Tankwahnsinn...

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von patentlich edition+, 19.04.2011.

  1. #1 patentlich edition+, 19.04.2011
    patentlich edition+

    patentlich edition+

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim Deutschland
    Fahrzeug:
    1.6 16V Roomy comf ed+
    Werkstatt/Händler:
    Graf Hardenberg/Offenburg
    Kilometerstand:
    27087
    Nachdem ich am WE genug Zeit hatte das Netz zu durchforsten wo und wann es sich rund um Ostern lohnt Sprit aufzufassen bin ich Montagmorgen zur benachbarten freien Tanke (-16 ct zum Vortag!) und da :

    IRRSINN! Der Menschen niederste Instinkte offen zu Tage - habe in 18 min Wartezeit alles gesehen was einen in Dr House verwandeln könnte... :thumbdown:
    Drängeln, Brüllen, Autos anspucken...
    einzig die Anwesenheit meiner Töchter hat mich vor strafbewehrten Handlungen bewahrt...

    Die arme Kassenkraft erzählte mir das es im Laufe des Vormittages sogar schon zu schlägereien gekommen sei :huh:

    Jetzt meine Fragen:
    lokale Geschichte aufgrund Wasseradern o.ä.?
    E10-Wahnsinn greift nicht nur Motoren an?
    wie wird es wenn vor den Sommerferien auch noch die Temperaturen Resthirne grillen? ;(
    blickt bang in die Zukunft:

    pat
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ByteVRS, 19.04.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Hi,

    nur kurz, 18 min ist doch noch ok ;) knapp 25 ist besser... aber deine Schilderungen kann ich da nicht bestätigen... ist ja der Wahnsinn was bei dir so geschieht...

    MfG
     
  4. #3 pietsprock, 19.04.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Oh, da ist es ja in der Tat hier in der Gegend vollkommen entspannt zugegangen...

    Ich bin zur Tankstelle an der Metro gefahren... dort gibt es 6 Zapfsäulen und hinter jeder standen in Schlange 4 - 5 Autos...

    Niemand hat gebrüllt, gepöblet oder sonstwas... alle haben friedlich in ihren Autos gesessen und wenn der vordere fertig war und abfuhr, fuhr der nächste nach und tankte seinen Wagen voll... Ich wollte die langen Schlangen erst fotografieren, da ich so etwas auch noch nicht gesehen hatte...


    Aber ich kann mir vorstellen, dass es durch den großen Preisunterschied von einem auf den anderen Tag hervorgerufen wurde...


    Sonntag Diesel 1,479

    Montag Diesel 1,349

    Dienstag Diesel 1,489


    was am Montag mit den Preisen passiert ist, entzieht sich dem für einen Normalsterblichen Nachvollziehbaren...


    Gruß
    Peter
     
  5. #4 FabiaOli, 19.04.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, es kotzt die Leute einfach nur an was das kostet, aber anstatt sich gegenseitig zu verprügeln sollten die Leute mal besser zusammen halten und von mir aus auf die Straße gehen und gegen die Abzocke und die Öko-Plörre demonstrieren.

    Kann ja wohl nicht angehen ws da im Moment abläuft.
     
  6. #5 pietsprock, 19.04.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Oder mal begreifen, dass Öl ein endlicher Rohstoff ist und derjenige der es besitzt / fördert / verarbeitet und zum Kauf anbietet den Preis bestimmen kann... zudem der Staat das ganze dann mit Steuern und Steuers-Steuern belegen kann...


    Und so lange auf den Autobahnen geheizt wird, was der Wagen hergibt und Tempolimits vehement bekämpft werden, kann es doch noch gar nicht so tragisch sein...



    Aber sich an der Tankstelle zu prügeln, ist schon heftig... worum eigentlich? nur weil der Vordermann / -frau ehr da war? oder worum?
     
  7. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Ja, da kann man schon die dollsten Dinge erleben beim Tanken 8o
    Bei uns ist immer montags "Großkampftag" an den Zapfsäulen des örtlichen Kraftstoffdealers. Der Betreiber ist jedoch ein pfiffiges Kerlchen. Die eine Seite der Tankstelle wird mit rot weißen Hütchen abgesperrt. So kann die Tanke nur von einer Seite befahren werden. Auf der abgesperrten Seite kann man die Tanke nur verlassen. Zusätztlich sind noch zwei "Einweiser" vor Ort und koordinieren den "Kraftstofffluß". Problematisch wird es nur für Dieselfahrer, die müssen an der Säule 1 oder 2 tanken, die anderen Säulen haben keinen Diesel. Dies führt zu unangenehmen Wartezeiten, oder die eine oder andere Diskussion mit den Einweisern. Aber ein Pott Kaffee hat bisher alle Probleme gelöst ... :D
     
  8. #7 Faritan, 19.04.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ....hm, also hier in der fränkischen Provinz sind mir solche Szenen noch nicht untergekommen.
    Wirkt sehr befremdlich um ehrlich zu sein und warum man sich dann an der Tankstelle prügelt ist
    mir (leider) immer noch nicht verständlich!
     
  9. #8 uwe werner, 20.04.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Das wird wohl der tätsächliche Preis gewesen sein. Die Preise von Sonntag und Dienstag sind dann nur zum Abzocken.
     
  10. #9 Naserot, 20.04.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    man sollte mal jeden Montag bei

    Reifen Rauch / Mainz, Rheinallee

    vorbeischauen und sich das Schauspiel dort geben. Rauch teilt per Newsletter die aktuellen Benzinpreise (montags zumeist so ca. 10-12Cent unterhalb der Konkurrenz)mit und schlagartig füllt sich die Tankstelle ..... und die Rheinallee (Hauptverkehrsachse), sowie die Seitenstraßen.

    Das geht soweit, dass die Polizei regelmäßig die Straße räumen lassen muss. Dabei kam es auch schon zu richtigen Auseinandersetzungen....
     
  11. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    So sieht das dann wohl aus, wenn der dünne Anstrich von Zivilisation mal kurz durchblicken lässt, was darunter liegt... ;)

    Was freu ich mich auf die Autofahrten an Karfreitag/Ostermontag.
     
  12. #11 tiefflieger666, 20.04.2011
    tiefflieger666

    tiefflieger666

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Figgjo / Norway
    Fahrzeug:
    VW Caddy - Firmenwagen
    Werkstatt/Händler:
    Mollerbil
    Kilometerstand:
    480
    Jaja der liebe Sprit....

    was mir in den letzten Tagen aufgefallen ist, das an überfüllten Tankstellen immer eine Zapfsäule gemieden wird ->die mit E10. Finde es gut das dieAutofahrer sich von Politik und Ölkonzernen nicht verar... lassen und der angeblichen Umweltsuppe die rote Karte zeigen. Auch wenn die meisten wohl aus unverständlicher Angst vor Motorschäden das Zeug nicht tanken.

    Was uns das Kartellamt erzählt und die Konzerne ist natürlich ne absolute Frechheit aber mit uns Deutschen lässt es sich halt machen...
    Das auf den jenigen der neben den Ölkonzernen am meisten an der ganzen Suppe verdient kein verlass ist und dem Spuk ein Ende bereitet sollte klar sein und das Politik nichts mehr mit der Übersetzung "für´s Volk" zu tun hat zeigen neben der Bundesregierung nun auch mal wieder die EU Politiker mit ihrem vorstoß die besteuerung für Treibstoff zu ändern.

    Solange wir die Füsse still halten, kleine Wege immer noch fahren, bla bla bla wird sich nichts ändern...

    in diesem Sinne

    viel Spaß bei der suche nach billigen Tanksäulen
     
  13. #12 monstar-x, 20.04.2011
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Und das wegen 5-7 Euro, was für Idioten.




    Ich Stand am Montag auch ca. 10 Minuten an der Tankstelle, vor mir noch vier Autos, da bin ich weggefahren, ich hatte keine Lust mehr, weitere 20 Minuten für 5 Euro zu warten, dafür ist mir meine Zeit doch zu Wertvoll.
     
  14. #13 patentlich edition+, 20.04.2011
    patentlich edition+

    patentlich edition+

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim Deutschland
    Fahrzeug:
    1.6 16V Roomy comf ed+
    Werkstatt/Händler:
    Graf Hardenberg/Offenburg
    Kilometerstand:
    27087
    Triebfeder war wie so oft in Deutschland : Neid gepaart mit der Unfähigkeit Fehler einzugestehen...

    Heftig finde ich auch, wenn man mal sieht wie problemlos selbst angesichts existentieller Sorgen in Japan Schlange stehen funktioniert, während hierzulande
    die Geduld nach 10 min aufgebraucht scheint und sich um geldwerten Vorteil von 5€ ein paar sek eher gekloppt wird...

    Meilenweit davon entfernt Moralapostel zu sein kann ich doch nicht soviel fressen wie ich da kotzen möchte.

    Friedlicher Gruss vom
    pat

    P.S.
    Wetter ist sowas von Klasse und ich hab Urlaub :thumbsup:
     
  15. #14 Milongero, 20.04.2011
    Milongero

    Milongero

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    bei uns gibts nen Marktkauf und die machen mit ihrer hauseigenen Tanke auch 2x die Woche Aktion. Sind dann so ca. 3 Cent!!!!!! billiger als die 500m weiter liegende Jet.
    Der ganze Parkplatz steht dann voll mit Warteneden!!! Ich hab letztes mal in der Zeit wo ich einen Klempnerbulli beobachtet hatte eine Currywurst Pommes Mayo bestellt und verspeist; meine Flaschen im Getränkeshop getauscht und bin noch im großen Markt gewesen und hab eingekauft. Halbe bis 3/4 Stunde hat das ganze gedauert.
    Als ich raus kam stand der Bulli gerade erst an der Zapfe! Was für Idioten!!!! Wegen 1,5€!!!!!!

    Grüße Lutz
     
  16. #15 monstar-x, 20.04.2011
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Ja das verstehe ich auch nicht, selbst wenn es 5 € sind.
    Ich warte doch keine 45-55 Minuten für 5 €.
    Die Zeit verbringe ich lieber mit meinen Kindern und Frau oder Arbeite in der Zeit, da verdiene ich mehr wie 5€ :)
     
  17. #16 skoda-dental, 20.04.2011
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    "Mad Max" hat ja schon vorweggenommen, wie der Kampf um Treibstoff und Mobilität eines Tages aussehen könnte ;(
     
  18. #17 Skooter, 20.04.2011
    Skooter

    Skooter

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    wieso muss man sich da jetzt prügeln ^^? verstehe ich nicht, ist jetzt ja nicht so als würde man da absichtlich stehen bleibne und nichts machen cO
     
  19. #18 Naserot, 20.04.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    [​IMG]

    Schnäppchenjäger im Stau an der Billig-Tanke: Chaos auf der Mainzer Rheinallee

    19.04.2011 - MAINZ



    Von Sabrina Aull

    Chaos auf der Rheinallee in der Neustadt – und das wegen ein paar Cent günstigerem Kraftstoff bei der Firma Reifen-Rauch im Vergleich zu anderen Tankstellen. Bis auf die Straße standen die Schnäppchenjäger am Montag und blockierten nicht nur den Rad- und Fußgängerweg, sondern behinderten auch massiv den Straßenverkehr. „Dies ist ein unsäglicher Zustand, hier kommt nicht mal mehr ein Kinderwagen vorbei“, äußerte sich einer der Polizisten, die am Montag vor Ort im Einsatz waren und den Verkehr regelten. „Es ist gefährlich, wenn die Fahrer im letzten Moment den Streifen wechseln, um die Wartenden zu umfahren. Dabei kann es zu schweren Unfällen kommen.“ Kaum ausgesprochen rumste es auch schon auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Die Fahrer kamen mit dem Schrecken und Blechschäden an ihren Fahrzeugen davon.

    Es war nicht das erste Mal, dass die freie Tankstelle mit ihren günstigen Preisen für Aufsehen sorgte. Bereits seit einigen Wochen bestehe dieses Problem, so die Polizei. Die Menschen nähmen teilweise mehrere Kilometer Fahrt auf sich, um ein Schnäppchen zu machen, betonte dazu der Besitzer der Firma Reifen-Rauch.

    Unklar, wie die Situation an der Rheinallee künftig geregelt wird

    So beispielsweise auch Soraja Aloui. Die Kostheimerin kommt regelmäßig, um zu sparen. „Mein Mann würde das aber nicht tun. Er meint, dass was man spart, verfährt man auf dem Heimweg wieder“, erzählte sie. Der günstige Kraftstoff lockt auch Kunden an, die zufällig vorbeifahren wie Susanne Braum: „Ich gucke immer bei Freien Tankstellen, da sie günstiger sind. Für mich als Wenigfahrerin ist das optimal“, so die Mombacherin. Noch ist unklar, wie die Situation an der Rheinallee zukünftig geregelt wird. Fest stehe jedoch, dass die Verkehrsüberwachung durch die Polizei keine Dauerlösung darstelle. „Jeder Tankstellenbetreiber muss dafür Sorge tragen, dass durch seinen Verkauf kein Chaos entsteht“, so eine Sprecherin der Polizei.

    Ein Liter Super Plus kostete am Montagmorgen bei Reifen-Rauch 1,59 Euro, Diesel 1,37 Euro. Im Laufe des Tages fielen die Preise weiter, um bis zu vier Cent. Im Vergleich dazu zahlten Autofahrer an anderen Tankstellen in Mainz für Super oft 1,61 Euro, für Diesel 1,40 Euro.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octi2007, 20.04.2011
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    hat sich mal einer Gedanken gemacht warum die sich prügeln ?
    Wegen die Spritpreisen vermutlich nicht; zumindest würde ich keinen Grund dafür sehen, da ja die anderen Autofahrer auch nix dafür können.
    Wo man aber aggressiv werden kann ist das Schauspiel an unser Metro-Tankstelle in Weiterstadt

    Es gibt zwar viele Säulen, aber nur eine (recht enge Zufahrt).
    Nun ist es aber so, dass auch Kunden, die vom Metro-Parkplatz fahren ebenfalls direkt auf die Tankstelle fahren könnnen. Und zwar reihen sie sich kurz vor der Tankstelle auf dieser engen Zufahrt ein (leider schwer zu beschreiben). Daher nutzen viele die Parkplatz-Zufahrt der Metro um sich dann über diesen Zugang "vorzudrängeln". Als Autofahrer, der sich ordentlich hinten anstellt hat man da das Nachsehen. Würde´s jeder so machen wäre die Parkplatzausfahrt auch dicht und keiner käme mehr weg. Hier beschränken sich allerdings die Proteste der warteten Autofahrer auf Hup-Konzerte und Verweigerung, die "Drängler" sich einordnen zu lassen...

    Viele Grüße
    Octi
     
  22. #20 GP-Torsten, 20.04.2011
    GP-Torsten

    GP-Torsten

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäb. Alb
    ...joa
     
Thema:

Tankwahnsinn...