Tarifverhandlungen bei Skoda

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von aendy, 29.03.2005.

  1. aendy

    aendy Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, Lkr. Gotha
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,2 FSI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof Gotha
    Warnstreiks bei tschechischer VW-Tochter Skoda


    Prag - Im Ringen um einen neuen Tarifvertrag bei der tschechischen VW-Tochter Skoda haben die Gewerkschaften für diesen Mittwoch einen einstündigen Warnstreik beschlossen. Geplant seien Demonstrationen vor dem Firmensitz in der ostböhmischen Stadt Mlada Boleslav (Jungbunzlau), sagte ein Gewerkschaftssprecher am Dienstag.
    Die Tarifverhandlungen sind festgefahren: Während die Gewerkschaften
    zehn Prozent mehr Lohn fordern, hat Skoda zuletzt 2,8 Prozent
    geboten. Der gegenwärtige Tarifvertrag läuft bereits am Donnerstag aus.
    Quelle: Deutsche Presseagentur)

    :jongleur:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tobi29

    tobi29 Guest

    Na hoffentlich holen die Jungs und Mädels da mal was raus, damit sie sich die Autos, die sie bauen auch selber leisten können... :fahren:
     
  4. aendy

    aendy Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, Lkr. Gotha
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,2 FSI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof Gotha
    Zu wünschen wäre es der Belegschaft ja schon. Allerdings wird der nächste Skoda auch gleich wieder teurer.
     
  5. tobi29

    tobi29 Guest

    Viel teurer werden kann er nicht, denn Skoda muss preislich immer noch unter VW bleiben und sich gegen andere Sub-Premium-Marken behaupten.

    Grüße
     
  6. aendy

    aendy Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, Lkr. Gotha
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,2 FSI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof Gotha
    jo, schon klar.
     
  7. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    meines wissens verdienen die herrschaften bei skoda rund das doppelte was in der region dort üblich ist, ich halte da ned viel von lohnangleichungen, irgendwoher muss das geld kommen.

    und da hier die löhne immer mehr sinken wissen wir wohin das geld fliesst... globalisierung sei dank.

    wär froh wenn die grenzen wieder dicht wären, zumindest was arbeitsvergabe angeht, denn so werden wir es nie schaffen in deutschland den lebensstandard zu halten und arbeitsplätze zu schaffen, das wird noch weiter bergab gehen.
     
  8. aendy

    aendy Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, Lkr. Gotha
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,2 FSI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof Gotha
    Auszug aus einem früheren Posting

    Skoda zahlt VW Dividende

    Prag - Die tschechische Volkswagen-Tochter Skoda zahlt
    Prager Presseberichten zufolge an den VW-Konzern eine Dividende von
    rund 51,3 Millionen Euro. Im Jahr zuvor habe Skoda gar eine Dividende
    von etwa 100 Millionen Euro überwiesen, berichtete die tschechische
    Tageszeitung «Mlada fronta Dnes» am Mittwoch auf ihrer Internetseite.
    VW wollte zu der Meldung keine Stellung nehmen.
    Das Prager Magazin «Ekonom» berichtete zudem, dass Skoda mit der
    Lieferung von Motoren zum Bau des VW-Modells Fox von Tschechien nach
    Brasilien begonnen habe. Die gleichen Motoren würden für den Skoda
    Fabia, den VW Polo und den Seat Ibiza verwendet, hieß es.
    Quelle: dpa wo xx gö
     
  9. #8 FC-2005, 29.03.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    ... und wenn ich das lese, dann frage ich mich ernsthaft, warum Du nicht ein Auto gekauft hast, was überwiegend in D gefertigt wurde und dann halt 6.000 Euronen mehr gekostet hätte ?

    "Patriotismus" kostet immer den Kopf oder Geld !
     
  10. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    :loben:

    Und es zeigt mir eindeutig wie weit es in manchen Köpfen noch ist bis zu einem Europa. Billig Urlaub machen und preiswerte Autos holen ja - aber der Rest ist egal - typische Stammtisch-Parolen :kotzwuerg: Alles klar!

    - und was verdient der Herr Benni (ähm was bekommt er?). Bekommt er vielleicht nicht zu viel für das was er leistet? Schon mal darüber nachgedacht? z.B. 20€ Stundenlohn für einen Maurer (für was eigentlich?) in D - wenn wundert es das man Zeitarbeiter oder gar Polen und Tschechen holt die wesentlich effektiver sind und billiger oberdrein?

    Ein bisschen mehr Weitblick wäre ratsam. Irgendwann sind die Herren Kapitalisten einmal rund um den Erdball - und wer glaubt das sich die Polen, Tschechen, Ungarn, Russen etc. weiter duckmäusern lassen mit Billiglöhnen der wird sich noch umschauen. Und je höher der Lohn bei unseren Nachbarn im Osten steigt um so mehr überlegt es sich ein Kapitalist die Produktion auszulagern aus D und er verliert damit seine häßliche Drohfratze (der Auslagerungsdrohung) gegenüber den Arbeitnehmern und deren Vertretungen und kann nicht mehr so erpresserisch die Politik unter Druck setzen. :grübel:

    Ich begrüße die Aktionen der Arbeitnehmer und deren Vertretungen!
     
  11. aendy

    aendy Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, Lkr. Gotha
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,2 FSI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof Gotha
    Nach Angaben der Tageszeitung «Hospodarske noviny» lag ein
    Monatslohn bei Skoda im vergangenen Jahr bei durchschnittlich 23 340
    Kronen (rund 780 Euro). Damit liege er zwar über dem offiziellen
    Durchschnittsverdienst in Tschechien von 18 035 Kronen (etwa 600
    Euro), aber unterhalb der Lohnhöhe vieler VW-Arbeiter in Deutschland,
    schrieb das Blatt.
    dpa wo xx so

    :fluch:
     
  12. #11 Štefan, 29.03.2005
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    die Grenzen in manchen Köpfen sind schon zu....
    Stimme Kletti voll und ganz zu.
     
  13. #12 Lordklehr, 29.03.2005
    Lordklehr

    Lordklehr Guest

    Schade einerseits das die Streiken denn jetzt muss ich noch länger auf mein Auto warten! Andererseits freue ich mich darüber. Am meisten freue ich mich, das die Länder, in die ja unsere Deutschen Firmen abwandern um billiger pruduzieren zu können, sich auch nicht verarschen lassen und jetzt auch einstreiken was Ihnen zusteht. Das die das doppelte verdienen als andere mag ja stimmen aber auch hier in Deutschland ist das nicht viel anderst. Siehe VW: Die haben 4 tage woche und verdienen trotzdem um einiges mehr als ich zum Beispiel. Und trotz des hohen Lohnes gehen die Mitarbeiter dort auf die Strasse um mehr Lohn einzufordern. Da wird mir, der kein Weihnachts- und Urlaubsgeld mehr bekommt, kotzübel. Aber: Die haben recht! Die Mitarbeiter sagen: Wenn die VW Bosse hohe Dividenten an die Aktionäre zahlen können dann wollen wir auch ein stück von dem Kuchen. Also muss man alles mit 2 Augen sehen!
    Gruß Tim
     
  14. #13 FC-2005, 29.03.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    So und da wir jetzt von 780 € Lohn wissen - was ist denn mit den Preisen in der Region in der die Mitarbeiter wohnen ?

    In logischer Konsequenz orientieren sich die Preise an der Kaufkraft der Region !
    Sicher lebt sich´s dort, in Skodanähe, besser als in den Bergdörfern.

    Aber ist das hierzulande anders ?

    Hat eigentlich schon einmal jemand ernsthaft darüber nachgedacht, warum die Preise z.B. in München so hoch sind ?

    Weil alle so horrend verdienen ?

    Nein - Maßstab ist die Kaufkraft der Region !

    Eigentlich sagt einem das der normale Menschenverstand.

    Warum bekommen Mitarbeiter im Osten bei gleicher Arbeit weniger Geld ?
    Man sagt, wegen der geringeren Produktivität !

    Tja ?

    Aber was ist der Unterschied, wenn der Golf im Westen gebaut würde ?
    Laufen dort die Bänder langsamer ?

    Nein !

    Man kann sich also alleine aus einzelnen Faktoren nicht ein Urteil bilden.

    Ganz am Rande :

    Nach der EU-Osterweiterung sind wir dann ja schon bald um die halbe Welt gereist mit dem Kapitalismus.

    Kürzlich habe ich, aus Spaß, in einer Gesprächsrunde gesagt :

    "Wenn wir dann einmal rum sind, mit dem Kapitalismus, sind wir Deutschen dann vielleicht die Tschechen der Chinesen."

    (Und : Langsam macht mir dieser Scherz Sorgen ...)

    Über das Posting von Benni habe ich mich auch deshalb so geärgert, weil es unterschwellig all die Vorurteile wiedergibt, die es unserer politischen Kaste so einfach machen, das Volk mit billigsten populistischen Themen mal da, mal dort umzutreiben.
     
  15. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Der Sprit kostet in Mlada Boleslav genausoviel wie an der deutschen Grenze, wo die Sprittouris tanken.
    Das heißt ca. 2 Kronen je Liter mehr als in der tschechischen Pampa.


    skomo
     
  16. #15 M.Herrmann, 05.04.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    und hier nun das offizielle ergebnis der verhandlungen:

    quelle: media.skoda-auto.com
     
  17. #16 Finisher, 05.04.2005
    Finisher

    Finisher

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    96200
    Na was nu? Horrend Verdienen nein, aber riesen Kaufkraft? :frage:

    Übrigens verdien ich nicht mehr als meine Kollegen in Karlsruhe, Kassel, Nürnberg etc. bei gleicher Leistung - aber Lebenshaltungskosten im Vergleich (Miete, Essen etc.) - reden wir lieber nicht darüber...
     
  18. #17 FC-2005, 05.04.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    Oh nöööö :wow: :hmmm:

    Zum Thema Kaufkraft

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kaufkraft_(Konsum)

    die kurze Version.

    Ich denke das klärt Deine Frage. :einfall:
     
  19. #18 FC-2005, 05.04.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    Das hört sich in Kc ja immer so viel an.

    Ich habe das mal nach heutigem Kurs umgerechnet


    Das sind knapp 130 €

    Das sind gut 5,55 €

    Wie viele € die 7 % Erhöhung sind, möchte man dann nicht wirklich wissen ...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 M.Herrmann, 07.04.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    quelle: media.skoda-auto.com
     
  22. primax

    primax Guest

    Hallo Allerseits,

    ich freue mich natürlich für die zuverlässigen Skodawerker. Ich hoffe der Tarifvertrag gilt für alle Skodawerke in Tschechien.

    Nur eine Frage:
    Ein Skodaarbeiter verdient im Schnitt 700-800 Euro. Über den Verdienst eines VW Arbeiters in Deutschland reden wir lieber nicht. Er wird beim 3-4 fachem liegen. Skoda ist aber nicht soviel billiger als VW in D. Also denkt mal drüber nach was dort für Gewinnmargen drauf sind! Zumal der VW in D nur noch endmontiert wird. Viele Zuliefer sitzen doch schon in Osteuropa.

    Also ist entweder Skoda viel zu teuer oder VW viel zu billig. Jedenfalls wird die Argumentation hohe Personalkosten = hohe Produktpreise bei VW adabsurdum geführt.
     
Thema: Tarifverhandlungen bei Skoda
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stundenlohn skoda gotha

Die Seite wird geladen...

Tarifverhandlungen bei Skoda - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...