Tankklappe hält nicht mehr zu - Wer weiß Rat?

Diskutiere Tankklappe hält nicht mehr zu - Wer weiß Rat? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Fabiafans, habe seit gestern ein Problem. Nach dem Tanken wollte ich wie immer nach Aufschrauben des Tankdeckels die Klappe (die vom...

  1. ekki

    ekki Guest

    Hallo Fabiafans,

    habe seit gestern ein Problem. Nach dem Tanken wollte ich wie immer nach Aufschrauben des Tankdeckels die Klappe (die vom Tank!) schliessen. Doch leider rastet diese nicht mehr ein. Ich habe die Mechanik schon untersucht, kann aber nichts feststellen. Weder der am Deckel angebrachte Haken noch der im Tankanschluß vorhandene Schnapper zeigt eine Beschädigung.
    Wer kann mir weiterhelfen, damit mir niemand meinen Tank aussaugt (hihihi).

    Gruß
    Ekki
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daniel

    Daniel Guest

    Hast Du schonmal versucht die Fernentrieglung zu ziehen? Möglicherweise hat sich ja der Bowdenzug verklemmt, und hält deswegen das ganze offen. Bei Bedarf kannst auch im Kofferraum die Verkleidung vordrücken und mal da am Zug rütteln, obs daran liegt.
     
  4. ekki

    ekki Guest

    Vielen Dank für den Tip.
    Für alle der dringende Hinweis - den Hebel für die Tankklappenentriegelung wirklich nur kurz hochziehen - sonst rastet das ganze flexible Seil aus.

    Ich musste, um an die Halterung ranzukommen, die obere Lautsprecherabdeckung mit 3 Schrauben lösen. Zwei davon sind sichtbar, eine versteckt sich hinter der Kofferraumleuchte, die man zuerst vorsichtig an der Seite raushebelt. Lautsprecherkabel und Lampenkabel abziehen. Die Metallklamern sitzten relativ fest - bei einer Klammer ist mir der ganze Kunststoffbolzen abgerissen.

    Dann sah ich, dass das Seil vollständig locker im Seitenraum lag. Ich fädelte es wieder in die dafür vorgesehene Öffnung und baute alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen. Stabil scheint es mir dennoch nicht zu sein - etwas billig gebaut die Lösung, denn als ich nochmal an den Seilzug kam, rutsche er schon wieder zurück und die Klappe hielt dadurch nicht. Also das Ganze nochmal. Nach dem 3. Versuch, verbunden mit einigen Kratzern an meinen Händen (scharfe Kunststoffteile und Metallklammern) hielt die Sache ganz gut.

    Aber wie schon gesagt - Hebel nur vorsichtig kurz hochziehen - sonst müsst ihr die gleiche Prozedur über euch ergehen lassen. Es gibt ja schließlich schöneres - z. B. Fabia fahren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    In diesem Sinne uns allen weiter viel Freude

    Euer
    Ekki
    aus Oberfranken
     
  5. #4 Christian, 10.02.2002
    Christian

    Christian Guest

    Kann mir mal jemand erklären, wieso beim Classic mit ZV, die Tankklappe nicht mit einbezogen wurde ?

    Ich muss hier immer mit dem Schlüssel rumhantieren und an dem Tankdeckel mit dem scheiss Sicherungsband rumfummeln.

    Ausserdem hält bei mir die Tankklappe auch nicht richtig und ist ständig offen :fluch:



    Christian
     
  6. ?

    ? Guest

    @Christian
    Naja, wenn die Tankklappe ständig aufgeht laß das mal von deiner Werkstatt überprüfen, wird sicher nur eine Kleinigkeit sein.
    Skoda wird die fernentriegelte Tankklappe beim Classic sicher nur aus Kostengründen nicht eingebaut haben.
    Das Sicherungsband hingegen ist doch eine parktische Sache, zum einen kannst du so den Tankdeckel nicht nach dem Tanken liegenlassen und wenn du den Deckel auf der Tankklappe eingehängt hast, kann er durch einen Windstoß nicht fortfliegen.

    Gruß
    Mic
     
  7. Daniel

    Daniel Guest

    Ausserdem ... das Sicherungsband gibt es nicht nur beim Classic, das gibt es in jedem Fabia. Und ist ja auch nicht schlecht.

    Schließlich kann man den Tankdeckel ja auch auf die Klappe stecken, damit er nicht im Weg rumbaumelt.
     
  8. #7 mickey74, 24.12.2002
    mickey74

    mickey74

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgrad Belgrad-Serbien
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI CR DSG L&K und Superb II COMBI 2.0 TDI CR DSG 4x4 Elegance
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo Leute,

    Hatte schon jemand das Problem mit der Tankklappe?Ich bekomme die Klappe nicht mehr geschlossen.Es gibt nicht mehr dieses klick Geraeusch.Der schwarze Kunststoffdorn kommt nicht mehr ganz herraus,denke ich zumindest.
    Danke fuer die Hilfe und frohe Weihnachten!!


    Gruss

    Milan
     
  9. Daniel

    Daniel Guest

    Ich tippe mal auf festgefroren... lass doch mal etwas in der Garage stehen und probiere es nochmal. Oder wenn es ganz dringend is mit Fön oder ähnlichem.
     
  10. ekki

    ekki Guest

  11. #10 son_geko, 26.12.2002
    son_geko

    son_geko

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsberg / Kärnten / Aus
    Es ist nur der Bowdenzug verstellt =>hatte das gleiche Problem => bin einfach in meine Werkstatt, hab das Problem geschildert und die haben den BZ nachgestellt. ganz einfach, nicht mal 2 min hat der Lehrling dafür gebraucht... und es hält auch wieder.

    Wie oben beschrieben hatt er im Kofferraum die Abdeckung entfernt und den Zug mittels 2 Schrauben wieder gespannt.
     
  12. Ash

    Ash Guest

    hab ich mir gedacht, dass es schon probleme gab!
    ich kenne einen kfz-ler aus einem skodahaus, der
    ab und zu nach meinem auto schaut. als erstes ist
    immer die klappe vom tank dran. da wird rumge-
    wackelt und gedrückt und probiert. dann ist der
    scheibenwischer hinten dran...

    ich hab mich schon gewundert, warum der immer
    danach guckt. wahrscheinlich kommt es doch öffter
    vor, als man denkt!?
     
  13. grisu4

    grisu4

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz, PLZ 76
    Weiss jemand wie man das Problem beim Fabia Combi lösen kann? Ich sehe keine Schrauben um die Leuchte im Kofferaum .... :nee:
     
  14. #13 KalleChaos, 18.07.2004
    KalleChaos

    KalleChaos Guest

    die schraube befindet sich hinter der leuchte, nicht daneben! einfach vorsichtig die leuchte aushebeln, dann siehst du die schraube direkt.


    kalle
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. cooky

    cooky

    Dabei seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottingen
  17. #15 MrBlack19, 18.07.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    das gleiche Problem hatte ich auch mal. Es war dann von ganz alleine wieder weg!
     
Thema: Tankklappe hält nicht mehr zu - Wer weiß Rat?
Die Seite wird geladen...

Tankklappe hält nicht mehr zu - Wer weiß Rat? - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr...

    Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr...: Moin, bei unserem Roomster (1.6 16V Bj. 2007) funktioniert seit einiger Zeit die Kofferraumbeleuchtung nicht mehr. Ich habe in den letzten Tagen...
  2. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  3. Werkstatthandbuch und mehr für den Superb 3v

    Werkstatthandbuch und mehr für den Superb 3v: Hallo liebe Skoda-Gemeinde! Nachdem ich seit geraumer Zeit hier im Forum lese, möchte ich auch eine Kleinigkeit beitragen. Ich bin seit 3...
  4. Rapid Antenne lässt sich nicht mehr abschrauben

    Antenne lässt sich nicht mehr abschrauben: Hallo zusammen! Meine Antenne auf dem Rapid wurde vom Marder abgenagt. Ich habe dann eine neue Antenne gekauft mit einem Adaptergewinde. Das hat...
  5. Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?

    Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?: Hallo Skoda- bzw. Rapidfahrer, am besten mit einem Bolero-Radio und Start-Stop-Automatik... Mein Rapid ist ein 1,2 TSI mit 110 PS und...