vorbeifahre.
    Bei unseren Firmen Octavias wäre es aber echt schön wenn der Tank größer wäre, sodass ich wenigstens von Bremen heim an den Bodensee komme ohne zu tanken (Teurer Sprit an den Rastplätzen, dann umständliche Suche nach billigeren Tanken im Hinterland, da sind geschwind 30min kaputt..). Mit dem alten Golf 5 1.9tdi mit 105PS ist dies problemlos möglich.
     
  11. #1411 cbrueggenolte, 15.03.2018
    cbrueggenolte

    cbrueggenolte

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Eupen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Facelift 1.8 TSI 7-DSG
    Werkstatt/Händler:
    ebac Eupen/Baelen
    Kilometerstand:
    SO3C 5200+
    Ich komme so knappe 600km mit einer Füllung. Bedeutet bei mir: mindestens einmal die Woche Tanken. Am WE dann sogar ein zweites Mal wenn es in die Heimat geht.
    Aber bei Preisen um die 66ct für den Liter SuperPlus98 nicht ganz so schlimm.

    Hier noch ein Bild der letzten zwei Fahrten

    [​IMG]

    Und für mehr Infos gibt es dieses hier

    [​IMG][​IMG]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  12. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    35.500/ 7.250
    Ich sage nur: großes Navi mit Tankstellensuche rein und fertig. Komme damit prima "zurecht" :D
     
  13. martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Ich finde es völlig ok, alle 600-700km zu tanken. War bei meinen bisherigen Benzinern nie anders. Gegenüber dem O2 hat sich die Reichweite gefühlt nur um ca 50km reduziert, da der 1.8-er im O3 unter meinen Fahrbedingungen eben auch ein paar zehntel sparsamer ist.
     
  14. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    4600+
    Die Zeiten von 1000+ km mit Übertanken beim Fabia 1.9 TDI sind vorbei ;-P
     
  15. BOOH

    BOOH

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    24
    Sehe ich auch so. Tanken ist lästig. Ich versuche, so selten wie möglich die Tanke aufzusuchen. Nervig im 2018er: Die angezeigte RRW. Steht bei 0 und ich bekomme nur 42l in den Tank. Und meine Mitfahrer drehen frei, wenn ich nicht sofort tanke. Trotz Vorrechnen der tatsächlichen RRW.
    Ich weiß, die RRW-Anzeige kann man anpassen lassen.
     
  16. miTo82

    miTo82

    Dabei seit:
    16.09.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG
    Genau deswegen habe ich den Offset vom Tankgeber angepasst. Nicht unbedingt, weil ich jetzt anstelle von ~700km nun auf ~800km komme, sondern weil es mich persönlich einfach genervt hat, dass der TDI so eine riesige Reserve "zurückhält". Wenn ich laut Werksangabe einen 50L Tank habe (zuzüglich der 4-6 Liter due noch zusätzlich rein passen), dann will ich den auch so komplett wie möglich benutzen.

    Hinzu kommt auch, dass es mit dem angepassten Offset jetzt bei mir auch ziemlich genau hin kommt alle zwei Wochen zu tanken.
     
  17. #1417 alexrommel, 06.04.2018
    alexrommel

    alexrommel

    Dabei seit:
    15.11.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    O3, 2.0 TDI, Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Skodazentrum Löhr Wiesbaden
    Kilometerstand:
    1450
    Moin,
    also losgelöst von der obigen Diskussion habe ich mich mit der Tank Situation erstmal abgefunden.
    Ich weis dass ich bis RRW 0 KM fahren kann, sogar mal ein paar KM drüber und habe immer noch genug Sprit im Tank.
    Mein Verbrauch hat sich jetzt auf der AB bei 5 Liter eingependelt, die letzten 750 KM sogar 4,9l.
    Also für mich alles im grünen Bereich.

    Viel Spaß mit Euren O3 ern....
     
  18. michi123

    michi123

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Scout, 135kw
    Also ich hab gestern unmittelbar nach der Übernahme des Fahrzeugs 55,54 Liter in den Scout getankt.... Bei publiziertem Tankvolumen von 55l passt das ja recht gut...
     
  19. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    2.245
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI COMBI
    Kilometerstand:
    66.000+
    Ich muss auch tanken. Aber erst morgen (die nächste Tanke ist ja Gott sei Dank nicht mehr als 15km weg). :D
     

    Anhänge:

  20. Sebbi010

    Sebbi010

    Dabei seit:
    16.09.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia 3 1.8 TSI Limousine Elegance
    Ich denke die VAG-Gruppe will Zielgruppen bewusst einschränken. D h. es wird Octavia-Langstreckenfahrern bewusst Komfort genommen - kleinerer Tank, öfter Tanken. z. B. gibt es auch keine Dämmung in die Türen, was die Fahrgeräusche auf der Autobahn erhöht. Wer komfortabler will, muss dann eben zu Golf, Passat, A4 greifen.

    Bei normaler Fahrweise komme ich gut 650 km mit einem Tank. Im Urlaub habe ich mal in meinem Landstraßen-Super-Öko-Mode mit einer Tankfüllung 800km geschafft.
     
Thema: Tatsächlich nur 50l Tankvolumen oder einfach nur ungenaue Tankanzeige?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia tankinhalt

    ,
  2. tankinhalt skoda octavia

    ,
  3. tankinhalt octavia 3

    ,
  4. tankvolumen skoda octavia,
  5. skoda octavia tankvolumen,
  6. octavia tankinhalt,
  7. skoda octavia rs tankinhalt,
  8. skoda octavia tank,
  9. skoda octavia rs tankvolumen,
  10. tankinhalt skoda octavia 3,
  11. octavia 3 tankvolumen,
  12. octavia 3 tankinhalt,
  13. Skoda Octavia 3 Tankinhalt,
  14. tankvolumen octavia 3,
  15. Skoda Octavia Tankgröße,
  16. tankinhalt skoda octavia 3 kombi,
  17. skoda octavia combi tankvolumen,
  18. tankgröße skoda octavia,
  19. tankinhalt octavia,
  20. skoda octavia tankinhalt diesel,
  21. tankinhalt skoda octavia rs,
  22. skoda octavia 3 combi tankinhalt,
  23. octavia tankvolumen,
  24. skoda octavia iii tankinhalt,
  25. octavia rs tankinhalt
Die Seite wird geladen...

Tatsächlich nur 50l Tankvolumen oder einfach nur ungenaue Tankanzeige? - Ähnliche Themen

  1. Nummernschilderhalter einfach getauscht, jetzt Werbung Autohaus

    Nummernschilderhalter einfach getauscht, jetzt Werbung Autohaus: Hallo Letzens will ich die Klappe von meinem Yeti öffnen, schaue beiläufig auf das Nummernschild und muß feststellen, daß meine Skoda-Werkstatt...
  2. Fehler: Tankanzeige

    Fehler: Tankanzeige: Hallo miteinander, bei dem Octavia RS TDI (Bj 2015) meiner Frau geht seit ca. 2 Wochen die Tankanzeige nicht mehr und zeigt dauerhaft leer an....
  3. O1 4x4 bricht aus , Tankanzeige fehlerhaft und Lüftungsproblem

    O1 4x4 bricht aus , Tankanzeige fehlerhaft und Lüftungsproblem: KFZ: O1 Kombi 4x4 1.9 TDI PD 74KW BJ 11.2000 Motor ATD gekauft 01.01.2019 Hallo und erstmal vielen Dank an euch, durch mitlesen konnte ich schon...
  4. Hiiiilffeee Scheibenwischer vorne wollen einfach nicht!

    Hiiiilffeee Scheibenwischer vorne wollen einfach nicht!: Wir haben einen Skoda Ovatvia 1Z 2004 1.6 fsi Unsere Scheibenwischer vorne funktionieren nicht. Unser Mechaniker ist am Ende mit seinen Nerven und...
  5. Roomster 2007 nach Steuergerätwechsel geht Tankanzeige nicht mehr 6q1937049F

    Roomster 2007 nach Steuergerätwechsel geht Tankanzeige nicht mehr 6q1937049F: Hallo, nachdem zunächst der Scheibenwischer ausgefallen war, und ein Tausch des Motors nichts brachte, habe ich ein gebrauchtes BNC(6q1937049F)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden